Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050 im Test

Praktische Hilfe in der Küche

03. Dezember 2010

Kann diese Küchenmaschine die Arbeit in der Küche wirklich erleichtern? Der Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050 musste sein Können unter Beweis stellen.

Der Food Processor Multitalent Plus UM 9050 hat seine Einsatzvielfalt beweisen müssen: Ob Teig verrühren oder Pizza- und Brotteig kneten, Obst und Gemüse schneiden, raspeln und entsaften, Nüsse und Schokolade zerkleinern, Sahne schlagen oder Käse reiben – die Küchenmaschine von Grundig stellt eine praktische Hilfe in der Küche dar. Durch das umfangreiche Zubehör ist diese Küchenmaschine ein wahrer „Allrounder“.

Für wen geeignet:
Für alle, die sich die Arbeit in der Küche erleichtern wollen.

Vorsicht:
Verwenden Sie den Nahrungsschieber, um Zutaten in die Küchenmaschine zu geben. Greifen Sie niemals mit der Hand durch die Einfüllöffnungen.

Kurzbewertung
Betrieb voll•••–
Handhabung ••••–
Sicherheit •••––
Geräusch ••••·
Zubehör •••·–

Das Besondere:
Der Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050 verfügt über einen 1.000 Watt starken Motor und kann in jeweils einer von insgesamt zehn Geschwindigkeitsstufen betrieben werden. Zusätzlich lässt sich die Geschwindigkeit durch Drücken der PULSE-Taste erhöhen.
Im Gerät befindet sich ein Zubehörfach, in dem die sieben Edelstahleinsätze (zwecks Feinraspeln, Grobraspeln, Feinhobeln, Grobhobeln, Reiben, Schneiden von „Gemüsesticks“ oder Pommes Frites) verstaut werden können.

Ausstattung
Im Lieferumfang enthalten sind zwei verschiedene Glasbehälter.
Für den 2,2 l Glasbehälter können der Knethaken, vier spezielle Edelstahlmesser, die Emulgierscheibe sowie zwei Einsatzhalterungen für sieben verschiedene Edelstahleinsätze verwendet werden. Für den Arbeitseinsatz ist eine Abdeckung mit Einfüllöffnung und passendem Nahrungsschieber mitgeliefert. Der große Glasbehälter kann auch mit einem zusätzlichen Deckel zur Aufbewahrung von Speisen verschlossen werden.

Der 1,75 l Glasbehälter kann wahlweise mit vier eigenen Edelstahlmessern oder dem Entsaftereinsatz betrieben werden. Der kleinere Glasbehälter kann mit zwei verschiedenen Abdeckungen mit einer Einfüllöffnung und dem passenden Nahrungsschieber oder einer Verschlusskappe betrieben und zur Aufbewahrung mit einem Deckel verschlossen werden.

Handhabung
Die Montage ist an sich erstaunlich einfach zu handhaben. Der zum jeweiligen Zweck zu verwendende Glasbehälter wird auf das Grundgerät gesetzt, die zu benutzenden Zubehörteile werden auf den Stift im Glasbehälter gesteckt und die passende Abdeckung wird auf dem Glasbehälter angebracht. Das Einrasten des Schwenkarms gestaltet sich dagegen etwas schwieriger, da die Abdeckung genau ausgerichtet werden muss. In einigen Fällen muss trotz richtiger Ausrichtung der Schwenkarm mit Nachdruck herunter gedrückt werden.

Die Multitalent Plus UM 9050 kann nur betrieben werden, wenn der verwendete Glasbehälter mit einer Abdeckung versehen wird. An jeder Abdeckung ist ein Stift integriert, der in den Schwenkarm der Küchenmaschine einrastet und einen Kontakt herstellt. Fehlt dieser Kontakt, kann das Gerät nicht angeschaltet werden.

Des Weiteren ist die Küchenmaschine mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, das bei drohender Überhitzung oder einer Überlastung das Gerät automatisch abschaltet. Erst nachdem die Küchenmaschine mindestens 30 Minuten abkühlt, kann sie erneut eingesetzt werden.

Da die Grundig Küchenmaschine mit Gummifüßen ausgestattet ist, die sich auf einer ebenen Fläche festsetzen, ist sie sehr standfest. Allerdings gerät das Modell bei hoher Stufe beispielsweise beim Entsaften ins Ruckeln.

Die Bedienungsanleitung ist verständlich und zur besseren Übersicht mit erklärenden Abbildung versehen. Neben sechs Rezeptideen können auch Maximalmengen und Verarbeitungszeit verschiedener Zutaten in einer Tabelle nachgelesen werden.
Die Rezeptzubereitungen decken die Grundfunktionen der Küchenmaschine ab. So gibt es je zwei Rezepte zu Saucen, deren Zutaten zerkleinert werden, zu Getränken und zu Teigsorten.

Alle Zubehörteile sind spülmaschinengeeignet. Beim Spülen per Hand gestaltet sich die Reinigung besonders von den Abdeckungen schwierig, da es schlecht erreichbare Ecken und Zwischenräume gibt, in denen sich Verschmutzungen festsetzen.

Stabiler Halt durch Gummistandfüße

Funktionalität
Der Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050 eignet sich durch seine Ausstattung zum Zerkleinern, Teigrühren und -kneten, Emulgieren, Raspeln, Hobeln, Reiben, Schneiden und Entsaften.

Mandeln, Nüsse und Schokolade lassen sich gut mit den Edelstahlmessern zerkleinern. Binnen weniger Sekunden werden die Zutaten grob und etwas ungleich zerhackt. Je nach Bedarf kann die Verarbeitungszeit freilich problemlos verlängert werden, um ein gleichmäßig feines Ergebnis zu erhalten. Auch Obst und Gemüse lässt sich einheitlich zerkleinern.

Teig lässt sich generell gut verrühren. Je nach Zutatenmenge kann es vorkommen, dass sich Mehl oder andere trockene Zutaten an den Seitenwänden des Glasbehälters absetzt und manuell mit dem Spatel wieder dem Teig zugeführt werden müssen.

Generell gut zu verarbeiten: Teig

Mit der Emulgierscheibe können Sahne, Cremes oder Eischnee geschlagen werden. Dabei ist Vorsicht geboten, da bei zu langer Verarbeitungszeit insbesondere Sahne buttrig werden kann. Das geschlagene Eiweiß dagegen kann bei zu kurzer Emulgierdauer nicht konsistent genug gelingen.

Der Reibeeinsatz eignet sich für Käse. Käsesorten wie Gouda lassen sich gleichmäßig zerreiben. Wird allerdings Schokolade damit zu reiben versucht, verstopft diese alsbald die Reibeöffnungen.

Grobe Raspel

Mit den beiden verschieden breiten Hobeleinsätzen lassen sich jeweils hauchdünne sowie 5 Millimeter dicke Obst- und Gemüsescheiben schneiden. Für Bratkartoffeln empfiehlt sich beispielsweise der gröbere Hobel. Wenn die Zutaten aus der Einfüllöffnung verrutschen, gelingen die Scheiben nicht immer einheitlich.

Der Reibeeinsatz eignet sich für Käse. Käsesorten wie Gouda lassen sich gleichmäßig zerreiben. Wird allerdings Schokolade damit zu reiben versucht, verstopft diese allsbald die Reibeöffnungen.

Auch „Gemüsestifte“ und Pommes Frites lassen sich mit den beiden Stickeinsätzen zubereiten. Während die „Gemüsestifte“ schön gerade und einheitlich ausfallen, werden die Pommes Frites mit dem speziellen Einsatz gebogen. Kartoffelreste können an dem Einsatz hängenbleiben und werden somit gar nicht geschnitten.

Zum Entsaften muss das Obst und Gemüse jedenfalls geschält, entkernt und kleingeschnitten werden. Der Entsaftereinsatz, eine Fruchtsaftzentrifuge, arbeitet nicht effektiv. Es wird alles in allem nur wenig Saft hergestellt, obwohl die Zutaten länger bei höchster Stufe bearbeitet werden.

Magere Ausbeute beim Entsaften

 

Unsere Meinung

Der Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050 konnte vor allem durch seine Leistungen beim Zerkleinern und Schneiden von verschiedenen Zutaten, insbesondere Gemüse und Obst, überzeugen. Ein Manko ist in dem eher mäßigen Entsaftungsergebnis zu sehen.
Grundsätzlich erleichtert diese Küchenmaschine durch ihr umfangreiches Zubehör und ihre Einsatzvielfalt die Arbeit in der Küche allerdings erheblich.

Testvorgang
Bei dem Test des Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050 stand uns ein Team aus Köchen sowie Hobbyköchen zur Seite. Die Küchenmaschine musste u.a. Mandeln, verschiedenerlei Nüsse und Schokolade zerkleinern, Obst und Gemüse schneiden und raspeln, Sahne und Eischnee schlagen, Teig verrühren und Käse reiben. Die Ergebnisse wurden anschließend vor allem hinsichtlich ihrer Gleichmäßigkeit bewertet.
Unser Testteam beurteilte ebenfalls die Montage der Küchenmaschine und die Verständlichkeit der Bedienungsanleitung. Des Weiteren wurde das Einfüllen der Zutaten und das Ausleeren der Glasbehälter bewertet. Die Tester überprüften ebenso die Einfachheit der Reinigung.
Unter dem Aspekt der Sicherheit wurden die Standfestigkeit, die Sicherung beim Gebrauch sowie die Verletzungsgefahr beurteilt.
Mit einem Pegelmessgerät wurde die Lautstärke in Dezibel gemessen und ausgewertet.
Unter dem Punkt Zubehör wurde der Lieferumfang und die Einsatzvielfalt bewertet.

 

Fazit
Der Food Processor Multitalent Plus UM 9050 von Grundig ist vielseitig einsetzbar und ferner mit einem guten Sicherheitssystem ausgestattet. Diese Küchenmaschine liefert grundsätzlich ansehnliche Schneid- und Zerkleinerungsergebnisse. Gleichermaßen gut gelingen Rühren, Kneten, Schlagen und Reiben.

Die Bedienungsanleitung ermöglicht durch ihre gute Verständlichkeit eine unkomplizierte Handhabung. Die Lautstärke ist im Vergleich zu anderen Küchenmaschinen geräuschärmer bis durchschnittlich.

Wünschenswert wäre eine Timer-Funktion sowie weiteres Zubehör wie beispielsweise eine Zitruspresse oder ein sog. „Passieraufsatz“ gewesen.

Während die Glasbehälter besonders hochwertig sind, ist das Gerät an sich sowie das übrige Zubehör, ausgenommen die Edelstahleinsätze, aus Kunststoff gefertigt. Das Preis-/Leistungsverhältnis der Küchenmaschine liegt somit im durchschnittlichen Bereich.

Negativ sind bloß die allenfalls mäßige Entsaftungsfunktion und die schwierige Reinigung per Hand aufgefallen.

Pro: umfangreiches Zubehör, Sicherheit

Contra: schwierige Reinigung per Hand, mäßiges Entsaftungsergebnis

 

Technische Daten

Modell Food Processor Multitalent Plus UM 9050
Anbieter Grundig
Gesamtmaße (L x B x H) in mm 310 x 200 x 290
Gewicht (Grundgerät) in kg 3,55
Gesamtgewicht (mit großen Glasbehälter) in kg 5,1
Gesamtgewicht (mit kleinem Glasbehälter) in kg 5,55
Kabellänge in cm 100,0
Leistung (laut Hersteller) in Watt 1000
Stromverbrauch (gemessen) in Watt Max. 236 Watt
Zubehörteile Spülmaschinenfest Ja
Durchmesser Einfüllöffnung große Abedeckung in cm 7,5 x 4,0
Durchmesser Einfüllöffnung kleine Abdeckung in cm 4
Durchschnittliche Lautstärke gemessen in db(A) 76
Maximale Lautstärke gemessen in db(A) 88
Besonderheit integriertes Zubehörfach
Lieferumfang  
  großer Glasbehälter 2,2 l,
Abdeckung mit Einfüllöffnung,
Nahrungsschieber,
Deckel,
Zubehörhalterung,
Knethaken,
2 Edelstahlmesser,
Emulgierscheibe,
2 Einsatzhalterungen,
7 Edelstahleinsätze,
kleiner Glasbehälter 1,75 l,
2 Edelstahlmesser,
Entsafter,
Deckel,
Abdeckung mit Kappe,
Abdeckung mit Einfüllöffnung,
Nahrungsschieber,
Spatel

Bewertung

Modell Food Processor Multitalent Plus UM 9050
Anbieter Grundig
Betrieb 45% 87,0
Handhabung 20% 85,1
Sicherheit 15% 88,5
Geräusch 5% 87,0
Zubehör 15% 90,7
Bonus / Malus
Lieferumfang 10% 68,5
Verarbeitung 10% 96,7
Laufende Kosten 5% 89,0
UVP in € 179,00
Marktpreis in € 179,00
Preis/Leistungsverhältnis 2,05
Testurteil 87,4 („gut“)

Herstellernachweis
Grundig Intermedia GmbH
Beuthener Straße 41
D-90471 Nürnberg
Telefon +49 (0)911 7030
Telefax +49 (0)911 7039657207
E-Mail: info@grundig.com
Web: www.grundig.de

ergonomische Form

lässt sich ebenso „locker“ von Links- wie von Rechtshändern verwenden

lässt auch sensibles Gewebe nicht irritieren

Getestete Produkte

  • Grundig Food Processor Multitalent Plus UM 9050
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de