Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221 im Test

Saugstark und energiesparend

28. Dezember 2014

Mittlerweile ist eine sorgfältige Reinigung der eigenen vier Wände ohne Staubsauger kaum mehr vorstellbar; dabei sollte ein Staubsauger nicht nur mühelos zu handhaben sein, sondern auch eine hohe Saugkraft aufweisen – und das sowohl auf Hart- als auch auf Teppichböden; gerade bei niedrigpreisigen Modellen werden hier Zweifel laut. Ob solche Zweifel aber wirklich gerechtfertigt sind, hat das ETM TESTMAGAZIN anhand des Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221, einem Zyklon-Staubsauger mittleren Preisniveaus, geprüft.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 produktDirt Devil  REBEL 23 HF DD 2221

Zyklon-Staubsauger zeichnen sich gegenüber klassischen (Beutel-)Staubsaugern vor allem dadurch aus, dass sie keiner speziellen Staubsaugerbeutel bedürfen und daher auch keine laufenden Kosten anfallen. Außerdem pflegt die Saugkraft eines qualitativ hochwertigen Zyklon-Staubsaugers auch bei zunehmendem Füllstand des Staubbehälters nicht spürbar nachzulassen. Seit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) Nr. 666/2013  am 1. September 2014 müssen alle in den Mitgliedstaaten der EU angebotenen Staubsauger bestimmte Ökodesign-Voraussetzungen erfüllen. Es sind nurmehr solche Modelle zulässig, die eine Leistungsaufnahme von weniger als 1.600 Watt aufweisen. Der Dirt Devil  REBEL 23 HF DD 2221 ist ein verordnungsgemäßer Zyklon-Staubsauger mit einer geringen Leistungsaufnahme von nur 800 Watt. Was dieser Staubsauger in der Praxis zu leisten vermag, hat das ETM TESTMAGAZIN für Sie getestet.

Die wichtigsten Merkmale

  • Nennleistung in Watt: 800
  • Aktionsradius in m: 9,07
  • Filtersystem: HEPA Media Ausblasfilter
  • Gewicht in kg: 6,05
  • Staubbehälter in l: 2,7 

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die zwar an einem Staubsauger mit Zyklon-Technologie interessiert sind, jedoch nicht mehr als 100 Euro aufwenden möchten.

Interessant: Der Staubbehälter eines Zyklon-Staubsaugers ist auswaschbar, sodass keine Folgekosten entstehen.

Aufgefallen: Trotz einer vergleichsweise geringen Leistungsaufnahme verfügt das Modell über eine hohe Saugkraft.


Das Energielabel – das sollten Sie vorab wissen!

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 label

(1) Modell / Hersteller
Hier werden Modell und Hersteller desjenigen Produktes genannt, für welches das Energielabel gilt.

(2) Energieeffizienzklasse
Hier wird die Energieeffizienzklasse angezeigt, die durch den Energieverbrauch und die (Reinigungs-) Leistung bestimmt wird.

(3) Energieklassenübersicht
Die Energieklassenübersicht ermöglicht dem Verbraucher eine schnelle und übersichtliche Einordnung der jeweiligen Energieeffizienzklasse.

(4) Energieverbrauch
Hier wird der durchschnittliche Energieverbrauch, der anhand von standardisierten Werten (Durchschnittshaushalt mit 87 m² zu reinigender Fläche und 50 Reinigungsvorgänge pro Jahr) ermittelt wird, angezeigt.

(5) Staubemissionsklasse
Die Staubemissionsklasse zeigt die Reinheit der Abluft an.

(6) Schallleistungspegel
Der Schallleistungspegel zeigt den im Betrieb ermittelten Schalldruckpegel in Dezibel (dB(A)) an.

(7) Reinigungsklasse 1
Die Reinigungsklasse 1 zeigt die Reinigungseffizienz auf Teppichböden an.

(8) Reinigungsklasse 2
Die Reinigungsklasse 2 zeigt die Reinigungseffizienz auf Hartböden an.

Staubsaugerverordnung

Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 665/2013 müssen alle in Mitgliedstaaten der EU angebotenen Staubsauger seit dem 1. September 2014 bestimmte Ökodesign-Voraussetzungen erfüllen: Alle von diesem Zeitpunkt an in den Handel gelangenden Modelle müssen eine Leistungsaufnahme von weniger als 1.600 Watt aufweisen; ab 2017 werden dann nurmehr 900 Watt zulässig sein. Demnach müssen die Staubsauger unter anderem mit einem Energielabel zur Energieverbrauchskennzeichnung versehen werden. Solche Labels zieren bereits seit geraumer Zeit verschiedene Elektro-Großgeräte (bspw. Kühlschränke, Waschmaschinen usw.) und dienen einem einheitlich geregelten Energie- und Leistungsvergleich. Dieser Vergleich ist jetzt auch unter Staubsaugern möglich.


Ausstattung

Der Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221 weist ein Gewicht von 6,05 kg auf. Mit 26 x 42 x 33 cm verfügt das Modell über kompakte Abmessungen. Das 1,83 cm lange Saugrohr ist an einem leichten Edelstahl-Teleskopsaugrohr befestigt. Dieses kann von 77 cm auf bis zu 114 cm ausgezogen werden. Das Stromkabel schließlich misst 530 cm. Mithin ist somit ein Aktionsradius von insgesamt 9,07 Metern gegeben. Der Staubbehälter ist mit einem Volumen von 2,7 Litern vergleichsweise groß. Mit dem verbauten HEPA Media Ausblasfilter, der feinste Partikel aus der Abluft filtert, erreicht das Modell die Staubemissionsklasse C.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 25

Die Saugkraft kann über einen Drehregler stufenlos reguliert oder über den Fehlluftregler am Griff eingestellt werden. Die Bodendüse ist umschaltbar und somit sowohl für Hartböden als auch für

Teppichböden geeignet. Weiterhin im Lieferumfang enthalten ist eine Parkettbürste, eine 3-in-1 Kombidüse zum Saugen in schwer zugänglichen Bereichen, auf Polstern oder Möbeln sowie ein Ersatz-Motorschutzfilter.

Der Korpus des Staubsaugers ist aus Kunststoff gefertigt und zufriedenstellend verarbeitet. Teilweise rasten die Verbindungen nicht korrekt ein. Das Saugrohr wirkt stabil. Um es mit der Bodendüse zu verbinden, wird es aufgesetzt; dabei rastet es jedoch nicht ein. Mit der umschaltbaren Bodendüse kann das Parksystem genutzt und das Saugrohr somit am Korpus befestigt werden. Diese Verbindung ist allerdings nicht allzu stabil.


Die Boden-Saugdüsen – Einsatzgebiete

Teppich- & Fliesen-Düse

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 20

Diese umschaltbare Bodendüse kann sowohl auf Fliesen als auch auf Teppichböden verwendet werden. Durch den Kippschalter werden die Borsten ein- bzw. ausgeklappt, sodass die Düse der jeweiligen Bodenart angepasst werden kann. Mit einer Höhe von nur 6,5 cm kann mit ihr problemlos unter Möbeln mit einer Bodenfreiheit von knapp 10 cm gesaugt werden.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 6

Hartboden- & Parkett-Düse

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 21

Die Parkettbürste eignet sich besonders für Parkett- und Laminatböden. Durch die Borsten wird der Boden auch bei feinsten Verunreinigungen schonend gereinigt. Zudem lassen sich Kanten mit den seitlichen Borsten effektiv reinigen.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 7


Handhabung

Das Griffstück oberhalb des Saugrohrs ist gummiert, sodass es gut und vor allem rutschsicher in der Hand liegt. Das höhenverstellbare Teleskopsaugrohr verfügt über einen Durchmesser von 3 cm und lässt sich leicht auf die benötigte Länge einstellen, sodass größere wie kleinere Personen problemlos staubsaugen können.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 18

Das Gerät verfügt seitlich über zwei große, gut gummierte Laufräder und einem Gelenkrad unter der Gerätevorderseite. Die Räder rollen gut, blockieren nicht und ermöglichen ein sicheres Manövrieren bspw. um Ecken herum.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 4

Mit den – im Vergleich zu klassischen Beutelstaubsaugern – kompakten Abmessungen ist er sehr wendig, sodass auch in schmaleren Bereichen gut gesaugt werden kann.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 9

Die Saugleistung kann über den Drehregler oder den Fehlluftregler verstellt werden. Um den Betrieb zu starten, befindet sich hinten links eine Taste, die mit dem Fuß bequem zu erreichen ist. Gegenüber dieser Taste liegt, ebenfalls gut erreichbar, die Rückholtaste für das Netzkabel. Bei deren Betätigung wird das Kabel zügig eingezogen.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 6

Die Bodendüse ist knapp 6,5 cm hoch und kann mit dem Saugrohr flach geführt werden, sodass unter Möbeln mit einer Bodenfreiheit von nur 10 cm problemlos gesaugt werden kann.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 11

Der Wechsel bspw. von der Bodendüse zu der Parkettbürste ist mit kräftigem Zug gut möglich. Im Gegensatz zu der Bodendüse kann unter Verwendung der Parkettdüse das Parksystem nicht verwendet werden, da an dieser kein Parkhaken vorhanden ist.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 10

Die 3-in-1 Kombidüse kann am Saugschlauch befestigt werden und ist somit immer parat, wenn sie benötigt wird.

Die Bodendüse ist mit einem Kippschalter versehen und für Teppichböden sowie Fliesen nutzbar. Mit den gummierten Rollen an der Düse kann diese gut über Hartböden geführt werden. Das Führen der Bodendüse über Teppichboden ist unter Verwendung der höchsten Saugstufe jedoch ziemlich mühsam, sodass meist eine niedrigere Saugstufe verwendet wird. Außerdem kann es bei höchster Saugstufe zu einem solchermaßen starken Anhaften der Bodendüse am Boden kommen, dass sich die Verbindung zwischen derselben und dem Saugrohr beim Versuch des Anhebens löst.

Am Griff des Staubbehälters kann der Staubsauger gut getragen werden.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 5

Ist das Staubfach voll oder das Saugrohr verstopft, leuchtet die über der Betriebstaste befindliche LED blau auf. Durch den transparenten Staubbehälter lässt sich der Füllstand jederzeit kontrollieren. Zur Reinigung des 2,7 Liter fassenden Staubfaches kann dieses durch Betätigung einer Taste leicht entnommen werden.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 15

Anschließend sollte es über einem Abfallbehälter gehalten und erst dann die Taste zum Öffnen des Staubbehälters gedrückt werden. Daraufhin öffnet sich die untere Abdeckung des Staubbehälters und der Schmutz fällt hinaus. Dabei kommt es zu Staubaufwirbelungen.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 16

Der Behälter kann nach dem Entleeren gut zerlegt und gründlich gereinigt werden. Auch sollten von Zeit zu Zeit die Filterelemente gereinigt werden. Diese können unter fließendem Wasser ausgewaschen werden.


Leistung

Der Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221 erbrachte im Test gute Leistungen. Trotz der geringeren Leistungsaufnahme verfügt das Modell über eine starke Saugkraft.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 24

Auf Hartböden wie bspw. Fliesen oder Laminat erreicht das Modell die Reinigungsklasse C und entfernte grobe wie feine Verschmutzungen gründlich. Dabei werden auch Fugen zuverlässig von Verunreinigungen befreit.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 23

Ränder und Ecken konnten ebenfalls von Staub und Schmutz gereinigt werden. Mit der Parkettbürste lassen sich empfindliche Bodenbeläge schonend reinigen, wobei hier etwas mehr Zeit vergeht, bis der Boden vollständig gesäubert ist.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 22

Auf Teppichböden verfügt das Modell über die Reinigungsklasse D und konnte feinen und gröberen Schmutz gut aufnehmen.

Der Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221 benötigt auf einer Fläche von 2 m² insgesamt acht Hübe (Vor- und Rückwärtsbewegungen der Saugdüse), um diese von Schmutz zu befreien. Dabei wurden 94 % (94 g von 100 g) der Verunreinigungen aufgenommen.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 12

Krümel auf Polstern, Staub auf Möbeln sowie Schmutz in Fugen lassen sich mit der 3-in-1 Kombidüse gut entfernen.

Mit leerem Staubbehälter weist der Staubsauger eine Saugkraft von 12,25 N auf. Ist der Staubbehälter voll, so verringert sich diese auf 10,55 N. Auf maximaler Saugstufe wurde mit einer Leistung von 818 Watt eine Lautstärke von bis zu 77,4 dB(A) erreicht.Der Betrieb selbst wird von einem nicht sonderlich angenehmen, schrillen Ton begleitet. Auf niedrigster Stufe mit 444 Watt Leistung sind es noch bis zu 73,4 dB(A).


Der Staubbehälter – Auf einen Blick

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 zyklon

Zyklon-Technologie

Durch die Zyklon-Technologie wird im Inneren des Staubsaugers ein Luftwirbel herbeigeführt; mittels der Fliehkraft werden sodann die eingesogene Luft einschließlich der mitgetragenen Schmutzpartikel voneinander getrennt. Anschließend wird die Luft nach erfolgter Filtration wieder abgegeben, während der Schmutz selbst im Staubbehälter verbleibt.

Vorteile

 Einer der wohl größten Vorteile eines Zyklon-Staubsaugers liegt darin, dass er ohne Staubbeutel auskommt. Besonders in Haushalten, in denen der Staubsauger häufig zum Einsatz kommt, wie bspw. in Haushalten mit Tieren, füllt sich ein Staubbeutel schnell. Je nach Modell können die Kosten der Staubbeutel recht hoch ausfallen; entsprechend hoch sind die mit einem solchen Staubsauger verbundenen laufenden Kosten. Diese entfallen bei einem Zyklon-Staubsauger völlig. Denn hier kann der Staubbehälter mit wenigen Handgriffen geleert und gereinigt werden.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 26


Unsere Meinung

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 2

Der Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221 verfügt über eine gute Saugleistung, die mit einem Drehregler stufenlos reguliert werden kann. Mit den geringen Abmessungen des Geräts sowie der Bodendüse kann auch in sonst schwer zugänglichen Bereichen gut gesaugt werden. Die Bodendüse haftet auf maximaler Leistung am Boden jedoch sehr stark an, sodass das Saugen vor allem auf Teppichböden unter dieser Einstellung erschwert wird.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Leistung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • saugstark
  • wendig
  • flache Bodendüse
  • geringer Stromverbrauch
  • großer Staubbehälter
  • Düse lässt sich auf maximaler Saugstufe nur schwer über Teppichböden führen
  • mäßiger Halt der Parkposition

Dirt Devil  REBEL 23 HF DD 2221 im Betrieb

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 18Durch das um bis zu 360 Grad drehbare Gelenkrad und die kompakten Abmessungen ist das Gerät  besonders wendig.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 27Das Teleskop-Saugrohr lässt sich in 18 Stufen einfach auf die benötigte Länge ein- bzw. einstellen.

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 19Der Saugschlauch wird am Korpus eingesteckt und rastet fest ein, sodass diese Verbindung über guten Halt verfüg


Technische Daten

Hersteller/Modell Dirt Devil
REBEL 23
HF DD 2221
Leistungsaufnahme max.
in W (lt. Hersteller)
800
Leistungsaufnahme min. in W (Test) 444
Leistungsaufnahme max. in W (Test) 818
Leistung gemessen in Watt
(gelb) Messung im Betrieb (min.)
(rot) Messung im Betrieb (max.)
 dirtdevil rebel 23 hf dd222 strom
Lautstärke max. (niedrigste Stufe /
höchste Stufe) in dB(A) gemessen
aus 1 m Entfernung
73,4 / 77,4
Lautstärke gemessen in dB(A)
aus 1  Meter Entfernung
(hellblau) Messung im Betrieb (min.)
(dunkelblau) Messung im Betrieb (max.)
 dirtdevil rebel 23 hf dd222 laut
Länge Netzkabel in m 5,30
Länge Saugschlauch in m 1,83
Länge Teleskoprohr
(min. / max.) in cm
77 / 114
Aktionsradius in m 9,07
Abmessungen Grundgerät
in cm (B x H x T)
26 x 42 x 33
Gewicht in kg (betriebsbereit) 6,05
Abluftfilter HEPA Media
Ausblasfilter
Fassungsvermögen
Staubbehälter in l
2,7
Saugleistung in N
(leerer Staubbeutel)
12,25
Saugleistung in N
(gefüllter Staubbeutel)
10,30
Zubehör 3-in-1 Zubehör,
Bodendüse,
Parkettdüse, Ersatzfilter

Bewertung

Hersteller/Modell % Dirt Devil
REBEL 23
HF DD 2221
Ausstattung 15 86,5
Zubehör 30 87,0
Aktionsradius 30 88,0
Vielseitigkeit 25 86,0
Material / Verarbeitung 15 83,0
Handhabung 15 85,3
Dokumentation 5 87,0
Bedienung 35 80,0
Wendigkeit / Flexibilität 45 89,0
Reinigung 15 86,0
Leistung 50 87,9
Hartböden 40 89,0
Teppich 30 87,0
Rand- und
Fugenreinigung
10 90,0
Saugkraftkonstante 20 86,0
Betrieb 20 90,8
Lautstärke 30 88,0
Stromverbrauch 70 92,0
Bonus/Malus  
Bonus
Malus
UVP in Euro 139,00
Marktpreis in Euro 92,99
Preis-/Leistungsindex 1,09
Gesamtbewertung 87,9 % („gut“)

So haben wir getestet

Das Testfeld

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 testverfahren

Auf einem Testfeld von 2 m² (1 x 2 m) Teppichboden wurden mehrfach 100 g Schmutz (Vogelsand, Haferflocken, Toastbrot- und Zwiebackkrümel, Tierhaare, Kaffeemehl, Tee, Reis und Zucker) verstreut. Anschließend wurde mit der umschaltbaren Bodendüse der Teppichboden gesaugt. Insgesamt benötigte das Gerät acht Hübe (Vor- und Rückwärtsbewegung der Saugdüse) um die Fläche weitgehend zu reinigen. Nach dieser Anzahl an Hüben wurde der Staubbehälter entnommen und  gewogen, um die tatsächliche Saugleistung zu ermitteln. Von den jeweils 100 g Schmutz wurden im Schnitt 94 % (94 g) aufgenommen.

Ausstattung (15 %)

Hier wurden spezifische Merkmale des Staubsaugers bewertet. So wurde das im Lieferumfang enthaltene Zubehör unter Würdigung des aus ihm folgenden Nutzens beim Staubsaugen beurteilt. Zudem wurde der Aktionsradius des Staubsaugers gemessen und anschließend bewertet. Das Material des Staubsaugers sowie dessen Verarbeitung flossen ebenfalls in die Bewertung mit ein. 

Handhabung (15 %)

Hier wurde vornehmlich das Verhalten des Staubsaugers beim Saugen benotet.Die Handhabung des Staubsaugers während des Saugens (insbesondere dessen Wendigkeit) wurde praxisnah geprüft. Die anschließende Reinigung des Geräts fand hier ebenfalls Berücksichtigung.

Leistung (50 %)

Hier wurde die Saugleistung selbst bewertet. Zu diesem Zweck wurden stets 100 Gramm grober und feiner Schmutz verschiedener Art auf unterschiedlichen Hartböden (Laminat, Parkett, Fliesen) verteilt. Vor sowie nach dem Saugen wurde der Staubbehälter gewogen. Anhand der Messergebnisse konnte die aufgesaugte Menge bestimmt und anschließend bewertet werden. Um die Reinigungsleistung auf Teppichböden zu beurteilen, wurde zudem eine 2 m² große Fläche mit 100 g Schmutz (grob und fein) präpariert. Anschließend wurde die Anzahl der Hübe gezählt, bis nach äußerer Beurteilung alle Verschmutzungen aufgenommen wurden. Die tatsächlich aufgenommene Menge wurde anschließend durch Wiegen des Staubbehälters ermittelt. Zur Bewertung der Saugkraftkonstante wurde diese mit leerem wie auch mit gefülltem Staubbehälter gemessen. Die Differenz wurde ausgewertet und anschließend benotet.

Betrieb (20 %)

Der Betrieb setzt sich zusammen aus dem Stromverbrauch und der Betriebslautstärke. Seit Inkrafttreten der Verordnung (EU) Nr. 666/2013 kommt diesem erhöhte Aufmerksamkeit zu.


Fazit

dirtdevil rebel 23 hf dd2221 1

In puncto Saugleistung konnte der Dirt Devil REBEL 23 HF DD gute Ergebnisse erzielen. Die Betriebslautstärke liegt, verglichen mit anderen Modellen, im durchschnittlichen Bereich; die höchste Saugstufe wird allerdings von einem recht hohen Ton begleitet. Die Verarbeitung des Geräts ist zufriedenstellend. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Zubehör können unterschiedliche Bereiche gereinigt werden. Das Modell ist klein und wendig, sodass auch in sonst schwer zugänglichen Bereichen gut gesaugt werden kann. Die Düse ist flach, sodass auch unter Möbeln wie bspw. Kommoden mit einer Bodenfreiheit von nur 10 Zentimetern problemlos gesaugt werden kann. Zudem ist die Reichweite vergleichsweise hoch. Die Saugkraft kann mit einem Drehregler reguliert werden, was teilweise auch nötig ist, um die Düse ohne erhöhten Kraftaufwand bspw. über Teppichböden zu führen. Das Gerät verfügt über ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Mit einem Stromverbrauch von 818 Watt auf maximaler Saugstufe ist dieses Modell gegenüber älterer Zyklon-Staubsaugern deutlich energiesparender. Der Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221 erreicht unter neuen, verordnungsgemäßen Zyklon-Staubsaugern in einem Preissegment von unter 100 € Marktpreis mit 87,9 % das Testurteil „gut“.

Getestete Produkte

  • Dirt Devil REBEL 23 HF DD 2221

Diesen Artikel können Sie kostenlos im Portable Document Format/PDF downloaden.

Hinweis: Sie können alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs auch über unsere Artikel-Flatrate lesen.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de