Heft 10/2018 – Nr. 158

27. September 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

obwohl jeder Backofen – salopp gesprochen – mit heißer Luft arbeitet, gibt es doch deutliche Unterschiede in der Funktionsweise. Moderne Geräte wie der BAR2S K8V2 IN von Bauknecht bieten neben der klassischen Ober-/Unterhitze noch weitere Funktionen, mit denen nicht nur Pizza, Pommes und Co., sondern auch Back- und Süßwaren aller Art kinderleicht zuzubereiten sind. Darüber hinaus bietet das Modell drei spezielle Gentle Steam-Funktionen; diese machen sich Wasserdampf zunutze, um einem Austrocknen der Speisen entgegenzuwirken. Ab Seite 06 erfahren Sie, wie sich das Modell im Test geschlagen hat, wie hoch der Stromverbrauch ausfällt und wie laut der Backofen im Betrieb arbeitet.

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt auch die Furcht vor Wohnungseinbrüchen. Kriminelle widmen sich meistens nur ein paar Sekunden dem Versuch, Fenster oder Türen zu öffnen. Werden sie dabei gestört, lassen sie normalerweise von ihrem Vorhaben ab. Daher kann sich eine Funk-Alarmanlage als sinnvolle Investition in die persönliche Sicherheit und das Sicherheitsempfinden erweisen. Neben einem lautstarken Signalton, der ausgegeben wird, wenn Tür- oder Fenstersensoren ausgelöst werden, sendet die Alarmanlage zusätzlich Benachrichtigungen oder Anrufe direkt an das Smartphone. Verbunden mit dem LAN, WLAN oder einer SIM-Karte lässt sich das Funktionsspektrum der Alarmsysteme voll ausschöpfen. Sechs der insgesamt elf getesteten Modelle fungieren zusätzlich als Smart-Home-Systeme, sodass Steckdosen, Lampen oder auch die Heizung mit ihnen gesteuert werden können. Lesen Sie ab Seite 22, welches der Alarmsysteme am zuverlässigsten arbeitet.

Ein neuer Trend in der Kaffeebewegung ist der Cold Brew. Wie der Name schon verrät, handelt es sich dabei um ein Extraktionsverfahren, bei dem anstelle von üblicherweise 90 bis 95 °C heißem Wasser 2 bis 6 °C kaltes Wasser verwendet wird. Dadurch werden auch empfindliche Aromen gelöst, sodass der Cold Brew nach Brom-, Heidel- oder Himbeernancen, Kakao oder Karamell schmecken kann. Darüber hinaus wird durch die kalte Extraktion ein großer Teil der natürlichen Säure nicht aus den Bohnen geschöpft, sodass er besonders bekömmlich ist. In unserem Test ab Seite 58 erfahren Sie alles über den neuen Kaffeetrend und insbesondere, wie die Handhabung, die Filtration und der Geschmack der sieben geprüften Cold-Brew- bzw. Cold-Drip-Systeme ausfällt.

Mit dem Herbst fallen auch die Blätter von den Bäumen. Diese und anderen Unrat mit einem Besen aufzukehren, nimmt nicht nur viel Kraft, sondern auch Zeit in Anspruch. Wer da einen großen Hof zu bearbeiten hat, ist es schon nach kurzer Zeit leid. Einfacher geht es mit einer Kehrmaschine. Manuell betrieben ist das Kehren mit ihnen in doppelter Hinsicht eine saubere Sache. Was mit dem Besen mehrere Stunden in Anspruch nimmt, erledigt sich mit der Kehrmaschine in nur wenigen Minuten. Dabei werden Gehwege, Kanten und Höfe ebenso schnell gereinigt wie auch Hallen. In unserem Test ab Seite 78 erfahren Sie, mit welchem der sieben getesteten Modellen der Hof am schnellsten von Laub, Steinen und Staub befreit wird.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre
ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de