Glätteisen im Test

Im Nu zur Traumfrisur

27. September 2013

Es ist ein tägliches Kreuz mit den Haaren, nie liegen sie so, wie sie sollen. Aber wenn man sich gerne spontan für Frisuren entscheidet, kommt eine dauerhafte, chemische Glättung beispielsweise nicht in Frage. Für solche Fälle eignen sich Glätteisen gut, um die Haare in Form zu bringen. In unserem Test lesen sie, was zu den Auswahlkriterien gehören sollte.

Drei Haar-Schichten

Ein Haar lässt sich in drei Schichten einteilen. Die chemische Veränderung – bei einer Dauerwelle oder dauerhaften Glättung – findet in der mittleren Schicht statt. Das Glätten mit einem Fön oder dem Glätteisen funktioniert hauptsächlich über die Schuppenschicht. Die hohen Temperaturen der Glätteisen und dass Gleiten der Haare zwischen den Platten hindurch, schließt die Schuppenschicht – was die Haare glänzender und gesünder erscheinen lässt – und macht die Haare formbar.

Nano-Keramik-Platten, Ionen, Sensoren …

Um die Haare nicht zu sehr dabei zu strapazieren, bieten die verschiedenen Firmen Glätteisen mit unterschiedlichen Funktionen an. So ist der Udo Walz bei Beurer B15 50 Haarglätter easy mit Nano-Keramik-Platten ausgestattet, die eine besonders feine Körnung versprechen. Der Bosch SensorProtection PHS8667 hat einen zuschaltbaren Sensor, der die Platten vibrieren lässt, sobald man zu viel Druck beim Zusammenpressen auf die Haare ausübt. Der Remington S8590 wirbt mit seiner Keratin-Keramikbeschichtung und der Udo Walt by Beurer BA230 Haarglätter infrared hat eine zuschaltbare Infrarot-Wärme-Technologie sowie vier Platten. Eine Ionen-Funktion – gegen statisch aufgeladene Haare – gehört bei Glätteisen schon fast zum Standard, der Satin Hair 7 Colour ES 3-C weist aber spezielle Düsen auf, aus denen die Ionen wirken.

Pflege der Haare

Um die Haare immer bei Laune zu halten, ist es wichtig, dass sie mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt sind. Denn hohe Temperaturen rauben dem Haar diese. Hierfür gibt es speziell Hitzeschutzsprays.

Getestete Produkte

  • BaByliss Wet and Dry Slim ST227E
  • Bosch Sensor-Protection PHS8667
  • Philips HP8362/00
  • Braun Satin Hair 7 Colour ES 3-C
  • ghd V gold classic Styler No. 5.0
  • Grundig HS5330
  • Grundig HS7330
  • Remington S8590
  • Remington S9600
  • Rowenta RESPECTISSM LISS & CURL Haarglätter SF7640
  • Severin HC 0619
  • Tondeo Cerion Plus 2.0
  • Tondeo Cerion Premium
  • Tristar HD-2370 STYLED
  • Udo Walz by Beurer B15 50 Haarglätter easy
  • Udo Walz by Beurer BA230 Haarglätter infrared
  • WIK 3061PL

,

  • BaByliss Wet and Dry Slim ST227E
  • Bosch Sensor-Protection PHS8667
  • Philips HP8362/00
  • Braun Satin Hair 7 Colour ES 3-C
  • ghd V gold classic Styler No. 5.0
  • Grundig HS5330
  • Grundig HS7330
  • Remington S8590
  • Remington S9600
  • Rowenta RESPECTISSM LISS & CURL Haarglätter SF7640
  • Severin HC 0619
  • Tondeo Cerion Plus 2.0
  • Tondeo Cerion Premium
  • TRISTAR HD-2370 STYLED
  • Udo Walz by Beurer B15 50 Haarglätter easy
  • Udo Walz by Beurer BA230 Haarglätter infrared
  • WIK 3061PL

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de