Slow Cooker im Test

Schonendes Garen bei Niedrigtemperaturen

31. Januar 2011

Werden Speisen wie Suppen oder Braten über Stunden bei Niedrigtemperaturen in sogenannten Slow Cookern zerkocht oder brennen gar an? Wir haben vier gängige Modelle für Sie getestet.

In Amerika und England sind sie bereits nicht mehr aus den Küchen wegzudenken und auch in Deutschlands Küchen halten sie langsam Einzug: Die Slow Cooker. Statt Fast Food gibt es mit diesem praktischen Topf Kochen in Zeitlupe, wobei die Zutaten schonend gegart werden. Das ETM TESTMAGAZIN hat für Sie vier gängige, auf dem deutschen Markt erhältliche Modelle getestet.

Getestete Produkte

  • Lentz Multi-Function-Cooker MFC1
  • Morphy Richards Slow Cooker digital
  • i)commerce You Cook YC-200
  • Bartscher Speisenwärmer oval A100.265

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb