Skip to main content

Der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI von Samsung im Test 2023

Fußbodenreinigung mit AI – ausdauernd, clever & stark

29. September 2023

Allen Akku-Staubsaugern ist ein gewaltiger Vorteil gemein: Sie lassen sich leichtgängig durch alle Teile des Haushalts manövrieren, ohne von einem Stromanschluss abhängig zu sein – der Aktionsspielraum ist also endlos, gleichgültig wo gesaugt werden muss. Gerade die aktuellen Modelle aber bieten noch sehr viel mehr, wollen sie doch nicht nur ein Maximum an Bequemlichkeit während des Bedienens bieten, sondern natürlich auch eine exzellente Reinigungsleistung über sämtlichen Fußböden. Das Modell, das wir uns dieses Mal vornahmen, soll da keine Ausnahme bilden: Bei dem erst seit ein paar Wochen hierzulande erhältlichen VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI aus dem Hause Samsung handelt es sich schließlich um einen wirklich vielversprechenden Akku-Staubsauger, der sich durch eine Vielzahl von Besonderheiten hervorheben will, mit einem gegenwärtigen Marktpreis von 1.279,00 € jedoch alles andere als niedrigpreisig ist. Wodurch sich das Modell in der Praxis auszeichnen kann und ob er eine solche Investition wert ist, haben wir in den vorangegangenen Wochen ausgiebig geprüft.

Ein spezielles Merkmal des VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI wird bereits anhand des Buchstabenpaars am Ende des Modellnamens ersichtlich: Das Modell will durch einen AI-Modus bestechen, in dem es seine Saugleistung clever an die Situation im Haushalt, vor allem also an die Art des zu säubernden Bodens anpassen soll: Dadurch soll sich eine optimale Reinigungsleistung erzielen lassen, während man gleichzeitig – gegenüber der Fußbodenreinigung im stärksten Modus – Strom sparen kann; dies wiederum soll die Ausdauer des Akku-Staubsaugers verbessern und die Reinigung noch beträchtlicherer Flächen in einem Sauggang erlauben. Doch auch sonst wird hier vieles versprochen: So kommt das Modell bspw. mit einem enormen Zubehörbündel ins Haus, mit dem man es an verschiedene Ansprüche bei der Fußboden- und Möbelreinigung anpassen kann – auch wischen kann man mit dem Modell. Außerdem hervorzuheben ist die Selbstreinigungsstation, welche den Staubbehälter des Akku-Staubsaugers von allein leeren kann – ohne Mühe und ohne durchs Haus wirbelnde Teilchen (wie bspw. Milben, Pollen usw.). Der Hersteller will Verbraucherinnen & Verbrauchern hier also ein rundes Bedienerlebnis und eine in allen Situationen beeindruckende Saugleistung erschließen; ob das Modell dieses Versprechen aber auch halten kann, lesen Sie im Weiteren.

Wesentliches

Für wen?
Für all diejenigen, die gegenwärtig nach einem neuen Akku- Staubsauger suchen, der in wirklich allen Bereichen den aktuellen Stand der Technik repräsentiert und auch die anspruchsvollsten Verbraucherinnen & Verbraucher beeindrucken wird.

Was ist hervorzuheben?
Im Modus AI stellt das Modell seine Saugleistung von allein ein – unter Berücksichtigung bspw. des jeweiligen Fußbodens. So soll eine ideale Kombination aus maximaler Ausdauer und eindrucksvoller Reinigungsleistung erreicht werden, ohne dass man den Modus als Verbraucherin bzw. Verbraucher immer wieder manuell anpassen muss.

Was ist interessant?
Das Zubehörbündel schließt auch ein Doppelpack an Akkus ein, die sich nacheinander verwenden lassen, sodass man mehr Fläche bei der Fußbodenreinigung abdecken kann. Wesentlich ist aber, dass die beiden Akkus nicht identisch sind – der eine kann mehr Strom speichern als der andere.

VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI – Technik im Detail

 

Das Handteil des VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI wird mit einem der hier gegebenen, mühelos wechselbaren Akkus (Lithium-Ionen, Umax d. Akkus & Qmax d. Akkus: 25,2 V & 2.200 bzw. 2.970 mAh) A verbunden. Mit diesen beiden Akkus können auch stattliche Flächen in einem Sauggang gereinigt werden; schließlich ist der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI währenddessen nicht von einem Stromanschluss abhängig. Der kompakte Staubbehälter (Vmax: 500 ml) B ist oben problemlos erreichbar. Dessen Volumen ist so ansehnlich, dass man ihn in vielen Haushalten nur gelegentlich leeren oder ihn durch die All-in-One Clean Station leeren lassen muss. Von wirklichem Wert ist aber der Mehr-Ebenen-Filter: Die hier vorhandenen Membrane verhindern, dass die eingesogenen Teilchen (Milben, Pollen usw.) während der Fußbodenreinigung wieder ins Haus wirbeln können: Für allergiegeplagte Verbraucherinnen & Verbraucher ist das sehr dankbar. Verwenden kann man das Modell anhand von drei Tasten und einem Display C, das von eindrucksvoller Qualität ist – auch bei unmittelbarem Sonnenschein kann man es noch sicher ablesen, gleichgültig aus welchem Winkel. Die verbleibende Dauer, bis der Akku leer sein wird, stellt das Display präzise in min:s bzw. h:min dar. Das Ende des Handteils wird mit dem längenmäßig verstellbaren Saugrohr D verbunden. Will man bloß mit dem Handteil arbeiten, so kann man das Saugrohr abnehmen. Dass sich der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI auch zur Möbelreinigung verwenden lässt, kann man auch anhand des ihm gegebenen Zubehörs erkennen: So ist hier ein weicher Möbelpinsel E vorhanden, mit dem sich auch Möbel aus sensiblem Material wie bspw. Holz abpinseln lassen, ohne jegliche Beschädigung. Ganz regelmäßig aber wird man die Universaldüse F verwenden wollen: Deren Walzenrolle ist während der Fußbodenreinigung in einer pausenlosen Drehbewegung. Dadurch kann sie bspw. auch Teilchen in Teppichen packen. Eine spezielle Fugenreinigungsdüse G, eine Tierhaardüse H sowie ein Flexverbinder I runden das Zubehörbündel ab. Eine Besonderheit stellen der Spray Spinning Sweeper J sowie dessen Zubehör dar, mit dem sich über Fußböden aus Holz, Stein, Vinyl und ähnlichen Materialien wischen lässt. Außerdem vorhanden und ein wirklich spezielles Element des VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI: Die von allein stehende All-in-One Clean Station K, die eine automatische Staubbehälterleerung vornehmen kann. An die Station schließlich kann ein Großteil des vorher angesprochenen Zubehörs gehängt werden – so ist es jederzeit erreichbar.

Die App Smart Things

Wie viele Geräte von Samsung lässt sich auch der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI über die App Smart Things verbinden und aus allen Teilen des Hauses ansprechen. Wie sich dies verwirklichen lässt und welche Vorteile daraus erwachsen, stellen wir online in allen Einzelheiten dar – hier gelangen Sie unmittelbar zum Artikel!

Der Test im Überblick

WDem VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI von Samsung gelingt es, seine Besitzerinnen & Besitzer von vornherein in seinen Bann zu ziehen: Schließlich ist nicht nur die Qualität der Materialien und des Materialverbunds exzellent, sondern auch das von Werk aus vorhandene Zubehörbündel kann bestechen. Hier ist beinahe alles enthalten, was man braucht, um das Modell in den verschiedensten Situationen wirksam verwenden zu können; so sind bspw. verschiedene Düsen sowie ein Wischelement erreichbar. Besonders hervorzuheben ist auch die Reinigungsstation, welche sowohl den Akku des Modells lädt, als auch dessen Staubbehälter von allein leert.

Der Umgang mit dem Akku-Staubsauger ist auch dank der hier vorhandenen Bedienelemente sehr leichtgängig, kann man sie doch auch ohne vorangegangenen Blick in die Bedienungsanleitung intuitiv verwenden; auch das moderne, alles Wesentliche abbildende Display spielt in das gelungene Bedienerlebnis ein. Dass vier Saugleistungseinstellungen gegeben sind, erlaubt eine präzise Anpassung der Saugleistung an die jeweilige Situation – auch unter Berücksichtigung des Fußbodenmaterials. Obendrein ist noch ein spezieller Modus namens AI vorhanden, in welchem das Modell seine Saugleistung von allein anpasst, um so eine makellose Reinigungsleistung bei gleichzeitig maximaler Ausdauer zu erzielen. Führen lässt sich der Akku-Staubsauger in den meisten Situationen auch dank seines geringen Gewichts ohne Anstrengung; schön ist, dass sich die Länge des Saugrohrs anpassen lässt, wodurch das Handteil immer in der passenden Höhe gelegen ist. Auch unter Mobiliar kann man problemlos arbeiten und – andersherum – auch an höher gelegene Bereiche leicht herankommen.

Dass die Reinigungsstation den Staubbehälter des Modells von allein leeren kann, bedeutet ein gewaltiges Plus an Bequemlichkeit. Doch auch in allen anderen Hinsichten erwiesen sich Reinigung, Wartung & Co. als anspruchslos. Die volle Bedienungsanleitung ist ausschließlich online erhältlich und handelt alle Bereiche, die Verbraucherinnen & Verbraucher interessieren werden (Bedienung, Reinigung usw.), im Detail ab. Von Nutzen sind überdies die vielen instruktiven Hinweise, die das Display bspw. dann erkennen lässt, wenn ein Fehler zu verzeichnen ist: So weiß man immer, was man im Weiteren unternehmen muss. Auch die App SmartThings, mit der sich der Akku-Staubsauger koppeln lässt, hält ein paar Tutorials, Tipps & Tricks bereit; obendrein werden noch einzelne, nützliche Funktionen erschlossen.

Im Zubehörbündel sind zwei Akkus vorhanden, sodass sich die Arbeitszeit des Modells erheblich erweitern lässt, indem einer von diesen verwendet wird, während der andere lädt; zu beachten ist bloß, dass den Akkus verschiedene Kapazitäten verliehen wurden. Beide dienen jedoch als beeindruckende Stromreservoirs und erlauben so auch langzeitige Fußbodenreinigungen von 97 bzw. 58 min (Tmax d. Saugvorgangs – Fußbodendüse – 2.200 mAh bzw. 3.970 mAh, Modus Min.). Dass der anschließende Ladevorgang sehr schnell vorüber ist (Tmax d. Ladevorgangs: 215 bzw. 127 min), nahmen wir als großartig wahr. Schön ist zuletzt, dass die vom Modell her zu hörenden Schallpeaks (LP max d. Saugvorgangs – Fußbodendüse – Modus Jet: 73,1 dB) vollkommen passabel sind.

Die Reinigungsleistung dieses Modells hinterließ bei uns erheblichen Eindruck: Ein Großteil aller Schmutzpartikel wird mit nur einer Saugbewegung vom Fußboden abgesogen – gleichgültig ob der Fußboden nun aus Holz, Stein, Vinyl usw. oder aus Textil bestehen sollte. Hier ist noch einmal der Modus AI zu erwähnen, mit dem sich in der Tat großartige Resultate bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch erzielen lassen. Selbstverständlich können auch Möbel (Couches, Sessel usw.) mühelos gereinigt werden, und auch die Wischleistung ist erstaunlich, auch wenn Flecken nach dem Trocknen ein paar mehr Wischbewegungen voraussetzen.

Bei dem VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI von Samsung handelt es sich um den besten Akku-Staubsauger, den wir bislang getestet haben. Gerade die sehr starke Saugleistung, das enorme Funktionsspektrum und die exzellente Ausdauer der hier gegebenen Akkus sind hier noch einmal hervorzuheben. Das Modell, welches in vielen Hinsichten neue Maßstäbe setzt, erhält in unserem Test 97,5 % und daher das in vollem Maße verdiente Testurteil „sehr gut“.

Logo des Produkts

Die wesentlichen Merkmale

  • Gewicht des Modells (mmax): 3,2 kg
  • Größe des Modells (Hmax × Bmax × Tmax): 124,6 × 25,0 × 24,3 cm
  • Volumen des Staubbehälters (Vmax): 500 ml
  • Modusspektrum: 5 (i. e. AI; Jet; Max.; Mid.; Min.)
  • Ausdauer d. Akkus (T im Modus Min. mit Bodendüse über Hartboden): 58 bzw. 97 min

Pro

  • hohe Akkulaufzeit (97 bzw. 58 min im Min.-Modus mit der Fußbodendüse über Hartboden)
  • geringe Akkuladezeiten (215 bzw. 127 min)
  • beinahe makellose Reinigungsergebnisse über jeglichen Fußböden
  • gewaltiges Zubehörbündel
  • großartiges Funktionsspektrum

Contra

Größe, Gewicht & Co.

Hinsichtlich seiner Größe unterscheidet sich der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI nicht in erheblichem Maße von anderen gegenwärtig erhältlichen Akku-Staubsaugern: Er misst schließlich sehr übersichtliche 124,6 × 25,0 × 24,3 cm (Hmax × Bmax × Tmax d. Modells), wobei sich die Länge des Saugrohrs anpassen lässt, sodass die Mindesthöhe des Modells mit 103,6 cm (Hmin d. Modells) noch überschaubarer ist. Gerade die durchs verstellbare Saugrohr gegebene Flexibilität ist von Bedeutung, erlaubt sie doch die jederzeitige Anpassung des Akku-Staubsaugers an die Größe der jeweiligen Verbraucherin bzw. des jeweiligen Verbrauchers, sodass die Nutzung stets leichtgängig ist. Auch das mit 3,2 kg (mmax d. Modells, leer) sehr geringe Gewicht spielt hier mit ein; es braucht nicht sonderlich viel Anstrengung, um das Modell vor sich über den Fußboden zu schieben. Das Handteil allein ist mit nur 1,7 kg (mmax d. Handteils, leer) nochmals leichter, sodass man es problemlos hochheben kann, um mit ihm höher gelegene Flächen zu erreichen.

Nicht nur das Modell selbst, sondern auch jegliches Zubehör ist makellos verarbeitet: Nur sehr vereinzelt ließen sich ein paar kleinere Spaltmaße erkennen. Sämtliche Materialien des Modellkörpers sind solide und so stabil miteinander verbunden, dass auch stärkere Stöße kein Problem darstellen und keine Beschädigung verursachen können. Ausdruck der ansehnlichen Qualität ist weiterhin, dass sich alle Teile wie bspw. das Rohr, die Düsen usw. mühelos miteinander verbinden und wieder voneinander lösen lassen, ohne dass sich eines dieser Teile auch nur einmal verhaken würde; allein beim Wiedereinsetzen des Staubbehälters muss man bisweilen mehrmals ansetzen.

Während des Auspackens wird einem vor allem das erhebliche Zubehörbündel des VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI in den Blick springen: Die hier gegebene Vielzahl an Zubehör kann kaum ein anderer Akku-Staubsauger von Werk aus bieten. Zunächst sind hier die verschiedenen Düsen zu nennen. Als standardmäßig zu verwendende Fußbodendüse dient die Active Dual LED Bürste, die eine während der Fußbodenreinigung rotierende Walzenrolle vorweisen kann und deren Borsten widerspenstige Teilchen auch aus dem Textil eines Teppichs lösen sollen. Eine weitere Besonderheit stellen die an der Vorderseite der Düse zu sehenden LEDs dar, die den Fußboden vor der Düse bis in eine Distanz von ca. 1,0 m stark ausleuchten, sodass man Teilchen auch bei schlechten Lichtverhältnissen sicher erkennt.

Außerdem ist eine Reihe weiterer Düsen vorhanden, die jeweils in speziellen Situationen zum Einsatz gelangen. Die Teleskop-Fugendüse bspw. ist mit 3,4 cm (Bmax d. Düse) sehr schmal; mit ihr gelangt man also ohne Mühe an schwer erreichbare Stellen; ihre Länge ist übrigens anpassbar (30,4 bzw. 46,7 cm, Lmin d. Düse bzw. Lmax d. Düse). Die 2-in-1-Kombidüse kann zur Polsterreinigung verwendet werden; auch anderes Mobiliar kann man mit ihr bedenkenlos säubern, da die Düse mit einem weichen und daher materialschonenden Möbelpinsel versehen ist. Speziell zur Beseitigung von Tierhaaren ist das Pet Tool+ konzipiert worden: Diese mit 15,5 cm (Bmax d. Düse) recht schmale Düse kann sich auch durch eine rotierende Bürstenrolle hervorheben, welche so konstruiert ist, dass sie Tierhaare besonders wirksam vom Textil abziehen soll.

All diese Düsen lassen sich wahlweise mit dem Saugrohr oder direkt mit dem Handteil verbinden – abhängig von der jeweiligen Situation. Noch mehr Flexibilität erschließt das Flexible Tool, welches sich zwischen Düse und Saugrohr verwenden lässt: Bei diesem handelt es sich um ein Gelenk, welches sich um bis zu 150° abknicken lässt; dies ist bspw. dann von Nutzen, wenn die Oberseite von Möbeln gereinigt werden soll, da man dank des Flexible Tool ohne Weiteres auch an solche Stellen heran gelangt.

Mit dem VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI lassen sich Fußböden aus Holz, Stein, Vinyl usw. auchwischen. Machbar ist dies dank des hier verwendbaren Spray Spinning Sweeper: Dieser stellt keine Düse dar, durch die Schmutzpartikel eingesogen werden, sondern vielmehr ein Paar Drehteller, an denen sich zwei runde Mopps im Weiteren lassen, die anschließend durch pausenlose Drehbewegungen den Fußboden wischen. Per Tastenbetätigung versprüht der Spray Spinning Sweeper während des Wischgangs Wasser, welches er aus einem an ihm erkennbaren Tank holt; der Tank kann aber bloß mit 160 ml Wasser (Vmax d. Tanks) versehen werden, sodass man beim Wischen ausladenderer Flächen regelmäßig neues Wasser heranholen muss. Es sind i. Ü. vier Mopps vorhanden, sodass man ein Paar verwenden kann, während die anderen beiden verschmutzt sind und gereinigt werden müssen. Alternativ lassen sich aber auch mit Wasser versehene Einwegmopps verwenden, von denen ein Paket zum Zubehörbündel des Modells zählt.

Ein Großteil des soeben beschriebenen Zubehörs lässt sich in der Zubehörstation verstauen und ist so jederzeit erreichbar. Doch das ist noch immer nicht alles: So ist natürlich noch eine Ladestation vorhanden, in der sich die beiden Akkus laden lassen. Wirklich bemerkenswert ist indes die All-in-One Clean Station: Stellt man den VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI nach Beendigung der Fußbodenreinigung hier hinein, so lässt sich sein Staubbehälter von allein leeren; von der Station kann der Inhalt des Staubbehälters heraus und in einen Staubbeutel in ihrem Inneren hinein gesogen werden. Von Werk aus sind drei Staubbeutel dabei; weitere lassen sich bspw. im Onlineshop des Herstellers erwerben (24,00 €, fünf Stück). Bleibt das Modell eine Weile in der Station, so lädt sich währenddessen auch der Akku.

Die Bedienung

So gewaltig das Funktionsspektrum des VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI auch ist, die Bedienung ist über nur drei Tasten am Handteil vorzunehmen. Diese sind hier so installiert worden, dass man sie mühelos mit der Hand, die das Modell umschließt, erreichen kann. Dank ihres spürbaren Druckpunkts sowie ihrer üppigen Größe (1,9 × 0,5 bzw. 0,6 × 0,6 cm, Hmax × Bmax d. Tasten) stellt sich deren Betätigung als problemlos dar. Anhand der an ihnen zu sehenden Symbole wird die Funktion der einzelnen Bedienelemente unmittelbar ersichtlich: Über das mittlere von ihnen lässt sich der Akku-Staubsauger bspw. an- & ausschalten, während die anderen beiden der Wahl des Modus dienen; über sie kann man in den nächsthöheren bzw. -niedrigeren Modus wechseln.

Apropos Modus: Es sind fünf verschiedene Modi vorhanden. Von diesen repräsentieren vier jeweils eine Saugleistungseinstellung (i. e. Min., Mid., Max. und Jet), sodass sich die Saugleistung des Modells präzise an die Art und das Ausmaß der über dem Fußboden verteilten Partikel sowie an das Material des Fußbodens selbst anpassen lässt. Darüber hinaus steht, wenn die Active Dual LED Bürste verwendet wird, noch der Modus AI zur Wahl. Hier stellt das Modell seine Saugleistung und die Rotation der Walzenbürste von allein ein – und zwar unter Berücksichtigung von verschiedenen Faktoren wie bspw. der Art des Fußbodens; im Test erwies sich das Modell hier als vollkommen verlässlich, mit nur geringen Verzögerungen von 1–3 s. Diese Funktion macht die Fußbodenreinigung sehr viel bequemer, da man so die Saugleistung nicht mehr persönlich anpassen muss; außerdem lässt sich so Energie sparen, da auch die Akkuleistung fortwährend angepasst wird (s. S. 61). Zuletzt ist noch der Modus Wischen vorhanden, der sich von allein dann anschaltet, wenn der Spray Spinning Sweeper installiert wird.

Oberhalb der Bedienelemente ist das 2,8 × 2,4 cm (Hmax × Bmax d. Displays) messende Display gegeben. An seiner Qualität ließ sich von uns keinerlei Kritik üben: Es leuchtet schließlich so hell,dass man es auch bei hellem Sonnenlicht noch sicher erkennt – und dies aus den verschiedensten Winkeln, da die bisweilen erkennbaren Spiegelungen nicht wirklich stören. Der Inhalt des Klartextdisplays wird mit Schriftzeichen von bis zu 0,7 cm Höhe angezeigt, die man immer mühelos ablesen und sofort verstehen kann. Während der Fußbodenreinigung stellt das Display den momentan verwendeten Modus dar. Darunter wird die verbleibende Dauer, die der Akku noch aushält, in min:s oder h:min angegeben; diese Dauer wird immer neu berechnet, sodass man jederzeit weiß, wie viele Minuten man sich noch den Fußböden und dem Mobiliar widmen kann. Gerade im Modus AI, wo das Modell seine Leistung ja fortwährend anpasst, um Energie zu sparen, ist dies von großer Wichtigkeit. Die Berechnung des Modells erwies sich als sehr verlässlich; in der Praxis hielt der Akku regelmäßig noch ein paar Sekunden mehr als ursprünglich angezeigt, was uns nur willkommen war. Obendrein werden gelegentlich noch verständliche Status- oder Fehlerhinweise übers Display ausgegeben, sodass man bei Problemen unmittelbar unterrichtet wird.

Das Führen der Fußbodendüse ist ohne jegliche Mühe zu verwirklichen, da sich während der Saugbewegung keinerlei Widerstand spüren lässt, gleichgültig ob man nun eine Vor-, Seit- oder Rückwärtsbewegung vornimmt. Nur dann, wenn Teppichboden gereinigt werden und eine der beiden stärksten Saugleistungseinstellungen verwendet wird, wird das Textil des Teppichs so stark angesogen, dass man die Saubewegung durchaus in den Armen spüren kann. In solchen Situationen kann der Modus AI von Vorteil sein: Mit ihm können Teppichböden deutlich leichter gereinigt werden; ob sich damit aber auch ähnlich gute Reinigungsergebnisse erzielen lassen wie mit den anderen Modi, lesen Sie weiter unten (s. S. 62). Weiterhin ist die Fußbodendüse ausgesprochen wendig: Sie lässt sich präzise steuern, sodass man mit ihr schnelle Richtungswechsel vornehmen kann. Gerade beim Arbeiten in verwinkelten Bereichen ist dies von erheblicher Bedeutung.

Doch nicht nur neben und zwischen Möbeln, sondern auch unter ihnen lässt sich der Fußboden mit dem VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI säubern. Schließlich kann man das Handteil so weit herab zum Fußboden senken, dass das Rohr beinahe parallel zum Fußboden ist, ohne dass die Fußbodendüse derweil den Kontakt zu diesem verlöre. Allein dass man sich hier in erheblichem Maße herab bücken muss, ist ein bisschen beschwerlich. Zwischen dem Fußboden und der Unterseite des Mobiliars muss nur ein Freiraum von ca. 9 cm Höhe gegeben sein, um den Fußboden hier in vollem Maße erreichen zu können. Bei der Reinigung höher gelegener Flächen macht sich vor allem das geringe Gewicht des Handteils (mmax d. Handteils, leer: 1,7 kg) positiv bemerkbar; verbindet man noch das voll ausgezogene Saugrohr sowie ggf. die Fugenreinigungsdüse mit diesem, so lassen sich auch schwer erreichbare Areale problemlos säubern. Dass kein zusätzliches Verlängerungsrohr o. Ä. im Zubehörbündel des Modells enthalten ist, kann man angesichts dessen leicht verschmerzen.

Reinigung & Wartung

Allzu gewaltig ist der Staubbehälter des VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI zwar nicht, dennoch stellen seine 500 ml Volumen sicher, dass man ihn nur gelegentlich ausleeren muss. Der maximale Füllstand wird anhand einer problemlos erkennbaren Markierung am Staubbehälter ersichtlich. Dieser lässt sich übrigens ohne jegliche Anstrengung abnehmen und ausleeren. Noch leichtgängiger gestaltet sich die Entleerung allerdings in der All-in-One Clean Station: Man muss den Akku-Staubsauger hier nur hineinstellen und schon wird der Inhalt des Staubbehälters aus diesem heraus gesogen; den Entleerungsvorgang kann man auch per Tastenbetätigung anstoßen. Er nimmt regelmäßig 23 s (Tmax d. Entleerungsvorgangs) in Anspruch, und anschließend ist der Staubbehälter größtenteils leer. Möchte man ihn restlos säubern, so kann man ihn anschließend noch mit Wasser auswaschen und ihn vor der nächsten Fußbodenreinigung trocknen lassen. Dies  aber bedeutet nicht bloß eine bequeme Annehmlichkeit, sondern erlaubt außerdem eine Entleerung des Staubbehälters, ohne dass die in ihm gegebenen Teilchen herauswirbeln und sich schließlich wieder im Haushalt verteilen: Gerade allergiegeplagte Verbraucherinnen & Verbraucher werden dies zu schätzen wissen.

Genauso werden auch der Filter sowie dessen Gehäuse gereinigt: Man kann sie ohne wirkliche Mühe aus dem Modell herausnehmen, auseinanderbauen und säubern; anschließend muss man einen 24 h dauernden Trocknungsvorgang einplanen, ehe der Filter wieder verwendbar ist. Bei dem Filter handelt es sich übrigens um ein mehrgliedriges Filtersystem, das nach dem Versprechen des Herstellers bis zu 99,999 % aller Teilchen abscheiden soll. Hier wird noch einmal deutlich, wie wertvoll der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI aus der Perspektive allergiegeplagter Menschen sein kann – vor allem während der regelmäßigen Pollenverbreitung im Frühjahr und Sommer.

Auch die Reinigung der Active Dual LED Bürste nimmt nur ein geringes Maß an Zeit in Anspruch: Die Bürstenrolle lässt sich schließlich entnehmen und so leichtgängig von allen Seiten erreichen; hier verhaken sich ohnehin nur selten mal mehr Schmutzpartikel. Ähnlich sieht es bei dem Pet Tool+ aus, auch wenn die Bürstenrolle hier starr in der Düse verbaut ist; ein wirklich gewichtiges Hindernis bei der Reinigung stellt dies aber nicht dar.

Von enormem Nutzen ist schließlich die Selbstdiagnose, die sich starten lässt, während das Modell in der Reinigungsstation bestellt ist: Hierbei kontrolliert das Modell, wie es um dessen verschiedene Teile steht; erkannte Probleme sowie geeigneten Schritte, die man im Weiteren unternehmen sollte, werden anschließend übers Display angezeigt. Auch bzgl. der Wartung werden einem von dem Modell also Tipps an die Hand gegeben, sodass man immer weiß, was nun anzustellen ist.

Die Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung ist dem Modell bloß in einer kurzen & knappen Version beigelegt worden; will man alles einsehen, also in den Genuss der vollen Bedienungsanleitung kommen, so muss man sie über die Webpräsenz des Herstellers downloaden. Wirkliche Kritik ließ sich von uns an ihr nicht üben: Die Bedienungsanleitung kann schließlich alle Details vorweisen, die einen als Verbraucherin bzw. Verbraucher interessieren könnten; sie handelt alles Wesentliche ab – und dies vollkommen verständlich, wobei die vielen, sich in Grau haltenden Graphiken den Text veranschaulichen und das Textverständnis in vielen Teilen verbessern. Dank des sehr übersichtlichen Stils kann man sich in der Bedienungsanleitung problemlos orientieren.

Strom & Schall

Dem Modell sind von Werk aus zwei verschiedene Lithium-Ionen-Akkus beigegeben: So kann man den einen verwenden, wenn der andere bereits leer ist. Dadurch lässt sich die Ausdauer des Modells in enormem Maße erweitern. Gemeinsam ist beiden Akkus die Spannung (Umax d. Akkus: 25,4 V), während sich ihre Kapazitäten voneinander unterscheiden (Qmax d. Akkus: 2.200 bzw. 3.970 mAh). Daher macht es auch bei der Ausdauer einen Unterschied, welchen der Akkus man nun verwendet – ebenso spielt hier das verbundene Zubehör ein. Doch schon der schwächere Akku erwies sich als sehr stark, kann man mit ihm im Modus Min. doch bis zu 58:24 min am Stück arbeiten, wenn die Active Dual LED Bürste verbunden ist; mit dem Handteil allein sind es 65:22 min. Bei Verwenden des Modus Jet sind es ohne Düse aber bloß 2:59 min. Der stärkere Akku verheißt natürlich noch mehr Ausdauer: So ließen sich im Modus Min. mit der Active Dual LED Bürste 97:04 min verwirklichen, während es ohne jede Düse eindrucksvolle 112:28 min waren; im Modus Jet wiederum ließen sich mit dem Handteil allein 5:54 min erreichen. All dies ist sehr beeindruckend – der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI ist einer der ausdauerndsten Akku-Staubsauger, den wir jemals getestet haben. Hinzu kommt, dass man im Modus AI auch noch besonders sparsam arbeiten kann: Der stärkere Akku erlaubt im Modus Max. bspw. 28:46 min der Fußbodenreinigung, während es im Modus AI 33:15 min sind – und das bei einer gleichartigen Saugleistung (s. S. 62)! Den Modus Wischen schließlich kann man mit den Akkus volle 204:44 min verwenden.

Trotz dieser enormen Ausdauer nimmt der Ladevorgang nicht sonderlich viel Zeit in Anspruch: Der schwächere Akku ist nach nur 127 min schon wieder voll, der stärkere nach 215 min, wobei es keinen wirklich erheblichen Unterschied macht, ob man die Akkus nun allein in deren Ladestation lädt oder sie mit dem Handteil des Modells verbunden lässt, während dieses in der Reinigungsstation steht.

Schön ist weiterhin, dass der das Betriebsgeräusch des Modells während der Fußbodenreinigung eher mäßig ist: Verwendet man bspw. die Active Dual LED Bürste über Fußböden aus Stein, so werden im Modus Min. bloß Schallspitzen von 65,1 dB erreicht, während es im Modus Jet solche von 73,1 dB sind. Man kann den Motor des Modells also durchaus auch aus anderen Teilen des Haushalts hören: Für einen Akku-Staubsauger mit einer solch gewaltigen Saugleistung allerdings sind sie noch immer sehr maßvoll; viele Modelle, die wir uns in den vergangenen Monaten vornahmen, sind deutlich lauter.

Die Reinigungsleistung

Auch in der Kerndisziplin unseres Tests bewies der VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI eine rundum eindrucksvolle Leistung: Das Modell kann schließlich in beinahe allen Situationen gleichmäßig-saubere Fußböden bescheren, ohne dass Ausmaß oder Art der Flecken eine Rolle spielen würden; der im Handteil verbaute HexaJet-Motor stellt eine gewaltige Saugleistung sicher, der normale Schmutzpartikel nicht widerstehen können. Über Hartböden lassen sich auch im schwächsten Modus Min. exzellente Reinigungsleistungen erzielen: Mit einer einzelnen Saugbewegung werden hier 98,75 % aller Schmutzpartikel ins Modell gesogen, und dies unabhängig von ihrer Größe. Wählt man wiederum den Modus AI, so ist die Saugleistung ähnlich eindrucksvoll (99,00 %). Doch auch die Teppichbodenreinigung erwies sich als leichtgängig: Hier verschwinden im Modus Max. mit nur einer einzelnen Saugbewegung schon 97,00 % aller Schmutzpartikel aus den Fasern des Textils, wobei Teilchen mit ausladenderer Größe wirksamer eingesogen wurden als solche mit überschaubarerer Größe wie bspw. Sand, die vorher in die Fasern des Teppichs hinein gepresst wurden (99,00 % vs. 95,00 %). Den Modus AI kann man hier übrigens auch bedenkenlos verwenden: Mit ihm gelangen mit nur einer Saugbewegung 96,50 % der Schmutzpartikel aus dem Teppich ins Modell, wobei gegenüber dem Modus Max. die Flexibilität in erheblichem Maße erhöht ist – obendrein kann im Modus AI ein paar Minuten mehr gesaugt werden.

Bei der Reinigung von Möbeln wird man regelmäßig die 2-in-1-Kombidüse verwenden wollen. Dann kann ein Großteil aller Partikel (vor allem Staub & Co.) in nur zwei Saugbewegungen von Holz, Polstern usw. abgesogen werden. Falls sich aber Tierhaare übers Mobiliar verteilen sollten, so ist das Verwenden des Pet Tool+ sinnvoller. Mit ihm kann der Möbelreinigung sehr wirksam nachgegangen werden: Nach einer Saugbewegung ließen sich nur dann noch ein paar Härchen erkennen, wenn diese vorher ins Textils des Teppichs oder des Möbels gepresst wurden; nach einer weiteren Saugbewegung schließlich sind jegliche Härchen verschwunden. Wertvoll außerdem: Die Bauweise der Active Dual LED Bürste stellt sicher, dass man den Fußboden mit ihr bis an Hindernisse heran säubern kann, ohne dass Bahnen zurückbleiben würden: Wird mit ihr bspw. der Fußboden neben Fußleisten, Möbeln usw. gereinigt, so bleibt hier keinerlei Bahn zurück – das ist hoch eindrucksvoll und wird von kaum einem anderen Modell so erreicht.

Auch wischen lässt sich mit dem VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI exzellent, auch wenn seine Reinigungsleistung in diesem Bereich natürlich nicht in vollem Maße an diejenige eines modernen Hartbodenreinigers heranreichen kann. Während Erd- & Sandpartikel, Staub usw. in nur einer Wischbewegung verschwinden, braucht es derer bei anspruchsvolleren Flecken wie bspw. solcher von Milch und Espresso regelmäßig drei bis fünf, ehe der Fußboden wieder makellos ist.

Das kann das Modell! Die Saug- & Wischleistung

Was viele Verbraucherinnen & Verbraucher aber schwerpunktmäßig interessieren wird, ist die Fußbodenreinigungsleistung des Modells – abhängig vom Material des Fußbodens. Wir veranschaulichen hier verschiedene Fußböden, die wir vorab mit einer Mixtur aus Grob- und Feinpartikeln versehen haben: Das eine Mal vor und das andere Mal nach einer geradlinigen Vorwärts- und Rückwärtsbewegung mit der Fußbodendüse. Die Mixtur enthält verschiedene Grob- und Feinpartikel, nämlich 25 % Getreide, 25 % Reis, 25 % Sand und 25 % Zucker. Wir verbanden den VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI währenddessen ausschließlich mit der Universaldüse. Den einzelnen Teile des Fußbodens nahmen wir uns im Modus Min. (Holz, Stein, Vinyl usw.) und im Modus Max. (Textil) vor – die Saugleistung erwies sich hier wie da als großartig. Die äußersten Teile des Fußbodens, also die Fußleisten, haben wir im Modus Min. gereinigt. Wie wirksam das Modell den Fußboden wischen kann, wurde von uns bspw. anhand von Milch ausprobiert.

Technische Daten

Hersteller
Modell
Samsung
VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI
Größe, Gewicht & Co.
Maße des Modells
(Hmax × Bmax × Tmax)
124,6 × 25,0 × 24,3 cm
Gewicht des Modells
(mmax, inkl. Akku)
3,2 kg
Maße des Stromkabels – der Lade- bzw. Reinigungsstation
(Lmax)
140,0 bzw. 130,0 cm
Volumen des Staubbehälters
(Vmax)
500 ml
Typ des Filters mehrstufiges Filtersystem
Filter waschbar? ja
Modusspektrum 5 (AI; Jet; Max.; Mid.; Min.)
Zubehör 2-in-1-Kombidüse;
Akku (2×);
All-in-One Clean Station;
Einwegwischtücher;
Flexible Tool;
Ladestation;
Mikrofaserpads (4×);
Pet Tool+;
Spray Spinning Sweeper;
Staubbeutel (3×);
Teleskop-Fugendüse;
Zubehörhalterung
Akkumulator
Typ des Akkus Lithium-Ionen
Technik des Akkus
(U & Q)
25,2 V & 3.970 bzw. 2.200 mAh
Ladestation ja
Arbeitszeit
(Tmax, lt. Hersteller im Min-Modus mit der normalen Fußbodendüse)
58 bzw. 34 min
Arbeitszeit
(Tmax, ermittelt im Min-Modus mit der normalen Fußbodendüse über Hartboden)
97 bzw. 58 min
Ladezeit
(Tmax, lt. Hersteller)
300 bzw. 210 min
Ladezeit
(T, ermittelt)
215 bzw. 127 min
Strom & Schall
Stromverbrauch während des Ladevorgangs in der Station
(P resp. Pmax, ermittelt)
2.200-mAh-Akku:
35,9 bzw. 39,6 W
3.970-mAh-Akku:
36,3 bzw. 40,5 W
Schallausstoß
(LP max, lt. Hersteller)
87 dB
Schallausstoß
(LP max, ermittelt im Min– resp. Jet-Modus aus d: 1,0 m)
65,1 bzw. 73,1 dB

Bewertung

Hersteller
Modell
% Samsung
VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI
Leistung 50 95,4
Hartböden 60 97,1
Teppichböden 20 95,8
Volumen 15 88,0
Mobiliar
Couches, Sessel usw.
5 95,0
Betrieb 20 98,0
Arbeitszeit 50 90,4
Ladezeit 30 93,6
Schallausstoß 20 94,9
Ausstattung 15 96,8
Funktionsspektrum 80 97,0
Material- & Materialverarbeitungsqualität 20 96,0
Handhabung 15 95,4
Flexibilität 45 96,0
Bedienung 35 96,0
Reinigung 15 94,0
Bedienungsanleitung 5 90,0
Bonus 0,2 (App)
0,5 (weiterer Akku)
0,1 (Flexverbinder)
0,5 (schnelles & simples Säubern dank Station)
0,5 (Wischoption)
Malus
UVP des Herstellers 1.399,00 €
Durchschnittlicher Marktpreis
Stand v. 15.09.2022
1.279,00 €
Preis-Leistungsindex 13,11
Gesamtbewertung 97,5 %
(„sehr gut“)

Logo des Produkts

Wie haben wir geprüft?

Leistung | 50 %
Während des Tests wurden verschiedene Fußbodenareale mit immer identischen Grammzahlen von Grobund Feinpartikeln (scil. Getreide- Flocken, Reis, Kristallzucker und Feinsand) vorbereitet und anschließend mit dem Modell plus normaler Fußbodendüse bearbeitet. Das Gewicht des Staubbehälters wurde vor undnach den einzelnen Tests ermittelt, um so zu erheben, wie viele der Grob- und Feinpartikel das Modell wirklich einzuziehen vermocht hat. Die Testerinnen & Tester inspizierten außerdem die Fußbodenareale und kontrollierten, ob vornehmlich Grob- oder Feinpartikel ins Modell wanderten. Des Weiteren wurde geprüft, wie sich verschiedene Typen von Mobiliar mit dem Modell säubern lassen. Schließlich haben die Testerinnen & Tester auch ermittelt, wie man Grob- und Feinpartikel an Fußbodenabschlüssen, bspw. also neben Fußleisten, mit dem Modell einziehen kann, ob die Fußbodendüse sie also nicht nur von vorne, sondern auch seitlich anzuziehen weiß.

Betrieb | 20 %
Die Testerinnen & Tester haben auch erhoben, wie es sich mit den Schallemissionen des Modells verhält: Hierzu haben sie das Modell mit verbundener Fußbodendüse in einer von innen mit schallabsorbierendem Melaminharzschaum versehenen Schallmesskammer positioniert, das eine Mal den Min.- und das andere Mal den Jet-Modus aktiviert und aus einem Abstand von einem Meter den hier zu vernehmenden Schallausstoß ermittelt (L ∅ und LP max). Die Fußbodendüse des Modells stand währenddessen über einem einheitlich- ebenen Fußboden aus Polyvinylchlorid. Des Weiteren maßen die Testerinnen & Tester auch die Ausdauer der beiden Akkus, wieder einmal mit verbundener Fußbodendüse im Min.– und im Jet-Modus (Tmax). Schließlich haben sie auch noch erhoben, wie viel Zeit die Akkus im Anschluss brauchen, um sich bei normalem Anschluss ans Stromnetzwerk wieder voll zu laden (Tmax).

Ausstattung | 15 %
Hier sahen sich die Testerinnen & Tester das von Werk aus enthaltene Zubehörensemble (Düsen usw.) an: Das Zubehör wurde zuvörderst rein quantitativ und anschließend, nachdem es in der Testpraxis verschiedentlich verwendet worden ist, auch qualitativ beurteilt. Währenddessen wurde ermittelt, ob und in welchem Maße sich das Funktionsspektrum des Modells durch die verschiedenen Zubehörelemente erweitern lässt. Die Testerinnen & Tester haben auch alle im Test vertretenen Exemplare des Modells von außen und von innen inspiziert und erhoben, welche
Materialien seitens des Herstellers verwendet worden sind, in welcher Art und Weise diese Materialien verarbeitet worden sind und wie sie den im Haushalt zu erwartenden Strapazen (Stößen usw.) standzuhalten wissen.

Handhabung | 15 %
Wie sich das Modell handhaben lässt, wurde von 10 verschiedenen Testerinnen & Testern aus mehreren Alters- (18–60+), Größen- (Hmin – Hmax: 1,60–2,00 m) und Gewichtsspannen (mminmmax: 60–120 kg) ermittelt: Sie haben das Modell während des Tests über mehr als 1.000 m2 Fläche pro Testerin & Tester manövriert und währenddessen erhoben, wie es sich über Fußböden aus verschiedenen Materialien lenken lässt, wie leicht oder schwer man den aktuellen Winkel der Fußbodendüse verändern kann und wie sich Fußbodenareale an anspruchsvolleren Stellen, bspw. inmitten von Mobiliar, abdecken lassen. Ferner spielten hier auch noch die Art, die Maße und die Position der Tasten ein, mit denen man das Modell an- und wieder ausschaltet, einzelne Modi wählt usw. Wie man das Staubbehältnis herausnehmen, ausleeren und wieder hineinsetzen kann, wurde außerdem bewertet. Des Weiteren nahmen sich die Testerinnen & Tester der von Werk aus enthaltenen Dokumentation des Modells an: Sie benoteten, ob die Dokumentation wirklich alle wesentlichen Themen rund ums Modell in leicht verständlicher Art und Weise abhandelt und ob sie vornehmlich mit Texten und/oder mit Graphiken arbeitet. Schließlich wurde auch noch beurteilt, wie man das Modell selbst säubern kann, wie es sich also bspw. mit dessen Filter verhält.

Getestete Produkte

  • Samsung VS28C97B7QK/WD BESPOKE Jet AI

 

Samsung Bespoke Jet Complete Extra VS20A95943N/WA, Akku-Handstaubsauger Inklusive Clean Station, Kabellos, Beutellos, maximal 210 W, wechselbarer 25.2V Li-Ion Akku, 0.5 Liter, Chrometal Black
  • Leistungsstarke, kabellose Reinigung: Der effiziente Digital Inverter Motor sorgt für eine starke Saugkraft an der Bürste und seine ultraschall-verschweißten Air Foil Blades erzeugen einen speziellen Luftstrom. Mit einer starken Eingangsleistung von bis zu 580 W und einer hohen Energieeffizienz erzeugt er so eine Saugleistung von bis zu 210 W - für eine gründliche und effiziente Reinigung Ihrer Hart- und Teppichböden.
  • Komfortables Laden und Reinigen: Der BESPOKE Jet kann mit der All-in-One Clean Station sowohl geladen als auch gereinigt werden. Dazu wird er einfach in der Clean Station platziert. Das hygienische und luftdichte Design sorgt dafür, dass kein Staub oder Allergene nach außen dringen.
  • Durch das mehrstufige Filterungssystem wird die eingesaugte Luft gefiltert. Zunächst fängt der Netzfilter aus Metall den groben Staub ein. Zusätzlich nimmt der Jet-Cylone mit dem Mikrofilter feinen Staub und der Feinstaubfilter schließlich bis zu 99,999% des Feinstaubs auf. So werden auch viele feine Partikel und Allergene aus der eingesaugten Luft gefiltert.
  • Leistungsstarke, kabellose Reinigung: Der effiziente Digital Inverter Motor sorgt für eine starke Saugkraft an der Bürste und seine ultraschall-verschweißten Air Foil Blades erzeugen einen speziellen Luftstrom. Mit einer starken Eingangsleistung von bis zu 580 W und einer hohen Energieeffizienz erzeugt er so eine Saugleistung von bis zu 210 W - für eine gründliche und effiziente Reinigung Ihrer Hart- und Teppichböden.
  • Flexibel dank zweitem Akku: Verdoppeln Sie mit dem im Lieferumfang enthaltenen zweiten Akku die Saugdauer. Wechseln Sie einfach bequem den Akku und setzen Sie die Reinigung Ihrer Wohnung ohne Unterbrechung fort.
Samsung Bespoke Jet Pro Extra VS20A95973B/WA, Akku-Handstaubsauger Inklusive Clean Station, Kabellos, Beutellos, maximal 210 W, wechselbarer 25.2V Li-Ion Akku, 0.5 Liter, Midnight Blue
  • Leistungsstarke, kabellose Reinigung: Der effiziente Digital Inverter Motor sorgt für eine starke Saugkraft an der Bürste und seine ultraschall-verschweißten Air Foil Blades erzeugen einen speziellen Luftstrom. Mit einer starken Eingangsleistung von bis zu 580 W und einer hohen Energieeffizienz erzeugt er so eine Saugleistung von bis zu 210 W - für eine gründliche und effiziente Reinigung Ihrer Hart- und Teppichböden.
  • Komfortables Laden und Reinigen: Der BESPOKE Jet kann mit der All-in-One Clean Station sowohl geladen als auch gereinigt werden. Dazu wird er einfach in der Clean Station platziert. Das hygienische und luftdichte Design sorgt dafür, dass kein Staub oder Allergene nach außen dringen.
  • Durch das mehrstufige Filterungssystem wird die eingesaugte Luft gefiltert. Zunächst fängt der Netzfilter aus Metall den groben Staub ein. Zusätzlich nimmt der Jet-Cylone mit dem Mikrofilter feinen Staub und der Feinstaubfilter schließlich bis zu 99,999% des Feinstaubs auf. So werden auch viele feine Partikel und Allergene aus der eingesaugten Luft gefiltert.
  • Leistungsstarke, kabellose Reinigung: Der effiziente Digital Inverter Motor sorgt für eine starke Saugkraft an der Bürste und seine ultraschall-verschweißten Air Foil Blades erzeugen einen speziellen Luftstrom. Mit einer starken Eingangsleistung von bis zu 580 W und einer hohen Energieeffizienz erzeugt er so eine Saugleistung von bis zu 210 W - für eine gründliche und effiziente Reinigung Ihrer Hart- und Teppichböden.
  • Die hocheffiziente Multi-Cyclone Technologie des Jet Cyclone-Systems kombiniert eine starke Saugkraft mit hoher Filterleistung. Die 9 Zyklone mit 27 Lufteinlässen sorgen für einen optimierten Luftstrom, trennen diesen effektiv von Staub und Schmutz, und sorgen somit für länger anhaltende Saugkraft.
Samsung Jet 70 turbo VS15T7031R1/EN, Akku-Handstaubsauger, kabellos, beutellos, max. 150 W, wechselbarer 21.6V Li-Ion Akku, 0,8 Liter, Airborne Mint
  • Leistungsstarke, kabellose Reinigung: Der effiziente Digital Inverter Motor sorgt für eine starke Saugkraft an der Bürste und seine ultraschall-verschweißten Air Foil Blades erzeugen einen speziellen Luftstrom. Mit einer starken Eingangsleistung von bis zu 550 W und einer hohen Energieeffizienz erzeugt er so eine Saugleistung von bis zu 200 W - für eine gründliche und effiziente Reinigung Ihrer Hart- und Teppichböden
  • Durch das mehrstufige Filterungssystem wird die eingesaugte Luft gefiltert. Zunächst fängt der Netzfilter aus Metall den groben Staub ein. Zusätzlich nimmt der Jet-Cylone mit dem Mikrofilter feinen Staub und der Feinstaubfilter schließlich bis zu 99,999% des Feinstaubs auf. So werden auch viele feine Partikel und Allergene aus der eingesaugten Luft gefiltert
  • Der leistungsstarke 21.6V Li-Ion Akku sorgt nicht nur für langanhaltende Saugkraft. In der externen Ladestation kann dieser auch an einer unauffälligen Stelle geladen werden, während der Staubsauger im Schrank verschwindet. Mit einem 2. Akku (separat erhältlich) kann auch einfach die Saugdauer verdoppelt werden
  • Die hocheffiziente Multi-Cyclone Technologie des Jet Cyclone-Systems kombiniert eine starke Saugkraft mit hoher Filterleistung. Die 9 Zyklone mit 27 Lufteinlässen sorgen für einen optimierten Luftstrom, trennen diesen effektiv von Staub und Schmutz, und sorgen somit für länger anhaltende Saugkraft
  • Die Jet Fit Bürste kann selbst feine Staubpartikel aus Teppichen und von Hartböden einsaugen. Mit dem 180 Grad Drehgelenk können Sie mühelos auch Teppiche und Hartböden bis in die letzte Ecke reinigen. Zur einfachen Reinigung der Bürstenrolle lösen Sie sie mit nur einem Klick

Letzte Aktualisierung am 5.12.2023 um 15:14 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm