Saugleistung im Vergleich: Akku-Staubsauger vs. Bodenstaubsauger

Die beste Saugleistung in diesem Testfeld – eine neue Ära des kabellosen Staubsaugens!

30. August 2018

Flexibilität oder Saugleistung? Wer bei einem Staubsauger mehr von dem Einen wollte, musste bei dem Anderen immer Abstriche machen: Größte Flexibilität ist nur bei solchen Modellen gegeben, die mit einem Akku arbeiten; denn nur mit ihnen kann man in voller Freiheit von Zimmer zu Zimmer wandern – schließlich müssen sie nicht immer mit dem Stromnetzwerk verbunden sein. Durch eine großartige Saugleistung wussten sich diese Modelle in den letzten Jahren aber noch nicht auszuzeichnen. Wer eine solche haben wollte, musste mit konventionellen Modellen vorliebnehmen, die den Strom geradewegs aus dem Stromnetzwerk schöpften. 

Mittlerweile steht die Technik aber im Wandel: Die neuesten kabellosen Modellen nähern sich – zumindest in puncto Saugleistung – den kabelgebundenen Modellen immer weiter an. Wir haben in den vorangegangenen Wochen zwei moderne Staubsauger, die mit ihren Saugleistungen neue Maßstäbe setzen sollen, sorgfältig geprüft – den FX9-1-IBM von AEG und den Cyclone V10 Motorhead von Dyson. Sie sollen saugleistungsmäßig selbst an konventionelle, einen andauernden Stromanschluss voraussetzende Modelle heranreichen können – und das, obwohl sie ihren Strom jeweils nur aus einem Akku schöpfen. In diesem Testbericht lesen sie aber nicht nur alles zu den Saugleistungen über Hart- und Teppichböden, sondern auch zur Flexibilität bei der Haushaltsarbeit, zu den Arbeits- und Ladezeiten und noch vieles mehr!

Die Saugleistungen haben wir übrigens auch mit denjenigen zweier kabelgebundener Staubsauger verglichen – zum einen derjenigen des Performer Ultimate FC8955/09 von Philips und zum anderen derjenigen des Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681 von Rowenta.

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für all diejenigen, die regelmäßig Hart- und Teppichböden sowie alle Arten von Mobiliar mit idealer Saugleistung bearbeiten müssen und während des Saugens volle Flexibilität brauchen.

Interessant: AEG hat sich mit dem FX9-1-IBM an einem designmäßigen Novum versucht: Die massive Motoreinheit lässt sich am Stiel entlang verschieben und dadurch auch der gewichtsmäßige Schwerpunkt des Modells verändern (ErgoDesign). So kann man es nicht nur der Größe der jeweiligen Verbraucherin/des jeweiligen Verbrauchers, sondern auch der von ihr/ihm jeweils verrichteten Tätigkeit anpassen – wird an einer hoch gelegenen Stelle (bspw. über Mobiliar) gesaugt, schiebt man sie nach oben; wird an einer niedrig gelegenen Stelle (bspw. unter Mobiliar) gesaugt, schiebt man sie nach unten.

Besonders: Mittlerweile kann eine großartige Saugleistung auch nur mit einem Akku verwirklicht werden.


08 2018 akkustaubsauger aeg produktneuAEG FX9-1-IBM

AEG FX9-1-IBM – verknüpft hohe Flexibilität mit großartiger Saugleistung

Die wichtigsten Merkmale

  • Akkumulatorenart: Lithium-Ionen (UltraHighDensity-/UHD-Technologie)
  • Akkumulatorenspannung in Volt: 36 (2.500 mAh)
  • Arbeitszeiten in Minuten (laut Hersteller): 60 (1. Stufe), 30 (2. Stufe), 16 (3. Stufe)
  • Arbeitszeiten in Minuten (geprüft): 72 (1. Stufe), 30 (2. Stufe), 19 (3. Stufe)
  • Behältervolumen in Millilitern: 700

Allgemeines

Mit dem FX9-1-IBM hat AEG auch designmäßig neue Maßstäbe setzen können: Das Modell hinterlässt einen außerordentlich edlen (Erst-)Eindruck; es zeichnet sich durch ein harmonisches Farbenspiel aus eloxiertem Aluminium, edlem, metallisch schimmerndem Blau und einzelnen Grau-/Schwarznuancen aus.1 Moderne Akzente werden außerdem durch ein paar Chromelemente vermittelt.

Alle Materialien sind in einer ordentlichen Art und Weise miteinander verbunden worden; auch die Spaltmaße zwischen den einzelnen Materialkomponenten sind alle vollkommen gleichmäßig. Alle Kanten schließen exzellent ab und bieten keinerlei Anlass zu Kritik.

08 2018 akkustaubsauger aeg 50c

Die Motoreinheit ist mit drei hellblau leuchtenden Balken (LEDs) versehen; sie stellen den jeweiligen Akkustand näherungsmäßig dar (1/3 bzw. 33,33 %, 2/3 bzw. 66,66 % oder 3/3 bzw. 100 %). Dies lässt sich angesichts des darum gelegenen, hellweißen Akkusymbols auch leichthin erkennen. Sobald der Akku größtenteils erschöpft ist, blinkt der letzte Balken kontinuierlich – ein leicht zu verstehender, visueller Warnhinweis.

08 2018 akkustaubsauger aeg 50a

Darunter gelegen ist ein weiterer Balken, der die jeweilige Saugleistung abbildet: Er wird jeweils zu einem Drittel (im ECO-Modus), zu zwei Dritteln (im NORMAL-Modus) oder zu drei Dritteln (im POWER-Modus) weiß hinterleuchtet.

08 2018 akkustaubsauger aeg 50b

Ob die Automatik-Funktion im jeweiligen Zeitpunkt aktiv/inaktiv ist, lässt sich anhand des AUTO-Textes in leichter Art und Weise erkennen: Wird der Text weiß hinterleuchtet, ist die Funktion aktiv; wird er das nicht, ist die Funktion inaktiv.

08 2018 akkustaubsauger aeg 44

Das Modell kommt mit einer größtenteils schwarzen Ladestation, die sich dank eines maßvollen Gewichts von nur 578 Gramm leicht neu positionieren lässt; vier Füße mit rauen Gummielementen vermitteln ihr einen stabilen Stand – insbesondere dann, wenn sie noch von dem FX9-1-IBM beschwert wird. Sie muss übrigens nicht mit einer Wand verschraubt werden, sondern kann vollkommen selbständig stehen. Das 2 Meter messende Stromkabel vermittelt ausreichend Spielraum bei der Wahl des jeweiligen Standortes. Dass der FX9-1-IBM immer an Ort und Stelle stehen bleibt, stellen zwei Arme aus eloxiertem Aluminium sicher; auch leichten Stößen hält er hierdurch ohne weiteres stand.

08 2018 akkustaubsauger aeg 43

Mit dem Stromnetzwerk lässt sich das Modell nur über die Station verbinden; das Stromkabel kann man nämlich nicht an den FX9-1-IBM selbst anschließen.

Der Ladevorgang startet automatisch, sobald man das Modell in die Station stellt; damit es den Strom auch abschöpfen kann, muss die Motoreinheit am (unteren) Ende des Stiels arretiert werden. Währenddessen erleuchten und erlöschen dann die drei LEDs an der Motoreinheit (s. o.) nacheinander. Übrigens: Wenn der Motor im jeweiligen Zeitpunkt noch arbeitet, schaltet er sich von selbst aus. Wir maßen in unserem Test eine Ladezeit von durchschnittlich 5 Stunden und 43 Minuten. Währenddessen schöpft der spezielle Lithium-Ionen-Akku (36 V, 2.500 mAh) mit UltraHighDensitiy-/UHD-Technologie durchschnittlich 1,21 Watt aus dem Stromnetzwerk; mit jeder Ladung sind daher Stromkosten von durchschnittlich nur 0,002 € verknüpft.2

Übrigens: Für den Akku wird von AEG jetzt eine dreijährige Garantie gegeben. Bei anderen, älteren Modellen musste man hier mit einer nur zweijährigen Garantie vorliebnehmen.

Der FX9-1-IBM bietet von Werk aus auch eine Multi-Funktions-Düse sowie ein spezielles Winkelelement. Jedes Zubehörelement lässt sich mit einem speziellen Schlauch verbinden, den man nach Abnahme der normalen Bodendüse hervorziehen kann (s. u.).

08 2018 akkustaubsauger aeg 40

Die Multi-Funktions-Düse ist an dem einen Ende mit Hunderten weicher Haare versehen und erlaubt es so, selbst empfindliches Mobiliar in schonender Art und Weise zu säubern. In unserem Test nahm auch druckvoll bearbeitetes Mobiliar aus weichem Holz, u. a. aus europäischer Lärche, keinerlei Schäden. Mit dem Winkelelement ist ein erheblicher Mehrwert verbunden: Es kann in einem Winkel von 0°, 22,5°, 45°, 67,5° oder 90° arretiert und anschließend mit der Multi-Funktions-Düse verknüpft werden – hierzu muss man diese nur in das Winkelelement einschieben. Später lässt sie sich auch vollkommen leicht wieder herausziehen.

08 2018 akkustaubsauger aeg 39

An dem anderen Ende lässt sie sich auseinanderspreizen und als Textildüse verwenden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 42

Das Winkelelement hat sich in unserem Test als ideal erwiesen, um höher gelegenes Mobiliar, bspw. in Gestalt von Schränken, von oben zu säubern. Auch können Möbel leicht von innen gereinigt werden; die Flexibilität des Schlauches ließ sich vor allem in verwinkelten Arealen, bspw. in (Schub-)Fächern und Co., voll ausschöpfen.

Die Handhabung

Mit einem (Gesamt-)Gewicht von ca. 4,2 Kilogramm ist der FX9-1-IBM zwar alles andere als leicht; allerdings ist nicht das Gewicht an sich entscheidend, sondern vielmehr, wo der Schwerpunkt des Modells auszumachen ist.

08 2018 akkustaubsauger aeg 17

AEG hat beim FX9-1-IBM Modell ein designmäßiges Novum verwirklicht: Die mit dem Stiel verknüpfte Motoreinheit lässt sich mit nur einem Mindestmaß an Widerstand nach oben und nach unten verschieben, um den jeweiligen Schwerpunkt zu verändern.

08 2018 akkustaubsauger aeg 18

Hierzu muss man vorab nur die mit einem weißen Symbol (Schloss) versehene Taste an der Oberseite des Motorblocks drücken.

Schiebt man die Motoreinheit an die empfohlene Position – bei Arbeiten an niedrig gelegenen Stellen also an die unterste Position und bei Arbeiten an hoch gelegenen Stellen an die oberste Position – wird die Arbeit auch nicht als erschöpfend empfunden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 16

In die leichte Handhabbarkeit spielt übrigens auch der mittig verbaute Bügel ein, an dem sich das Modell sicher halten lässt.

08 2018 akkustaubsauger aeg 15

Der FX9-1-IBM ist am oberen Ende des Stiels zu halten; dieses schließt die Hand von allen Seiten ein und erlaubt es so, das Modell in einer vollkommen sicheren Art und Weise zu manövrieren. Am Handteil ist zwar kein Material verarbeitet worden, das in gesteigertem Maße Grip vermitteln könnte, wie bspw. Silikon; das hat sich in unserem Test allerdings nicht als nachteilig erwiesen.

08 2018 akkustaubsauger aeg 23

Am Handteil verbaut ist außerdem eine Taste, durch deren Druck sich das Teleskoprohr weiter herausziehen bzw. hineinschieben lässt, um eine ideale Arbeitshöhe zu erreichen. Es lässt sich hierdurch jede Höhe zwischen 81,5 und 116,5 Zentimetern verwirklichen. Der FX9-1-IBM ließ sich daher von all unseren Testerinnen und Testern (mit Größen von 1,60 bis 2,00 Metern) problemlos handhaben.

08 2018 akkustaubsauger aeg 46

Alle Modelle der Art des FX9-1-IBM, die wir in den letzten Monaten geprüft hatten,3 litten an einem von uns als gewichtig empfundenen Makel: Sie lassen sich nicht sicher in vertikaler Position abstellen, sondern müssen hierzu ein jedes Mal zu ihrer Halterung getragen und in dieselbe eingehängt werden. AEG hat verstanden, dass man nicht bei jeder, vielleicht nur eine Minute dauernden (Haushaltsarbeits-)Pause immer wieder zwischen den Räumlichkeiten hin und her wandern – und das Modell mit sich nehmen – will: Der FX9-1-IBM ist daher so konstruiert worden, dass man ihn auch selbständig parken kann; hierzu muss der Stiel nur hinreichend weit nach vorne geneigt werden, bis das Modell schließlich stabil stehen bleibt. Wird der Stiel anschließend wieder nach hinten geneigt, lässt sich der FX9-1-IBM auch wieder normal manövrieren. Hierzu muss der Motorblock aber vorab an der untersten Position arretiert werden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 22

Das Bedienpanel des FX9-1-IBM erschöpft sich in drei Tasten (jeweils Ø 9 Millimeter) an der Oberseite des Handteils; diese lassen sich beim Halten des Modells leicht mit dem Daumen erreichen – einerlei, ob man den FX9-1-IBM nun mit der linken oder mit der rechten Hand zu halten pflegt. Die obere Taste dient dem Ein-/Ausschalten des Modells selbst, die mittlere der Anpassung der Saugleistung (ECO-, NORMAL– oder POWER-Modus) und die untere schließlich dem Ein-/Ausschalten der Automatik-Funktion.

Während des Tests maßen wir einen Schalldruckpegel von maximal 70,7 dB(A) (ECO-Modus), 75,3 dB(A) (NORMAL-Modus) und 77,5 dB(A) (POWER-Modus).4 Damit arbeitet der FX9-1-IBM erstaunlich leise – insbesondere auch im POWER-Modus; hier spielt auch noch mit ein, dass die Frequenz des ausgegebenen Motorlautes nicht allzu hoch ist; von unseren Testerinnen und Testern wurde er daher nicht als störend empfunden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 11

An der Front der Düse sind 10 hellweiß leuchtende LEDs verbaut worden, mit denen sich alle Hart- und Weichböden gleichmäßig ausleuchten lassen. Dank des hellen Lichts lässt sich auch bei gemäßigtem Licht sorgfältig arbeiten; dies ist vor allem den Schatten zu verdanken, die sich hinter jedem einzelnen, vom Licht bestrahlten Grob-/Feinpartikel am Boden abzeichnen.

08 2018 akkustaubsauger aeg 12

Natürlich wird dadurch auch die Arbeit unter Mobiliar (bspw. High-/Side-/Lowboards) weitaus leichter.

Wirklich auszuzeichnen weiß sich der FX9-1-IBM aber durch seine Manövrierbarkeit: Der jeweilige Fahrtwinkel lässt sich aus dem Gelenk heraus wechseln; das Radwerk setzt jede noch so maßvolle Neigung des Gelenks nach links oder nach rechts in spiegelbildlicher Art und Weise um. Während der immer wieder geprüften Wechsel des Fahrtwinkels wurde von unseren Testerinnen und Testern nicht auch nur einmal gesteigerter Widerstand empfunden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 48

Des Weiteren kann der Stiel in erheblichem Maße zu drei Seiten hin geneigt werden.5 Hierdurch wird die Arbeit unter allen Arten von Mobiliar erleichtert; dadurch, dass die Motoreinheit nicht rück-, sondern vorderseitig verbaut worden ist, kann der Stiel auch um maximal 90° nach hinten geneigt werden. Selbst bei einem nur geringen Abstand zwischen dem jeweiligen Möbelstück (bspw. einem High-/Side-/Lowboard) und dem darunter gelegenen Fußboden lässt sich dieser noch ohne weiteres erreichen.

Das Modell arbeitet mit vier verschiedenen Rädern – zwei großen, rückseitig gelegenen (Ø 52 Millimeter) und zwei kleinen, vorderseitig gelegenen (Ø 12 Millimeter). Während unseres Tests rollten sie gleichmäßig über alle von uns geprüften Hart- und Weichböden (Teppichböden), ohne sich auch nur einmal zu verhaken, zu verheddern o. ä. Auch bei plötzlichen Wechseln des Fahrtwinkels um circa 180°, also bspw. bei einem schnellen Wechsel von links nach rechts bzw. von rechts nach links, stellten sich keinerlei Probleme. Damit bietet der FX9-1-IBM die beste Manövrierbarkeit in diesem Test.

Wer nur im ECO– und/oder NORMAL-Modus arbeitet, kann die Düse immer problemlos von Hart- und Weichböden (Teppichböden) abheben; die Düse lässt sich daher außerordentlich leicht manövrieren. Wer allerdings die volle Saugleistung im POWER-Modus ausschöpft, muss hinnehmen, dass die Düse die Fasern von Teppichböden an- und schließlich einzuziehen versucht. Wenn man aber mit dem AUTO-Modus arbeitet, passt das Modell die Saugleistung geradewegs an den im jeweiligen Moment bearbeiteten Hart- oder Teppichboden an. Ein solches Problem lässt sich mit diesem Modus also von vornherein vermeiden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 31

Das Modell konnte während unseres Tests auch solche Partikel, die direkt an Kanten (bspw. Fußleisten) ausgelegt worden sind, ohne weiteres einziehen. Die allermeisten Feinpartikel (bspw. Erde, Sand und Zucker) verschwanden mit dem ersten Hub; Grobpartikel (bspw. Getreide) schob das Modell allerdings den ein oder anderen Hub vor sich her.

08 2018 akkustaubsauger aeg 36

Der FX9-1-IBM bietet zwar kein herausnehmbares Handteil; er erlaubt es aber, die Düse von ihrer ursprünglichen Position am Stielende abzunehmen und einen in die Motoreinheit integrierten Schlauch hervor- und herauszuziehen. Dessen Ende lässt sich auch mit einer der anderen Zubehörelemente (Multi-Funktions-Düse und/oder Winkelelement, s. o.) verbinden.

08 2018 akkustaubsauger aeg 1

Das Zubehörbündel lässt sich zwar nicht am FX9-1-IBM selbst, aber an der Ladestation verstauen: Hierzu muss man nur die zwei hinteren Abdeckkappen abnehmen. Danach lassen sich die Multi-Funktions-Düse und das Winkelelement in jeweils einen der Ausschnitte stellen.

08 2018 akkustaubsauger aeg 49

Die Saugleistung

Die (Haupt-)Düse des FX9-1-IBM misst 24,6 Zentimeter (B) und bietet einen Einlass von 24,4 Zentimetern (B); sie ist damit breiter als diejenige des Cyclone V10 Motorhead.

Teppichböden6

08 2018 akkustaubsauger aeg 34

Bei der Bearbeitung von Teppichböden wurden mit vier Hüben jeweils 100 % des gleichmäßig ausgelegten Getreides, 100 % des Reises, 99,25 % des Zuckers und 99,5 % (niedriges Flor) bzw. 99,25 % (hohes Flor) des Sandes eingesogen.

Nur die von uns ausgelegten Feinpartikel wurden also nicht restlos eingesogen: Hier blieben jeweils 0,75 % (Zucker, niedriges und hohes Flor) und 0,5 % (Sand, niedriges Flor) bzw. 0,75 % (Sand, hohes Flor) zurück.

Hartböden7

08 2018 akkustaubsauger aeg 29

Bei der Bearbeitung von Hartböden verschwanden mit vier Hüben jeweils 98,5 % des gleichmäßig ausgelegten Getreides, 99,25 % des Reises, 100 % des Zuckers und 100 % des Sandes.

Hier verhielt es sich andersherum: Probleme stellten sich nicht bei den Fein-, sondern nur bei den jeweiligen Grobpartikeln. Mit dem ersten Hub sammeln sich Getreide und Co. ein jedes Mal vor der Düse an und ließen sich anschließend nur nach und nach einziehen. Feinpartikel verschwanden aber regelmäßig schon nach nur einem Hub.

Leider kommt der FX9-1-IBM von Werk aus nicht mit einer speziellen Tierhaardüse: Die von uns über Mobiliar (mit und ohne Polster) ausgelegten Tierhaare8 wurden zwar ein jedes Mal größtenteils, nicht aber rückstandslos eingesogen.

Die Reinigung

08 2018 akkustaubsauger aeg 3

Das Staubbehältnis ist mit der Motoreinheit verknüpft. Nach dem Druck einer oben gelegenen, sich leicht nach innen wölbenden Taste (Ø 30 Millimeter) lässt es sich leichtgängig herausheben. Das Maximalvolumen ist mit 700 Millilitern ordentlich.

08 2018 akkustaubsauger aeg 4

Den maximalen Füllstand stellt es an zwei verschiedenen Seiten durch leicht ablesbaren, hellweißen Text (MAX) dar.

08 2018 akkustaubsauger aeg 14

Eine mit instruktivem Text (PUSH) versehene Taste am Boden des Staubbehältnisses erlaubt es schließlich, den Boden herabzuklappen, sodass der Staub herausrieseln kann. Während unseres Tests blieben nur vereinzelt Partikel an den Wänden zurück.

08 2018 akkustaubsauger aeg 5

Am Fuß des Staubbehältnisses gelegen ist übrigens der spezielle F9-Filter mit einer Filtrationswirksamkeit von 98,6 %. Dieser lässt sich dank eines um circa 15 Millimeter abstehenden Plastikelements leicht herausheben (im Bild unten rechts).

08 2018 akkustaubsauger aeg 6

Der Filter muss regelmäßig gereinigt werden, um die maximale Saugleistung zu erhalten. Hierzu empfiehlt es sich, den Filter von Hand nur mit warmem Wasser auszuspülen und anschließend mindestens 12 Stunden ruhen zu lassen. Nachdem verbliebenes Wasser verdampft ist, kann man ihn wieder an seiner ursprünglichen Position einsetzen.

Soll die Bürste manuell gereinigt werden, muss man sie vorab herausnehmen; hierzu ist rechtsseitig ein nur schwergängig hin und her zu drehendes Drehelement gegeben. Dank leicht verständlicher Symbole lässt sich auch ohne weiteres erkennen, wohin man das Drehelement jeweils zu drehen hat. Eine Reinigung empfiehlt sich vor allem dann, wenn sich Menschen- und/oder Tierhaare um die Bürste gesponnen haben, um die gleichmäßige Drehbewegung (Rotation) derselben zu erhalten.

(Einzel-)Fazit

08 2018 akkustaubsauger aeg 33

AEG hat mit dem FX9-1-IBM zwei Welten miteinander verbinden können – diejenige kabelloser und diejenige mit Kabel arbeitender Modelle: Der FX9-1-IBM bietet eine exzellente Flexibilität und, mit ihr verknüpft, eine verlässliche Manövrierbarkeit über allen Hart- und Teppichböden. Hier spielt auch das jede Neigung des Gelenks geradewegs verwirklichende Radsystem mit ein. Das neue designmäßige Konzept (ErgoDesign) bietet einen bei anderen Modellen nicht gegebenen Mehrwert, der die Arbeit in erheblichem Maße erleichtert. Mit ihm kann der gewichtsmäßige Schwerpunkt nicht nur an die Größe der jeweiligen Verbraucherin/des jeweiligen Verbrauchers, sondern auch an die von ihr/ihm jeweils zu verrichtende Arbeit angepasst werden. Gerade bei solchen Arbeiten, die schnell zu erschöpfen pflegen, – bspw. an hoch gelegenem Mobiliar – lässt sich der verschiebbare Motorblock voll ausschöpfen.

08 2018 akkustaubsauger aeg 41

Durch den maximalen Neigungswinkel des Stiels und den vorderseitig verbauten Motorblock stellt sich auch die Arbeit unter Möbeln wie High-, Side- oder Lowboards weithin als leicht dar. Die Saugleistung ist großartig und steht derjenigen klassischer, mit Kabel arbeitender Modelle nicht in nennenswertem Maße nach. Auch die (durchschnittlichen) Arbeitszeiten sind mit 72 (ECO-Modus), 30 (NORMAL-Modus) und 19 Minuten (POWER-Modus) ordentlich, zumal die im ECO-Modus gegebene Saugleistung in den allermeisten Situationen vollkommen ausreichend ist. Daher lassen sich auch stattliche(re) Flächen in einem Mal bearbeiten, ohne dass der FX9-1-IBM zwischenzeitlich wieder mit dem Stromnetzwerk verknüpft werden muss.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
5,0 von 5,0
Saugleistung:
5,0 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • 10 weiße LEDs leuchten alle Böden gleichmäßig aus
  • hohe Anpassbarkeit durch verschiebbaren Motorblock (ErgoDesign)
  • hohe Stabilität in vertikaler Position
  • exzellente Manövrierbarkeit über allen geprüften (Hart-/Weich-)Bodenarten
  • maßvoller Schalldruckpegel (durchschnittlich: 74,5 dB(A))
  • stärkste Saugleistung über allen geprüften (Hart-/Weich-)Bodenarten
  • Ladezeit (durchschnittlich: 5:43 h)

08 2018 akkustaubsauger dyson produktDyson Cyclone V10 Motorhead

Dyson Cyclone V10 Motorhead – hohe Saugleistung mit mittelmäßiger Manövrierbarkeit

Die wichtigsten Merkmale

  • Akkumulatorenart: Nickel-Cobalt-Aluminium
  • Akkumulatorenspannung in Volt: 25,2
  • Arbeitszeiten in Minuten (laut Hersteller): 60 (1. Stufe), / (2. Stufe), / (3. Stufe)
  • Arbeitszeiten in Minuten (geprüft): 60 (1. Stufe), 30 (2. Stufe), 7 (3. Stufe)
  • Behältervolumen in Millilitern: 540

Allgemeines

Dyson bleibt auch mit dem Cyclone V10 Motorhead weiterhin seinem ursprünglichen modern-minimalistischen Design verbunden. Die Farben erschöpfen sich in metallischem Grau und Purpur, verknüpft mit einzelnen, hellroten Akzenten.

08 2018 akkustaubsauger dyson 5

Die Materialien sind größtenteils ordentlich miteinander verknüpft worden. Die Spaltmaße zwischen den verschiedenen Materialkomponenten sind ebenmäßig. Nur vereinzelt lassen sich noch ein paar Nahtstellen, an denen das (Hart-)Plastik miteinander verbunden worden ist, erkennen. Leider ist eine dieser Nahtstellen mittig am Handteil gelegen und lässt sich während der Arbeit mit dem Modell andauernd wahrnehmen; das wurde von vielen Testerinnen und Testern als störend empfunden.

08 2018 akkustaubsauger dyson 12

Der Fuß des Handteils ist mit drei hellblau leuchtenden Feldern (LEDs) versehen. Diese stellen den jeweiligen Akkustand näherungsmäßig dar (1/3 bzw. 33,33 %, 2/3 bzw. 66,66 % oder 3/3 bzw. 100 %). Symbole, anhand derer sich dies erkennen ließe, sind allerdings nicht gegeben.

08 2018 akkustaubsauger dyson 40

Das Modell lässt sich mit dem circa 2 Meter messenden Stromkabel direkt an das Stromnetzwerk anschließen. Es ist allerdings auch eine Ladestation mit dabei, die sich dank ihres maßvollen Gewichts problemlos mit jeder geeigneten Wand verschrauben lässt und an der das Zubehör ordentlich verstaut werden kann; wir haben sie in unserem Test mit hölzernen, metallischen und steinernen Wänden verknüpfen können. Schrauben und Co. sind als Zubehör mit enthalten. Während des Ladevorgangs erstrahlen und erlöschen die drei hellblauen LEDs nacheinander. Der Nickel-Cobalt-Aluminium-Akkumulator lädt in durchschnittlich 2 Stunden und 57 Minuten; bei maximalem Ladestand erlöschen schließlich alle LEDs.

Mit welcher Saugleistung man jeweils arbeitet, lässt sich leider nicht anhand von LEDs o. ä. erkennen. Die Saugleistung lässt sich immer nur vom Schieber ablesen, mit dem man sie auch an-/auswählt: Hier besteht die Wahl zwischen drei verschieden stark/schwach ausgeprägten Saugleistungen.

Die Handhabung

Mit einem (Gesamt-)Gewicht von nur 2.512 Gramm ist der Dyson Cyclon V10 Motorhead erheblich leichter als der AEG FX9-1-IBM>;9 dennoch ist der Dyson Cyclon V10 Motorhead in praxi nicht leichter zu handhaben. Hier spielt schließlich viel mehr als nur das jeweilige Gewicht mit ein.

Das Modell ist am oben gelegenen Handteil zu halten; hier ist kein spezielles, in gesteigertem Maße Grip vermittelndes Material, wie bspw. Silikon, gegeben. Das auch hier vorherrschende (Hart-)Plastik bietet einen nur sehr durchwachsenen Halt. Das Handteil schließt die Hand immerhin von allen Seiten ein. Größere Hände haben hierdurch allerdings keinen Spielraum mehr.

Der Dyson Cyclon V10 Motorhead leidet an demselben Problem wie auch alle anderen Modelle von Dyson: Er lässt sich nicht selbständig in vertikaler Position abstellen, sondern muss ein jedes Mal in die vorab installierte Wandhalterung eingehängt werden. Die Arbeit kann so auch nicht jederzeit pausiert werden, ohne das Modell mit sich nehmen zu müssen.

08 2018 akkustaubsauger dyson 36

Der Motor arbeitet nur, während man den im Handteil selbst gelegenen Taster drückt. Dieses Funktionsprinzip wurde von all unseren Testerinnen und Testern als mäßig empfunden: Natürlich schöpft der Motor so nur dann Strom aus dem Akku, wenn man auch wirklich mit dem Modell an Ort und Stelle arbeiten will; hierdurch lässt sich die Kapazität des Akkus am sinnvollsten ausschöpfen. Dennoch ist das andauernde Drücken des Tasters, so leicht er während der Arbeit auch erreichbar ist, sehr ermüdend.

08 2018 akkustaubsauger dyson 8

Die drei Saugleistungen, die sich über einen leichtgängigen Schieber am Handteil an-/auswählen lassen, sind nicht mit Namen o. ä. versehen worden. Das Modell weist die minimale Saugleistung durch ein Punktsymbol, die normale Saugleistung durch zwei Punktsymbole und die maximale Saugleistung durch – auch wenn schon aus Gründen designmäßiger Konsequenz jetzt drei Punktsymbole zu erwarten wären – vielmehr durch einen Text (MAX) aus.

08 2018 akkustaubsauger dyson 25

Der Dyson Cyclon V10 Motorhead bietet leider keinerlei LEDs an seiner Front und kann daher auch das jeweils vor ihm gelegene Bodenareal nicht gleichmäßig ausleuchten. Das hat sich im Test nicht nur bei maßvollen Lichtverhältnissen niedergeschlagen; auch ließen sich viele Grob-/Feinpartikel, die über dunklen (Hart-/Weich-)Böden ausgelegt wurden, nicht weiter erkennen. Dadurch lässt sich auch die Saugleistung des Modells nicht voll ausschöpfen.

08 2018 akkustaubsauger dyson 24

Flexibilität bietet das Modell immerhin insoweit, als der Stiel zu beiden Seiten hin um jeweils 90° geneigt werden kann; das erleichtert die Arbeit unter Mobiliar aller Art (insbesondere High-, Side- und Lowboards) sichtlich.

08 2018 akkustaubsauger dyson 26

Manövrieren lässt sich der Dyson Cyclon V10 Motorhead allerdings nur mit viel Mühe: Die Räder zeichnen nicht jede Neigung des (Hand-)Gelenks spiegelbildlich nach. Darüber hinaus kann das Radwerk vor allem bei schnellen Wechseln des jeweiligen (Fahrt-)Winkels ausbrechen; dieses Problem ist in der sonderbaren Radgestaltung angelegt:

08 2018 akkustaubsauger dyson 16

Die beiden Radscheiben (Ø 56 Millimeter), welche die Seiten des in der Mitte verbauten Gelenks ausmachen, drehen sich nicht gleichmäßig. Dieses Problem hat sich übrigens bei jedem einzelnen der von uns im Test geprüften (Hart-/Weich-)Bodenarten gezeigt. Stellt sich die Düse während eines solchen Winkelwechsels quer, blockieren die Räder vollkommen. Man muss das Modell dann erst einmal wieder zurückziehen.

08 2018 akkustaubsauger dyson 23

Ein weiteres Problem stellt sich bei Teppichböden aller Art, d. h. sowohl bei solchen mit hohem Flor als auch bei solchen mit niedrigem Flor: Die Saugleistung des Dyson Cyclon V10 Motorhead ist dermaßen hoch, dass die Düse immer wieder Fasern vom Teppich einzuziehen versucht und sich daher nur noch mit viel Mühe voranschieben lässt.

08 2018 akkustaubsauger dyson 15

Eine purpurne Borstenleiste an der Vorderseite der Bodendüse stellt sicher, dass selbst empfindliches Mobiliar bei Zusammenstößen keinerlei Schaden nehmen kann.

Das Modell kommt mit zwei verschiedenen Zubehörelementen:

08 2018 akkustaubsauger dyson 1

Die Kombidüse lässt sich direkt an das Handteil anschließen und erlaubt es so, auch an schwer erreichbaren Stellen, wie bspw. in (Schub-)Fächern, zu arbeiten.

08 2018 akkustaubsauger dyson 37

Mit ihr kann auch jede Ecke in- und außerhalb von Mobiliar erreicht werden.

08 2018 akkustaubsauger dyson 32

Will man das jeweils bearbeitete Möbelstück schonen, lässt sich ein Kranz mit weichem Borstenhaar herabziehen. Dadurch wird jede direkte Berührung zwischen dem stabilen (Hart-)Plastik der Kombidüse und dem jeweiligen Mobiliar vermieden.

08 2018 akkustaubsauger dyson 35

Mit der anderen Düse schließlich können Nischen aller Art sorgfältig abgesaugt werden; dies hat sich während unseres Tests bspw. an Fußleisten als sinnvoll erwiesen: Hier verschwanden alle von uns ausgelegten Grob- und Feinpartikel leichthin.

08 2018 akkustaubsauger dyson 30

Die Düse ist aber auch geeignet, um an höher gelegenen Stellen zu arbeiten. Dank des maßvollen Gewichts von nur 1.558 Gramm (Handteil) wurde dies von unseren Testerinnen und Testern auch nicht als sonderlich erschöpfend empfunden.

08 2018 akkustaubsauger dyson 10

Alle Zubehörelemente lassen sich übrigens dank eines simplen Klicksystems miteinander verbinden und auch wieder voneinander ablösen. Durch leichtgängigen Druck einer an der Nahtstelle zum Handteil gelegenen, ovalen Taste lässt sich das schon verknüpfte Zubehörelement abziehen; hier kann es ab und an leicht haken. Danach kann man das andere Zubehörelement problemlos ins Handteil einschieben. Ein anschließendes Klicken lässt erkennen, dass die jeweiligen Teile jetzt sicher miteinander verbunden sind.

Die Saugleistung

Die (Haupt-)Düse des Cyclone V10 Motorhead misst nur 25,0 Zentimeter (B) und bietet einen Einlass von 23,5 Zentimetern (B); sie ist damit erheblich schmaler als diejenige des FX9-1-IBM.

Teppichböden10

08 2018 akkustaubsauger dyson 21

Bei der Arbeit über Teppichböden wurden mit vier Hüben jeweils 97,5 % des gleichmäßig ausgelegten Getreides, 97,0 % des Reises, 99,5 % des Zuckers und 99,5 % (niedriges Flor) bzw. 99,0 % (hohes Flor) des Sandes eingesogen.

Nicht nur die von uns ausgelegten Feinpartikel wurden also nicht restlos eingesogen: Hier blieben jeweils 0,5 % (Zucker, niedriges und hohes Flor) und 0,5 % (Sand, niedriges Flor) bzw. 1,0 % (Sand, hohes Flor) zurück. Auch Grobpartikel haben sich als Problem erwiesen: Dadurch, dass die Düse bei jeder Saugleistung auch Fasern des ausgelegten Teppichbodens einzuziehen versucht, ließen sich einzelne Grobpartikel nur vor der Düse hin und her schieben, nicht aber gleichmäßig einziehen.

Hartböden11

08 2018 akkustaubsauger dyson 27

Bei der Arbeit über Hartböden verschwanden mit vier Hüben jeweils 98,0 % des gleichmäßig ausgelegten Getreides, 97,5 % des Reises, 100 % des Zuckers und 100 % des Sandes.

Hier stellten sich keinerlei Probleme mit den ausgelegten Feinpartikeln, sondern nur solche mit den jeweiligen Grobpartikeln: Hier sammelten sich während des ersten Hubs Getreide und Co. immer vor der Düse an und konnten so nur nach und nach eingesogen werden.

Auch der Cyclone V10 Motorhead kommt von Werk aus leider nicht mit einer speziellen Tierhaardüse: Die von uns über Mobiliar (mit und ohne Polster) ausgelegten Tierhaare12 ließen sich nicht rückstandslos einziehen.

Die Reinigung

08 2018 akkustaubsauger dyson 42

Das Staubbehältnis ist mechanisch mit dem Handteil verknüpft und lässt sich aus diesem auch nicht herauslösen. Das Maximalvolumen ist mit nur 540 Millilitern alles andere als eindrucksvoll; den maximalen Füllstand weist das Staubbehältnis immerhin an der Mitte durch einen leider nur schwer ablesbaren, schwarzen Text (MAX) aus. Ist das Maximalvolumen (größtenteils) ausgeschöpft, sollte das Staubbehältnis entleert werden. Hierzu ist – vor allem anderen – das vorderseitig verbundene Aluminiumrohr abzuziehen. Dieses löst sich nach dem Druck der hellroten, ovalen Taste an der Nahtstelle zum Handteil hin sehr leichtgängig.

08 2018 akkustaubsauger dyson 3

Danach muss man den hellroten, circa anderthalb Zentimeter nach hinten abstehenden Schieber am Staubbehältnis herabklappen und das Staubbehältnis herabschieben. Wird mit diesem die unterste Position erreicht, klappt der Boden des Staubbehältnisses von selbst herab und lässt den Staub herab-/herausrieseln. Während unseres Tests blieben ein jedes Mal recht viele Feinpartikel an den Wänden des Staubbehältnisses zurück; sie ließen sich aber immer mit einem weichen Tuch ab-/auswischen. Anschließend lässt sich das Staubbehältnis wieder hochschieben und der Schieber nach oben klappen; dann verbleibt es auch wieder sicher an Ort und Stelle.

08 2018 akkustaubsauger dyson 7

Am oberen Ende des Staubbehältnisses ist übrigens das Filtersystem mit einer Filtrationswirksamkeit von 99,97 % verbaut. Dieser Filter muss regelmäßig gereinigt werden, um die maximale Saugleistung zu erhalten. Hierzu muss man ihn nur herausdrehen und von Hand mit warmem Wasser ausspülen; anschließend muss er mindestens 24 Stunden ruhen. Nachdem restliches Wasser verdampft ist, kann man den Filter wieder an seiner ursprünglichen Position hineindrehen.

08 2018 akkustaubsauger dyson 41

Das Filtersymbol am Handteil wird übrigens beleuchtet, sobald sich eine Filterreinigung empfiehlt.

08 2018 akkustaubsauger dyson 14

Soll die Bürstenrolle von Hand gereinigt werden, muss man sie vorab herausnehmen: Das Modell ist rechtsseitig mit einem nur schwergängig hin und her zu drehenden Drehelement versehen – drehen lässt es sich übrigens nur mit einem geeigneten Gegenstand, der sich in den seitlichen Schlitz einschieben lässt.13 Hier sind auch zwei kleine Symbole eingeprägt, anhand derer sich leicht erkennen lässt, wohin man das Drehelement jeweils zu drehen hat.

Auch hier empfiehlt sich eine Reinigung vor allem dann, wenn sich Menschen- und/oder Tierhaare um die Bürstenrolle gesponnen haben.

(Einzel-)Fazit

08 2018 akkustaubsauger dyson 22

Dyson bleibt auch mit dem neuen Cyclone V10 Motorhead seinem ursprünglichen Designkonzept verbunden. Das bedeutet leider auch, dass all die darin angelegten, designmäßigen Schwächen, die wir schon in anderen Testberichten monieren mussten, auch bei diesem Modell gegeben sind; von unseren Testerinnen und Testern wurden diese Schwächen jetzt also umso gewichtiger empfunden, als die anderen Hersteller die meisten gleichartigen Schwächen bei ihren neueren Modellen schon behoben haben. Der Cyclone V10 Motorhead bietet zwar an sich eine exzellente Saugleistung; diese kann man in den meisten Situationen aber schlicht nicht sinnvoll ausschöpfen: Werden Hartböden bearbeitet, reicht die normale Saugleistung immer aus; werden Teppichböden bearbeitet, muss man mit der minimalen Saugleistung vorliebnehmen, um das Modell überhaupt noch ebenmäßig voranschieben/zurückziehen zu können. Auch die Manövrierbarkeit über den von uns geprüften (Hart-/Weich-)Böden ist nur mittelmäßig; die Räder drehen sich nicht vollkommen gleichmäßig und können auch nicht verhindern, dass das Modell bei schnelleren Manövern immer wieder ausbricht. Das Radsystem setzt nicht jede Neigung des (Hand-)Gelenks spiegelbildlich um. Auch lässt sich das Modell höhenmäßig nicht an die Größe der jeweiligen Verbraucherin/des jeweiligen Verbrauchers anpassen. Das Modell kann zwar zu allen Seiten hin weit geneigt werden, um die Arbeit unter Möbeln zu erleichtern. Als problematisch wurde von unseren Testerinnen und Testern allerdings der oben gelegene Schwerpunkt empfunden. Die (durchschnittlichen) Arbeitszeiten sind mit 60 (1. Stufe), 30 (2. Stufe) und 7 Minuten (3. Stufe) leider nur durchwachsen. Die (durchschnittliche) Ladezeit hingegen ist mit nur 2 Stunden und 57 Minuten vollkommen annehmbar.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Saugleistung:
5,0 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • niedriges Gewicht
  • hohe Saugleistung
  • akzeptable Ladezeit (durchschnittlich: 2:57 h)
  • durchwachsene Manövrierbarkeit über vielen geprüften (Hart-/Weich-)Bodenarten
  • kann nicht selbständig vertikal stehen
  • keine LEDs an der Bodendüse
  • kleiner Staubbehälter (540 ml)
  • mittelmäßige Akkukapazität (durchschnittlich: 60 min bei minimaler, 30 min bei normaler und 7 min bei maximaler Saugleistung)
  • hoher Schalldruckpegel (durchschnittlich: 74,1 dB(A) bei minimaler, 76,3 dB(A) bei normaler und 80,4 dB(A) bei maximaler Saugleistung)
%MCEPASTEBIN%

Technische Daten

Hersteller/Modell AEG
FX9-1-IBM
Dyson
Cyclone V10
Motorhead
Maße in cm (H × B × T) 24,6 × 81,5 – 116,5 × 22,2 25,0 × 124,1 × 25,6
Maße der (normalen)
Bodendüse (B) in cm
24,6 (außen) / 24,4 (innen) 25,0 (außen) / 23,5 (innen)
Gewicht des Geräts in g 5003 2512
Volumen des Staubbehälters
in ml
700 540
Typ des Akkumulators Lithium-Ionen (UHD) Nickel-Cobalt-Aluminium
Spannung des Akkumulators
in V
36,0 25,2
Länge des Stromkabels in m 2 2
Ladestation ja (muss nicht montiert werden) ja (muss an einer Wand montiert werden)
Saugleistungsstufen 3 3
Saugleistung (Teppichböden)
in %
99,6 98,5
Saugleistung (Hartböden)
in %
99,4 98,9
Lautstärke (durchschnittlich)
in dB(A) (gemessen aus einem Abstand von 1 m)
70,7 (1. Stufe)
75,3 (2. Stufe)
77,5 (3. Stufe)
74,1 (1. Stufe)
76,3 (2. Stufe)
80,4 (3. Stufe)
Lautstärke (durchschnittlich)
in dB(A) (gemessen aus einem Abstand von 1 m)
1. Stufe / 2. Stufe / 3. Stufe
aeg laut  dyson laut

Bewertung

  Testsieger  
Hersteller/Modell % AEG
FX9-1-IBM
Dyson
Cyclone V10
Motorhead
Ausstattung 15 93,2 90,0
Funktionsspektrum (mit Zubehör) 80 92,0 90,0
Materialqualität 20 98,0 90,0
Handhabung 15 95,8 88,0
Flexibilität 45 98,0 92,0
Bedienung 35 96,0 83,0
Reinigung 15 92,0 86,5
Dokumentation 5 86,5 92,0
Saugleistung 50 96,9 95,9
Hartböden 40 97,5 97,2
Weichböden 40 97,7 96,9
Behältervolumen 15 95,5 92,8
(Polster-)Mobiliar 5 90,0 86,5
Betrieb 20 93,1 91,1
Betriebszeit 50 98,0 94,8
Ladezeit 30 82,9 94,2
Lautstärke 20 96,2 77,1
Bonus/Malus    
Bonus +0,25 (LEDs)  
Malus  
UVP in Euro 599,95 569,99
Marktpreis in Euro * 499,00
Preis-/Leistungsindex / 5,37
Gesamtbewertung 95,7 % („sehr gut“)  92,9 % („sehr gut“)

* Das Modell war im Zeitpunkt der Publikation dieses Testberichts noch nicht am Markt erhältlich.


Die jeweiligen Saugleistungen im Vergleich

Philips Performer Ultimate FC8955/09 und Rowenta 
Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681

Da AEG und Dyson jeweils versprechen, dass die Saugleistungen ihrer Modelle denjenigen eines normalen Bodenstaubsaugers entsprechen, haben wir die Saugleistungen der jetzt geprüften Modelle auch denen des Performer Ultimate FC8955/09 von Philips und des Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681 von Rowenta gegenübergestellt – bei allen Modellen, d. h. Akku- (kabellos), Beutel- (kabelgebunden) und Zyklonstaubsaugern (kabelgebunden), haben wir die gleichen Maßstäbe zur Prüfung der Saugleistungangelegt.

Den Performer Ultimate FC8955/09 von Philips haben wir im ETM TESTMAGAZIN April 2018 (Testbericht: LINK) und den Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681 von Rowenta im ETM TESTMAGAZIN Juli 2018 (Testbericht: LINK) geprüft: Alle Details zu diesen Modellen sind in den jeweiligen Testberichten niedergelegt; die ursprünglichen Texte wurden – zur leichteren Erreichbarkeit – noch einmal am Ende dieses Testberichts eingepflegt.14 

Aus der nachstehenden Graphik lässt sich ablesen, dass AEG mit seinem Modell demjenigen von Philips, dem Zweitplatzierten unseres neuesten Beutelstaubsauger-Tests (ETM TESTMAGAZIN Juli 2018) und auch demjenigen von Rowenta, dem Zweitplatzierten unseres jüngsten Zyklonstaubsauger-Tests (ETM TESTMAGAZIN April 2018), paroli bieten kann — er bietet eine um 0,9 % bzw. 1,1 % bessere Saugleistung auf Hartböden und eine um 8,1 % bzw. 4,2 % bessere Saugleistung auf Teppichböden.

saugleistung vergleich2


Philips Performer Ultimate FC8955/09 – bringt Licht ins Dunkel

philips proPhilips Performer Ultimate FC8955/09

Handhabung

Mit einem Gesamtgewicht von 8,0 kg wiegt der Staubsauger Performer Ultimate FC8955/09 von Philips recht viel. Der Aktionsradius von 10,0 m reicht bequem aus, um das Stromkabel nicht stetig umstecken zu müssen. Ohne Schwierigkeiten kann der Staubsauger dank seiner zwei großen Räder und einer beweglichen Rolle über unterschiedliche Untergründe manövriert werden. Lediglich bei Kurven muss ab und zu nachgeholfen werden. Die Bedienung erfolgt entweder über die zwei gut zu betätigenden, großen Bedientasten für den Kabeleinzug und das An- und Ausschalten oder über die ErgoGrip-Fernbedienung an dem Griff. An dieser wird die gewünschte Saugstärke aus fünf Leistungsstufen ausgewählt. Die gewählte Stufe wird durch deutlich erkennbare Symbole auf der LED-beleuchteten Digitalanzeige angezeigt. Ein Umstellen der TriActive-Düse ist nicht notwendig, denn sie eignet sich sowohl für Hart- als auch für Weichböden und gleitet problemlos über jegliche Untergründe. Die LED-Beleuchtung an der Düse sorgt auch in dunklen Ecken und unter Möbeln für eine gute Sicht. Der Schlauch erweist sich hin und wieder als etwas unflexibel und dreht sich in seiner Halterung nicht automatisch mit. Sobald der Staubbeutel gefüllt ist, erscheint auf der Digitalanzeige das entsprechende Symbol. Durch einen leicht zu betätigenden Griff auf der Vorderseite des Staubsaugers wird der Staubbeutel erreichbar; er kann durch seine Halterung problemlos entnommen und ausgewechselt werden. Das beiliegende Zubehör (außer der Teppichdüse) kann unter einer Abdeckung im Staubsauger selbst verstaut werden und bleibt so jederzeit erreichbar. Zusätzlich befindet sich am Griff ein herunter schiebbarer Möbelpinsel. Das Einhaken der Düse in die Parkhalterung braucht ein wenig Geschick.

saugleistung philips3

Funktionalität

Der Staubsauger erzielt durchweg sehr gute Saugergebnisse. Auf Hartböden kann dabei eine (nahezu) perfekte Leistung erreicht werden. Sowohl grobe als auch feine Partikel werden problemlos und fast vollständig aufgenommen. Auf weicheren Böden stellt die Aufnahme von gröberen Partikeln (Haferflocken, Reis) keine Schwierigkeit dar, von sehr feinen Partikeln (Zucker, Feinsand) wird etwas weniger aufgesaugt. Die beiliegende Teppichdüse gleitet gleichmäßig über Teppiche mit hohem und kurzen Flor und nimmt einen Großteil des ausgelegten Schmutzes auf. An Rändern wird Schmutz beinahe vollständig aufgenommen. Die Lautstärke von 74,7 dB(A) (max. Stufe) ist recht hoch.

Kurzbewertung

Funktionalität:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,0 von 5,0
Verarbeitung:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • LED-Beleuchtung an der Düse
  • sehr gute Saugleistung
  • hoher Stromverbrauch, hohe Lautstärke

Rowenta Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681EA – saugt leise und gründlich

rowenta proRowenta Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681EA

Handhabung

Der Staubsauger Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681EA aus dem Hause Rowenta hat ein recht hohes Gewicht (8,36 kg), fährt dank seiner leichtgängigen Räder aber problemlos auf allen Bodenarten. Der Aktionsradius von 11,5 m bietet genügend Spielraum, um auch größere Räume zu reinigen, ohne die Steckdose wechseln zu müssen. Das Stromkabel wird ohne Schwierigkeiten aus- und leichtgängig wieder eingezogen. Die Bedientasten haben eine angenehme Größe und können gut betätigt werden. Der sehr flexible Schlauch wird einfach in die Vorderseite des Gerätes gesteckt und durch eine Drehbewegung sicher befestigt. Die Verbindung zwischen dem Griffteil und dem Teleskoprohr sowie den Zubehörteilen wird durch bloßes Aufstecken hergestellt und durch eine Entriegelungstaste wieder gelöst. Zur Entnahme des Staubbehälters wird ein Henkel nach oben geschoben und der Behälter anschließend an seinem Griff entnommen. Für die Entleerung wird der Deckel des Behälters an dem Henkel abgehoben und der Inhalt restlos ausgeschüttet. Der Behälter muss wieder korrekt in das Gerät eingesetzt werden, um den Henkel absenken zu können. Der Motorfilter sollte regelmäßig unter fließendem Wasser ausgewaschen werden.

saugleistung rowenta3

Funktionalität

Die POWER GLIDE-Bodendüse eignet sich für Hart- und Teppichböden; mit ihr werden sehr gute Saugergebnisse erzielt. Hartböden werden vollständig von gröberen Schmutzpartikeln (Haferflocken, Reis) befreit; feine Partikel (Feinsand, Zucker) halten sich etwas hartnäckiger. Dabei saugt sich die Düse in der empfohlenen Einstellung hin und wieder am Boden fest. Mit der speziellen Einstellung „++“ für Teppiche lassen sich Hoch- und Kurzflorteppiche sehr gut reinigen. So werden gröbere Partikel (Haferflocken, Reis) (fast) restlos aufgesaugt. Von feinen Schmutzpartikeln (Feinsand, Zucker) verbleibt noch ein geringer Rest. Ränder werden restlos gereinigt. Die für Hartböden geeignete Parkettdüse ist sehr flexibel und nimmt Schmutz fast vollständig auf, während sowohl die Maxi- als auch die Mini-Turbobürste Tierhaare gründlich entfernen. Mit der Fugendüse und der Möbelbürste, die sich direkt am Griff befinden, werden schwer erreichbare Stellen und glatte Oberflächen sehr gut gereinigt. Die Polsterdüse entfernt Krumen und Flusen von Polstern restlos. Während der Nutzung wird ein Geräuschpegel von lediglich 69,7 dB(A) erreicht.

Kurzbewertung

Funktionalität:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0
Verarbeitung:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • großer Aktionsradius
  • niedrige Lautstärke
  • sehr gute Funktionalität
  • sehr gute Handhabung
  • umfangreiches Zubehör
  • sehr gute Saugkraftkonstante
  • POWER GLIDE-Bodendüse saugt sich hin und wieder auf Hartböden fest

Bewertung der Kabelgebundenen Modelle

Hersteller/Modell % Philips
Performer
Ultimate
FC8955/09
Rowenta
Silence
Force Cyclonic
4A Animal
Care Pro
RO7681EA
Funktionalität 60 94,9 93,0
Hartböden 40 97,4 90,4
Teppichböden
(auf niedrigem und hohem Flor)
30 93,8 91,3
Randreinigung 20 96,5 98,0
Saugkraftkonstante 10 84,7 98,0
Handhabung 20 91,6 93,2
Bedienelemente 35 94,0 93,0
Flexibilität 25 93,0 94,0
Aktionsradius 20 89,0 91,0
Reinigung 15 89,0 96,0
Dokumentation 5 85,5 90,5
Betrieb 10 77,5 82,2
Lautstärke 50 83,3 85,4
Stromverbrauch 50 71,6 79,0
Verarbeitung 10 94,0 93,0
Bonus/Malus    
Bonus +0,25 LED-
Beleuchtung an der
Düse
 +0,25 umfangreiches
Zubehör
Malus  
UVP in Euro 379,99 339,99
Marktpreis in Euro 299,99 282,68
Preis-/Leistungsindex 3,24 3,07
Gesamtbewertung 92,6 % („sehr gut“) 92,2 % („sehr gut“)

Fazit

Das Gesamtergebnis

Mit durchweg großartigen Leistungen erreicht der FX9-1-IBM von AEG in unserem Test den ersten Platz mit 95,7 % (sehr gut). Der Cyclone V10 Motorhead von Dyson muss angesichts erheblicher (Handhabungs-)Mängel mit dem zweiten Platz mit 92,9 % (sehr gut) vorliebnehmen. Schließlich hat sich die Saugleistung des FX9-1-IBM von AEG auch als besser erwiesen als diejenige des kabelgebundenen Performer Ultimate FC8955/09 von Philips (um 0,9 % bzw. 1,1 %, s. o.) und als diejenige des kabelgebundenen Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681 von Rowenta (um 8,1 % bzw. 4,2 %, s. o.).


So haben wir getestet

Ausstattung (15 %)

Bei der Bewertung prüften wir zunächst den Lieferumfang: Das enthaltene Zubehör wurde als Erstes rein quantitativ und anschließend – nachdem es in der Praxis erschöpfend verwendet worden ist – auch qualitativ beurteilt. Auch wurde bewertet, wie sich die verschiedenen Komponenten in den Nutzungsmöglichkeiten des Staubsaugers niedergeschlagen haben. Schließlich flossen auch die Qualität der Verarbeitung von Staubsauger und Zubehör in die Bewertung mit ein.

Handhabung (15 %)

Hilfreich für die richtige Handhabung ist eine gute Dokumentation. Daher bewerteten wir die Bedienungsanleitung vornehmlich anhand ihrer Informationsfülle, ihrer Strukturierung und der Verständlichkeit ihrer Darstellung. Danach nahmen wir den Staubsauger in Betrieb und prüften, wie sich dieser handhaben und manövrieren ließ. Dabei wurde unter anderem bewertet, wie sich der Staubsauger in Betrieb nehmen lässt, wie er sich in verschiedenen Szenarien handhaben lässt sowie ob und ggf. wie sich die jeweilige Saugleistung einstellen lässt. Schließlich wurde auch die Reinigung des Modells geprüft und benotet. Das Testteam beurteilte, wie sich der Staubsauger nach bestimmungsgemäßer Nutzung säubern und warten lässt.

Saugleistung (50 %)

Es wurden verschiedene Bodenarten (Hart- und Weichböden wie u. a. Holz-, Laminat-, Linoleum-, Stein- sowie Teppichböden mit niedrigem bzw. hohem Flor) mit verschiedenen Partikelarten (Getreide, Reis, Kristallzucker, Feinsand uvm.) präpariert und anschließend mit dem Modell bearbeitet: Durch Ermittlung des Gewichts des Staubbehälters vor und nach dem Testprozedere wurde bestimmt, wie viel Schmutz das Modell jeweils aufnahmen. Des Weiteren wurde beurteilt, wie sich verschiedene Arten von Mobiliar säubern lassen. Schließlich wurde geprüft und bewertet, ob und ggf. inwieweit die Düsen der Modelle auch den an Rändern (sei es von Mobiliar oder von Wänden) gelegenen Schmutz aufnehmen können. Dabei wurde stets die höchste (Leistungs-)Stufe verwendet.

Betrieb (20 %)

Während des Tests wurde der ausgehende Schalldruckpegel ermittelt. Des Weiteren wurden die Akkulauf- und Ladezeit ermittelt und anschließend bewertet.

Anmerkungen

1 Der FX9-1 wird planmäßig ab September 2018 als FX9-1-IBM in der Farbe Indigo Blue Metallic und als FX9-1-MBM in der Farbe Mahagony Bronze Metallic erhältlich sein.

2 Die Stromkosten wurden unter Zugrundelegung eines Strompreises von 0,2916 € pro Kilowattstunde (kWh) ermittelt.

3 Hier empfiehlt sich eine Lektüre des jüngsten Testberichts zum Philips SpeedPro Max FC6823/01 unter https://etm-testmagazin.de/tests/philips-speedpro-max-fc6823-01-akku-staubsauger-im-einzeltest-2707

4 Jede Messung des Schalldruckpegels ist jeweils während der Arbeit über Hartboden aus einer Distanz von einem Meter zum geprüften Modell erfolgt.

5 Der Stiel kann zu den Seiten hin um circa 75 bis 90° (nach hinten hin) geneigt werden.

6 Teppichböden mit niedrigem (bis 5 mm) und hohem (10 bis 25 mm) Flor.

7 Behandeltes/nicht-behandeltes Holz, behandelter/nicht-behandelter Stein, Hart-/Weichvinyl usw.

8 Wir haben in unserem Test jeweils Haar von Maine-Coon-, Perser- und Siam-Katern/Katzen ausgelegt.

9 Zwischen den beiden Modellen besteht ein Unterschied von 2.491 Gramm.

10 Teppichböden mit niedrigem (bis 5 mm) und hohem (10 bis 25 mm) Flor.

11 Behandeltes/nicht-behandeltes Holz, behandelter/nicht-behandelter Stein, Hart-/Weichvinyl usw.

12 Wir haben in unserem Test jeweils Haar von Maine-Coon-, Perser- und Siam-Katern/Katzen ausgelegt.

13 Hier hat sich in unserem Test eine 1-€-Münze empfohlen.

14 Schließlich sind die Testdisziplinen bei Akku- (kabellos), Beutel- (kabelgebunden) und Zyklon-Staubsaugern (kabelgebunden) verschieden: So können bspw. Testkriterien wie diejenigen zur Arbeits- und Ladezeit naturgemäß nur bei kabellosen, nicht allerdings bei kabelgebundenen Modellen angelegt werden..

 

Getestete Produkte

  • AEG FX9-1-IBM
  • Dyson Cyclone V10 Motorhead
  • Philips Performer Ultimate FC8955/09
  • Rowenta Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro RO7681EA