Heft 01/2019 – Nr. 161

20. Dezember 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

den Jahreswechsel sehen viele als Anlass zur (Er-)Neuerung. Vielleicht lassen sich die zum Jahresende laut werdenden Vorsätze ja im neuen Jahr verwirklichen? Welche Pläne Sie im Jahr 2019 auch zu realisieren vorhaben, ein ausgewogenes und gesundes Frühstück sollte hier jedenfalls mit einspielen. Mit einem Frühstücksset können die allermeisten Geschmäcker am Frühstückstisch bedient werden; egal, ob der Geschmack nun eher zu Süßem oder Deftigem tendiert. Die Sets bestehen jeweils aus einer Filterkaffeemaschine, einem Wasserkocher und einem Toaster und können nicht nur mit ihrer Funktionalität, sondern auch mit ihrem einheitlichen Design punkten. Welches der 11 Frühstückssets am meisten bieten konnte, lesen Sie ab Seite 6.

Bei der Anschaffung einer Waschmaschine zählt heute längst nicht mehr nur die gründliche Reinigung von Wäsche – in modernen Zeiten müssen Haushaltsgeräte auch möglichst energieeffizient arbeiten und smarte Funktionen bieten. Die Waschmaschine WA 866 T von Gorenje arbeitet so sparsam, dass sie in die beste Energieeffizienzklasse, A+++, fällt. Dank der ECOEYE-Funktion wird über das Display direkt angezeigt, wie sparsam der jeweils an-/ausgewählte Waschgang ist. Muss die Wäsche einmal schnell sauber sein, kann die Waschdauer mit der TIMECARE-Option verkürzt werden. Wie die Waschmaschine zu handhaben ist und wie wirksam sie Textilien aller Art wäscht, lesen Sie ab Seite 46.

Sie wünschen Genuss wie im italienischen Café ohne großen Aufwand? Ein Kaffeevollautomat brüht aromatisch-charaktervollen Espresso oder lieblichen Cappuccino per Tastendruck – vollautomatisch. Manche Modelle bieten sogar die Möglichkeit, jedes Getränk an den persönlichen Geschmack anzupassen, bspw. anknüpfend an die Aromaintensität, die Milch-/Milchschaumdosis und vieles mehr. Wer seinen Vollautomaten aber nicht nur so bedienen möchte, verknüpft ihn kurzerhand mit seinem Smartphone oder Tablet. In unserem Test mit sieben modernen Vollautomaten haben wir geprüft, mit welchem Modell sich konventionelle und spezielle(re) Getränke am besten zubereiten lassen. Ab Seite 62 lesen Sie alles zu den Stärken und Schwächen der jeweiligen Modelle.

Frisch gewaschene Wäsche trocknet im lauen Sommerwind und Sonnenschein blitzschnell, siecht im Winter jedoch eher tagelang auf dem Wäscheständer vor sich hin. Nicht jeder hat die Möglichkeit, die Wäsche in einen Waschkeller zu verbannen, sondern muss sie in den Wohnräumen trocknen. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern kostet auch Heizungsenergie. Moderne Wäschetrockner haben nicht mehr viel mit ihren alten, viel zu viel Strom abschöpfenden Vorgängermodellen gemein, sondern können mit niedrigem Stromverbrauch, einer leichten Handhabung und besonderen Extra-Funktionen bestechen. Der Wäschetrockner DA 83 IL/I von Gorenje arbeitet mit neuester Wärmepumpen-Technologie und fällt in die beste Energieeffizienzklasse, A+++. Wie sparsam und leistungsstark das Modell werkelt, lesen Sie ab Seite 86.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre
ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de