Heft 01/2017 – Nr. 137

22. Dezember 2016

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Haushalt ohne Backofen ist mittlerweile nicht mehr vorstellbar; schließlich lassen sich mit ihm neben klassischen Backwaren auch Gratins, Gemüse-, Fisch- und Fleischspeisen zubereiten – und das in ebenso leichter wie schneller Art und Weise. Mit dem BIR 6 EH8VS2 ES stellt Bauknecht ein stromsparendes (A+), modernes (Einbau-)Modell vor. 9 spezielle Funktionen nehmen einem die Wahl des Betriebsmodus und der optimalen Temperatur ab. Ab Seite 6 lesen Sie, ob sich diese Funktionen auch im Test bewähren konnten, wie einheitlich die Temperatur(en) verteilt werden und vieles mehr.

Gemäß dem immer stärker werdenden Trend hin zur Autarkie lassen sich auch Nudeln leicht selbst herstellen; schließlich kann man hier aus einem enormen Spektrum von (Pseudo-)Getreidearten schöpfen und muss nicht mehr nur mit ödem Weizen vorliebnehmen: So schlummern bspw. in Einkorn und Emmer reichlich Mineralien, Spurenelemente und Vitamine, während Linsen und Kichererbsen ohne Gluten auskommen. Ganz nach Gusto kann man den Nudeln u. a. mit Gemüse (Paprika, Spinat, Tomaten usw.) noch mehr Aroma einspeisen. Ab Seite 24 lesen Sie in unserem Test von 6 Nudelmaschinen, welches Modell die einheitlichsten Nudeln und die meisten Nudelarten herstellen kann; vertreten sind 3 manuelle und 3 elektrische Modelle.

Hart-)Böden zu pflegen kostet ebenso viel Zeit wie Mühe; Kärcher verspricht nun mit seinem neuen FC 5 Premium, die allermeisten Arten von (Hart-)Böden in viel (!) schnellerer Art und Weise säubern zu können. Hierzu nimmt sich das Modell nicht nur aller Grob- und Feinpartikel (Staub usw.) an, sondern wischt auch noch mit Frischwasser – und zwar zur selben Zeit. Ab Seite 44 lesen Sie, ob der FC 5 Premium die Haushaltsarbeit wirklich zu erleichtern weiß und mit welchem (Hart-)Böden er am ehesten zurechtkommt.

Makelloses, prunkvoll herab wallendes Haar – der Traum vieler Frauen. Wie immer pflegt man sich aber meistens das zu wünschen, was man von Natur aus nicht hat; Krausen, Locken und Wellen lassen sich mit einem Föhn nicht ohne weiteres einebnen. Hierzu sind vielmehr hohe Temperaturen von bis zu 230 °C zu verwenden; solche können mit vielen modernen Glätteisen ohne weiteres verwirklicht werden. Glätteisen empfehlen sich aber, anders als ihr Name vermuten lassen könnte, nicht nur zum Glätten von wildem Haar, sondern auch zum leichten Gestalten spielerischer Locken. Ab Seite 56 lesen Sie, wo die wirklichen Stärken und Schwächen der von uns geprüften 7 Glätteisen wurzeln.

Textilien sind in allen Haushalten zu waschen; das eine Mal ist die Wäsche nur mit leichtem Fleckenwerk versehen und das andere Mal schon mit (sehr) schwerem. Da sich aber nicht alle Textilien mit hohen Temperaturen beschicken lassen, kann das Waschen ab und an zum Frustquell werden. Die WMB 71643 PTS von Beko nimmt sich dieses Problems mit einer Handvoll spezieller Waschprogramme an, die schon bei maßvollen Temperaturen eine ordentliche Waschleistung versprechen; selbst Tierhaar soll sich so ohne weiteres aus den Textilien lösen lassen. Ob die Waschmaschine wirklich hält, was ihr Hersteller verspricht, lesen sie in unserem erschöpfenden Test ab Seite 76.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de