Heft 02/2018 – Nr. 150

26. Januar 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Wäschetrockner ist nicht nur praktisch, sondern bietet nicht nur im Winter eine immense Zeitersparnis beim Trocknen der Wäsche. Doch nicht jeder hat den Platz, neben der Waschmaschine ein weiteres Großgerät aufzustellen. Die perfekte Symbiose ist da ein Waschtrockner. Mit kompakten Maßen vereint er die Funktionen beider Geräte auf kleinster Fläche. Wir haben 4 moderne Waschtrockner, welche sich zum Teil auch mit einer App steuern lassen, geprüft und verraten ab Seite 06, welches Modell mit der besten Wasch- und Trockenleistung punkten konnte.

Schmutziges Geschirr gibt es in jedem Haushalt genug; und es ist doch immer wieder erstaunlich, wie hoch es sich innerhalb nur eines Tages in der Spüle stapeln kann. Das ist zwar alles andere als schön anzusehen; aber der Abwasch nimmt meistens mehr Zeit in Anspruch, als man ihm widmen will. Mit der Geschirrspülmaschine BFO 3T323 P6M X von Bauknecht ist die Reinigung nicht nur einfach, sondern das schmutzige Geschirr verschwindet auch von der Bildfläche, sodass die Küche stets aufgeräumt aussieht. Mit speziellen Funktionen kann ein Programm dem jeweiligen Verschmutzungsgrad angepasst werden.Werden nur einzelne Abschnitte mit Geschirr bestückt, lassen sich diese dank der MultiZone-Funktion effizient reinigen. Hartnäckige Verschmutzungen können mit der PowerClean-Funktion kraftvoll gereinigt werden. Ab Seite 28 lesen Sie, wie sich das Modell im Test geschlagen hat.

Im neuen Jahr haben viele den Vorsatz einer besseren, gesünderen Ernährung gefasst. Da kommen antihaftbeschichtete Pfannen gerade recht, denn mit einer lassen sich unterschiedliche Speisen von Gemüse, über Kartoffel-, Mehl- oder Eierspeisen bis hin zu Fisch und Fleisch mit nur wenig Fett kross braten. Im Test haben wir 13 antihaftbeschichtete Pfannen, darunter 5 mit Keramikbeschichtung auf Herz und Nieren geprüft. Lesen Sie ab Seite 46, welches Modell in der jeweiligen Testgruppe die Nase vorn hat.

Frisch gekocht schmeckt es am besten! Doch nicht jeder hat täglich die Muße, frische Zutaten mühsam kleinzuschneiden und anschließend zu kochen. Wer allerdings nicht auf Fertiggerichte zurückgreifen möchte, der kann sich mit einem Multizerkleinerer einen kleinen Helfer ins Haus holen. Nüsse, Kräuter oder Zwiebeln lassen sich damit im Handumdrehen grob oder fein zerteilen. Auch Dips, Pesto oder Brotaufstriche sind so binnen kurzer Zeit aus frischen Zutaten zubereitet. Wir haben 8 dieser kleinen Küchenhelfer getestet und verraten Ihnen ab Seite 78, welches der Modelle im Test überzeugen konnte.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre
ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de