Bauknecht BFO 3T323 P6M X im Test

Strahlend sauber mit PowerClean

26. Januar 2018

Nicht nur infolge von Feierlichkeiten, sondern auch im normalen Tagesverlauf sammelt sich massenweise verschmutztes Geschirr an. Dieses von Hand zu spülen nimmt nicht nur viel Zeit in Anspruch, sondern verbraucht auch noch in erheblichem Maße Wasser. Leichter (und vor allem sparsamer) kann man es da mit einer modernen Geschirrspülmaschine haben! Eine solche nimmt einem all die (Spül-)Arbeit ab und lässt die Küche immer ordentlich aussehen – schließlich lassen sich Teller und Co. schnell einräumen, ohne dass man sie nach und nach in der Spüle stapeln müsste. Die Bauknecht BFO 3T323 P6M X ist eine mit der Energieeffizienzklasse A++ sehr stromsparende Geschirrspülmaschine. Sie kann freistehend betrieben oder als Unterbau-Gerät in die Küchenzeile integriert werden. Darüber hinaus bietet sie eine Vielzahl verschiedener Spülprogramme und -optionen, um die Spülleistung – anknüpfend an das jeweils zu säubernde Geschirr – zu optimieren. Wir haben das Modell auf Herz und Nieren geprüft und verraten im Folgenden, ob die Reinigungsleistung überzeugen konnte

Produktbild Bauknecht BFO 3T323 P6M XBauknecht BFO 3T323 P6M X

Die Bauknecht BFO 3T323 P6M X bietet 10 Programme und Programmoptionen, sodass stets der jeweiligen Verschmutzungsintensität entsprechend ein geeignetes Programm gewählt werden kann. Für besonders hartnäckige Verschmutzungen an Töpfen und Pfannen kann die PowerClean-Funktion aktiviert werden; diese sorgt mit zusätzlichen Powerdüsen für eine besonders gründliche Reinigung im vorgesehenen Bereich. Soll hingegen nur wenig Geschirr gereinigt werden, kann mit der MultiZone-Option der betreffende Bereich, in dem sich die Teller, Töpfe und Co. befinden, ausgewählt und wasser- sowie stromsparend gereinigt werden. Das Sensor+-Programm ermittelt den Verschmutzungsgrad von alleine und passt die Programmart entsprechend an. DasEco-Programm verspricht hingegen eine ausgesprochen sparsame Reinigung mit nur 6 Litern Wasser.

Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Ladungsmenge: 14 Maßgedecke
  • Programme: Eco, Sensor+, Intensiv, Täglich, Nachtspülen, Express 30´, Glas, Vorspülen, Hygiene+, Selbstreinigend
  • Optional: Tab-Funktion, Multi-Zone, PowerClean, Kurz
  • Modell: Freistehend / Unterbau
  • Flexibler Besteckkasten

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die ihr Geschirr gleichzeitig gründlich und sparsam reinigen (lassen) möchten.

Interessant: Im Sensor+-Programm wird der Verschmutzungsgrad des Wassers ermittelt und schließlich die Programmgestaltung in Bezug auf Temperatur, Wasserverbrauch und Zeitdauer der Verschmutzung angepasst.

Aufgefallen: Der Geschirrspüler bietet eine Tab-Einstellung, um die Spülleistung dem verwendeten Spülmittel anzupassen.


Die Bauknecht BFO 3T323 P6M X bietet auf zwei Ebenen Platz für bis zu 14 Maßgedecke. Mit der MultiZone-Funktion kann der Anwender die Ebenen auch getrennt anwählen. Der Oberkorb A bietet Platz für Gläser, Tassen, Schalen, kleine (Dessert-)Teller und Untertassen. Mit vier ausklappbaren Elementen B können wahlweise kleine Tassen oder große Gläser in ordentlicher Art und Weise eingeräumt werden. Zudem befinden sich an den klappbaren Elementen Vertiefungen, sodass langstielige Gläser (bspw. Wein- oder Sektgläser) darin sicheren Halt finden. Besondere Flexibilität bietet die Höhenverstellbarkeit C des Oberkorbs. Dieser kann nach Belieben um knapp 3 cm verstellt werden, sodass entweder hohe Gläser im Oberkorb oder hohe Teller im Unterkorb ausreichend Platz haben.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Die Front besteht aus gebürstetem Edelstahl.

Der Unterkorb D bietet Speisetellern, Suppentellern sowie Töpfen und Pfannen ausreichend Platz. Alle Elemente E sind klappbar, sodass auch große Teile (bspw. Backbleche) hier problemlos einzuräumen sind. Für die Pfannen ist eine zusätzliche Halterung F vorhanden, sodass diese bei Nutzung der PowerClean-Funktion sicheren Halt haben. Der Besteckkorb G kann an beliebiger Position im Unterkorb befestigt werden.

Der Ober- und der Unterkorb sind mit je einem Sprüharm versehen. Zudem ist eine separate Düse vorhanden, welche mit der Wahl der PowerClean-Funktion aktiviert wird. In der Tür sind das Spülmittelfach und das Klarspülerfach eingelassen.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Details


Kräftig mit PowerClean oder sparsam mit MultiZone

Handhabung

Die Bauknecht BFO 3T323 P6M X ist eine freistehende, unterbaufähige Geschirrspülmaschine. Die Front sowie der Innenraum sind mit Edelstahl versehen. An der Oberseite der Tür befindet sich die Bedieneinheit. Diese besteht aus insgesamt 8 Tasten und einem Display (7,0 x 2,3 cm; B x H). Eine symbolische Übersicht der insgesamt 10 Programme mitsamt den dazugehörigen Temperaturen findet sich am inneren Rahmen der Tür und lässt sich daher schon bei leichtem Öffnen ohne weiteres einsehen.

Insgesamt stehen acht Reinigungsprogramme (Eco, Sensor+, Intensiv, Täglich, Nachtspülen, Express 30´, Hygiene+ und Glas), eine Programmoption (Vorspülen) und ein Wartungsprogramm (Selbstreinigung) zur Auswahl.

Die Tasten sind links und rechts vom LC-Display angeordnet. Neben der Ein-/Aus-Taste befindet sich eine Taste zur Programmwahl. Das jeweils gewählte Programm wird als Ziffer auf dem LC-Display angezeigt. Als Standardprogramm belegt das Eco-Programm die erste Position. Durch erneutes Drücken der Programmwahl-Taste werden die einzelnen Spülgänge nacheinander anhand der zugehörigen Nummern angezeigt.

Neben der Programmwahl-Taste ist die MultiZone-Taste gelegen. Die MultiZone-Funktion ermöglicht es, bei halber Beladung bis zu 15 % Strom und Wasser einzusparen. Dazu kann per Tastendruck bestimmt werden, ob nur der Ober- oder nur der Unterkorb mit schmutzigem Geschirr belegt ist und folglich gereinigt werden soll. Entsprechende Symbole zeigen den gewählten Bereich am Display an. Die Funktion steht für die Programme Sensor+ und Intensiv zur Verfügung.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Der Ober- und der Unterkorb lassen sich auf leichtgängigen Rollen mühelos herausziehen sowie anschließend wieder einschieben.

Daneben liegt die Turbo-Taste. Damit können die Programme Sensor+ und Intensiv auf 2:23 bzw. 2:06 Stunden verkürzt werden. Darüber hinaus wird durch dreisekündige Betätigung dieser Taste die Tastensperre aktiviert.

Rechts vom Display liegt die Taste zur Aktivierung der Power Clean-Funktion. Diese lässt sich im Sensor+-, im Intensiv- und im Eco-Programm hinzuwählen, um im dafür vorgesehenen Bereich gelegene Töpfe, Pfannen und Co. effektiv zu reinigen.

Die Tab-Taste sollte dann betätigt werden, wenn ein Spülmittel-Tab verwendet wird. Dadurch wird die Spülleistung des Programms angepasst, sodass der Tab sich auch vollständig auflöst. Die Programmdauer verändert sich dadurch nur geringfügig (um maximal 10 Minuten).

Daneben liegt die Taste für den Timer. Der Startzeitpunkt lässt sich um bis zu 24 Stunden in die Zukunft verschieben.

Mit der ganz rechten Taste wird schließlich der Betrieb gestartet oder ggf. pausiert. Die Tür kann auch während des Betriebs geöffnet werden, bspw. um vergessene Geschirrteile nachzuladen. Der Betrieb pausiert, sobald die Tür geöffnet wird; erst wenn sie wieder geschlossen wird, setzt sich der Betrieb fort. Wurden Zusatzfunktionen aktiviert, so leuchtet eine kleine LED-Leuchte über der entsprechenden Taste auf. Vom Display lässt sich während des gesamten Spülzeitraums die Restzeit ablesen. Darüber hinaus werden hier weitere Informationen dargeboten, wie z. B. ein grünes Blatt im Eco-Modus, ein Schlosssymbol für die Tastensperre, ein Tab bei hinzugewählter Tab-Funktion, ein Wasserhahn, falls der Wasserzulauf vor Betriebsstart nicht geöffnet wurde, ein S als Hinweis, dass Salz nachgefüllt werden muss sowie ein Stern, wenn das Klarspülerfach neu zu befüllen ist.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Zum Öffnen der Tür reicht ein kurzer Zug an der Griffmulde.

An der Innenseite der Tür befinden sich die Fächer, welche mit Klarspüler und mit Spülmaschinenreiniger (Tab, Pulver oder flüssig) bestückt werden. Um das Spülmaschinensalz in das Behältnis im Boden des Innenraums einzufüllen, sollte der im Lieferumfang enthaltene Trichter verwendet werden.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X In das Spülmittelfach kann wahlweise pulverförmiges Reinigungsmittel oder aber ein Tab eingefüllt werden.

Ebenfalls im Boden des Innenraums ist die Filtereinheit gelegen. Diese sollte regelmäßig gereinigt werden, da sich hier Essensreste ansammeln können. Zur Reinigung kann eine weiche Bürste verwendet werden. Bakterien sollen sich hier nicht ablagern können, da der Aktivfilter mit einer antibakteriellen Beschichtung versehen ist.

Die Geschirrspülmaschine fasst bis zu 14 Maßgedecke. Im Oberkorb kann Geschirr mit einer Höhe von bis zu 22 cm verstaut werden. Sollte dies nicht ausreichen, so lässt sich der Korb kurzerhand um circa 3 cm absenken. Dazu sind seitlich zwei Tasten gegeben. In den Oberkorb lassen sich Tassen, Untertassen, kleine Teller, Schalen sowie Gläser einräumen. Der Tellerhalter ist fest. Die Tassenablage ist hingegen klappbar und kann im ausgeklappten Zustand zusätzlich in der Höhe verstellt werden. Im Unterkorb lassen sich (je nach Position des Oberkorbs) 24 bis 27 cm hohe Geschirrstücke einräumen. Hier finden Speise- und Suppenteller Platz. Auch Töpfe, Pfannen und Bräter lassen sich hier einräumen. Die acht Tellersegmente lassen sich einzeln herabklappen. Sollen große Gegenstände wie z. B. Backbleche oder Tortenplatten eingeräumt werden, kann der Oberkorb auch vollständig entnommen werden.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Der Unterkorb läuft mithilfe seiner Räder über die Schienen der Türinnenseite.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Der Oberkorb lässt sich nach Bedarf auch vollständig entnehmen.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Wird der Unterkorb herausgezogen, so lässt er sich ohne Probleme ein- bzw. ausräumen.

Soll die PowerClean-Funktion verwendet werden, so ist an der Korbhinterseite eine spezielle Halterung gegeben, die sich bei Bedarf leicht ausklappen lässt, um so besonders Pfannen in ihrer Position zu halten. Der Besteckkorb ist herausnehmbar und kann an beliebiger Position im Unterkorb eingesetzt werden.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Die Halterung im Unterkorb sorgt für guten Stand – insbesondere von Pfannen.

Funktionalität

Die Geschirrspülmaschine BFO 3T323 P6M X von Bauknecht bietet verschiedene Programme für unterschiedlich starke Verschmutzungen an.

Leichte bis mittelschwere Verunreinigungen konnten mit jedem der Programme vollständig entfernt werden. Starke Verunreinigungen wie Eingetrocknetes oder Eingebranntes lösen sich nur in einem dafür vorgesehenen Programm vollständig.

Stark eingetrocknete Speisereste sollten daher mit dem Intensiv-Programm behandelt werden. Bei anderen Programmen können Rückstände am Geschirr verbleiben. Das Intensiv-Programm löst die Verschmutzungen vollständig. Auch die Trockenleistung überzeugt – Teller, Tassen und Gläser werden vollständig getrocknet; einzig an Besteck und Geschirr aus Kunststoff sowie beschichteten Töpfen bleiben ein paar Tropfen zurück. Um Eingebranntes und eingetrocknete Essensreste aus Pfannen und Töpfen zu lösen, empfiehlt es sich, die PowerClean-Funktion zu aktivieren. Dabei wird eine im hinteren Teil des Geschirrspülers gelegene Hochdruckdüse aktiviert, welche gezielt starke Verschmutzungen von Töpfen und Pfannen löst. Dazu ist das Kochgeschirr mit der Öffnung zur Rückwand hin zu positionieren. Für Standsicherheit sorgen spezielle Halterungen in diesem Bereich.

Das Eco-Programm ist das sparsamste; hier werden nur 6,3 Liter Wasser verbraucht. Der Energieverbrauch beläuft sich auf 0,87 kWh. Die Programmdauer ist mit 3:58 Stunden jedoch sehr lang.

Bei dem Sensor+-Programm beträgt die Programmlaufzeit zwischen 1:25 und 2:59 Stunden. Das Programm ermittelt anhand eines Sensors den Verschmutzungsgrad des Wassers und daran anknüpfend den Verschmutzungsgrad des Geschirrs. Anhand der ermittelten Verschmutzung werden die jeweiligen Programmeinstellungen einschließlich der verwendeten Temperatur angepasst, sodass stets wasser-, zeit- und energieeffizient gereinigt wird. Im Test nahm das Programm bei mittelstarker Verschmutzung 2:37 Stunden in Anspruch. Dabei wurden 11,0 Liter Wasser und 1,57 kWh Energie verbraucht. Bei leichter Verschmutzung dauerte es nur 1:35 Stunden. Dabei benötigt es nur 7,2 Liter Wasser und 0,80 kWh. Das Geschirr wurde dabei gründlich gereinigt, nur vereinzelt blieben kleinste Spuren von Spinat zurück.

Das Intensiv-Programm benötigte im Test 2:45 Stunden. Dabei wurden 16,95 Liter Wasser und 1,56 kWh Energie verbraucht. Wurde die PowerClean-Option hinzugewählt, steigt der Wasserverbrauch um 3,2 Liter an. Auch der Stromverbrauch fällt mit 1,87 kWh etwas höher aus.

Das Täglich-Programm eignet sich für leichte bis mittlere Verschmutzungen. Die Programmdauer wurde mit 1:30 Stunden veranschlagt; im Test wurden jedoch 1:41 Stunden ermittelt. Der Wasserverbrauch beläuft sich hier auf 12,25 Liter. Der Energieverbrauch liegt bei 1,22 kWh.

Das Nacht-Programm dauert 3:44 Stunden und ist besonders in der Anfangsphase leiser als die übrigen Programme. Der Wasserverbrauch liegt bei 11,2 Liter, der Energieverbrauch beläuft sich auf 1,06 kWh.

Für die schnelle Reinigung leicht verschmutzter Teile eignet sich das Express 30´-Programm. Hierbei werden 9,8 Liter Wasser und 0,52 kWh Energie verbraucht. Das Geschirr ist anschließend jedoch noch nass, da das Programm keine Trockenphase beinhaltet.

Zur sanften Reinigung von Gläsern und anderen empfindlichen Teilen ist ein spezielles Glas-Programm gegeben. Dies sorgt mit niedrigeren Temperaturen dafür, dass die Gläser nicht milchig anlaufen. Das Programm dauert 1:47 Stunden und verbraucht 0,92 kWh Energie sowie 11,15 Liter Wasser.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Für langstielige Gläser ist eine Vertiefung in den Elementen des Oberkorbs vorhanden, sodass diese über guten Halt verfügen.

Soll Geschirr erst später gespült werden, empfiehlt sich die Vorspülen-Option. Diese löst allein durch Wasser, ohne Zugabe von Reinigungsmitteln, leicht anhaftende Speisereste binnen 12:00 Minuten mit 4,3 Liter Wasser ab. Der Energiebedarf beläuft sich auf 0,01 kWh.

Das Hygiene-Programm reinigt stark verschmutztes Geschirr mit einem zusätzlichen, antibakteriellen Spülgang besonders gründlich. Das Programm dauert 1:50 Stunden und verbraucht dabei 10,1 Liter Wasser sowie 1,49 kWh Energie.

Zur Wartung der Geschirrspülmaschine selbst ist ein Selbstreinigungs-Programm vorhanden. Dies säubert neben dem Innenraum auch die Pumpe und Schläuche mit heißem Wasser. Das Programm dauert 1:44 Stunden und verbraucht 16,8 Liter Wasser sowie 1,36 kWh Energie.

Die MultiZone-Option eignet sich immer dann, wenn nur wenig Geschirr, welches auf einer Ebene eingeräumt wird, gespült werden soll. Die Option ist mit den Programmen Sensor+ und Intensiv kompatibel. Im Intensiv-Programm konnten so 2,5 Liter Wasser und 0,23 kWh gegenüber dem vollbeladenen Spülgang eingespart werden.

Die Betriebslautstärke beläuft sich im Eco-Programm auf durchschnittlich 38,9 dB(A). Maximal wurden 44,5 dB(A) gemessen. Durch Nutzung des Nacht-Programms konnte die Lautstärke mit durchschnittlich 37,4 dB(A) etwas reduziert werden. Maximal wurden unter diesem Programm 44,2 dB(A) gemessen.

Wartung – im Detail

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Um das Salz in den Behälter einzufüllen, sollte der im Lieferumfang enthaltene Trichter verwendet werden, damit das Salz den Innenraum nicht angreifen kann.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Die Filtereinheit sollte in regelmäßigen Abständen herausgenommen und mit einer weichen Bürste unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Das Klarspülerfach kann mit 110 ml Klarspülmittel befüllt werden.


Betrieb

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Programmübersicht
Die Programme werden, vertreten durch passende Symbole, mit der jeweiligen Temperatur am inneren Rahmen der Tür aneinander gereiht.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Auswahl & Co.
Mit Druck auf die Taste P werden die Programme nacheinander angewählt. Das Display zeigt das Programm und anschließend die Laufzeit an.

Flexibilität

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Vielseitigkeit
Alle Ebenen im Unterkorb lassen sich manuell umklappen.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X PowerClean
An der Rückseite des Unterkorbs befinden sich Halterungen, mit denen Töpfe und Pfannen hochkant gehalten werden.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Höhenverstellung
Der Oberkorb kann einfach auf Tastendruck um knapp 3 cm in der Höhe verstellt werden.

Praxis

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Auslastung
Bis zu 14 Maßgedecke finden in der Geschirrspülmaschine Platz; im Unterkorb sind Halterungen für Suppen- und Speiseteller gegeben.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Praktisch
Der Standort des Besteckkorbs kann frei gewählt werden.

Highlight

Bauknecht BFO 3T323 P6M X Effizientes Zusatz-System
Die PowerClean-Düse im Detail: Bei Aktivierung der PowerClean-Funktion sorgen nebeneinander angeordnete Düsen mit Druck dafür, dass in dem Bereich aufgestelltes Geschirr gründlich gereinigt wird.

Kraftvoll reinigen mit PowerClean

Bei der PowerClean-Funktion handelt es sich um eine Powerdüse, welche im hinteren Bereich des Unterkorbs gelegen ist. Mit einer speziellen Halterung können Töpfe, Pfannen oder auch Backbleche in senkrechter Position gehalten werden. Wird die PowerClean-Funktion aktiviert, so kann das Wasser mit Druck auf die Flächen gespritzt werden, sodass sich selbst hartnäckige Verschmutzungen lösen.

Programmübersicht

Bauknecht BFO 3T323 P6M X

Eco (1)

Das Eco-Programm ist das Standardprogramm und zur effizienten Reinigung von leicht bis normal verschmutztem Geschirr geeignet. Die Programmdauer ist mit 3:58 Stunden recht lang. Die Wassertemperatur liegt bei ca. 50 °C, wobei das Programm mit nur 6,3 l sehr sparsam spült. Optional lassen sich hier die Tab-Funktion oder die PowerClean-Funktion hinzuwählen. Das Programm endet mit einer Trockenphase.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X vorher Bauknecht BFO 3T323 P6M X nachher

 

Verschmutzungen:
Normale Verschmutzungen wie solche von Spinat, Ketchup und Senf lassen sich im Eco-Programm entfernen.

Reinigungsergebnis:
Das Geschirr wurde rückstandslos sauber

Sensor+ (2)

Das Sensor-Programm eignet sich gleichermaßen für leichte wie auch für eingetrocknete Verschmutzungen, denn ein Sensor ermittelt den Verschmutzungsgrad und passt das Programm und die Laufzeit entsprechend an. Die Temperatur liegt zwischen 50 und 60 °C. Wahlweise können die Optionen Tab, Timer, Kurz sowie PowerClean und MultiZone hinzugefügt werden. Das Programm endet mit einer vollständigen Trockenphase.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X vorher Bauknecht BFO 3T323 P6M X nachher

 

Verschmutzungen:
Das Programm ermittelt den Verschmutzungsgrad und passt das Programm jenem an, sodass auch stark verschmutztes Geschirr mit eingetrockneten Essensresten (Senf, Spinat, Marmelade, Quark) gereinigt werden kann.

Reinigungsergebnis:
Die Programmdauer richtet sich nach dem Verschmutzungsgrad. Das Besteck wurde vollständig sauber.

Intensiv (3)

Das Intensiv-Programm ist für stark verschmutztes Geschirr sowie Töpfe und Pfannen vorgesehen. Mit 65 °C werden hier die höchsten Temperaturen erreicht, sodass empfindliches Geschirr hiermit nicht gereinigt werden sollte. Das Programm benötigt 2:45 Stunden. Die Zeitvorwahl, die Tab-Funktion, die MultiZone-Funktion und die PowerClean-Funktion können optional gewählt werden. Das Programm endet mit einer Trockenphase.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X vorher Bauknecht BFO 3T323 P6M X nachher

 

Verschmutzungen:
Im Intensiv-Programm können Töpfe und Pfannen von starken Verschmutzungen wie. z. B. eingetrocknetem Kartoffelpüree oder angesetztem Spinat befreit werden.

Reinigungsergebnis:
Die Töpfe wurden anschließend strahlend sauber.

Täglich (4)

Das Täglich-Programm eignet sich – wie der Name schon verrät – zur täglichen Reinigung normal verschmutzten Geschirrs. Die Programmlaufzeit beträgt 1:41 Stunden. Die Wassertemperatur beläuft sich auf 50 °C. Die Startzeitvorwahl oder die Tab-Funktion können einzeln oder zusammen aktiviert werden. Das Programm schließt mit einer Trockenphase ab.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X vorher Bauknecht BFO 3T323 P6M X nachher

 

Verschmutzungen:
Alltäglich anfallende Verschmutzungen wie frische Spuren von Speiseresten lassen sich in diesem Programm reinigen.

Reinigungsergebnis:
Die nicht eingetrockneten Speisereste ließen sich vollständig entfernen.

Nacht (5)

Das Nacht-Programm ist ein leises Spülprogramm, welches normale bis leicht angetrocknete Speisereste entfernt. Das Programm zeichnet sich besonders zu Beginn durch eine niedrigere Betriebslautstärke aus. Tab-Funktion und Startzeitvorwahl können optional gewählt werden. Die Wassertemperatur beläuft sich auf 50 °C. Die Programmdauer liegt bei 3:44 Stunden, wobei eine Trockenphase enthalten ist.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X vorher Bauknecht BFO 3T323 P6M X nachher

 

Verschmutzungen:
Für normale Verschmutzungen wie frische Essensreste und eingetrocknete Getränkereste.

Reinigungsergebnis:
Das Geschirr wurde sauber und vollständig getrocknet.

Express 30´ (6)

Das Express 30´-Programm ist für leichte Verschmutzungen an idealerweise zwei Maßgedecken geeignet. Mit einer Laufzeit von nur 33 Minuten und einer Temperatur von 50 °C ist das Programm das schnellste. Auch hier können die Tab-Funktion und die Zeitvorwahl aktiviert werden. Eine Trockenphase ist bei diesem Programm jedoch nicht enthalten, sodass das Geschirr nach der Reinigung noch nass ist.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X  

Verschmutzungen:
Für leichte Verschmutzungen und wenig Geschirr.

Reinigungsergebnis:
Senf- und Marmeladenreste wurden zwar entfernt, allerdings blieben an Messer und Gabel kleine Sprenkler zurück. Zudem ist das Geschirr nach dem Programm noch nass.

Glas (7)

Das Glas-Programm eignet sich besonders für empfindliches Geschirr wie z. B. Tassen und Gläser. Die Wassertemperatur ist mit 45 °C die niedrigste im Test. Die Laufzeit liegt bei 1:47 Stunden. Optional lassen sich die Tab-Funktion und die Startzeitvorwahl aktivieren. Das Reinigungsprogramm endet mit einer Trockenphase.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X  

Verschmutzungen:
Für empfindliche Gläser und Tassen mit Verschmutzungen durch angetrocknete Getränke wie Milch, Kaffee, Fruchtsaft und Kakao.

Reinigungsergebnis:
Die Gläser wurden vollständig sauber und glänzten.

Hygiene+ (8)

Das Hygiene+-Programm eignet sich für normal bis stark verschmutztes Geschirr. Es beinhaltet einen zusätzlichen antibakteriellen Spülgang, die Wassertemperatur beträgt 65 °C. Die Programmlaufzeit beträgt 1:50 Stunden. Außer der Startzeitvorwahl stehen hier keine weiteren Optionen zur Wahl. Mit einer Trockenphase schließt das Programm ab.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X vorher Bauknecht BFO 3T323 P6M X nachher

 

Verschmutzungen:
Starke Verschmutzungen wie eingetrocknete Reste von Desserts (Waldbeeren), Ketchup, Senf, Spinat, Soßen und Fett (Margarine), die rückstandslos entfernt werden sollen.

Reinigungsergebnis:
Das Geschirr wurde restlos sauber und trocken.

Vorspülen (9)

Geschirr, welches erst zu einem späteren Zeitpunkt gespült werden soll, kann vorgespült werden. Dies empfiehlt sich, um ein Eintrocknen der Speisereste zu vermeiden. Geschirrspülmittel wird hierbei nicht verwendet. Nach nur 16 Minuten ist das Programm beendet.

Selbstreinigung (10)

Um mit der Zeit entstehende Verunreinigungen im Innenraum zu entfernen, empfiehlt es sich das Selbstreinigungsprogramm von Zeit zu Zeit zu aktivieren. Dies reinigt den Innenraum mit bis zu 65 °C heißem Wasser. Es empfiehlt sich anschließend die Türdichtungen mit einem feuchten Tuch zu reinigen.


Messungen

Hersteller/Modell Bauknecht
BFO 3T323 P6M X
Geräuschpegel in dB(A) laut Hersteller bei ECO/Night-Programm 43,0
Durchsch. Geräuschpegel in dB(A) gemessen bei ECO/Night-Programm 38,9
Maximaler Geräuschpegel in dB(A) gemessen bei ECO/Night-Programm 44,5
Geräuschpegel in dB(A) gemessen
Gemessen während des ganzen Spülgangs aus einem Meter Distanz
Durchschnittlich Maximal
 bauknecht bic 3c26 diagramm 1
Durchsch. Geräuschpegel in dB(A)
gemessen im Nacht-Programm
37,4
Maximaler Geräuschpegel in dB(A)
gemessen im Nacht-Programm
44,2
„Sensor+“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 1:25 – 3:00
Programmdauer in h gemessen 2:37
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,9 – 1,4
Stromverbrauch in kWh gemessen  1,57
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 sensor strom
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 7,0 – 14,0
Wasserverbrauch in l gemessen 11,0
„Eco“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 3:59
Programmdauer in h gemessen 3:58
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,93
Stromverbrauch in kWh gemessen  0,87
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 eco strom
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 6,0
Wasserverbrauch in l gemessen 6,3
„Intensiv“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 2:50
Programmdauer in h gemessen 2:45
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,50
Stromverbrauch in kWh gemessen  1,56
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
intensiv strom 
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 14,00
Wasserverbrauch in l gemessen 16,95
„Glas“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 1:40
Programmdauer in h gemessen 1:47
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,10
Stromverbrauch in kWh gemessen  0,92
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 glas strom
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 11,00
Wasserverbrauch in l gemessen 11,15
„Express 30´“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 0:30
Programmdauer in h gemessen 0:33
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,50
Stromverbrauch in kWh gemessen  0,52
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 express strom
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 9,00
Wasserverbrauch in l gemessen 9,8
„Täglich“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 1:30
Programmdauer in h gemessen 1:41
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,15
Stromverbrauch in kWh gemessen  1,22
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 taeglich strom
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 12,00
Wasserverbrauch in l gemessen 12,25
„Nacht“-Programm
Programmdauer in h laut Hersteller 3:30
Programmdauer in h gemessen 3:44
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,15
Stromverbrauch in kWh gemessen  1,06
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 nacht strom
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 15,0
Wasserverbrauch in l gemessen 11,2
Jahresverbrauch
Energieverbrauch (lt. Hersteller) pro Jahr in kWh 265,0
Energieverbrauch gemessen pro Jahr in kWh* 243,6
Wasserverbrauch (lt. Hersteller) pro Jahr in l 1680,0
Wasserverbrauch gemessen pro Jahr in l* 1764,0

* basierend auf 280 Zyklen im Standard Eco-Programm



Aufgefallen im Praxistest

Bauknecht BFO 3T323 P6M X aufgefallen 1Soll das Gerät nicht freistehend, sondern als Unterbaugerät aufgestellt werden, so kann der Deckel entfernt und das Modell anschließend unter der Arbeitsplatte verschraubt werden.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X aufgefallen 2Die PowerClean-Düse sorgt bei Aktivierung für eine besonders gründliche Reinigung von Töpfen, Pfannen und Co.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X aufgefallen 3Die seitlichen Halterungen sorgen dafür, dass das Geschirr während der Behandlung mit der PowerClean-Düse nicht umkippt.


Kurzbewertung

Funktionalität:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • Reinigungleistung
  • geringer Energie- und Wasserverbrauch im Eco-Programm
  • MultiZone
  • PowerClean
  • Programme nur als Piktorgamme am Gerät abgebildet

Technische Daten

Hersteller/Modell Bauknecht
BFO 3T323 P6M X
Gerätetyp Freistehend
Ladung 14 Gedecke
Energieklasse A++
Trocknungswirkung A
Gewicht in kg 47
Gerhäuse (L x B x H)
in cm
60,0 x 60,0 x 82,0
Startzeitvorwahl 30 min -24 h
Displayanzeige Programmnummer, Restzeit, Eco-Anzeige, Tastensperren Wasserhahn zu, Tab-Funktion, Klarspüler nachfüllen, Salz nachfüllen
Programme Eco, Sensor+, Intensiv, Täglich, Nachtspülen, Express 30´, Glas, Vorspülen, Hygiene+, Selbstreinigung
Zusatzfunktionen PowerClean, MultiZone, Tab-Funktion, Express-Option, Vollwasserschutz
Einstellungen Startzeitverzögerung
Innenausstattung Oberkorb, Unterkorb, 2 Besteckkörbe
Spülmittelausstattung Spülmittelfach, Salzbehälter, Klarspülbehälter

Bewertung

Hersteller/Modell % Bauknecht
BFO 3T323 P6M X
Funktionalität 60 92,1
Reinigung 60 92,0
Trocknung 30 93,0
Zusatzfunktionen 10 90,0
Handhabung 10 90,8
Geschirr ein-/ausräumen 20 92,0
Einstellungen 20 93,0
Anzeigen 25 92,0
Programmvielfalt 25 88,0
Dokumentation 10 88,0
Betrieb 30 92,6
Wasserverbrauch 40 96,1
Stromverbrauch 40 90,3
Betriebslautstärke 20 90,1
Bonus/Malus  
Bonus 0,2 PowerClean
Malus
UVP in Euro 649,00
Marktpreis in Euro 528,95
Preis-/Leistungsindex 5,73
Gesamtbewertung 92,3 %

So haben wir getestet

Funktionalität (60%)

Zur Überprüfung der Spülleistung wurde jeder Spülgang mit einem Referenzspülmittel durchgeführt. Das Geschirr wurde vor jedem Spülgang mit der gleichen Menge Speiseresten gleichmäßig präpariert und über Nacht bei ca. 22 °C Raumtemperatur angetrocknet. Die Verschmutzungen des Geschirrs orientierten sich an der Konzeption der jeweiligen Spülprogramme. So wurden starke Verschmutzungen (herbeigeführt u. a. durch Kartoffelstampf, Müsli, Saucen und Spinat) bei dem Intensivprogramm vorbereitet. Zur Prüfung der Sensor-, Eco-, Tägliches- und Nacht- Spülprogramme wurden normale Verschmutzungen verursacht durch Honig, Kartoffelstampf, Ketchup, Marmelade, Müslireste und Spinat. Leichte Verschmutzungen schließlich zur Beurteilung der Spülprogramme Express und Glas wurden vor allem durch Tomatensoße, Marmelade, Margarine, Senf und Schokolade bereitet. In jedem wurden zudem Gläser mit angetrockneten Fruchtsaft-, Kaffee- und Milchrückständen gereinigt. Neben der Reinigungsleistung wurde auch die Trocknungsleistung geprüft. Jedes einzelne Geschirrstück wurde von unserem Testteam nach Beendigung des jeweiligen Spülprogramms hinsichtlich des Reinigungs- und Trocknungsergebnisses überprüft. Zudem wurde die Leistung der zusätzlichen Funktionen in die Bewertung aufgenommen. So wurde nach jedem Spülgang mit Tab- Funktion durch das Testteam geprüft, ob der eingelegte Spülmitteltab auch vollständig aufgelöst wurde.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X einsatz 1

Handhabung (10%)

Geschirrs in sowie aus der Geschirrspülmaschine wurde von unserem Testteam bewertet. Dabei wurde auch geprüft, wie individuell der Innenraum bei der Platzierung des Geschirrs verändert werden kann. Berücksichtigt wurden hierbei der höhenverstellbare Oberkorb sowie die umklappbaren Halteelemente. Auch die Größe und die Gestalt der Bedienelemente wurden in der Beurteilung gewürdigt. Die Spülprogramme wurden erschöpfend geprüft; entscheidend war auch, ob und ggf. inwieweit sie mit weiteren Funktionen kombiniert werden konnten. Schließlich wurde die Dokumentation nach ihrer äußeren (graphischen) und inhaltlichen Gestaltung benotet. Das Vorhandensein einer detaillierten Bebilderung und einer Übersicht aller Spülprogramme und Funktionen wurde positiv benotet.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X einsatz 2

Betrieb (30%)

Bei allen Spülprogrammen wurden sowohl der Energie- als auch der Wasserverbrauch ermittelt und anschließend ausgewertet. Die Messung der Betriebslautstärke wurde jeweils im Eco- und im Nacht-Spülprogramm in einem Meter Entfernung durchgeführt.

Bauknecht BFO 3T323 P6M X einsatz 3


 

Fazit

Die Geschirrspülmaschine BFO 3T323 P6M X von Bauknecht besticht mit einer gründlichen Reinigungsleistung. Das Modell bietet unterschiedliche Programme, sodass das Geschirr strom-, wasser- und schließlich auch zeiteffizient gereinigt werden kann.
Neben Programmen wie Eco, Intensiv, Täglich, Nachtspülen, Hygiene+, Express 30` oder Glas ist auch ein Sensor+-Programm gegeben, welches den Verschmutzungsgrad eigenständig ermittelt und das Programm schließlich daran anpasst. Mit speziellen Optionen wie z. B. der PowerClean-Option lassen sich besonders starke Verschmutzungen lösen. Die MultiZone-Option ermöglicht es, halbe Ladungen bei niedrigem Energie- und Wasserverbrauch gründlich zu reinigen. Und die Tab-Option sorgt dafür, dass das Reinigungsprogramm sich dem gewählten Reinigungsmittel anpasst, um eine optimale Reinigungsleistung zu erzielen. Mit der Auswahl an Programmen und Programmoptionen lässt sich die Geschirrspülmaschine wunderbar verschiedenste Arten von Verunreinigungen anpassen. Stark Verschmutztes und Eingetrocknetes löste sich im Intensiv-Programm mit der PowerClean-Option. Bei normalen Verschmutzungen konnte mit dem Eco-Programm besonders sparsam mit nur 6 Litern Wasser ein sehr gutes Reinigungsergebnis erzielt werden.
Mit einem Marktpreis von 528,95 € siedelt sich der BFO 3T323 P6M X von Bauknecht im mittleren Preissegment an. Alles in allem zeigte er durchweg überzeugende Leistungen und erreicht mit 92,3 % das Testurteil „sehr gut“.

Getestete Produkte

  • Bauknecht BFO 3T323 P6M X im Test

Diesen Artikel können Sie kostenlos im Portable Document Format/PDF downloaden.

Hinweis: Sie können alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs auch über unsere Artikel-Flatrate lesen.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de