Heft 12/2017 – Nr. 148

24. November 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

Kaffeevollautomaten ermöglichen eine gleichermaßen simple wie komfortable Zubereitung verschiedenster Kaffeegetränke; selbst das Aufschäumen von Milch stellt für moderne Geräte keine Herausforderung mehr dar. Auch die Bedienung wird immer einfacher und erfolgt bei manchen Modellen über berührungsempfindliche, scharfe Farbdisplays (TFT). Zwei der von uns geprüften Kaffeevollautomaten können vom Smartphone oder Tablet Computer via App bedient werden. Erfahren Sie ab Seite 6, welches der sechs Modelle nicht nur leicht zu handhaben ist, sondern auch Cappuccino, Espresso und Co. in Barista-Qualität brühen kann.

Mittlerweile muss eine Waschmaschine die Wäsche nicht nur säubern, sondern auch Fasern und Farben pflegen und erhalten. Eine solchermaßen schonende Art der Reinigung verspricht die Bauknecht mit der neuen WM Move 934 ZEN CD. Dabei ist sie mit der Energieeffizienzklasse A+++ ausgesprochen sparsam im Verbrauch. Dank eines speziellen Eco-Bildschirms lässt sich jederzeit ablesen, wie viel Strom und Wasser der Frontlader in dem gewählten Waschgang verbraucht. Die CleverDose-Funktion dosiert das Waschmittel automatisch, was nicht nur eine gründliche Reinigung gewährleistet, sondern auch die Umwelt schont. Lesen Sie ab Seite 32, ob das Modell dieses Versprechen einhalten kann.

Viele möchten auch in den kalten Wintermonaten noch in den Genuss von gegrilltem Fleisch, Fisch und Gemüse kommen; wer aber kein Freund von arktischen Winden ist, kann sich eines Kontaktgrills bedienen. Dabei wird das Grillgut von oben und unten gleichzeitig (und damit weitaus schneller) gegart. Darüber hinaus kann austretendes Fett herabrinnen; das macht die Speisen immerhin ein bisschen leichter. Neben Fisch und Fleisch lassen sich auch Sandwiches oder gar Süßspeisen zubereiten. In unserem Test haben wir acht Kontaktgrills geprüft. Lesen Sie ab Seite 48, welches Modell im Test mit den besten Grillleistungen überzeugen konnte.

Ein knusprig gebräunter, noch lauwarmer Frühstückstoast gehört für viele zum perfekten Start in den Tag; doch dazu ist längst nicht jeder Toaster in der Lage. Unterschiede treten nicht nur bei der Bräune auf. Schließlich gibt es noch immer Unterschiede bei der Gleichmäßigkeit; insbesondere Sandwichtoast-Scheiben werden nicht immer bis zum Rand hin gebräunt. Auch die Toastdauer fällt von Modell zu Modell verschiedentlich aus. Zusätzliche Funktionen (bspw. in Gestalt einer Aufbackfunktion) sind beileibe kein Standard. Lesen Sie ab Seite 70, welcher der von uns geprüften 12 Toaster den perfekten Frühstückstoast liefert und unsere Testerinnen und Tester mit seinen Funktionen überzeugen konnte.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de