Fußbad Beurer FB 30 im Test

Füße pflegen und entspannen

01. Juni 2017

Für müde Füße gibt es nach einem langen, anstrengenden Tag nichts erholsameres als ein warmes Fußbad. Eine angenehme Wassertemperierung und eine Sprudelmassage bieten sofortige Entspannung für strapazierte Füße. Auch wer seine Füße fit für den Sommer machen möchte, kann zunächst ein Fußbad nehmen und anschließend der Hornhaut mit dem integrierten Bimsstein den Kampf ansagen. Denn nur gepflegte Füße können in Sandalen und Co. schön aussehen. 

beurer fb30 produktBeurer FB 30

Ein Fußbad pflegt und entspannt die Füße; doch nicht jeder hat Platz, ein solches – meistens doch sehr ausladendes – Gerät in der Wohnung zu lagern. Anders ist es mit dem Fußbad FB 30 von Beurer. Es ist ein wahres Platzwunder; denn solange es nicht gebraucht wird, kann es einfach zusammengefaltet und bspw. unter dem Bett verstaut werden. Somit muss man auch in kleineren Haushalten nicht auf den Genuss einer wohltuenden Sprudelmassage verzichten.   

Die wichtigsten Merkmale

  • Maße (L x B x T) in cm: 42,0 x 40,0 x 21,0
  • Düsenanzahl: 8
  • Funktionen: Wassertemperierung, Vibrations- und Sprudelmassage, Infrarot-Lichtpunkte

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die ihren müden Füße Entspannung und Wellness bieten möchten.  

Interessant: Die Temperierung dient nur zum Halten der Wassertemperatur, reicht aber nicht aus, um kaltes Wasser in erheblichem Maße zu erwärmen. 

Aufgefallen: Das Fußbad kann zusammengefaltet werden und ist somit ausgesprochen platzsparend zu lagern.


Handhabung 

beurer fb30 26

Das Fußbad Beurer FB 30 ist aus Polypropylen und thermoplastischem Gummi gefertigt. Die Verarbeitung liefert keinen Grund für Beanstandungen.Äußerlich hält es sich in den Farben Weiß und Hellviolett („Brombeere“). Das Fußbett bietet eine Fläche von 29,0 x 28,0 cm (L x B) und kann laut Hersteller auch noch mit einer Schuhgröße (EU) von 45 verwendet werden.

beurer fb30 25

Die Maße des Geräts betragen 42,0 x 40,0 x 21,0 cm (L x B x T). Wird es zur platzsparenden Lagerung zusammengeklappt, so ist es nur noch 9,0 cm hoch und kann somit unter Möbeln (bspw. Schränken) verstaut werden.

beurer fb30 3

Mit einem Gewicht von 1,63 kg (leer) ist es leicht zu transportieren; in vollem, betriebsbereitem Zustand ist es mit 7,63 kg schon weitaus schwerer. An der oberen Kante des Fußbads kann es während des Transports sicher gehalten werden.

beurer fb30 7

Das Stromkabel misst 178 cm und ist an der Gerätefront angebracht.

beurer fb30 1

Bevor es mit Wasser befüllt werden kann, muss man das Fußbad aufklappen; hierzu bedarf es nur eines Mindestmaßes an Kraft.

beurer fb30 11

Anschließend kann es bis zu der an der linken Innenseite eingeprägten Markierung (in einer Höhe von 6 cm) mit Wasser befüllt werden. Die Skala ist jedoch nur schwer erkennbar. Maximal lassen sich circa 6,0 l Wasser einfüllen. Mehr Wasser sollte man nicht einfüllen, da es während des Betriebs sonst leicht heraus spritzen kann.

beurer fb30 8

Mit dem Betriebsschalter an der vorderen Geräteaußenseite werden die verschiedenen Massagetypen (Sprudelmassage, Vibrationsmassage) und die Wassertemperierung aktiviert.

beurer fb30 15

Durch erneutes Drücken werden auch die Infrarot-Lichtpunkte aktiviert. Ein weiterer Tastendruck deaktiviert schließlich alle Funktionen wieder; es lassen sich also keine einzelnen Funktionen an- und abwählen.

beurer fb30 5

Das Fußbett ist mit insgesamt 198 Massagenoppen unterschiedlicher Größe und Struktur ausgestattet. Durch die Vibration stimulieren sie die Fußsohlen – ähnlicher einer traditionellen Akupressur-Therapie.

beurer fb30 4

Mittig unter jedem Fuß ist eine Sprudelleiste mit je 8 Düsen angebracht; diese sprudeln das Wasser im Betrieb auf.

beurer fb30 9

Zwischen den beiden Füßen befindet sich eine Erhebung am Fußbett. Darauf ist ein abnehmbarer Bimsstein (Ø 4,0 cm) angebracht, der zur sorgfältigen Entfernung der Hornhaut verwendet werden kann. Nach dem Fußbad kann dieser entnommen und unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Eine spezielle Schütte bietet das Fußbad zwar nicht; dennoch lässt sich das Wasser recht präzise über eine der vorderen Ecken abgießen.

beurer fb30 19

Zur Reinigung des Fußbades empfiehlt es sich, den Spritzschutz abzunehmen. Das Fußbad selbst sollte zunächst mit fließendem Wasser ausgespült und anschließend mit einem milden Reinigungsmittel behandelt werden; danach ist das Fußbad sorgfältig abzutrocknen. Sollte noch Wasser in den Schläuchen des Fußbades stecken, kann die Sprudel-Funktion kurz (10 Sekunden) ohne Wasser aktiviert werden – so wird das Wasser heraus gepresst.

beurer fb30 10

Zur platzsparenden Lagerung ist das Fußbad zusammenzuklappen und das Stromkabel am Boden des Gerätes zu verstauen.


Funktion

Das Fußbad sollte höchstens 40 Minuten ohne Pause betrieben werden – ansonsten kann es zu heiß werden. Zwischen einzelnen Bädern sollte man mindestens 15 Minuten pausieren. Mit der Warmhalte-Funktion soll das Wasser nicht erhitzt, sondern nur die jeweilige Temperatur gehalten werden.

beurer fb30 12

Daher sollte das Wasser bereits mit einer als angenehm empfundenen Temperatur eingefüllt werden.

Die Warmhalte-Funktion wurde bei verschiedenen Start-Temperaturen geprüft. Dabei wurden die Temperaturen jeweils zu Beginn sowie nach 40 Minuten im Betrieb ermittelt. Eine ursprüngliche Temperatur von 40,0 °C sank nach 40 Minuten auf 35,8 °C, während ursprünglich 30 °C warmes Wasser nach 40 Minuten noch um 2,0 °C wärmer wurde (32,0 °C). 35 °C warmes Wasser maß nach 40 Minuten schließlich noch 33,8 °C.

Der Stromverbrauch beläuft sich auf maximal 58,6 Watt. Im Schnitt wurden 57,71 Watt verbraucht.

beurer fb30 22

Die Funktion der Vibrations- und Sprudelmassage wurde von mehreren Testerinnen und Testern mit verschiedentlich beschaffenen und empfindlichen Füßen geprüft und jeweils dokumentiert. Insgesamt wurde das Zusammenspiel dieser Funktionen als behaglich und entspannend bewertet. Manche der Tester wünschten sich jedoch, die Intensität verändern zu können.

beurer fb30 17

Die meisten Testerinnen und Testern verwendeten auch die speziellen Lichtpunkte (Infrarot); das lag nicht nur an dem hierdurch vermittelten, warmen Gefühl – erst mit aktivierten Lichtpunkten wurde das Wasser überhaupt temperiert (abweichend vom Text der Dokumentation).

beurer fb30 20

Um die sich mit der Zeit bildende Hornhaut zu lösen und die Füße wieder zarter zu machen, kann der integrierte Bimsstein verwendet werden. Dieser löst sowohl an der Ferse als auch an den vorderen Fußballen verhärtete Hautschichten. 

Alles in allem fühlen sich die Füße nach dem Fußbad weicher, gepflegt und vor allem entspannter an. Die Betriebslautstärke misst maximal 59,3 dB(A) und entspricht so einem normalen Gespräch; das ist – zumal durch die Vibration – zwar hörbar, wurde aber von niemandem als störend empfunden.

Kurzbewertung

Handhabung:
4,5 von 5,0
Funktion:
4,5 von 5,0
Ausstattung:
4,5 von 5,0
Standsicherheit:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • platzsparend zu verstauen (Größe)
  • Standsicherheit 
  • Gewicht
  • Pediküreaufsatz
  • Intensität lässt sich nicht verändern
  • Skala schlecht ablesbar

Technische Daten

Hersteller/Modell Beurer
FB 30
Maße (L x B x T) in cm 42,0 x 40,0 x 21,0
Gewicht in kg (leer) 1,63
Kabellänge in cm 178
Maximalvolumen in l 6,0
Leistung laut Hersteller in Watt 60
Energieverbrauch gemessen in Watt beurer fb30 strom
Maximaler Energieverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
58,6
Lautstärke gemessen in dB(A) während des
Betriebs aus einem Meter Entfernung
beurer fb30 laut
Maximale Lautstärke gemessen in dB(A) während
des Betriebs aus einem Meter Entfernung
59,3
Massage-Funktionen Vibrationsmassage, Sprudelmassage
Temperierung automatische Warmhaltung
Timer nein
Zubehör abnehmbarer Spritzschutz,
abnehmbarer Pediküreaufsatz
Display nein
Ausstattung massageunterstützendes Fußbett,
Pediküreaufsatz

Bewertung

Hersteller/Modell % Beurer
FB 30
Handhabung 20 91,3
Befüllen / Entleeren 60 90,0
Transport 35 94,0
Dokumentation 87,0 
Funktion 50 87,6
Warmhaltung 20 88,0
Vibrationsmassage 40 86,3
Sprudelmassage 40  89,0 
Ausstattung 20 86,5
Düsen 50 85,0
Verarbeitung 50 88,0
Standsicherheit  10 93,0
Bonus/Malus  1,0
Bonus 0,5 zusammenfaltbar,
0,5 Infrarot-Lichtpunkte
Malus
UVP in Euro 59,99
Marktpreis in Euro 48,35
Preis-/Leistungsindex 0,54
Gesamtbewertung 89,7 („gut“)

So haben wir getestet

Handhabung (20 %)

Unter der Handhabung wurde die Bedienung des Fußbads bewertet. Hierzu gehören neben dem Einfüllen und Ausleeren des Wassers in das bzw. aus dem Becken auch der Transport des Gerätes, wobei hier vor allem das Gewicht herangezogen wurde. Auch bewertete unser Testteam die äußere und innere (inhaltliche) Gestaltung der Dokumentation.

Betrieb (50 %)

beurer fb30 18

Zur Beurteilung der Temperierung des Wassers wurde die Wassertemperatur über den vorgegebenen Maximalbetriebszeitraum von 40 Minuten in regelmäßigen Abständen ermittelt und protokolliert. Bei der Bewertung des Massagebetriebs wurden die Funktionen der Vibrations- und der Sprudelmassage geprüft. Da die Bewertung der Massage-Funktionen sich naturgemäß nur subjektiver Eindrücke bedienen kann, wurden diese von allen Testpersonen jeweils isoliert voneinander beurteilt; aus den einzelnen Beurteilungen wurde schließlich ein (objektivierter) Mittelwert errechnet, der sich schließlich in der Endbeurteilung niedergeschlagen hat.  

Ausstattung (20 %)

Bei der Ausstattung prüften unsere Tester neben den generellen Ausstattungsmerkmalen auch die eingebauten Düsen der Sprudelmassage-Funktion. Ebenso wurden Materialqualität und Verarbeitung in der Bewertung berücksichtigt. 

Standsicherheit (10 %)

Die Standsicherheit des Geräts wurde unter anderem geprüft, indem während des Betriebes von allen Testpersonen jeweils in verschiedenster Art und Weise versucht wurde, das Fußbad mit den Füßen zu verrücken bzw. zu kippen.


Fazit

Das Fußbad FB 30 von Beurer ist ebenso leicht zu transportieren wie in Betrieb zu nehmen. Auch das Befüllen mit Wasser bereitet – etwa mithilfe eines Messbechers – keinerlei Mühe. Mit einem Volumen vo 6 l ist der Wasserstand so hoch, dass sich die Füße vollständig in das Wasser eintauchen lassen. Die Bedienung ist simpel und erfolgt über eine Taste, die gut erreichbar an der Vorderseite liegt. Die maximale Betriebsdauer ist mit 40 Minuten allemal ausreichend, um ein entspannendes Fußbad zu nehmen.

beurer fb30 23

Das Funktionsspektrum ist nicht sonderlich üppig, reichte den meisten Testerinnen und Testern jedoch vollkommen aus. Wünschenswert wäre es jedoch, die Intensität der jeweiligen Massage(n) den individuellen Bedürfnissen anpassen zu können.

beurer fb30 13

Die Warmhalte-Funktion reicht aus, um das eingefüllte Wasser über eine gewisse Zeit warm zu halten. Das Fußbad wurde mehrheitlich als erholsam und erneuernd empfunden; auch die Licht-Funktion wurde größtenteils gutgeheißen. Als zusätzlicher Pluspunkt erweist sich der kleine Bimsstein, mit dem sich die Füße während des Fußbades leicht pflegen lassen.

Die Betriebslautstärke ist in keinster Art und Weise störend. Die kompakte Größe des Fußbades und die Tatsache, dass es sich leichthin zusammenklappen lässt, erweist sich vor allem in kleinen Haushalten als Vorteil; so kann es überall verstaut werden.

Mit einer UVP von 48,35 € bietet das Modell ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Insgesamt konnte das Fußbad FB 30 von Beurer mit ordentlichen Leistungen bestechen und erhält mit 89,7 % das Testurteil „gut“.

Den günstigsten Preis bei Amazon vergleichen

Getestete Produkte

  • Beurer FB 30
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de