Beurer Damenrasierer ELLE HLE 30 im Test

Für die schnelle Haarentfernung

11. März 2014

In der warmen Jahreszeit zeigt Frau mehr Haut. Diese soll seidig glatt und gepflegt aussehen. Keine lästigen Härchen sollen das Bild stören. Wie zügig und gründlich überflüssige Haare mit dem Damenrasierer ELLE HLE 30 von Beurer entfernt werden können, hat das ETM TESTMAGAZIN für Sie getestet.

Beurer rasierer elle hle30 produktjpg Beurer Damenrasierer ELLE HLE 30

Haarentfernung ist für die meisten Frauen nicht nur ein Sommer-, sondern vielmehr ein Ganzjahresthema. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, lästige Körperhaare loszuwerden. Beispielsweise ist die Enthaarung durch einen Epilierer oder durch Wachs zwar sehr langanhaltend, da die Haare gleich mitsamt ihrer Wurzeln entfernt werden. Doch können diese Arten der Haarentfernung auch recht schmerzhaft sein. Komplett schmerzfrei und praktischer ist da eine Rasur mit einem elektrischen Damenrasierer, die mit dem ELLE HLE 30 sowohl nass als auch trocken erfolgen kann. Wie gründlich die Rasur mit dem Damenrasierer ELLE HLE 30 von Beurer gelingt, haben wir für Sie getestet.

Das Wichtigste

  • Scherkopf: flexibel, einfache Scherfolie
  • Lamellen: 25
  • Ausstattung: LED-Licht, Ladestation, 2 Kammaufsätze, Netzteil

beurer elle hle30 rasierer 1

Für wen geeignet: Für alle, die ihre Körperbehaarung durch eine Rasur schnell und schmerzfrei entfernen wollen.

Interessant: Mit dem LED-Licht können feine Härchen gut gesehen werden.

Aufgefallen: Die Akkulaufzeit fällt fast doppelt so lang aus wie vom Hersteller angegeben.


Handhabung

beurer elle hle30 rasierer 2

Zum beiliegenden Zubehör des Beurer Damenrasierers ELLE HLE 30 zählt eine Ladestation, mit welcher der Rasierer praktisch aufgestellt und dessen Ni-MH-Akku aufgeladen werden kann. Das 177 cm lange Kabel lässt sich an der Ladestation befestigen.

beurer elle hle30 rasierer 3

An der Geräteoberseite befindet sich mittig die Ein-/Ausschalttaste. Diese ist so angebracht, dass sie während des Betriebs versehentlich erneut betätigt werden kann und somit den Damenrasierer wieder ausschaltet. Die Ein-/Ausschalttaste ist mit einem roten LED-Ring ausgestattet. Während des Aufladens des Akkus blinkt der Ring und leuchtet durchgängig, sobald der Akku vollständig aufgeladen ist. Ist der Akku während des Betriebs nahezu leer, signalisiert der LED-Ring dies durch regelmäßiges Blinken. Der Damenrasierer liegt dank seines geringen Gewichts von 102 Gramm komfortabel in der Hand. Unterhalb des flexiblen Scherkopfes befindet sich ein LED-Licht, mit dessen Hilfe auch feine Härchen gut erkannt und entfernt werden können. Der Damenrasierer ist sowohl für den Nass- als auch den Trockenbetrieb geeignet. Das Modell kann nur im Akkubetrieb verwendet werden. Ein Betrieb mit eingestecktem Netzteil ist während des Aufladens hingegen nicht möglich.

beurer elle hle30 rasierer 4

Zum Lieferumfang gehören zwei Kammaufsätze, mit denen längeres Haar auf eine Länge von 4 bzw. 8 mm getrimmt werden kann. Zudem ist eine praktische Schutzkappe für den Scherkopf dabei.

beurer elle hle30 rasierer 5

Der antiallergene Scherkopf ist zudem nickelfrei und beugt so Hautreizungen vor. An der oberen sowie der unteren Kante des Scherkopfes sind Trimmer integriert, die das Haar vor der Rasur kürzen. Im Scherkopf sind 25 Lamellen angebracht. Die Dokumentation ist umfassend und gut verständlich. Das Bildmaterial beschränkt sich auf die Geräte- und Zubehörübersicht.


Funktionalität

beurer elle hle30 rasierer 6

Nach zwei Stunden ist der Akku vollständig geladen. Der Damenrasierer kann bis zu 76 Minuten betrieben werden. Bei der Rasur können sowohl längere als auch kürzere Haare erfasst werden. Besonders sehr feine Härchen lassen sich gut entfernen.

beurer elle hle30 rasierer 7

Bei der Trockenrasur bleiben bei nicht so feinem Haar Haarstoppeln zurück, sodass mehrmals über eine Stelle rasiert werden muss. Es kann vorkommen, dass sich die Haut nach der Rasur nicht ebenmäßig glatt anfühlt und weiterhin nicht sichtbare Stoppeln fühlbar sind. Die Nassrasur mit Rasiergel oder Duschgel auf der Haut gelingt sowohl gründlicher als auch hautschonender. Auch hier ist es notwendig, dass die Haut mehrfach mit dem Rasierer behandelt wird. Der nachgiebige Scherkopf passt sich den Körperkonturen auch an nur schwierig zu erreichenden Stellen, wie beispielsweise an den Achseln, an. Wegen der beiden integrierten Trimmer sollte der flexible Scherkopf mit leichtem Druck langsam über die Haut geführt werden. Wird starker Druck auf den Scherkopf ausgeübt, können die Trimmer auf der Haut kratzen, darauf wird auch ausdrücklich in der Bedienungsanleitung hingeweisen.

beurer elle hle30 rasierer 11

Der Damenrasierer lässt sich mit dem mitgelieferten Bürstchen gut von Haarstoppeln befreien. Zudem kann das Modell unter fließendem Wasser gereinigt werden. Die Betriebslautstärke liegt zwischen 56 und 62 dB(A).


beurer elle hle30 rasierer 9

Unsere Meinung

Der ELLE HLE 30 Damenrasierer von Beurer weiß mit seiner Ausstattung zu überzeugen. So ist beispielsweise das LED-Licht, mit dem auch feinere Härchen besser sichtbar werden, ein besonderes und sich in der Anwendung als durchaus nützlich erweisendes Ausstattungsmerkmal bei einem Damenrasierer. Zudem kann das Modell mit einer kurzen Ladezeit sowie einer langen Laufzeit glänzen.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Anwendung:
4,5 von 5,0
Rasurergebnis:
4,0 von 5,0

Pro/Contra

  • kurze Ladezeit
  • lange Laufzeit
  • LED-Licht
  • Trimmer kann leichte Kratzer verursachen
  • Ni-MH-Akku

Technische Daten

Hersteller/Modell Beurer
ELLE HLE 30
Abmessungen L x B x H in mm 15,5 x 2,0 x 3,0
Kabellänge in cm 177
Gewicht in g 102
Ladestation ja
Ladestandanzeige LED am Gerät
Reinigung unter fließend Wasser ja
Nass- / Trockenrasur ja / ja
Schersystem einfache Scherfolie
Lammellenanzahl 25
Trimmer oben und unten
Akkubetrieb ja (Ni-MH)
Netzbetrieb nein
Akkulaufzeit in Minuten 76
Akkuladezeit 2 Stunden
Lautstärke in dB(A) aus 50cm  beurer elle hl30 lautstaerke
Zubehör Akkukabel, Reinigungsbürste, 2 Aufsätze, Deckel
Ausstattung LED-Licht

Bewertung

Hersteller/Modell % Beurer
ELLE HLE 30
Ausstattung 20 85,8
Dokumentation 5 86,0
Lieferumfang 20 90,0
 Rasierer  25 86,0
 Material / Verarbeitung  50 84,0
Anwendung 30 88,6
Handhabung 30 86,0
Ergonomie 30 88,0
Reinigung 20 88,0
Akkulaufzeit 20 94,0
Rasurergebnis 50 80,8
Gründlichkeit 40 80,0
Präzision 20 82,0
Haarlängen 20 82,0
Hautschonung 20 80,0
Bonus/Malus  
Bonus 1,0 LED-Licht
Malus 1,0 Trimmer kann Kratzer verursachen
UVP in Euro 49,99
Marktpreis in Euro 35,99
Preis-/Leistungsindex 0,43
Gesamtbewertung 84,1 (gut)

So haben wir getestet

Ausstattung (20 %)

Das Testteam hat die Bedienungsanleitung auf ihre Vollständigkeit und Verständlichkeit hin geprüft. Zudem wurden der Rasierer an sich als auch der Lieferumfang bewertet. Auch die Materialqualität und die Verarbeitung des Damenrasierers wurde benotet.

Anwendung (30 %)

Bei der Handhabung flossen die Erreichbarkeit der Bedientaste sowie die Ladeanzeige mit in die Bewertung ein. Außerdem bewerteten unsere Testerinnen, wie gut das Modell in der Hand liegt. Auch die Reinigung sowohl mit dem Reinigungspinsel als auch unter fließendem Wasser wurde berücksichtigt. Zudem wurde die Akkulaufzeit ermittelt und benotet.

Rasurergebnis (50 %)

Das Rasurergebnis setzt sich zusammen aus der Gründlichkeit, der Präzision, der Verwendung bei kurzen und langen Haaren sowie der Hautschonung. So hat unser Testteam bewertet, wie gut sich Haare entfernen lassen oder ob noch Stoppeln zurückbleiben. Zudem wurde berücksichtigt, wie gut sich der Damenrasierer an die Körperkonturen anpassen kann. Auch wurde bewertet, ob Hautirritationen und Rötungen auftreten können.


beurer elle hle30 rasierer 10

Fazit

Der Beurer Damenrasierer ELLE HLE 30 überzeugt durch seine gute Ausstattung. So ist nicht nur die Ladestation, sondern auch das integrierte LED-Licht sehr praktisch in der Handhabung. Durch die beiden Kammaufsätze eignet sich der Damenrasierer auch zum Stutzen in den Längen von 8 und 4 mm. Das Kunststoffmaterial, aus dem der komplette Korpus besteht, und die Verarbeitung des Damenrasierers sind im Vergleich zu anderen Modellen qualitativ in einem durchschnittlichen Bereich angesiedelt. Die Lautstärke ist im Vergleich zu anderen Modellen durchschnittlich. Das Rasurergebnis ist nur bei feinen Haaren sehr glatt, da bei stärkeren Haaren noch Haarstoppeln fühlbar zurückbleiben. Ein Manko sind die integrierten Trimmer ober- und unterhalb des Scherkopfes, die bei starkem Druck an der Haut kratzen können. Mit einem Marktpreis von 35,99 Euro liegt das Modell im mittleren Preissegment und bietet im Vergleich zu anderen Rasierern durchschnittliche Leistungen. Nach einem Jahr sollten Scherfolie und Schermesser ausgetauscht werden. Das Nachkaufset ist mit einem UVP von 12,99 Euro erhältlich. Mit 84,1% erhält der Beurer ELLE HLE 30 die Testnote „gut“.

Getestete Produkte

  • Beurer Damenrasierer ELLE HLE 30
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de