BEKO WMB 71643 PTS Waschmaschine

Wäsche schonend reinigen

22. Dezember 2016

Mittlerweile ist eine Waschmaschine wohl in jedem modernen Haushalt vertreten: Mit einer solchen lassen sich schließlich die allermeisten Flecken in müheloser Art und Weise aus den Textilien waschen. Nur an wirklich schwerem Fleckenwerk können viele Modelle noch immer scheitern: Gerade in Haushalten mit (Klein-)Kindern oder Tieren kommt es aber immer wieder zu solchen Flecken, die sich normalerweise nur mit viel Fleiß (und Frust) lösen lassen. Die neue Waschmaschine WMB 71643 PTS von Beko verspricht, sich auch solch schwerer Flecken annehmen zu können und die Wäsche durch ein spezielles System („Aquawave“) auch noch zu schonen; eine spezielle Funktion, mit der sich selbst Tierhaar rückstandslos auswaschen lassen soll, ist auch vorhanden („Pet Hair Removal“). Und das alles soll mit einem sehr maßvollen Stromverbrauch (A+++) verwirklicht werden. Wie sich das Modell handhaben lässt, wie wirksam es verschiedene Arten von Textilien wirklich wäscht, wie viel Strom und Wasser es hierbei verbraucht und vieles mehr haben wir in einem erschöpfenden Testverfahren geprüft.

BEKO WMB 71643 PTS Waschmaschine

Mit 16 Waschprogrammen kann sich die Waschmaschine der allermeisten Textilarten annehmen und bietet außerdem ein ordentliches maximales Trommelvolumen (7 kg); da die Waschmaschine das Gewicht der Textilien in der Trommel aber selbst ermittelt und so auch den Wasserverbrauch automatisch anpasst, muss man das maximale Trommelvolumen nicht ein jedes Mal ausschöpfen. Mit dem speziellen „BabyProtect“-Waschprogramm lassen sich die Textilien empfindlicher Personen in sehr (!) sauberer Art und Weise waschen. Dies wird vor allem durch vermehrte Phasen mit höherer (Wasch-)Temperatur und einen weiteren Waschgang erreicht. Gerade Eltern von Kleinkindern kommt diese Funktion zupass. Hervorzuheben ist schließlich die „Pet Hair Removal“-Funktion, die das jeweilige Waschprogramm mit einer Vorwäsche und einem weiteren Waschgang versieht, um Tierhaar restlos aus den Textilien zu lösen.

Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Ladungsmenge: 7 kg
  • Schleuderklasse: A
  • Max. Schleuderumdrehungen: 1.600 pro Minute

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die ihre Textilien in energiesparsamer Art und Weise säubern wollen. Mit der „Pet Hair Removal“-Funktion empfiehlt sich dieses Modell vor allem Tierhaltern.

Interessant: Das Modell arbeitet mit einem energiesparenden, leisen „ProSmart“-Inverter-Motor. Für den Motor besteht eine 10-jährige Garantie.

Aufgefallen: Das Modell bietet eine spezielle „Pet Hair Removal“-Funktion, mit der sich Tierhaar aus den Textilien ausspülen lässt.


Der Motor – Inverter-Technologie

Die Beko WMB 71643 PTS ist mit einem „ProSmart“-Inverter-Motor versehen. Dieser Motortypus arbeitet mit veränderlicher Drehzahl und passt diese dynamisch den Waschmodalitäten (Waschprogramm, weitere Funktionen usw.) an. Die anpassbare Drehzahl minimiert den Motorverschleiß; der Hersteller (Beko) räumt daher auch eine 10-jährige Garantie ein. Des Weiteren mindern sich durch diese Technik auch die Lautstärke und der Stromverbrauch.


Handhabung

Die Beko WMB 71643 PTS ordnet sich in die Energieeffizienzklasse A+++ ein und ist daher noch um 40 % sparsamer, als es der Grenzwert der Energieeffizienzklasse A voraussetzt.  Betrieben wird das Modell mit einem „ProSmart“-Inverter-Motor. Für diesen räumt Beko eine 10-jährige Garantie ein. Das Modell lässt sich mit reichlich Wäsche beschicken (7 kg). Der Korpus besteht aus solidem Edelstahl und kleidet sich in modernes Weiß; den seitlichen Wänden sind S-Formen eingeprägt, welche vor allem die Stabilität verbessern sollen. Das (Sicht-)Fenster aus Glas erlaubt es, die Textilien während der Wäsche zu kontrollieren. Die Tür bietet einen ordentlichen Maximalwinkel (170 °C) und erlaubt es im Zusammenspiel mit dem enormen Trommeldurchmesser (34 cm), auch ausladende Textilien ohne Mühe ein- und auszuladen. Die Tür lässt sich anhand einer kleinen Mulde oben rechts handhaben, die auch aus dem Stand leicht erreichbar ist. Die Größe des Bildschirms (15,0 x 5,5 cm, B x H) reicht allemal aus, um die einzelnen Zeichen verlässlich ablesen zu können.

Die Programmwahl erfolgt über den Drehregler; das Modell bietet 16 Waschprogramme und 3 zusätzliche Funktionen. Eine Leuchtdiode (LED) in roter Farbe kennzeichnet die aktuelle Auswahl. Der Bildschirm stellt die restliche Zeitdauer des Waschprogramms mit 1,5 cm hohen Zeichen dar. Weitere Tasten erlauben es, die Temperatur (kalt, 30, 40, 50, 60 oder 95 °C) und die Schleuderdrehzahl (keine, 600, 800, 1.200 oder 1.600) einzustellen. Nur die Anzahl der Spülgänge lässt sich nicht manuell verändern. Vor dem Start des Waschprogramms mit der Start-/Pause-Taste können noch zusätzliche Funktionen („Vorwäsche“, „Schnell Waschen“ und „Pet Hair Removal“) aktiviert werden. Diese sind jedoch nicht mit allen Waschprogrammen kompatibel. Gerade die Vorwäsche empfiehlt sich dazu, stark verschmutzte Textilien zu säubern: Mit der schnellen Wäsche wird die Anzahl der Spülgänge reduziert; hier sollten also nur leicht verschmutzte Textilien gereinigt werden. Mit dieser Taste lässt sich außerdem die Kindersicherung (de-)aktivieren. Die „Pet Hair Removal“-Funktion schließlich kommt vor allem den Haltern stark haarender Tiere zupass: Durch ihre Anwahl werden die Vorwäsche und ein zusätzlicher Spülgang aktiviert, um Tierhaare wirksam auszuwaschen.

Der Status des Waschprogramms (Waschen, Spülen oder Schleudern) lässt sich anhand von Leuchtdioden (LEDs) ersehen.

Schließlich kann der Betrieb mit Betätigung der Start-/Pause-Taste gestartet bzw. gestoppt werden. Hier ist teilweise ein kräftiger Druck auf die Taste nötig. Mit der „Programm-Ende“-Taste kann der Endzeitpunkt des gewählten Waschprogramms um bis zu 24 Stunden in die Zukunft verschoben werden. Diese Funktion empfiehlt sich vor allem solchen Personen, die einen Großteil des Tages nicht zu Hause sind (bspw. beruflich bedingt).

Zu Ende eines jedem Programms zeigt die Restlaufzeitanzeige 0:00 an und die Ende-Anzeige leuchtet auf. Die Tür lässt sich jedoch erst nach knapp 2 Minuten öffnen.

Die Waschtrommel sollte regelmäßig gereinigt werden; das Modell bietet aber kein spezielles Waschprogramm zu diesem Zweck, sodass man hier manuell arbeiten muss.


Funktion

Für empfindliche Personen (Allergiker, Kleinkinder usw.) empfiehlt sich die „BabyProtect“-Funktion.

Leichte Flecken und Gerüche einmal getragener Textilien lassen sich im „Express“-Waschprogramm in nur 28 Minuten entfernen. Ein vollbeladenes (7 kg) „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm bei 60 °C dauert 2:54 Stunden. Dabei verbraucht das Modell 81,6 Liter Wasser und 2,04 kWh. Halbbeladen (3,5 kg) dauert das „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm bei 60 °C noch 2:31 Stunden. Der Wasser- und Stromverbrauch messen hier nur noch 65,4 Liter bzw. 1,53 kWh.

Mit dem „Eco-Baumwolle“-Waschprogramm lässt sich noch mehr Energie einsparen; das vollbeladene (7 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschprogramm nimmt mit 3:40 Stunden aber recht viel Zeit in Anspruch.

Der Wasser- und Stromverbrauch sind aber mit nur 56,05 Liter bzw. 0,88 kWh sehr maßvoll. Halbbeladen (3,5 kg) ist das Waschprogramm mit 3:37 Stunden nicht nennenswert kürzer; Wasser- und Stromverbrauch messen nur noch 39,20 Liter bzw. 0,84 kWh.

Die Waschleistung liegt noch im sehr guten Bereich; sowohl im halbbeladenen (3,5 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschprogramm wie auch im halbbeladenen (3,5 kg) „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm ließen sich Flecken leichter bis normaler Intensität restlos auswaschen.

Nur (sehr) schwere Flecken bleiben als Schemen zurück. Im vollbeladenen (7 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschprogramm wie auch im vollbeladenen (7 kg) „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm bleiben u. a. Flecken von Beeren (trocken) und Spinat (trocken) als Schemen erhalten.

Für stark verschmutzte Kleidung empfiehlt sich die Hinzuwahl der Vorwäsche. Auch Kosmetika, Öl und Tinte lassen sich so vollständig entfernen.
Die Schleuderleistung liegt in einem guten Bereich, im halbbeladenen Waschgang misst die (Rest-)Feuchte 55,16 % und im vollbeladenen Waschgang nurmehr 48,97 %.

Die Vorwäsche kann  jedoch nicht mit dem „Eco-Baumwolle“-Waschprogramm verbunden werden. Durch die Hinzuwahl der Vorwäsche zum „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm braucht dieses circa 17 Minuten mehr; auch der Wasserverbrauch erhöht sich um 11,15 Liter.

Um die Waschdauer zu verkürzen, kann die „Schnelle-Wäsche“-Funktion gewählt werden. Durch das Einsparen eines Spülgangs lassen sich bis zu 26 Minuten gegenüber dem herkömmlichen „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm einsparen. Der Wasserverbrauch misst anschließend nur noch 63,9 Liter (Ersparnis von 17,7 Litern).

Auch der Energieverbrauch sinkt durch Zuwahl dieser Funktion im vollbeladenen (7 kg) „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm; hier wurden nurmehr 1,60 kWh ermittelt.        

Sollen mit Tierhaaren versehene Textilien gereinigt werden, empfiehlt sich die Hinzuwahl der eben diesem Zweck dienenden „Pet Hair Removal“-Funktion; diese aktiviert die Vorwäsche und einen zusätzlichen Spülgang. Im Test wurden Tierhaare der in der Bundesrepublik Deutschland am weitesten verbreiteten Haustiere (Hunde und Katzen) verwendet: Mit der „Pet Hair Removal“-Funktion ließen sich die allermeisten Tierhaare auswaschen. Die Waschdauer erhöht sich um circa 28 Minuten und der Wasserverbrauch um knapp 38,37 % (gegenüber dem normalen „Koch-/Buntwäsche“-Waschprogramm).

Die Lautstärke liegt noch in einem guten Bereich: Beim Waschen misst sie 52 dB(A) und beim Schleudern bis zu 76,4 dB(A).


A | Temperaturwahl

Mit dieser Taste lässt sich die Temperatur von kalt über 30, 40, 60 bis hin zu 90 °C einstellen. Eine Leuchtdiode (LED) kennzeichnet die Temperaturwahl.

B | Schleuderumdrehungen

Hier werden die Schleuderumdrehungen pro Minute gewählt. Je nach Tastendruck schleudert die Wäsche nicht oder bei 600, 800, 1.200 oder 1.600 Umdrehungen pro Minute.

C | Vorwäsche

Mit dieser Taste kann die Vorwäsche aktiviert werden. Diese empfiehlt sich vor allem dazu, um stark verschmutzte Textilien zu säubern. Im Waschmittel-Fach sollte natürlich auch das separate Vorwäsche-Fach mit Waschmittel beschickt werden.

D | Schnell Waschen

Mit der „Schnell Waschen“-Funktion wird die Anzahl der Spülgänge und die Waschdauer reduziert, sodass der Waschgang weniger Zeit in Anspruch nimmt.

E | Pet Hair Removal

Durch die Hinzuwahl der „Pet Hair Removal“-Funktion werden die Vorwäsche und ein zusätzlicher Spülgang zugeschaltet. Diese stellen sicher, dass die Tierhaare aus der Wäsche ausgespült werden.

F | Start/Pause

Mit dieser Taste lässt sich der Betrieb starten bzw. pausieren.

G | Statusanzeige

Durch Leuchtdioden (LEDs) lässt sich der aktuelle Status des Waschprogramms ersehen (Waschen, Spülen oder Schleudern).

H | Zeitvorwahl

Mit dieser Taste kann der Endzeitpunkt der Waschgänge um bis zu 24 Stunden in die Zukunft verschoben werden.

I | Restzeitanzeige

Hier stellt das Modell die restliche Zeitdauer des Waschprogramms in h:min dar. Der Bildschirm erlischt mit Beendigung des Waschprogramms.

J | Kindersicherung

Die Kindersicherung kann durch dreisekündiges Drücken der „Schnell Waschen“-Taste (de-)aktiviert werden. Anhand einer Leuchtdiode (LED) ist leicht zu erkennen, ob die Kindersicherung (in-)aktiv ist.

K | Türverriegelung

Mit Betriebsstart verschließt sich die Tür automatisch (bis zu zwei Minuten nach Beendigung des Waschprogramms).


Insgesamt stehen 16 Wasch- und 3 (Sonder-)Funktionen zur Wahl. Eines der meist benutzten  Waschprogramme ist die Koch-/Buntwäsche. Dieser Waschgang kann mit bis zu 7 kg Wäsche bei einer Temperatur von bis zu 90 °C betrieben werden. Der Eco-Waschgang empfiehlt sich dazu, normale Flecken auszuwaschen; hier lassen sich bis zu 7 kg Wäsche bei einer Temperatur von bis zu 60 °C säubern. Hier können jedoch keine (Sonder-)Funktionen hinzugeschaltet werden.Die Express-Wäsche reinigt in nur 28 Minuten bis zu 7 kg Wäsche. Dieser Waschgang kann in verlässlicher Art und Weise leicht verschmutzte Baumwolltextilien waschen, die nur einmal getragen wurden. Mit dem Super Express-Waschgang können bis zu 2 kg in nur 14 Minuten aufgefrischt werden. Der Hygiene 20 ° Waschgang nimmt zwar mit einer maßvollen Temperatur vorlieb, säubert die Wäsche aber durch eine erschöpfendere Waschdauer. Im Feinwäsche-Programm können bis zu 3,5 kg schonend gewaschen werden. Dabei werden die Textilien durch sanfte Waschbewegungen der Trommel geschont. Mit dem Aqua 40‘ 40°-Programm werden leicht verschmutzte Baumwolltextilien bei 40 °C in nur 40 Minuten gereinigt. Im Mix 40 Programm können Baumwoll- und Synthetiktextilien bei halber Beladung zusammen gereinigt werden, ein Sortieren ist bei diesem Programm nicht nötig. Das Hemden-Programm empfiehlt sich zum Waschen von Hemden aus Baumwolle, Synthetik oder Mischmaterial. Mit der Spülen-Funktion kann ein separater Spülgang (bspw. zum Stärken) aktiviert werden. Im Pflegeleicht-Programm können Baumwolle, Synthetik und Mischmaterialien maßvoll gereinigt werden.Im Wolle-Programm lassen sich alle maschinengeeigneten Wolltextilien säubern. Hierbei empfiehlt sich die Verwendung von Wollwaschmitteln. Im Handwäsche-Programm können empfindliche Textilien, die laut Etikett nicht in der Maschine gereinigt werden sollten, gewaschen werden. Dazu benutzt das Programm besonders schonende Waschbewegungen. Der BabyProtect-Waschgang dient vor allem dazu, die Wäsche empfindlicher Personen (u. a. von Kleinkindern) zu säubern; eine höhere Waschdauer erhöht die Wirksamkeit des Waschprozesses. Auch für Dunkles ist ein separater Waschgang vorhanden. Dieser wäscht bei niedrigen Temperaturen bis zu  40 °C.  Hierzu empfiehlt sich Flüssigwaschmittel, um eventuelle Waschmittelrückstände zu vermeiden. Mit dem Schleudern und Abpumpen-Programm kann bspw. Handwäsche zum Schleudern in die Trommel gegeben werden. Darüber hinaus stehen drei (Sonder-)Funktionen zur Auswahl. Die Vorwäsche kann bei stark verschmutzten Textilien zusätzlich aktiviert werden. Die Waschdauer erhöht sich durch diese Funktion. Die Schnell  Waschen reduziert die Waschdauer, sodass das jeweilige Waschprogramm schneller beendet ist. Mit der Pet Hair Removal-Funktion werden die Vorwäsche und ein zusätzlicher Spülgang aktiviert, um Tierhaare wirksam auszuwaschen.


Resultate im Vergleich – Der Härtetest

Normale Verschmutzungen

Spinat

 Im vollbeladenen (7 kg) Koch-/Buntwäsche-Waschgang (60 °C) ließen sich Flecken von Spinat (trocken) restlos auswaschen.

 

Ketchup

Im halbbeladenen (3,5 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschgang  (60 °C) ließen sich Flecken lösen.

Intensive Verschmutzungen

Beerenmus

Flecken von Beerenmus ließen sich im halbbeladenen (3,5 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschgang (60 °C) rückstandslos auslösen.

Senf

Flecken von Senf (trocken) konnte im halbbeladenen (3,5 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschgang (60 °C) nur teilweise entfernt werden.

Hartnäckige Verschmutzungen

Kosmetik

Im teilbeladenen (2 kg) Baumwollwaschgang (60 °C)  konnten mit Zuwahl der Vorwäsche-Funktion Flecken von Kosmetika vollständig entfernt werden.

Tinte

Sonderfunktionen – Optional

beko-wmb-71643-pts-waschmaschinebeko-wmb-71643-pts-waschmaschine

 

Vorwäsche
Mit der Vorwäsche-Funktion konnten selbst stark verschmutzte Turnschuhe im Koch-/Buntwäscheprogramm bei 40 °C gereinigt werden; anschließend erstrahlten die Schuhe wieder in ihrem ursprünglichen Weiß.

beko-wmb-71643-pts-waschmaschinebeko-wmb-71643-pts-waschmaschine

 

Pet Hair Removal
Mit der „Pet Hair Removal“-Funktion wird ein Großteil der Tierhaare aus den Fasern ausgespült. Hier empfiehlt es sich jedoch, die Waschmaschine nicht voll zu beladen.

Ohne die Vorwäsche-Funktion ließen sich Flecken von Tinte im teilbeladenen (2 kg) „Eco-Baumwolle“-Waschgang (60 °C) nicht restlos auswaschen; sie blieben vielmehr als Schemen zurück.

Kurzbewertung

Waschen:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,0 von 5,0

Pro/Contra

  • Waschleistung
  • Waschdauer
  • Waschprogramme (Anzahl)
  • Trommeldurchmesser
  • Anzahl der Spülgänge nicht änderbar
  • Lautstärke
  • Druckpunkt der Tasten

Messungen

Hersteller/Modell Beko WMB 71643 PTS
Lautstärke (lt. Hersteller bei Waschen / Schleudern) in dB(A) 51 / 75
Lautstärke (gemessen) in dB(A) 52,0 / 76,4
Geräuschpegel in dB(A) gemessen
Gemessen während des Waschprogramms „Baumwolle“ 60 °C aus einem Meter Distanz.
 

* Gemessen während des ganzen Waschgangs „Baumwolle“ 60 °C aus einem Meter Distanz. „Baumwolle“ 60 °C aus einem Meter Distanz.

„Koch-/Buntwäsche“ 60 °C vollbeladen
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh 1,68
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 
Stromverbrauch (gemessen) in kWh 2,04
Stromkosten (0,27 € pro 1 kWh)¹ 0,55
Wasserverbrauch (gemessen) in l 81,60
Wasserkosten (0,44 € pro 100l)¹ 0,36
Programmdauer 02:54
„Koch-/Buntwäsche “ 60 °C halbbeladen
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh k. A.
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 
Stromverbrauch (gemessen) in kWh 1,53
Stromkosten (0,27 € pro 1 kWh)¹ 0,41
Wasserverbrauch (gemessen) in l 65,40
Wasserkosten (0,44 € pro 100l)¹ 0,28
0,28 02:31
„Eco-Baumwolle“ 60 °C vollbeladen
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh 0,88
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 
Stromverbrauch (gemessen) in kWh 0,88
Stromkosten (0,27 € pro 1 kWh)¹ 0,24
Wasserverbrauch (gemessen) in l 56,05
Wasserkosten (0,44 € pro 100l)¹ 0,25
Programmdauer 03:40
„Eco-Baumwolle“ 60 °C halbbeladen
Stromverbrauch (lt. Hersteller) in kWh 0,69
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 
Stromverbrauch (gemessen) in kWh 0,84
Stromkosten (0,27 € pro 1 kWh)¹ 0,23
Wasserverbrauch (gemessen) in l 39,20
Wasserkosten (0,44 € pro 100l)¹ 0,17
Programmdauer 03:37

¹ Preis der Stadtwerke Witten, Stand: November 2016.

Jahresverbrauch
Energieverbrauch (laut Hersteller)
pro Jahr in kWh
173
Energieverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in kWh *
193,60
Energieverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in kWh **
184,80
Wasserverbrauch (lt. Hersteller)
pro Jahr in l
9.240
Wasserverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in l *  
12.331
Wasserverbrauch (ermittelt)
pro Jahr in l **
8.624

* 220 Waschgänge bei „Eco-Baumwolle“ 60 °C vollbeladen.
** 220 Waschgänge bei „Eco-Baumwolle“ 60 °C halbbeladen.


Aufgefallen im Test

Aufgefallen im Praxistest

Der Wasserschlauch ist mit zwei Wänden versehen und kontrolliert außerdem, ob das Wasser ordnungsgemäß einströmt.

Durch bloßen Tastendruck lässt sich die Waschmittel-Schublade in ihrer Gesamtheit entnehmen (bspw. zur Reinigung).

Die Tür lässt sich recht weit öffnen (bis zu 170 °).

 


Technische Daten

Hersteller/Modell Beko WMB 71643 PTS
Max. Ladung in kg 7
Energieeffizienzklasse A+++
Waschwirkungsklasse k. A.
Schleuderwirkungsklasse A
Trommelöffnung Durchmesser
in mm
34
Abmessungen
(T x B x H) in cm
54,0 x 60,0 x 84,0
Max. Schleuderdrehzahl 1.600
Endzeitvorwahl in Stunden 24
Restzeitanzeige ja
Programme Express, Super Express 14, Hygiene 20 °C, Feinwäsche 20 °C, Aqua 40′ 40 °C, Mix 40 °C, Hemden, Buntwäsche Eco, Koch-/Buntwäsche, Pflegeleicht, Wolle, Handwäsche, BabyProtect, Dunkles, Spülen, Schleudern + Abpumpen
Zusatzfunktionen Aquafusion – optimale Ausnutzung des Waschmittels, Aquawave – Schontrommel
Programmoptionen Vorwäsche, Schnell Waschen, Pet Hair Removal
Anzeigen Kindersicherung, Umwuchtkontrole
Ausstattung ProSmart Inverter Motor – 10 Jahre Garantie (Motor), Mengenautomatik, automatische Umwuchtkontrolle, Einsatz für Flüssigwaschmittel, Kindersicherung

Bewertung

Hersteller/Modell % Beko WMB 71643 PTS
Ausstattung 10 89,00
Programmauswahl 60 93,66
Einstellungen 40 82,00
Leistung 60 90,73
Waschleistung 60 92,00
Schleuderleistung 40 88,82
Handhabung 15 88,30
Bedienung 55 86,00
Anzeigen 40 91,00
Dokumentation 5 92,00
Betrieb 15 84,11
Wasserverbrauch* 40 86,48
Energieverbrauch* 40 82,55
Lautstärke 20 82,48
Bonus/Malus  
Bonus +0,25
„Pet Hair Removal“-Funktion
UVP in Euro 599,00
Marktpreis in Euro 379,00
Preis-/Leistungsindex 4,25
Gesamtbewertung 89,45 % (gut)

* Energie-/Wasserverbrauch bewertet anhand des Waschgangs „Eco-Baumwolle“ (60 °C) vollbeladen.


So haben wir getestet

Ausstattung (10 %)

Bei der Programmauswahl wurden Quantität und Qualität der vorhandenen Waschprogramme geprüft und benotet. Des Weiteren wurden auch alle anderen Funktionen usw. beurteilt.

Leistung (60 %)

Zur Beurteilung der Waschleistung wurde stets das gleiche Referenzwaschpulver derselben Marke verwendet. Die Wäsche wurde zuvor mit verschiedenen Flecken (Senf, Ketchup, Beeren, Schokolade, Spinat, Gras und Erde) präpariert. Für die Intensiv-Programme wurde Wäsche mit sehr problematischen Flecken wie solchen von Kosmetika, Öl, (getrocknetem) Rotwein und Tinte gewaschen. Nach den jeweiligen Waschgängen wurde die Wäsche optisch auf Rückstände der jeweiligen Verschmutzungen geprüft. Um die (Rest-)Feuchte zu ermitteln und zu benoten, wurde die Wäsche vor dem Waschen sowie nach dem Schleudern bei 1.600 Umdrehungen pro Minute gewogen.

Handhabung (15 %)

Hier wurde geprüft, ob sich das Modell in intuitiver Art und Weise handhaben lässt. Ferner wurden die verschiedenen Bedienelemente einzeln benotet (nach Gestalt, Haptik, Position usw.). Schließlich wurde ermittelt und beurteilt, ob die Bildschirme alle Zeichen leicht erkennbar darstellen (Größe der einzelnen Zeichen, bei allen Lichtverhältnissen leserlich usw.). Die Dokumentation wurde nach ihrer äußeren (graphischen) und inneren (inhaltlichen) Gestaltung geprüft und bewertet; FAQs, Tipps usw. wurden hier honoriert.

Betrieb (15 %)

Der Wasser- sowie der Energieverbrauch wurden im Eco-Baumwolle-Waschprogramm (60 °C) bei 1.600 Schleuderumdrehungen pro Minute bei voller wie auch bei halber Beladung ermittelt. Anschließend wurde der jährliche Verbrauch anhand der zuvor ermittelten Werte errechnet (220 Standardwäschen pro Jahr). Die Lautstärke wurde während des Waschens sowie Schleuderns gemessen und benotet.


Fazit

Die WMB 71643 PTS von Beko konnte sich in vielen Disziplinen unseres Tests auszeichnen:

Die Waschmaschine bietet so viele verschiedene Waschprogramme (16), dass sie sich den allermeisten Textilarten in optimaler Art und Weise annehmen kann. Schließlich lässt sich das Modell auch sehr simpel handhaben: Alle Funktionen lassen sich ohne Mühe anwählen; Leuchtdioden (LEDs) in roter Farbe kennzeichnen dabei die aktuelle Auswahl.

Die Waschmaschine nimmt einen nur maßvollen Tastendruck nicht immer an. Hier muss man ab und an nachdrücken. Des Weiteren lassen sich nicht alle Waschmodalitäten manuell einstellen (bspw. die Anzahl der Spülzyklen). Nur durch die Wahl spezieller Funktionen, wie der „Schnell Waschen“-Funktion, können einzelne Aspekte angepasst werden.

Die Waschwirksamkeit wird vor allem dadurch verbessert, dass ein erheblicher Teil des mit Waschmittel versetzten Wassers in der Trommel verbleibt („Aquafusion“). Sehr schwere Flecken sollten aber weiterhin vorbehandelt werden; hierzu empfiehlt sich die Vorwäsche. Gerade jungen Eltern kommt das „BabyProtect“-Waschprogramm zupass, durch das sich ein Höchstmaß an Reinheit erreichen lässt.

Die Lautstärke während des Waschens und Schleuderns siedelt sich im (oberen) Durchschnitt an; mit dem „Eco“-Waschprogramm sinken Strom- und Wasserverbrauch erheblich. Die WMB 71643 PTS von Beko bietet alles in allem eine ordentliche Qualität zu einem maßvollen Marktpreis von nur 379,00 € und erzielt mit 89,45 % die Testnote „gut“.

Getestete Produkte

  • Beko WMB 71643 PTS Waschmaschine
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de