Astscheren im Test

Gesucht: Der perfekte Schnitt

30. September 2011

Es ist wieder soweit; wir nähern uns mit Riesenschritten den frostigen Monaten. Die Gartenbesitzer und -freunde schärfen fortan wieder ihre Klingen. Der Rückschnitt steht an: Das Geäst von Bäumen muss ausgedünnt, Kronen beschnitten oder Hecken und Sträucher gestutzt werden. Wer nur zarte Pflanzen, Rosenstengel oder zaghafte Triebe beschneiden möchte, dem ist schon mit einer einhändigen Gartenschere geholfen. Wer es aber mit daumendicken Ästen ab 30 mm, verzweigten Hölzern oder hartem Kernholz aufnehmen möchte, ist auf eine flexibel und kraftvoll agierende Astschere angewiesen.

Getestete Produkte

Amboss-Astscheren

  • Felco 231
  • Löwe 22080
  • Fiskars L94
  • Berger 4272
  • Bahco PG-17-F
  • Siena Garden 358328
  • Lux Tools 391008
  • Conflor Flor 70425
  • Lux Tools 315362

Bypass-Astscheren

  • Löwe 21080
  • Berger 4204
  • Fiskars L 93
  • Bahco PG-19-F
  • Siena Garden 358326
  • Lux Tools 315362
  • Conflor Flor 70435

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de