Heft 09/2020 – Nr. 181

27. August 2020

Liebe Leserin, lieber Leser

3 Küchenmaschinen

Ob es nun Baisers, Croissants oder Scones sind – Selbstgebackenes schmeckt immer noch am besten. Das wird mittlerweile schon von vielen Menschen, auch und vor allem aus jüngeren Generationen, so vertreten. Daher verwandeln sich viele Küchen regelmäßig in private Backstuben. Damit alle Backwaren, einerlei ob lieblich-süß oder doch vielmehr rustikal, aber auch wirklich so prachtvoll werden, wie man es sich vorstellt, braucht es viel Arbeit. Glücklicherweise kann man es sich hier aber auch ein bisschen leichter machen: Das mühevolle, leider mehr als nur ein paar Minuten vereinnahmende Verkneten von Mehl, Eiern, Wasser und Co. lässt sich nämlich auch von einer modernen Küchenmaschine verrichten. Wir hatten dieses Mal drei hochmoderne Küchenmaschinen im Test, darunter auch die aktuelle Titanium Chef Patissier XL KWL90.594SI von Kenwood. Ab S. 6 lesen Sie, welches Modell sich in welchen Testdisziplinen auszuzeichnen weiß.

9 Saugroboter

Für viele ist die Fußbodenreinigung noch immer ein Graus. Smarter klappt‘s mit einem sog. Staubsaugerroboter: Ein solcher rollt von allein durch die Wohnräume, manövriert um die in ihm stehenden Hindernisse herum und holt dabei Grob- und Feinpartikel vom Fußboden. Dabei kommt der Roboter, so immerhin das Werbeversprechen vieler Hersteller, auch unter Möbel und bis in die allerletzten Ecken des Haushalts, sodass letzten Endes alle Fußböden musterbildlich-rein werden sollen. Dies liest sich wunderbar, entspricht aber beileibe nicht bei allen Modellen auch der Wirklichkeit. Damit Sie besser beurteilen können, welchen Roboter Sie sich ins Haus holen sollten, haben wir in den letzten Wochen neun verschiedene Modelle getestet: Wie sauber die Fußböden mit ihnen wirklich werden, wie sicher sie durch den Haushalt rollen, ob sie immer wieder in ihre Station zurückkehren und vieles mehr lesen Sie ab S. 34.

NN-CS89LBGPG von Panasonic

Wer seinen Haushalt nicht mit Massen an elektronischem Equipment vollräumen will, der sucht sich idealerweise nur solche Geräte aus, die schon von vornherein mehrere Funktionen in sich vereinen. Musterbeispiel solcher Allrounder ist der neue Combi Steam Oven NN-CS89LBGPG von Panasonic. Bei ihm handelt es sich um eine Kombination aus vier verschiedenen Geräten, mit der sich alle nur vorstellbaren Speisen, einerlei ob Gemüse, Fleisch, Fisch, Soja o. ä. enthaltend, in ansprechender Art und Weise zubereiten lassen sollen – und das vereinzelt auch noch schneller und stromsparender als anderswie. Dieses Multitalent hatten wir in den letzten Wochen im Test: Ab S. 60 können Sie nachlesen, wie sich das Modell handhaben lässt und – vor allem – wie‘s mit der Qualität der in ihm zubereiteten Speisen aussieht.

FSS559NEI42D von CHiQ

Side-by-Side-Kühlschränke werden hierzulande noch immer als Luxusobjekte verstanden. Dennoch sind sie mittlerweile schon in so manchen Haushalten vertreten. Sie wissen sich schließlich durch ein erkleckliches Volumen von 400 bis 600 Litern auszuzeichnen! Mit einem solchen lassen sich dermaßen viele Lebensmittel verräumen, dass man auch die in Mehrpersonenhaushalten herrschenden Ansprüche voll abdecken kann. Für Familien, die immer ein reiches Lebensmittelbouquet zur Hand haben wollen, sind sie also ideal. Der noch junge Hersteller CHiQ hält eine Handvoll verschiedener Side-by-Side-Kühlschränke bereit, von denen wir dieses Mal den auch seinem aktuellen Marktpreis nach ansprechenden FSS559NEI42D getestet haben. Im Testbericht ab S. 82 können Sie nachlesen, wie es sich bei ihm mit der Temperaturstabilität in Höhe aller Ebenen, Fächer und Co., dem Funktionsspektrum, den Schallemissionen und letztlich auch dem Stromverbrauch verhält. Wenn es aber doch lieber ein kompakteres Modell sein soll, haben wir auch noch vier andere Tests in petto: Blättern Sie doch einmal bis zu S. 96 und scannen Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet die dort eingepflegten QR-Codes ab.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre
ETM TESTMAGAZIN-Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de