Heft 10/2017 – Nr. 146

02. Oktober 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

Essen aus der Fritteuse muss nicht immer eine Sünde sein; denn mit den Philips Airfryer Heißluft-Fritteusen lassen sich z. B. Pommes und Co. ohne zusätzliche Fettzugabe knackig kross backen. Doch nicht nur Pommes oder Paniertes, sondern auch Gerichte wie Gemüsechips, gebackene Paprika, Kürbis oder Süßkartoffelspalten, exotische Fisch-Frikadellen oder gar Desserts und Kuchen lassen sich im Airfryer zubereiten. Ab Seite 6 lesen Sie alles zur Philips Airfryer TurboStar HD9640/00, die sich mit bis zu 800 g Zutaten beschicken lässt. Wer mehrere Personen mit den fettarm zubereiteten Speisen bewirten möchte, der kann mit der Philips Airfryer XXL HD 9652/90 vorliebnehmen; mit einer Maximalkapazität von 1,4 kg bietet diese deutlich mehr Platz. Dabei bedienen sich beide Modelle der TurboStar bzw. Twin TurboStar-Technologie. Wie sich die größere Philips Airfryer XXL HD 9652/90 im Test geschlagen hat, erfahren Sie ab Seite 42.

Mit dem herannahenden Winter verabschiedet sich die Sonne zusehends; und die Temperaturen klimmen nur noch selten in ersprießliche Höhen. Da bietet sich eine Tasse warmer Tee bestens! Mit einem Wasserkocher wird das Wasser nicht nur schnell, sondern auch sparsam erhitzt. Zudem kann bei den meisten Geräten die Wunschtemperatur gewählt werden. Nicht nur jungen Eltern kommt eine Warmhalte-Funktion gelegen; denn so lässt sich zuvor abgekochtes Wasser über einen längeren Zeitraum verwenden. Im Test haben wir 23 moderne Wasserkocher geprüft; lesen Sie ab Seite 18, welches Modell sich im Test durchsetzen konnte.

Mit einem modernen Backofen lassen sich zahlreiche Rezepte energiesparend zubereiten. Damit diese auch gelingen, bietet der Privileg PBWK3 OP8V IN mit der Turn&Cook- Einstellung eine Funktion, mit der sich 80 Speisen ohne weiteres backen lassen. Diese Rezepte sind in einer App enthalten, wo sie als Favoriten verwaltet oder auch mit Freunden geteilt werden können. Für Unentschlossene bietet die App die Möglichkeit, ein Foto von einem Lebensmittel zu machen, um sich so passende Rezepte anzeigen zu lassen. Wir haben diese und weitere Funktionen der Einbaubackofens geprüft. Lesen Sie ab Seite 56, wodurch er sich im Test hervorheben konnte.

Kleine Gefrierschränke bis zu einer Höhe von 90 cm sind vielfältig einsetzbar; sei es als vollwertiger Gefrierschrank in kleinen Haushalten – kombiniert mit einem herkömmlichen Kühlschrank – oder als Ergänzung zur Kühl-/Gefrierkombi. Auch in Kellerräumen oder Gartenlauben lassen sich die kleinen Geräte verwenden. Doch ist Gefrierschrank nicht gleich Gefrierschrank. Es herrschen erhebliche Unterschiede beim Energieverbrauch, beim Kühlvolumen und bei der Kühlleistung; auch in der Handhabung weichen die Modelle in erheblichem Maße auseinander. Im Test ab Seite 70 erfahren Sie, welcher der sechs geprüften Gefrierschränke die Nase vorn hat.

Am 01. September 2017 ist die neue Stufe der unionsrechtlichen Verordnung 666/2013 (Ökodesign) für Staubsauger in Kraft getreten. Seitdem dürfen neue Modelle eine Nennleistung von 900 Watt nicht überschreiten. Der Philips PowerPro Expert mit Allergy Lock-Sensor FC9741/09 ist ein Zyklonstaubsauger, der alle neuen Grenzwerte in puncto Lautstärke und Stromverbrauch einhält. Darüber hinaus soll er dank spezieller Filter bis zu 99,9 % der Hausstaubmilben, Pollen, Tierhaare und Co. aus der Luft holen. Ob man mit ihm – dem maßvollen Stromverbrauch zum Trotz – dennoch Hart- und Teppichböden ordentlich säubern kann, lesen Sie ab Seite 86.

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de