Beurer Fußsprudelbad FB 21 im Einzeltest

Für erschöpfte Füße

04. April 2018

Fußbäder wusste man schon in vorangegangenen Zeitaltern sehr zu schätzen: Gerade in denjenigen Ländern, in denen die Leute viel zu Fuß unterwegs waren, wurden Gäste zur Begrüßung mit einem warmen, manchmal auch mit ätherischen Ölen versehenen Fußbad empfangen. So konnten sich die von all der Bewegung erschöpften Füße in Windeseile wieder erholen. Ein Fußbad wirkt allerdings nicht nur in den Füßen, sondern im Gesamtorganismus — allein schon dadurch, dass die Blutzirkulation angeregt wird. Diese doch sehr schöne Geste ist in unserer von Hektik geprägten Zeit leider vollends verschwunden. Heute werden Fußbäder aber noch immer zum Zweck (alternativ-)medizinischer Therapie verordnet; auch wird mit ihnen regelmäßig die Fußpflege vorbereitet. Mit einem geeigneten Fußbad kann man all das in den heimischen vier Wänden machen — bspw. während der wochenendlichen Film-/Serienschau von der Couch aus.

beurer fb21 produktBeurer Fußsprudelbad FB 21

Wir haben das FB 21 des in Ulm (Baden-Württemberg) ansässigen Traditionsunternehmens Beurer geprüft – ein modernes Fußbad mit spezieller Sprudel- und Vibrationsmassage. Hier lesen Sie, wie es sich handhaben lässt und wie unsere Testerinnen und Tester das Fußbad als solches empfunden haben.

Übrigens: Ein anderes Modell aus Beurers Fußbadspektrum, das FB 30, hatten wir vor circa einem Jahr im Test: Hier http://etm-testmagazin.de/tests/fussbad-beurer-fb-30-im-test

Die wichtigsten Merkmale

  • Maße in cm (L x B x H): 42,0 x 36,0 x 17,0
  • Gewicht in g (ohne Wasser): 1.402
  • Funktionen: Sprudelmassage (mit Infrarotstrahlung und Wassertemperierung) und Vibrationsmassage

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Das FB 21 empfiehlt sich all denen, die ihren von reichlich Bewegung erschöpften Füßen Erholung bieten möchten.

Interessant: Die mit der Sprudelmassage verknüpfte Wassertemperierung reicht nicht aus, um kaltes Wasser in erheblichem Maße zu erhitzen. Mit ihr lässt sich aber die Temperatur warmen Wassers während des Fußbades erhalten.

Aufgefallen: Die Vibrationsmassage lässt sich nicht selbständig anwenden (sie muss mit der Sprudelmassage verbunden werden).


Ausstattung

beurer fb21 6

Das FB 21 besteht aus stabilem Plastik, das in ordentlicher Art und Weise verarbeitet worden ist: Die einzelnen Materialkomponenten sind sauber miteinander verknüpft worden; es lassen sich vor allem keine (erheblichen) Spaltmaße ausmachen.

Dank der Wandstärke von 1,5 Millimetern verzieht sich das FB 21 auch nicht bei maximalem Wasserstand von circa 4.000 Millilitern.

beurer fb21 20

Mit Maßen von 42,0 x 36,0 Zentimetern (L x B) ist das FB 21 recht kompakt, bietet den Füßen aber ausreichend Freiraum. Wir haben das Fußbad von Testerinnen und Testern mit verschiedenen (Schuh-)Größen (38 bis 46) prüfen lassen; alle kamen mit den Ausmaßen des FB 21 problemlos aus. Mit noch üppigeren Größen könnte es allerdings knapp werden.

Der Boden der Fußwanne ist mit vielen Noppen aus weichem Gummi versehen. Diese stimulieren die Fußsohlen während der Sprudel-/Vibrationsmassage.

Farblich herrschen Weiß und metallisch wirkendes Flieder vor; ein wirklich harmonisches Farbenpaar, das sich in jedes moderne Wohnambiente einzupflegen weiß.

beurer fb21 2

Das FB 21 wird von vier runden (Stand-)Füßen aus rauem Gummi sicher an Ort und Stelle gehalten; wir haben das Fußbad über verschiedenen Böden* verwendet und es blieb ein jedes Mal verlässlich stehen. Das FB 21 ist an sich zwar recht leicht (ohne Wasser: 1.402 Gramm); dies wird aber durch das Gewicht des Wassers ausgeglichen (mit maximalem Wasserstand von 4.000 Millilitern: 5.402 Gramm). Daher verrücken auch maßvolle Fußbewegungen das Fußbad nicht.

* Namentlich Holz (behandelt und nicht-behandelt), Stein (wiederum: behandelt und nicht-behandelt) und Vinyl.

beurer fb21 8

Das Bedienpanel des FB 21 ist sehr simpel gestaltet: Es erschöpft sich in zwei erhabenen Tasten mit einem großzügigen Durchmesser von jeweils 16 Millimetern und einem prägnanten Druckpunkt. Die links gelegene Taste dient dem Ein-/Ausschalten der Sprudelmassage, die rechts gelegene Taste dem Ein-/Ausschalten der Vibrationsmassage. Die Vibrationsmassage lässt sich allerdings nicht allein, sondern nur gleichzeitig mit der Sprudelmassage anwenden.

beurer fb21 30

Das FB 21 bietet außerdem einen Henkel, an dem es leichter getragen werden kann. Hierbei ist aber eines zu beachten: Das Fußbad ist nur bei maximaler Füllhöhe vollkommen ausbalanciert; es kann ansonsten, während es an seinem Henkel getragen wird, zur einen oder zur anderen Seite hin kippen. Wer den maximalen Füllstand nicht ausschöpfen will, sollte das Fußbad zum Transport daher lieber an seinen Seiten hoch nehmen. Der Henkel bietet zwar keine Struktur o. ä., die einen sichereren Grip vermitteln könnte; er lässt sich aber dennoch ordentlich handhaben. Während der Nutzung kann der Henkel leichtgängig nach vorne gelegt werden und pflegt so nicht weiter zu stören.

beurer fb21 1

Das 170 Zentimeter messende Stromkabel bietet ausreichend Spielraum bei der Standortwahl; es ist rückseitig mit dem Modell verbunden und kann so in einer nicht störenden Art und Weise abgelegt werden. Nach der Nutzung lässt es sich übrigens ordentlich um die einzelnen (Stand-)Füße wickeln.

beurer fb21 31

An der Vorderseite, unmittelbar unter dem Spritzschutz gelegen, bietet das FB 21 einen Wasserauslass. Durch diesen lässt sich das Wasser nach dem Fußbad in präziser Art und Weise ausschütten, ohne Spritzer o. ä. zu verursachen.

beurer fb21 4

Das FB 21 widmet jedem Fuß eine mittig verbaute Sprudelleiste mit mehreren Sprudeldüsen; aus diesen schießen während der Sprudel-/Vibrationsmassage die einzelnen Bläschen empor.

beurer fb21 3

Außerdem ist jede Fußzone mit jeweils zwei Massierrollen versehen; durch gleichmäßige Vor- und Zurück-Bewegungen über die Rollen werden die Fußsohlen schonend massiert. Werden die Rollen während des Fußbades aber als störend empfunden, kann man sie schlichtweg aus ihren Halterungen herausziehen. Im Test haben sich die Massierrollen als sehr leichtgängig erwiesen; es kam zu keinen störenden Hakeleien o. ä.

Die Dokumentation

beurer fb21 37

Dem FB 21 ist eine detaillierte Dokumentation in 8 verschiedenen Sprachen (namentlich Deutsch, S. 2 bis 8; Englisch, S. 9 bis 14; Französisch, S. 15 bis 20; Spanisch, S. 21 bis 27; Italienisch, S. 28 bis 33; Türkisch, S. 34 bis 39; Russisch, S. 40 bis 46; Polnisch, S. 47 bis 53) beigelegt. Der deutschsprachige Text ist prägnant und ohne weiteres verständlich; er wird außerdem von einer Handvoll Graphiken (u. a. zu den jeweiligen Tastensymbolen) arrondiert.


Anwendung

beurer fb21 13

Das Fußbad muss vorab mit — je nach Belieben kaltem oder warmem — Wasser befüllt werden; hierbei ist der maximale Füllstand einzuhalten. Im Test ließ sich das FB 21 bei verschiedenen Wasserständen (ein jedes Mal aber unter dem maximalen Füllstand) problemlos nutzen; um das Fußbad aber erholungsmäßig ausschöpfen zu können, sollten die Füße immer vollständig mit Wasser bedeckt sein. Für das Befüllen empfiehlt sich übrigens ein Messbecher.

beurer fb21 14

Den maximalen Wasserstand weist eine in 5,5 Zentimetern Höhe in das Plastik eingeprägte Markierung aus: Hierbei handelt es sich um circa 4.000 Milliliter Wasser. Mangels Farbverschiedenheit lässt sich die Markierung aber leider nur aus nächster Nähe problemlos erkennen. Wird das FB 21 mit mehr Wasser befüllt, spritzt es während der Nutzung aus dem Fußbad heraus.

Danach muss das Fußbad an einer ebenen Stelle abgelegt und mit dem Stromnetzwerk verbunden werden.

beurer fb21 9

Nach Betätigung der jeweiligen Taste/n startet die Sprudel- und ggf. auch die Vibrationsmassage — ohne Verzögerung.

Die mit der Sprudelmassage verknüpfte Wassertemperierung wurde mit verschiedenen (Ursprungs-)Temperaturen geprüft: Hierzu wurden die Temperaturen jeweils beim Start der Sprudelmassage und 20 Minuten nach diesem Zeitpunkt ermittelt. Bei einer ursprünglichen Temperatur von 40 °C war eine Temperaturabnahme von 3,4 °C zu verzeichnen (36,6 °C); bei einer ursprünglichen Temperatur von 20 °C hingegen eine Temperaturzunahme von 4,4 °C (24,4 °C).

Bei Nutzung der Sprudelmassage schöpft das FB 21 durchschnittlich 50,8 Watt aus dem Stromnetzwerk und ist aus einem Meter Distanz durchschnittlich 60,8 dB(A) laut; bei zusätzlicher Nutzung der Vibrationsmassage sind es 52,2 Watt und 61,4 dB(A). Das FB 21 lässt sich also während des Fußbades hören; von unseren Testerinnen und Testern wurde die Lautstärke allerdings nicht als störend empfunden.

Übrigens sollte man das FB 21 maximal 40 Minuten am Stück verwenden; ansonsten drohen Schäden durch zu hohe Temperaturen. Vor einer weiteren Nutzung sollte es daher mindestens 15 Minuten abkühlen.

beurer fb21 22

Sowohl die Sprudel- als auch die Vibrationsmassage wurde von unseren Testerinnen und Testern größtenteils als wohltuend beurteilt; moniert wurde allerdings, dass sich die Intensität der jeweiligen Funktionen nicht anpassen (individualisieren) lässt. Für Personen mit (sehr) empfindlichen Fußsohlen könnte die Sprudel- und/oder Vibrationsstärke nämlich schon zu stark sein.

Die verschiedenen Aufsätze

beurer fb21 10

Dem FB 21 sind drei verschiedene Aufsätze beigelegt, von denen sich jeweils einer in die Mitte des Fußbades einsetzen lässt: Es handelt sich um einen Bims-/Bimsstein-Aufsatz, einen Bürsten-Aufsatz und einen Massage-Aufsatz.

beurer fb21 12

Die Aufsätze können mithilfe einer entsprechenden Halterung am Rand des FB 21 aufgehängt werden; so sind sie jederzeit leicht zugänglich.

beurer fb21 21

Ein Fußbad muss nicht notwendig aus Gründen der Gesundheit heraus absolviert werden; mit ihm lässt sich auch eine anschließende Fußpflege vorbereiten (bspw. um Hornhaut abzulösen). Hierzu empfiehlt sich eine Temperatur von circa 38 bis 40 °C; heißer sollte das Wasser allerdings nicht sein. Die Füße lassen sich 10 bis 20 Minuten lang darin baden. Übrigens: Wird dem Wasser etwas neutraler Essig beigegeben, wird die Hornhaut nochmals weicher! Das FB 21 bietet einen konischen Bims-/Bimsstein-Aufsatz (36 Millimeter ⌀), der sich in der Mitte des Fußbades einsetzen lässt. Durch dessen raue Struktur kann man vor allem die an den Fersen gelegene Hornhaut leicht abreiben — da aber nur ein Modul vorhanden ist, sollten die Füße nacheinander gepflegt werden. Den Bims/Bimsstein sollte man übrigens nach jeder Nutzung unter fließendem Wasser säubern.

beurer fb21 35

Der Bürsten-Aufsatz ist mit einer Vielzahl mittelharter Borstenbüschel versehen; mit diesen sollen die sog. Reflexzonen an den Fußsohlen massiert werden (Reflexzonenmassage); auch wenn Reflexzonenmassagen nach jüngeren wissenschaftlichen Studien medizinisch wirkungslos zu sein scheinen1, wurde die gesteigerte Stimulation von unseren Testerinnen und Testern doch als anregend empfunden.

1 Vgl. hierzu nur Mei-Yeh Wang, Pei-Shan Tsai, Pi-Hsia Lee, Wen-Yin Chang, Che-Ming Yang: The efficacy of reflexology: systematic review, in: Journal of Advanced Nursing. Band 62, Nr. 5, Juni 2008, S. 512 bis 520; einsehbar unter https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.1365-2648.2008.04606.x

beurer fb21 25

Mit dem Massage-Aufsatz schließlich wird eine weitere Option gegeben, die Fußsohlen in einer anderen Art und Weise zu massieren. Ein wirklicher Mehrwert ließ sich hieraus aber wegen all der anderen massierenden/stimulierenden Elemente nicht schöpfen.

beurer fb21 16

Direkt hinter dem Bedienpanel verbaut ist ein stattliche 5,4 x 3,8 Zentimeter (L x B) messendes Infrarotleuchtmittel; durch dieses wird während der Sprudelmassage stetig Infrarotstrahlung ausgegeben. Welchen Nutzen kann man aber als Verbraucher/in aus einer solchen Infrarotstrahlung schöpfen? Infrarotstrahlung kann nur ein paar Millimeter in das Gewebe hineingelangen und es örtlich erwärmen; durch die Temperatursteigerung erweitern sich die an Ort und Stelle gelegenen Adern. Infrarotstrahlung verbessert damit die Durchblutung und kann so vor allem Muskelverspannungen und die mit solchen verknüpften Schmerzen lindern.

Die Reinigung

beurer fb21 36

Das FB 21 kann recht leicht gereinigt werden: Hierzu ist es mit (warmem) Wasser auszuspülen und anschließend mit einem milderen Reinigungsmittel auszuwischen; hier empfiehlt sich bspw. ein neutraler Essig. Danach ist er nurmehr abzutrocknen. Um das im System verbliebene Restwasser herauszulotsen, sollte die Sprudelmassage ohne jegliches Wasser im Fußbad aktiviert werden. Nach circa 10 Sekunden sollte das System trocken sein; währenddessen hervorgequollenes Wasser lässt sich abschließend noch mit einem Tuch abwischen. Die Flächen zwischen den einzelnen Noppen zu säubern, haben unsere Testerinnen und Tester größtenteils als mühsam empfunden.


Kurzbewertung

Handhabung:
4,5 von 5,0
Funktion(en):
4,5 von 5,0
Verarbeitung:
4,5 von 5,0
Standsicherheit:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • kompakte Maße
  • niedriges Gewicht
  • stabil/standsicher
  • Aufsätze
  • die Markierung des maximalen Wasserstandes ist nicht ohne weiteres zu erkennen
  • die Intensität der Sprudel- und Vibrationsmassage ist nicht einstellbar
  • die Vibrationsmassage lässt sich nicht allein, sondern nur zusammen mit der Sprudelmassage nutzen

Technische Daten

Hersteller/Modell Beurer FB 21
Maße in cm (B x L x H) 42,0 x 36,0 x 17,0
Gewicht in g (ohne Wasser) 1.402
Länge des Stromkabels in cm 170
Maximaler Wasserstand in ml 4.000
Leistung in W (laut Hersteller) 60
Leistung in W durchschnittlich/maximal
(gemessen bei Nutzung der Sprudelmassage)
50,8 / 51,2
Lautstärke in dB(A) durchschnittlich/maximal
(gemessen bei Nutzung der Sprudelmassage
aus 1 m Distanz)
60,8 / 61,5
Funktion(en) Sprudelmassage (mit Infrarotstrahlung
und Wassertemperierung), Vibrationsmassage
Zubehör Bims-/Bimsstein-Aufsatz, Bürsten-Aufsatz, Massage-Aufsatz, Aufsatzhalterung

Bewertung

Hersteller/Modell % Beurer FB 21
Handhabung 30 91,0
Befüllen / Entleeren 60 92,0
Reinigung 20 86,5
Transport 15 96,0
Dokumentation 5 81,0
Funktion(en) 50 87,9
Sprudelmassage 40 89,3
Vibrationsmassage 40 86,5
Warmhaltung 20 88,0
Verarbeitungsqualität 10 89,3
Stabilität/Standsicherheit 10 94,0
Bonus/Malus  
Bonus + 0,5 (Infrarotstrahlung)
+ 0,5 (Aufsätze)
Malus
UVP in Euro 54,99
Marktpreis in Euro 48,49
Preis-/Leistungsindex 0,5
Gesamtbewertung 90,6 %

So haben wir getestet

beurer fb21 11

Handhabung (30 %)

Hier wurden alle im Zusammenhang mit der Handhabung des Fußbades stehenden Aspekte geprüft und beurteilt. Neben dem Einfüllen des Wassers bzw. dem Entleeren des vormals eingefüllten Wassers wurde die sich an eine jede Nutzung anknüpfende Reinigung beurteilt. Auch die Art und Weise, wie sich das Fußbad transportieren lässt, wurde bewertet. Schließlich wurde noch die äußere (graphische/typographische) und innere (inhaltliche) Gestaltung der deutschsprachigen Dokumentation benotet.

beurer fb21 38

Funktion(en) (50 %)

Hier wurden alle Funktionen des Fußbades ausgeschöpft und von all unseren Testerinnen und Testern beurteilt. Die Temperierung des Wassers wurde geprüft, indem das Fußbad bis zum maximalen Füllstand einmal mit 20 °C warmem und einmal mit 40 °C warmem Wasser befüllt worden und die Temperatur des Wassers jeweils nach 20 Minuten neu ermittelt worden ist. Die Beurteilung der Sprudel- und auch der Vibrationsmassage konnte naturgemäß nur an das subjektive Empfinden all unserer Testerinnen und Tester anknüpfen; aus den jeweiligen subjektiven Einzelbewertungen haben wir schließlich eine objektivierte Gesamtbewertung geschöpft.

beurer fb21 18

Material-/Verarbeitungsqualität (10 %)

Hier wurden Material- und Verarbeitungsqualität (u. a. Verschleiß bei bestimmungsgemäßem Gebrauch) geprüft.

Stabilität/Standsicherheit (10 %)

Die Stabilität/Standsicherheit des Fußbades wurde unter anderem geprüft, indem unsere Testerinnen und Tester jeweils in verschiedenster Art und Weise versucht haben, das Fußbad mit maximalem Füllstand mit den Füßen zu verrücken bzw. zu kippen.


Fazit

beurer fb21 32

Das FB 21 von Beurer ist ordentlich verarbeitet und bietet außer kompakten Ausmaßen auch ein maßvolles Gewicht; dadurch und dank des stabilen Henkels kann das Fußbad ohne weiteres hin und her getragen werden. Wird der maximale Wasserstand ausgeschöpft, werden die Füße — so wie es übrigens auch von Beurer selbst empfohlen wird — vollständig mit Wasser bedeckt. Der Wasserauslass erlaubt es schließlich, das genutzte Wasser in präziser Art und Weise auszugießen — ohne Spritzer o. ä. gewärtigen zu müssen; auch der Spritzschutz kann an Ort und Stelle bleiben.

Die Bedienung gestaltet sich sehr simpel; schließlich sind nur zwei jeweils leicht erreichbare Tasten gegeben, mit denen sich zum einen die Sprudel- und zum anderen die Vibrationsmassage ein-/ausschalten lassen. Die maximale Betriebsdauer (40 Minuten) ist allemal ausreichend, um ein erholsames Fußbad zu nehmen oder eine anschließende Fußpflege vorzubereiten. Das Funktionsspektrum ist mit nur zwei Massageprogrammen (Sprudel- und Vibrationsmassage) eher spärlich; allerdings lässt sich auch mit diesen ein wirksames Fußbad bereiten. Moniert werden muss nur, dass sich die Vibrationsmassage nicht allein anwenden lässt, sondern immer mit der Sprudelmassage verknüpft werden muss; auch wäre es wünschenswert, wenn sich die Intensität der Sprudel- und/oder der Vibrationsmassage individualisieren ließe. Die Wassertemperierung reicht aus, um das von vornherein warme Wasser während des Fußbades warm zu halten; kaltes Wasser lässt sich mit ihr allerdings nicht in ausreichendem Maße erwärmen. Die beigelegten Aufsätze (Bims-/Bimsstein-, Bürsten- und Massage-Aufsatz) sind leicht zu handhaben und erweitern die Funktionalität ein Stück weit.

Ein wirklicher Mehrwert lässt sich vor allem aus dem Bims-/Bimsstein-Aufsatz schöpfen; die Fußpflege kann man so leicht mit dem Fußbad verknüpfen. Die Lautstärke des FB 21 während einer Sprudel-/Vibrationsmassage ist noch vollkommen akzeptabel und pflegt auch während der Film-/Serienschau nicht zu stören. Schließlich ist auch der Stromverbrauch noch maßvoll. Mit 90,6 % erreicht das FB 21 von Beurer das Testurteil „gut“. Der Sprung ins nächsthöhere Testurteil („sehr gut“) hätte durch eine individualisierbare Sprudel-/Vibrationsintensität erreicht werden können; wünschenswert wäre es schließlich auch, die Sprudel- und die Vibrationsmassage jeweils selbständig (auch ohne weitere Funktionen) anwenden zu können.

Getestete Produkte

  • Beurer Fußsprudelbad FB 21