Bauknecht WM Move 934 ZEN CD im Test

Modernste Technologie im Kampf gegen Flecken

05. Dezember 2017

Längst soll eine Waschmaschine nicht einfach nur Wäschestücke säubern können; sie muss sie außerdem noch sanft pflegen. Je nachdem, um welches Gewebe es sich handelt, soll sie die Textilien schonen, ihre Farben erhalten und Flecken trotzdem restlos heraus waschen. Der Frontlader WM Move 934 ZEN CD aus dem Hause Bauknecht verspricht genau das. Auch empfindliche Materialien sollen dank modernster Technologien zwar gründlich gereinigt, aber schonend behandelt werden. Dabei ist sie mit einer Einordnung in die Energieeffizienzklasse von A +++ (- 40 %) besonders sparsam.

bauknecht wm move934zen cd produktBauknecht WM Move 934 ZEN CD

Mit 9 kg Kapazität bietet die Bauknecht WM Move 934 ZEN CD ein großes Fassungsvermögen; mit 11 Hauptprogrammen und 7 Sonderprogrammen können unterschiedlichste Gewebearten und Textilien passgenau gereinigt werden. Dank Programmoptionen wie „Vorwäsche“ oder „Starke Verschmutzungen“ können die Programme zudem den eigenen Bedürfnissen (oder vielmehr: denen der Wäsche) angepasst werden. Dabei hilft die PremiumCare-Waschtrommel mit einer schonenden Oberflächenstruktur und die SoftMove-Technologie mit für die Wäscheart und -menge angepassten Trommelbewegungen. Alles wird von der ZEN-Technologie angetrieben: einem besonders leisen und bürstenlosen Motor mit lebenslanger Garantie. Daneben sorgt die automatische Waschmitteldosierung CleverDose für die perfekte Menge an Waschmittel; so wird nicht nur ein gutes Reinigungsergebnis, sondern auch ein umwelt- und geldbeutelschonendes Waschen ermöglicht.  

Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffizienzklasse:
  • A+++ -40%
  • Maximale Ladungsmenge in kg: 9
  • Waschwirkungsklasse: A
  • Schleuderwirkungsklasse: B
  • Ausstattung: PremiumCare-Waschtrommel, SoftMove-Technologie, ZEN-Technologie, CleverDose, CleverClean, Kindersicherung, Vollwasserschutz

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die ihre Wäsche nicht nur sanft, sondern auch energiesparend reinigen möchten.

Interessant: Dank des EcoMonitors wird auf dem Display der benötigte Energie- und Wasserverbrauch für das ausgewählte Waschprogramm angezeigt und kann so leicht nachvollzogen werden.

Aufgefallen: Die Waschleistung fällt bei halber (4,5 kg) und bei voller (9 kg) Befüllung der Trommel sehr unterschiedlich aus.


… auf einen Blick!

bauknecht wm move934zen cd energie

Energie & Co.

Waschmaschinen werden bereits seit dem Jahr 1998 mit einer Energieverbrauchskennzeichnung versehen. Dabei wird neben dem Hersteller und der Modellbezeichnung auch die Energieeffizienzklasse des Gerätes angegeben. Bei Waschmaschinen werden zusätzlich der Jahreswasserverbrauch und der Jahresenergieverbrauch, die maximale Beladungsmenge in kg, die Schleuderwirkungsklasse und die Geräuschemissionen (in dB) während des Waschens und Schleuderns aufgeführt.

Klassisches Design …

Die Waschmaschine Bauknecht WM Move 934 ZEN CD ist in klassischem, weiß lackiertem Edelstahl gehalten und kann mit bis zu 9 kg Wäsche befüllt werden. Sie hat die Waschwirkungsklasse A und mit einer maximalen Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute die Schleuderwirkungsklasse B. Es handelt sich um einen Frontlader, der mit einer großen Einfüllöffnung versehen ist. Die Programmauswahl, die Einstellungen zur Waschtemperatur und Schleuderdrehzahl und die Grundeinstellungen werden mit zeitgemäßer Touch-Bedienung vorgenommen. 

… moderne Funktionen

Diese Waschmaschine wird nicht nur von einem energiesparenden, bürstenlosen Motor angetrieben, auf den Bauknecht eine lebenslange Garantie gewährt.

bauknecht wm move934zen cd 9

Die geräuscharme ZEN-Technologie wird zudem durch das spezielle Design der Seitenwände realisiert. Diese sind so beschaffen, dass die Geräuschemissionen während des Waschens und des Schleuderns minimiert werden.


Handhabung

Die Waschmaschine WM Move 934 ZEN CD von Bauknecht ist mit der Energieeffizienzklasse A+++ klassifiziert, der Energieverbrauch unterschreitet den Grenzwert dieser Energieeffizienzklasse jedoch um 40 %. Für einen energiesparenden und geräuscharmen Antrieb sorgt die ZEN-Technologie im Zusammenspiel mit dem bürstenlosen Motor. Der Frontlader besteht aus klassisch weiß lackiertem Edelstahl und ist mit einem Bullauge versehen, durch das der Waschvorgang jederzeit kontrolliert werden kann.

bauknecht wm move934zen cd 13

Mit der PremiumCare-Technologie wurde eine 9 kg fassende Edelstahltrommel eingebaut, die eine besonders wäscheschonende Struktur aufweist und sich somit auch für empfindlichste Textilien eignet. Zusätzlich sorgt die SoftMove-Technologie für Bewegungen der Trommel, die sich der Menge und Art der Beladung anpassen. So erhalten verschiedene Materialien die passende Reinigungsbewegung.

bauknecht wm move934zen cd 2

Die Tür der Waschmaschine öffnet sich durch ein leichtgängiges Ziehen am Griff bis zu einem Winkel von 165 °. Die Trommelöffnung mit einem Durchmesser von 34,0 cm kann so bequem erreicht werden.

bauknecht wm move934zen cd 12

Für eine einfache und umweltschonende Dosierung von (Flüssig-)Waschmittel wurde die CleverDose-Technologie eingebaut. In der Waschmittelschublade verbergen sich neben einem Fach für Waschpulver auch zwei Fächer für flüssiges Waschmittel und Weichspüler, die max. 600 und 400 ml fassen können. Ist CleverDose aktiviert, zieht die Waschmaschine automatisch nur so viel Waschmittel oder Weichspüler aus den Fächern wie nötig. Beide Fächer sind separat nutzbar und können nach vorheriger Einstellung (im Menüpunkt „CleverDose“) auch mit flüssigem Spezialwaschmittel (z.B. Wollwaschmittel) befüllt werden. So kann die automatische Dosierung ganz den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

bauknecht wm move934zen cd 11

Fach 1 darf jedoch ausnahmslos mit Waschmittel, nie mit Weichspüler befüllt werden.  Ein Hinweis: Wenn Fach 1 mit Vollwaschmittel belegt ist und der  Weichspüler aus Fach 2 genutzt werden soll, muss Feinwaschmittel entweder in das Waschpulverfach oder mit einer Dosier- und Waschkugel direkt zu der Wäsche in die Trommel gegeben werden.

bauknecht wm move934zen cd 5

Die Steuerung über das Bedienfeld (26,0 x 9,0 cm, B x H) erfolgt ausschließlich über gut zu betätigende Touch-Tasten; die Hauptprogramme sind symbolisch dargestellt. Die Auswahl wird durch das Aufleuchten des Symbols verdeutlicht. Auf dem 7,7 x 3,0 cm (B x H) großen LED-Display wird nicht nur die getroffene Programmauswahl angezeigt (mitsamt der Waschtemperatur und Schleuderdrehzahl), sondern auch der für die Auswahl benötigte Wasser- und Energieverbrauch.

bauknecht wm move934zen cd 4

So lässt ich das jeweilige Waschprogramm dank des EcoMonitors mit nur einem raschen Blick verbrauchsmäßig einordnen.

bauknecht wm move934zen cd 7

Unterhalb des Displays findet sich eine Leiste mit Touch-Tasten, an denen die Waschmaschine ein- und ausgeschaltet, Einstellungen der Sprache und Signaltöne, der CleverDose-Technologie, der Waschtemperatur, der Schleuderdrehzahl und weiterer Zusatzfunktionen vorgenommen werden. Die möglichen Waschtemperaturen richten sich nach dem gewählten Waschprogramm und reichen von Kalt bis 95 °C. Auch die Schleuderdrehzahl kann je nach Programm von 0 bis zur max. Drehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute eingestellt werden. Die Anzahl der Spülgänge kann manuell nicht verändert werden.

bauknecht wm move934zen cd 1

Mit Aktivierung der FreshFinish-Funktion wird die Trommel nach dem Ende eines Waschganges für bis zu sechs Stunden in regelmäßigen Abständen gedreht. Dadurch werden starke Knitterfalten und Gerüche verhindert, wenn die Wäsche einmal nicht rechtzeitig aus der Maschine geholt werden kann.

bauknecht wm move934zen cd 6

Mithilfe der Taste für die Waschoptionen kann aus acht unterschiedlichen Optionen gewählt werden. Dabei stehen, je nach Auswahl des Waschprogramms, „Vorwäsche“, „Heiß Endspülen“, „Bio Flecken 15°“, „15° Green&Clean“,  „Starke Verschmutzung“, „Intensivspülen“ und „Kurz“ zur Verfügung. Die „Vorwäsche“ ist für stark verschmutzte Wäsche geeignet und bezieht Waschmittel aus dem CleverDose-System. Mit Aktivierung der Option „Heiß Endspülen“ wird ein Programm mit einem warmen Spülgang beendet. Flecken (außer Fett) werden mit der „Bio Flecken 15 °“-Option entfernt. Dabei wird die Wäsche zunächst kalt gewaschen, bevor der eigentliche Waschgang startet. Wenn nur leicht verschmutzte farbige Wäsche gereinigt werden soll, empfiehlt sich die „15° Green&Clean“-Option. Mit dieser wird die Wäsche bei nur 15 °C gewaschen. Für stark verschmutzte Wäsche hingegen ist die Option „Starke Verschmutzung“ heranzuziehen, bei der das Waschprogramm um bis zu 15 Minuten verlängert wird. Mit „Intensivspülen“ wird ein sehr gründliches Ausspülen jeglicher Waschmittelreste garantiert. Dies kommt besonders Allergikern und Eltern junger Kinder entgegen. Schließlich lassen sich die Waschprogramme (außer „Baumwolle“ 95 °C) mit der Option „Kurz“ verkürzen. Bei stärker verschmutzter Kleidung sollte davon jedoch abgesehen werden.

bauknecht wm move934zen cd 19

Mit der Start-/Pause-Taste wird ein Waschgang gestartet und kann, je nach Programmauswahl und Wasserstand, pausiert werden. Nach dem Start läuft zunächst die Beladungserkennung der Waschmaschine, bei der die Wäschemenge gewogen und die entsprechende Waschdauer sowie die nötige Wasser- und Energiemenge berechnet wird.

bauknecht wm move934zen cd 23

Die Erkennung wird durch das Aufleuchten der in der Mitte des Bedienfelds liegenden Erkennungsanzeige verdeutlicht. Soll die Waschmaschine nicht sofort, sondern zeitversetzt gestartet werden, kann das Programmende um bis zu 23,5 Stunden verschoben werden und so den individuellen Bedürfnissen des Alltags angepasst werden. Das Programmende wird durch einen Signalton verlautbart.


Funktionalität

Ein Waschgang mit der vollen Beladung von 9 kg dauert mit dem Programm „Baumwolle“ (60 °C) 2:52 Stunden. Dabei werden durchschnittlich 119,05 l Wasser verbraucht. Der Energieverbrauch liegt bei 1,89 kWh pro Waschgang. Durch die große Wäschemenge können intensive Verschmutzungen wie solche von Schokolade und Ketchup zwar sichtlich aufgehellt, aber nicht vollständig entfernt werden. Ein wesentlich besseres Reinigungsergebnis wird im gleichen Waschprogramm mit halber Beladung (4,5 kg) erzielt. So werden auch eingetrockneter Spinat und Beeren größtenteils entfernt. Der Energieverbrauch sinkt bei halber Beladung jedoch nur leicht auf 1,80 kWh, der Wasserverbrauch liegt bei 96,65 l. Die Waschdauer verkürzt sich auf 2:36 Stunden.

bauknecht wm move934zen cd 15

Ein wesentlich geringerer Energie- und Wasserverbrauch wird mit der Nutzung des „Eco Baumwolle“-Programms erreicht. Hier wird bei einer Waschtemperatur von 60 °C und der max. Beladung  lediglich ein Stromverbrauch von 0,46 kWh erzielt. Der Wasserverbrauch beläuft sich auf 48,05 l pro Waschgang. Schwere Verschmutzungen werden gut aufgehellt und verbleiben nur noch als helle Schatten. Leichte Verschmutzungen wie z.B. Kaffee werden restlos ausgewaschen. Bei halber Beladung wird mit dem „Eco Baumwolle“-Programm bei 60 °C Waschtemperatur ein noch niedrigerer Energieverbrauch erzielt (0,42 kWh), der Wasserverbrauch sinkt zudem auf 36,37 l. Auch starke Verschmutzungen wie solche von Gras und Ketchup werden bei halber Beladung sehr gut entfernt und verbleiben höchstens schemenhaft. Für das „Eco Baumwolle“-Programm muss sowohl bei halber als auch bei voller Beladung viel Zeit eingeplant werden, denn die Programmdauern belaufen sich auf 4:18 (4,5 kg), bzw. 6:00 Stunden (9 kg).

Für besonders hartnäckige Flecken empfiehlt sich die Option „Starke Verschmutzung“. So wird selbst Make-up restlos und Rotwein fast vollständig entfernt. Flecken von Olivenöl sind nur noch schemenhaft zu erkennen. Mit dem Sonderprogramm „Babybekleidung“ wird die Wäsche besonders gründlich ausgespült, um Waschmittelreste zu entfernen. Das Programm eignet sich jedoch eher für leicht verschmutzte Wäsche; hartnäckige Flecken, z.B. von Babybrei werden nicht vollständig ausgewaschen.

bauknecht wm move934zen cd 10

Mit der max. Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute wird sowohl bei voller als auch bei halber Beladung eine sehr gute Schleuderleistung erzielt. Die Restfeuchte bei halber Beladung beträgt lediglich 36 %, bei voller Beladung nur 37 %. Mit einer Geräuschemission von 47 dB(A) während des Waschganges und 63 dB(A) während des Schleuderns liegt die Bauknecht WM Move 934 ZEN CD in einem guten Bereich.



Ergebnisse im Vergleich

Halbbeladen BW 60°

bauknecht wm move934zen cd HalbbeladenBW60spinatSPINAT
Nach dem Waschen im Programm „Baumwolle“ halbbeladen bei einer Temperatur von 60 °C sind Flecken von eingetrocknetem Spinat lediglich noch schemenhaft zu erkennen.

bauknecht wm move934zen cd HalbbeladenBW60beerenBEEREN
Nach dem Waschen im Programm „Baumwolle“ halbbeladen bei einer Temperatur von 60 °C sind hartnäckige Beeren-Flecken als heller Schatten zu erkennen.

Vollbeladen BW 60°

bauknecht wm move934zen cd VollbeladenBW60spinat
SPINAT
Im Programm „Baumwolle“ vollbeladen bei einer Temperatur von 60 °C wird eingetrockneter Spinat nicht vollständig ausgewaschen.

bauknecht wm move934zen cd VollbeladenBW60beerenBEEREN
Im Programm „Baumwolle“ vollbeladen bei einer Temperatur von 60 °C werden hartnäckige Beeren-Flecken zwar gut aufgehellt, jedoch nicht vollständig entfernt.

Waschen mit Zusatzoption

bauknecht wm move934zen cd WaschenmitZusatzoptionSCHOKOLADE
Flecken von eingetrockneter Schokolade werden im Programm „Baumwolle“ halbbeladen bei 60 °C mit der Waschoption „Starke Verschmutzung“ sehr stark aufgehellt und sind nur noch als helle Schatten erkennbar.

bauknecht wm move934zen cd WaschenmitZusatzoption2ROTWEIN
Im Programm „Baumwolle“ halbbeladen bei 60 °C mit der Waschoption „Starke Verschmutzung“ werden Rotweinflecken auch ohne Vorbehandlung der Wäsche fast vollständig entfernt.

Spezialprogramme und Zusatzoptionen

bauknecht wm move934zen cd BabykleidungBABYKLEIDUNG
Mit diesem Programm wird die Wäsche extra gründlich gespült. Intensivere Verschmutzungen wie hier von Babybrei (Karotte und Kartoffel) hinterlassen noch Schatten, leichte Verschmutzungen werden vollständig entfernt.

bauknecht wm move934zen cd BuntesBAUMWOLLE 60 °C + Starke Verschmutzungen
Hartnäckige Verschmutzungen wie solche von Make-up und Kugelschreiber lassen sich mit diesem Programm restlos entfernen. Flecken von Olivenöl werden stark aufgehellt.


Display & Einstellungen

bauknecht wm move934zen cd display

Im Detail

1+2 | Betriebstasten

Zur Nutzung der Waschmaschine muss diese über die An-/Aus-Taste (1) zunächst eingeschaltet werden. Wird diese Taste während des Betriebs länger gedrückt gehalten, wird die Programmauswahl zurückgesetzt und ein Abpumpen des Wassers eingeleitet. Nach der Auswahl des Waschprogramms wird die Wäsche mit der Start-/Pause-Taste (2) gestartet und bei Bedarf pausiert.

A | Die Waschprogramme

Die Hauptprogramme werden über die Berührung der jeweiligen Symbole ausgewählt. Die Auswahl wird durch ein Aufleuchten der Symbole verdeutlicht. Die Sonderprogramme („Daunendecken“, „Bettwäsche“, „Kaschmir“, „Sport“, „Jeans“, „Babybekleidung“ und „Kleine Ladung“) werden über das rechts unten gelegene Symbol angezeigt.

B | Einstellungen und Sonderfunktionen

Auf dieser Leiste finden sich nicht nur der Ein-/Ausschalter der Waschmaschine, sondern auch die Möglichkeit, Grundeinstellungen (Sprache, Signaltöne, Wasserhärte, Displaykontrast) vorzunehmen und das automatische Dosiersystem CleverDose zu (de-)aktivieren. Fach 1 und Fach 2 werden dabei über zwei separate Tasten gesteuert. Zudem kann hier die FreshFinish-Funktion (de-)aktiviert werden. Wenn das Waschprogramm nicht sofort, sondern zeitversetzt gestartet werden soll, kann die gewünschte Endzeit eines Programms bis zu 23,5 Stunden im Voraus programmiert werden. Die Waschtemperatur kann je nach ausgewähltem Programm von Kalt, über 20, 30, 40, 50, 60 bis 95 °C eingestellt werden. Bei der Einstellung der Schleuderdrehzahl sind je nach Programmwahl 0 (Spülstopp), 400, 600, 800, 1.000, 1.200 und 1.400 Umdrehungen pro Minute möglich.

C | Die Erkennungsanzeige

Die Erkennungsanzeige leuchtet bei Ein- und Ausschalten der Waschmaschine auf und zeigt an, wenn die Ladungsmenge gewogen und die Waschdauer berechnet wird.

D | Die Waschoptionen

Mit der Optionstaste können zusätzlich zum gewählten Programm Optionen dazugeschaltet werden. Dabei handelt es sich um „Vorwäsche“, „Heiß Endspülen“, „Bio Flecken 15°“, „15° Green&Clean“, „Starke Verschmutzung“, „Intensivspülen“ und „Kurz“. Nicht jede Option kann bei jedem Waschprogramm genutzt werden. Bei längerem Berühren der Taste (de-)aktiviert sich die Tastensperre/Kindersicherung.

E | Das Display    

Auf dem Display wird der ausgewählte Waschgang mitsamt der Programmdauer und der maximal möglichen Beladungsmenge angezeigt. Die ausgewählte Temperatur und die Schleuderdrehzahl ist aufgeführt. Mithilfe des EcoMonitors wird auf einen Blick deutlich, wie viel Energie und Wasser für den ausgewählten Waschgang bei der eingelegten Wäschemenge benötigt werden.

F | Die Auswahltasten

Mit den Pfeiltasten können Grundeinstellungen getätigt und Optionen ausgewählt werden. Die Bestätigung erfolgt mit der OK-Taste.

G | OK – Bestätigung

Mit der OK-Taste werden Einstellungen bestätigt. Zum Einsatz kommt sie in Kombination mit den Hoch- und Runter-Tasten bei der Auswahl der Sonderprogramme und der Waschoptionen. Zudem werden hiermit Grundeinstellungen zur Sprache, Displayhelligkeit und zum CleverDose-System vorgenommen.


Programme

bauknecht wm move934zen cd 22

ECO BAUMWOLLE

Dieses Programm dient der Reinigung normal verschmutzter Wäsche aus Baumwolle. Die volle Beladungsmenge von 9 kg kann genutzt und bis zu einer Temperatur von 60 °C gewaschen werden. Wasser und Strom werden effizient verwendet.

BAUMWOLLE

Normal bis stärker verschmutzte Baumwoll-Wäsche kann in diesem Programm bei bis zu 95 °C gewaschen werden. Die Beladung kann bis zu 9 kg betragen. Insbesondere unempfindliche Textilien sind hierfür geeignet.

MISCHWÄSCHE

Hiermit können unterschiedliche, unempfindliche Materialien, wie Baumwolle, Kunstfasern und Mischgewebe in einer Stunde gesäubert werden. Dabei beträgt die Höchsttemperatur 40 °C. Es können max. 6 kg eingefüllt werden.

PFLEGELEICHT

Mit diesen Programm lassen sich vor allem synthetische Gewebe bzw. Mischtextilien säubern. Diese sollten leicht bis höchstens normal verschmutzt sein. Maximal 3,5 kg Wäsche können bei bis zu 60 °C gewaschen werden.

FEINWÄSCHE

Empfindliche Textilien werden mit diesem Programm schonend gereinigt. Dabei beträgt die maximale Ladungsmenge 2,5 kg, da bei diesem Programm mehr Wasser benötigt wird. Die maximale Waschtemperatur beträgt 40 °C.

WOLLE

Wolltextilien, die als maschinenwaschbar gekennzeichnet ist, werden mit diesem Programm sehr sanft bei max. 40 °C und höchstens 2,0 kg gereinigt. Auch Gewebe wie Seide und Leinen können insoweit gewaschen werden (sofern handwaschbar).

BUNTES

Für farbige Wäsche aus Baumwolle oder Mischfasern geeignet. Der Verschmutzungsgrad sollte nicht zu hoch sein. Maximal 6,0 kg Wäsche dürfen bei höchstens 60 °C gewaschen werden.

KURZ 30′

Dieses Programm ist für nur leicht verschmutzte Wäsche geeignet. Die maximale Beladung beträgt 3,0 kg, die Höchsttemperatur 30 °C. Die Wäsche sollte aus Baumwolle oder Mischgewebe bestehen und keine Flecken aufweisen.

SPÜLEN & SCHLEUDERN

Hiermit kann Wäsche ohne Waschvorgang durchgespült und bei maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute geschleudert werden.

SCHLEUDERN

Separates Programm, um die Wäsche nur zu schleudern. Maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute sind möglich.

ABPUMPEN

Das Wasser wird aus der Maschine gepumpt, ohne dass geschleudert wird.

15° GREEN & CLEAN

Mit verschiedenen Waschoptionen kann den Bedürfnissen unterschiedlicher Textilien nachgekommen und der Waschablauf individualisiert werden. Mit der Option „15° Green&Clean“ z.B. wird die Wäsche bei nur 15 °C gewaschen. So werden die Farben geschont und Energie gespart.


Aufgefallen im Praxistest

bauknecht wm move934zen cd auf3

Bei längerer Betätigung der Taste für die Auswahl der Waschoptionen wird die Kindersicherung (de-)aktiviert.

bauknecht wm move934zen cd auf2

In die Fächer für die automatische Waschmitteldosierung darf kein Waschpulver eingefüllt werden.

bauknecht wm move934zen cd auf1

An der Türöffnung auf dem Korpus befinden sich Warnhinweise, die daran erinnern, Taschen vor dem Einlegen der Wäsche zu leeren und Wäschestücke nicht zwischen Tür und Korpus einzuklemmen.


Messungen

Hersteller/Modell Bauknecht
PREMIUM CARE 8417
Geräuschpegel*
Lautstärke (lt. Hersteller beim
Waschen / Schleudern) in dB(A)
48 / 68
Lautstärke (gemessen) in dB(A) 47 / 63
Geräuschpegel in dB(A):
Gemessen im Betrieb
bauknecht 8417 laut
* gemessen während des ganzen Waschgangs „Baumwolle“ vollbeladen bei 60 °C aus einem Meter Entfernung
„Baumwolle“ vollbeladen bei 60 °C
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh 1,70
Stromverbrauch (gemessen) in Watt  Messung im Betrieb bauknecht 8417 bwvoll60
Stromverbrauch in kW 1,89
Stromkosten (0,26 € pro 1 kW)¹ 0,49
Wasserverbrauch in l 119,05
Wasserkosten (0,44 € pro 100 l)¹ 0,52
Programmdauer in h:min 02:52
  
„Baumwolle“ halbbeladen bei 60 °C
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh k. A.
Stromverbrauch (gemessen)
in Watt Messung im Betrieb
bauknecht 8417 bwhalb60
Stromverbrauch in kW 1,80
Stromkosten (0,26 € pro 1 kW)¹ 0,47
Wasserverbrauch in l 96,65
Wasserkosten (0,44 € pro 100 l)¹ 0,43
Programmdauer in h:min 02:36
 
„Eco-Baumwolle“ vollbeladen bei 60 °C
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh 0,68
Stromverbrauch (gemessen) in Watt Messung im Betrieb bauknecht 8417 ecobwvoll60
Stromverbrauch in kW 0,46
Stromkosten (0,26 € pro 1 kW)¹ 0,12
Wasserverbrauch in l 48,05
Wasserkosten (0,44 € pro 100 l)¹ 0,21
Programmdauer in h:min 06:00
  
„Eco-Baumwolle“ halbbeladen bei 60 °C
Stromverbrauch  (lt. Hersteller) in kWh 0,49
Stromverbrauch (gemessen) in Watt Messung im Betrieb bauknecht 8417 ecobwhalbl60
Stromverbrauch in kW 0,42
Stromkosten (0,26 € pro 1 kW)¹ 0,11
Wasserverbrauch in l 36,37
Wasserkosten (0,44 € pro 100 l)¹ 0,16
Programmdauer in h:min 04:18
 
Jahresverbrauch
Energieverbrauch (laut Hersteller) pro Jahr in kWh 130,0
Energieverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in kW *
72,60
Energieverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in kW **
92,40
 
Wasserverbrauch (lt. Hersteller)
pro Jahr in l
9.400
Wasserverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in kW * 
10.571
Wasserverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in kW **
8.001

* 220 Waschgänge bei „Eco-Baumwolle“ vollbeladen bei 60 °C
** 220 Waschgänge bei „Eco-Baumwolle“ halbbeladen bei 60 °C
¹ Preis der Stadtwerke Witten, Stand November 2017

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Leistung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
5,0 von 5,0

Pro/Contra

  • CleverDose
  • CleverClean
  • FreshFinish
  • SoftMove-Technologie
  • EcoMonitor
  • ZEN Technologie
  • PremiumCare-Waschtrommel
  • lange Waschdauer im „Eco Baumwolle“-Programm

Technische Daten

Hersteller/Modell Bauknecht
PREMIUM CARE 8417
Max. Ladung in kg 9
Energieeffizienzklasse A +++ (-40 %)
Waschwirkungsklasse A
Schleuderwirkungsklasse B
Trommelöffnung
Durchmesser in mm
34
Abmessungen
(H x B x T) in cm
85,0 x 59,5 x 64,0
Max. Schleuderdrehzahl 1.400
Endzeitvorwahl in Stunden 23,5
Restzeitanzeige ja
Programme Eco Baumwolle, Baumwolle, Mischwäsche, Pflegeleicht, Feinwäsche, Wolle, Kurz 30‘, Buntes, Schleudern, Spülen + Schleudern, Abpumpen, Hemden, Bettdecken, Bettwäsche, Kaschmir, Sport, Jeans, Babybekleidung, Kleine Ladung
Zusatzfunktionen CleverDose, CleverClean, Nachlegefunktion, Fresh Finish, Eco-Monitor, Warmspülen, 15° Green & Clean
Programmoptionen Vorwäsche, Warm spülen, Bio-Flecken 15°, 15° Green & Clean, Starke Verschmutzung, Intensivspülen, Schleudern, Spülen und Schleudern, Drehzahlreduzierung, Abpumpen, Kurz-Programm
Anzeigen Tür frei, Wasserhahn zu, Pumpe, Service
Ausstattung PremiumCare (wäscheschonende Trommelstruktur), SoftMove (sanfte Trommelbewegungen), ZEN-Technologie mit lebenslanger Garantie auf den ZEN-Motor, Kindersicherung, Vollwasserschutz

Bewertung

Hersteller/Modell % Bauknecht
WM Move 934
ZEN CD
Leistung 60 94,1
Waschleistung 60 92,0
Schleuderleistung 40 97,3
Handhabung 15 96,6
Bedienung 55 97,0
Anzeigen 40 96,0
Dokumentation 5 96,0
Betrieb 15 91,4
Wasserverbrauch* 40 90,5
Energieverbrauch* 40 93,4
Lautstärke 20 89,4
Ausstattung 10 94,6
Programmauswahl 60 95,0
Einstellungen 40 94,0
Bonus/Malus  
Bonus +0,25 CleverDose
+0,25 FreshFinish
+0,25 SoftMove-
Technologie
Malus -0,125 vollständige Bedienungsanleitung
nur als PDF (Download) erhältlich       
UVP in Euro 909,00
Marktpreis in Euro 667,95
Preis-/Leistungsindex 7,06
Gesamtbewertung 94,6 %
Testnote Sehr Gut


* Energie- und Wasserverbrauch bewertet anhand des Waschgangs „Eco-Baumwolle“ 60°C voll beladen


So haben wir getestet

Leistung (60 %)

Die Leistung der Waschmaschine wurde anhand ihrer Wasch- und Schleuderleistung bewertet. Für die Beurteilung der Waschleistung wurde Wäsche mit Verschmutzungen unterschiedlicher Stärke präpariert (Spinat, Gras, Beeren, Senf, Schokolade und Ketchup) und in den Programmen „Baumwolle“ und „Eco Baumwolle“ (jeweils bei 60 °C und mit voller und halber Beladung) gewaschen und die Ergebnisse ausgewertet. Dazu verwendete unser Test-Team stets das gleiche Referenzwaschmittel in der vom Hersteller empfohlenen Dosierung für die jeweilige Wäschemenge und Wasserhärte. Für die Programme für starke Verschmutzungen wurde Wäsche zusätzlich mit hartnäckigen Flecken von Kosmetika, Kugelschreiber, Rotwein und Öl präpariert. Die Schleuderleistung wurde anhand der Restfeuchte der Wäsche bewertet. Dazu wurde die Wäsche vor dem Waschen und nach dem Schleudern bei 1.400 Umdrehungen pro Minute gewogen.

Handhabung (15 %)

Für die Bewertung der Handhabung war eine intuitive Bedienung mit leicht zu betätigenden Bedienelementen ein Kriterium. Zudem sollten die Anzeigen auf dem Display gut zu erkennen und die Darstellung leicht verständlich sein. Die Bedienungsanleitung (sowohl die beiliegende Kurzanleitung als auch die ausführliche Version via www.bauknecht.de) wurde auf ihre Verständlichkeit, ihre Ausführlichkeit und die Vollständigkeit wichtiger Informationen hin bewertet.

Betrieb (15 %)

Im Programm „Eco Baumwolle“ mit einer Waschtemperatur von 60 °C und einer vollen Beladung von 9 kg wurden der Strom- und Wasserverbrauch ermittelt und ausgewertet. Die Lautstärke der Waschmaschine wurde sowohl während des Waschens als auch des Schleuderns gemessen und ausgewertet.

Ausstattung (10 %)

Die Ausstattung der Waschmaschine wurde hinsichtlich der zur Verfügung stehenden Haupt- und Sonderprogramme sowie der möglichen Einstellungen (Temperatur, Schleuderdrehzahl, Spülgänge usw.) geprüft und bewertet.


Fazit

Die Waschmaschine WM Move 934 ZEN CD aus dem Hause Bauknecht kann mit einer breit gefächerten Programmauswahl, guten bis sehr guten Verbrauchswerten und nützlichen Sonderfunktionen punkten.

Die sehr gute Waschleistung überzeugt insbesondere bei leichten und mittelstarken Verschmutzungen. Diese werden auch in den Standardprogrammen ganz oder zumindest größtenteils entfernt. Für hartnäckige Flecken wie z.B. solche von Rotwein, Make-up und Öl, eignen sich die entsprechenden Programmoptionen („Starke Verschmutzung“ oder „Vorwäsche“) und eine geringere Beladungsmenge. Ansonsten bleiben bei vollbeladener Maschine in den Standardprogrammen noch Schemen der Flecken übrig. Mit einer Restfeuchte von 36 bzw. 37 % (halb- und vollbeladen) liegt die Schleuderleistung bei der maximalen Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute ebenfalls in einem sehr guten Bereich.

bauknecht wm move934zen cd 20

Die Bedienung über das Touch-Bedienfeld gestaltet sich sehr angenehm und intuitiv. Dabei sind die Programme und Funktionen auf dem Bedienfeld symbolisch in verständlicher Weise dargestellt und werden zusätzlich auf dem Display in Textform angezeigt. Die breite Auswahl an Programmoptionen und Sonderfunktionen lässt sich ohne Schwierigkeiten an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Lediglich eine manuelle Einstellung der Anzahl der Spülgänge ist nicht möglich.

Sehr nützliche Funktionen finden sich mit der FreshFinish-Technologie, mit der Wäsche für bis zu 6 Stunden in der Maschine weiter bewegt wird und der CleverDose-Funktion. Letztere ermöglicht nicht nur eine bequeme automatische Dosierung von Waschmittel und Weichspüler, sondern schont dank der genau an die jeweilige Wäschemenge angepasste Waschmittelmenge auch die Umwelt und die Wäsche. Mit der SoftMove-Technologie und der PremiumCare-Trommelstruktur wird die eingelegte Wäsche schonend gereinigt.

Während die Verbrauchswerte von Energie und Wasser im „Baumwolle“-Programm sehr durchschnittlich sind, fallen diese im „Eco Baumwolle“-Programm wesentlich geringer aus und erreichen einen sehr guten Bereich. Die Geräuschemissionen während des Waschens und desSchleuderns liegen in einem guten Bereich.

Mit dem Angebot an Haupt- und Sonderprogrammen werden die wichtigsten Gewebearten und Reinigungsansprüche abgedeckt und zusätzlich Programme für besondere Ansprüche (z.B. Bettdecken, Kaschmir, Babybekleidung) geboten. Die Einstellungen der Programme samt der möglichen Programmoptionen sind leicht vorzunehmen.

So konnte die Bauknecht WM Move 934 ZEN CD in unserem Test mit ihrer sehr guten Ausstattung und Leistung, ihrer benutzerfreundlichen Handhabung und den niedrigen Verbrauchswerten im Betrieb mit 94,6 % eine sehr gute Gesamtbewertung erzielen.

 

A. Niedermeier

Getestete Produkte

  • Bauknecht WM Move 934 ZEN CD

Diesen Artikel können Sie kostenlos im Portable Document Format/PDF downloaden.

Hinweis: Sie können alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs auch über unsere Artikel-Flatrate lesen.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de