3 Bodenstaubsauger im Vergleichstest

Sauber sparen

07. August 2015

Staubsauger werden in allen Haushalten regelmäßig verwendet, um Staub, (Tier-)Haar und sonstigen Unrat zu entfernen, der im Alltag typischerweise anzufallen pflegt; in den meisten Haushalten wird mindestens einmal pro Woche gesaugt. Im Zuge der Verordnung (EU) Nr. 666/2013 müssen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union alle seit September 2014 angebotenen Staubsauger spezifische Ökodesign-Voraussetzungen erfüllen. In unserem Vergleichstest haben wir die Leistungen von drei verschiedenen, allesamt verordnungsgemäßen Modellen in einem praxisnah ausgestalteten Testverfahren geprüft.

Aber nicht nur die Europäische Union, sondern auch und vor allem die Verbraucher stellen (hohe) Ansprüche an die jüngeren Staubsauger-Generationen. So sollen die Modelle angenehm zu handhaben sein, ihres erheblich geringeren Energieverbrauchs zum Trotz noch immer eine zufriedenstellende Saugleistung entfalten können und schließlich nicht allzu laut sein. Die in unserem Test vertretenen Modelle versprechen all diese Ansprüche zu erfüllen.

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die ohne übermäßige Geräuschbelästigung Hart- und Teppichböden sowie Textilien zügig und gründlich von Staub, (Tier-)Haar und sonstigem Unrat befreien möchten. 

Interessant: Bei einer geringen Lautstärke kann sogar zu später Abendstunde noch gesaugt werden, ohne Nachbarn oder Mitbewohner zu stören.

Aufgefallen: Die Reinigung von Beutelstaubsaugern geht schnell von der Hand; Beutelstaubsauger bieten außerdem den Vorteil, dass die Staubpartikel im sicher verschlossenen Beutel enthalten sind und daher – anders als bei Modellen mit Zyklon-Technologie – nicht während des Leerens umherwirbeln.


aeg ultra silencer oeko usgreenplus produktAEG ULTRA  SILENCER USGREEN+

AEG ULTRA  SILENCER USGREEN+
„Der Leiseste“

Die wichtigsten Merkmale

  • Leistung: 700 W
  • Aktionsradius: 12 m
  • Abluftfilter: Hygiene Filter E12
  • Gewicht: 7,7 kg

Ausstattung

Der AEG ULTRA SILENCER USGREEN+ verfügt über einen 175 cm langen Saugschlauch. Das Teleskoprohr kann auf bis zu 114 cm ausgezogen werden, sodass mit dem 8,9 m langen Stromkabel ein Aktionsradius von rund 12 m besteht. Der Abluftfilter ist ein sog. „Hygiene Filter E12“, welcher bis zu 99,5 % an Schmutz und Schwebstoffen aus der Abluft filtert.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 27

Der Staubbeutel („Ultra Long Performance s-bag®“) verfügt über ein Fassungsvermögen von 5 Litern. Ist dieser voll, so erinnert die Filterwechselanzeige daran, einen neuen Filter einzusetzen.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 10

Zur Regulierung der Saugkraft ist ein großer, leicht zu betätigender Schieberegler an der Geräteoberseite angebracht. Damit kann die Saugkraft stufenlos verändert werden.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 14

Darüber hinaus ist ein Fehlluftregler am Griff angebracht, mit dem die Saugkraft manuell geregelt werden kann.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 28

Neben der umschaltbaren „Aero Pro Silet“ Düse befindet sich im Lieferumfang zusätzlich eine „Aero Pro Parketto“-Düse, welche sich zur Reinigung aller Hartböden eignet. Weiterhin ist eine „3-in-1-Kombidüse“ als Zubehör enthalten.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 25

Diese kann sowohl als Fugen- und Polsterdüse wie auch als Möbelpinsel eingesetzt werden.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 24

Ferner ist ein Zubehörclip zum Befestigen der „3-in-1-Kombidüse“ sowie ein zweiter Staubbeutel beigefügt. Sowohl das Gerät als auch die Düsen sind aus robusten Kunststoff gefertigt, welcher hochwertig verarbeitet wurde.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 22

Das aus Aluminium bestehende Teleskoprohr kann in der Höhe 14-stufig verstellt werden. Es misst im Querschnitt 3,5 x 4,0 cm und ist robust verarbeitet, aber dennoch leicht.

Handhabung

Der AEG ULTRA SILENCER USGREEN+ ist komfortabel zu bedienen und durch die kompakten Abmessungen ausgesprochen wendig.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 6

Die zwei großen Laufräder sind gummiert und sorgen für einen ruhigen Lauf. Das dritte Rad unter der vorderen Mitte ermöglicht einen problemlosen Richtungswechsel.

Das Teleskoprohr kann von 85 cm bis zu 114 cm in der Länge verstellt werden, sodass es sich für kleinere wie größere Personen gleichermaßen gut eignet.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 13

Mit dem gummierten Griff kann die Bodendüse samt Teleskoprohr gut geführt werden.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 7

Zwei gummierte Räder an der Bodendüse sorgen dabei für einen ruhigen Geradeauslauf.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 20

Die Düse ist nur 7,5 cm hoch und kann durch ein Gelenk nahezu vollständig geneigt werden. Somit wird das Saugen unter Möbeln mit einer Bodenfreiheit von 9 cm ermöglicht.

Wird der Staubsauger auf mehreren Ebenen genutzt, so kann das 7,7 kg schwere Gerät leicht am Griff angehoben und bequem getragen werden.

Der Schieberegler zur Saugkraftregulierung ist mit „min“ und „max“ gekennzeichnet. Weitere Abstufungen oder Angaben, welche Saugkraft für welche Bodenart am besten geeignet sind, sind hier nicht gekennzeichnet.

Die Taste für den Kabeleinzug sowie die Taste für den Betriebsstart sind jeweils so konstruiert, dass sie ohne weiteres auch mit dem Fuß betätigt werden können.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 21

Die Verbindung zwischen dem Handstück und dem Saugschlauch besteht aus einem Gelenk, das ein flexibles Führen der Düse ermöglicht. Der Fehlluftregler ist bei Bedarf mit dem Daumen gut erreichbar.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 26

Das Gerät verfügt über zwei Parkpositionen. Eine davon ist seitlich des Gehäuses angebracht und erlaubt das Abstellen des Saugrohrs im Betrieb. Die andere befindet sich an der Unterseite des Geräts; mit deren Hilfe wird das Saugrohr bspw. zur Lagerung in aufrechter und somit platzsparender Position gehalten.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 29

Die Reinigung des Geräts gestaltet sich einfach, der Staubbeutel kann mitsamt der Halterung entnommen und anschließend aus der Führungsschiene entnommen werden. Anschließend lässt sich der neue Staubbeutel an der Halterung befestigen und zusammen mit dieser einsetzen.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 9

Der EPA-Filter kann an der Geräterückseite entnommen und mit klarem Wasser gereinigt werden.

Leistung

Die Leistung des AEG ULTRA SILENCER USGREEN+ konnte in unserem Testverfahren überzeugen.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 3

Feine Schmutzpartikel werden auf unterschiedlichen Hartböden (Fliesen, Parkett, Laminat etc.) schon beim ersten Zug aufgesogen.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 15

Für empfindliche (Holz-)Böden kann die Parkettdüse verwendet werden. Diese empfiehlt sich auch bei grobkörnigen Verschmutzungen, da die Schmutzpartikel von der herkömmlichen Bodendüse zunächst hergeschoben werden, bis sie schließlich im Nachgang aufgenommen werden.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 2

Auf lang- wie kurzflorigen Teppichböden konnten gute Ergebnisse erzielt werden. Von kurzflorigen Teppichböden nimmt der Sauger feine wie gröbere Schmutzpartikel nach ein bis zwei Saughüben nahezu vollständig auf. Langflorige Teppiche bedürfen teilweise ein paar Hübe mehr, bis sie gereinigt sind, wobei auch hier kaum Restverschmutzung zurückbleibt. Die Saugkraft muss auf Teppichböden jedoch verringert werden, da sich die Düse andernfalls am Untergrund festsaugt und nur mühsam zu bewegen ist.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 5

Tierhaare konnten nach einigen Hüben entfernt werden.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 17

An Kanten und Ecken ließen sich ebenfalls einwandfreie Ergebnisse erzielen.

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 4

Auch Fugen wurden stets von sämtlichen Verschmutzungen befreit.

Die Saugkraft verändert sich auch mit zunehmender Fülle des Staubbeutels kaum. Waren es mit leerem Staubbeutel 13,35 N, so sind es im gefülltem Zustand noch 13,10 N Saugleistung.

Betrieb

aeg ultra silencer oeko usgreenplus 7

Mit einer Betriebslautstärke von maximal 67,3 dB(A) arbeitet das Gerät ausgesprochen leise. Durchschnittlich erreicht er auf maximaler Saugstufe 63,3 dB(A), was ein Reinigen in den späten Abendstunden ermöglicht, ohne andere zu stören. Auf niedrigster Saugstufe werden maximal 59,6 dB(A) erreicht. Auch der Stromverbrauch fällt mit maximal 738 W auf höchster Saugstufe vergleichsweise gering aus.

Unsere Meinung

Der AEG ULTRA SILENCER USGREEN+ überzeugt mit seinen Leistungen auf ganzer Linie. Zudem besticht er mit einer komfortablen Handhabung, die ein präzises Führen der Düse erlaubt. Die Saugleistung ist sehr gut und bleibt auch bei zunehmender Füllung des Staubbeutels konstant. Die geringe Betriebslautstärke ermöglicht sogar das Saugen zur späten Abendstunde. Praktischerweise verschließt der „Ultra Long Performance s-bag®“ beim Herausziehen automatisch, sodass kein Staub nach außen gelangt.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Leistung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • geringste Lautstärke
  • geringster Stromverbrauch
  • Saugleistung
  • großes Staubbeutelvolumen
  • /

philips performerpro fc919791 produktPhilips PerformerPro FC9197/91

Philips PerformerPro FC9197/91
„Mit seitlichen Bürsten an der Düse“

Die wichtigsten Merkmale

  • Leistung: 650 W
  • Aktionsradius: 11 m
  • Abluftfilter: „Ultra-Clean-Air-HEPA-13-Filter“
  • Gewicht: 6,80 kg

Anwendung

Der Philips PerformerPro FC9197/91 besitzt einen 175 cm langen Saugschlauch. Das Teleskoprohr kann von 110 auf bis zu 140 cm ausgezogen werden. Mit dem 7,8 m langen Stromkabel erreicht das Gerät einen Aktionsradius von 11 m. Der Abluftfilter ist ein „Ultra-Clean-Air-HEPA-13“-Filter und filtert bis zu 99,95 % an Schmutz und Schwebstoffen aus der Abluft.

philips performerpro fc919791 6

Die Philips „s-bag® Ultra Long Performance“ Staubbeutels fassen bis zu 5 Liter. Ist der Staubbeutel gefüllt und sollte daher durch einen neuen ersetzt werden, wechselt die jeweilige Anzeige ihre Farbe (von Blau zu Rot).

philips performerpro fc919791 4

Die Saugkraft wird über einen Drehregler verändert. Anstelle von Stufen sind hier Symbole angebracht, die das jeweils empfohlene Einsatzgebiet von Polstermöbeln über Teppich- bis hin zu Hartböden anzeigen.

Weiterhin ist ein Fehlluftregler vorhanden, der ebenfalls über die genannten Stufen zur Regulierung verfügt.

philips performerpro fc919791 19

Das Düsensortiment beinhaltet neben der „TriActiveMax-Bodendüse“ eine Fugendüse für schmale Bereiche, eine kombinierte Polster- und Möbelbürste sowie eine Zubehörhalterung zum Befestigen des Zubehörs.

Der Korpus des Geräts wie auch die Saugdüsen sind aus robustem Kunststoff gefertigt. Das stoßfest legierte Saugrohr misst im Durchmesser 3,0 cm und kann in 14 Stufen ausgezogen werden.

Handhabung

philips performerpro fc919791 7

Der Philips PerformerPro FC9197/91 ist komfortabel in der Handhabung und weist eine gute Flexibilität in der Bewegung auf. Die zwei großen Laufräder sind gummiert und ermöglichen einen geradem Lauf. Die Führung um Ecken wird durch ein kleines, an der vorderen Mitte angebrachtes Gelenkrad immens erleichtert.

Das Teleskoprohr kann von 110 cm bis zu 140 cm in der Höhe verstellt werden, sodass stets eine passende Position für größere wie auch kleinere Personen eingestellt werden kann. Das Handstück ist ergonomisch geformt und kann gut umfasst werden.

philips performerpro fc919791 14

Mit den gummierten Rollen an der Saugdüse ist eine präzise Führung über unterschiedliche Bodenbeläge möglich.

philips performerpro fc919791 15

Die Düse ist 9 cm hoch und am Gelenk recht weit neigbar, sodass ohne Schwierigkeiten auch unter Möbeln mit einer Bodenfreiheit von 10 cm gesaugt werden kann.

philips performerpro fc919791 17

Am Gerät ist ein Griff angebracht, an dem der 6,8 kg schwere Staubsauger angenehm getragen werden kann, um bspw. höher gelegene Bereichen zu reinigen.

Der Drehregler ist gut erkennbar gekennzeichnet, sodass die benötigte Saugstufe problemlos erkannt und gewählt werden kann.

philips performerpro fc919791 3

Die Taste für den Betriebsstart wie auch für den Kabeleinzug sind bequem mit dem Fuß zu erreichen.

philips performerpro fc919791 18

Für das Saugrohr befinden sich zwei Parkpositionen am Gerät, davon eine an der Rückseite des Geräts. Zur hochkanten Lagerung kann das Rohr samt Bodendüse an der Geräteunterseite befestigt werden.

philips performerpro fc919791 10

Die Reinigung des Geräts erfolgt mühelos, der Staubbeutel kann leicht entnommen sowie mit dem Philips „s-bag® Ultra Long Performance“ vor der Entnahme verschlossen werden. Anschließend kann der Beutel aus der Führungsschiene der Halterung gelöst werden.

philips performerpro fc919791 8

Auch der HEPA-Filter unter der hinteren Abdeckung lässt sich leicht auswechseln.

Leistung

Der Philips PerformerPro FC9197/91 erbrachte im Test ansehnliche Leistungen.

philips performerpro fc919791 23

Auf Hartböden unterschiedlicher Art (Fliesen, Laminat, Parkett etc.) konnten feine wie grobe Verunreinigungen restlos aufgenommen werden. Dabei werden auch grobe Partikel nicht vor der Düse hergeschoben, sondern unmittelbar aufgesogen.

philips performerpro fc919791 22

Auf Teppichböden konnte unter Verwendung der entsprechenden Saugstufe der Schmutz gut aufgesogen werden. Von kurzflorigen Teppichböden werden Verunreinigungen schon nach wenigen Zügen aufgenommen.

philips performerpro fc919791 21

Bei langflorigen Teppichböden kann es einige Hübe mehr erfordern, bis der Schmutz vollständig aufgenommen wird. Tierhaar konnte nach mehreren Hüben über den Boden entfernt werden.

philips performerpro fc919791 12

Mit den Borsten an der Bodendüse werden Kanten effizient gereinigt. Auch Ecken und Fugen werden zuverlässig von Schmutz befreit.

Die Saugkraft verändert sich dabei mit zunehmender Füllung des Staubbeutels nur geringfügig. Waren es zu Beginn 14,35 N, so konnten mit gefülltem Staubbeutel noch 13,80 N gemessen werden.

Betrieb

philips performerpro fc919791 11

Auf höchster Saugstufe mit maximal 73,1 dB(A) ist das Modell das lauteste im Test, wobei die Lautstärke verglichen mit anderen Staubsaugern noch recht gering ausfällt. Im Durchschnitt werden 66,7 dB(A) erreicht. Unter Verwendung der niedrigsten Saugstufe wurden maximal 69,8 dB(A) gemessen. Mit einem Stromverbrauch von 757 W auf maximaler Saugstufe arbeitet der Sauger energiesparend.

Unsere Meinung

Der Philips PerformerPro FC9197/91 bietet eine komfortable Handhabung und überzeugt mit guten Ergebnissen beim Reinigen von Hart- wie auch Teppichböden. Mit den Borsten an der Bodendüse konnten Ränder und Kanten besonders gründlich gereinigt werden. Der Aktionsradius ist der geringste im Testfeld, allerdings in den meisten Haushalten absolut ausreichend. Der Staubbehälter fasst 5 Liter und lässt sich verschließen, was das Wechseln zu einer sauberen Sache macht.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Leistung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • großes Staubbeutelvolumen
  • Borsten an der Bodendüse
  • kleinster Aktionsradius
  • höchste Lautstärke

siemens vsq5x1230 produktSiemens VSQ5X1230

Siemens VSQ5X1230
„Besonders wendig“

Die wichtigsten Merkmale

  • Leistung: 850 W
  • Aktionsradius: 14 m
  • Abluftfilter: Hochleistungs-Hygienefilter (HEPA)
  • Gewicht: 7,15 kg

Ausstattung

Der VSQ5X1230 aus dem Hause Siemens besitzt mit 152 cm den kürzesten Saugschlauch.

siemens vsq5x1230 11

Das Stromkabel misst 11,5 m und das Teleskopsaugrohr kann auf bis zu 106 cm ausgezogen werden. Insgesamt entsteht somit ein Aktionsradius von 14 m. Der Abluftfilter ist ein Hochleistungs-Hygienefilter (HEPA) und filtert  Schwebstoffe und Schmutz aus der Abluft.
Der „PowerProtect Dustbag“-Staubbeutel fasst 4,5 Liter. Muss dieser ausgewechselt werden, so wird dies durch die Filterwechselanzeige am Gerät angezeigt.

siemens vsq5x1230 3

Die Saugkraft kann mithilfe eines leicht zu betätigenden Drehreglers auf der Geräteoberseite reguliert werden. Zwischen den Stufen „min“ und “max“ sind Symbole für Polster, Teppich- sowie Hartböden angebracht. Ein Fehlluftregler ist bei diesem Modell jedoch nicht vorhanden.

siemens vsq5x1230 20

Die Bodendüse ist umschaltbar, sodass sie auf Teppich- und Hartböden verwendet werden kann. Weiterhin sind je eine aufsteckbare Fugen- sowie Polsterdüse im Lieferumfang enthalten, mit denen sich schwer erreichbare Stellen sowie Polster mühelos reinigen lassen.

siemens vsq5x1230 8

Werden diese nicht gebraucht, so können sie unter einer Klappe am Gerät praktisch verstaut werden.

Die Düsen sind aus Kunststoff gefertigt und hochwertig verarbeitet. Das Teleskoprohr misst im Durchmesser 3,5 cm, besteht aus Aluminium und ist trotz seiner Leichtigkeit robust gegen Stöße.

Handhabung

Der VSQ5X1230 von Siemens besitzt kompakte Abmessungen und ist einfach zu bedienen.

siemens vsq5x1230 2

An der Geräteunterseite befinden sich vier flexible Laufräder, die jederzeit einen schnellen Richtungswechsel ermöglichen. Die Räder sind um 360° drehbar, sodass das Gerät zügig um die eigene Achse wie auch seitlich verschoben werden kann.

Das Teleskoprohr kann in 10 Stufen von 74 bis zu 106 cm ausgezogen werden, sodass kleine wie auch größere Personen die Höhe ihren Bedürfnissen anpassen können.

siemens vsq5x1230 17

Obwohl kein Griff angebracht ist, lässt sich das Saugrohr gut umfassen; es liegt angenehm in der Hand.

siemens vsq5x1230 14

An der Bodendüse sind zwei Laufräder angebracht, welche ein präzises Führen der Düse ermöglichen.

siemens vsq5x1230 21

Die Düse ist 7,5 cm hoch und kann mit dem Gelenk am Saugrohr bodennah geneigt werden. Somit ist ein Saugen unter Möbeln mit einer Bodenfreiheit von weniger als 9 cm problemlos möglich.

Um das 7,15 kg schwere Gerät zu transportieren, ist ein Tragegriff vorhanden. Daran kann es bequem getragen werden, um bspw. die Ebene zu wechseln oder an höher gelegenen
 Bereichen zu saugen.

siemens vsq5x1230 5

Der Drehregler zur Saugkraftregulierung ist gut gekennzeichnet. Neben der minimalen und der maximalen Saugstufe kann der Drehregler auf dasjenige Symbol gestellt werden, welches den im Einzelfall zu reinigenden Untergrund (Polster, Teppich- oder Hartboden) darstellt. Somit lässt sich stets mit der am besten geeigneten Saugstufe saugen; die Düse ist außerdem leicht zu führen.

siemens vsq5x1230 4

Die Taste zum Betriebsstart ist groß genug, sodass sie ohne Schwierigkeiten mit dem Fuß bedient werden kann. Das Stromkabel wird auf Zug automatisch eingezogen.

Während des Saugens kann das Saugrohr an der hinten angebrachten Halterung geparkt werden. Zur Lagerung kann das Saugrohr platzsparend in der Halterung an der Geräteunterseite befestigt werden.

siemens vsq5x1230 9

Das Gerät ist einfach zu reinigen; unter einer Abdeckung verbergen sich sowohl der Staub- als auch der Ausblasfilter.

siemens vsq5x1230 10

Zum Entnehmen des Staubbeutels kann die Halterung vorgezogen werden. Anschließend lässt sich der Beutel leicht verschließen und gegen einen neuen auswechseln. Der HEPA-Filter ist ohne Schwierigkeiten zu entnehmen und sollte etwa einmal im Jahr ausgewechselt werden. 

Leistung

Die Leistung auf unterschiedlichen Hartböden, wie z. B. Linoleum, Fliesen oder Holzböden konnte im Test bestechen.

siemens vsq5x1230 12

Obwohl das Modell nur über die Reinigungsklasse C auf Hartböden verfügt, konnten feine wie auch grobe Schmutzpartikel schon im ersten Zug entfernt werden.

Auch auf Teppichböden konnte die Saugleistung im Test überzeugen. Von kurzflorigen Teppichböden werden grobe wie feine Schmutzpartikel schon nach ein bis zwei Hüben annähernd vollständig aufgenommen.

siemens vsq5x1230 22

Bei langfloriger Auslegeware kann es ein paar Hübe mehr bedürfen, bis auch hier der größte Teil der Schmutzpartikel aufgenommen wird.

siemens vsq5x1230 24

Gröbere Teilchen können dabei vor der Düse hergeschoben werden. Mit der entsprechenden Saugeinstellung lässt sich die Düse dabei leicht über den Teppich führen.

siemens vsq5x1230 25

Sogar Tierhaar kann nach einigen Hüben gut aufgenommen werden.

siemens vsq5x1230 18

An Ecken, Kanten und Fugen  konnte die Saugleistung ebenfalls überzeugen. Auch hier ließ sich der Schmutz zügig entfernen.

Der Füllstand des Staubbeutels wirkt sich jedoch auf die Saugleistung aus. Leistet er mit leerem Beutel 13,10 N, so sind es mit gefülltem Beutel nur noch 11,45 N, sodass das Saugen mehr Zeit in Anspruch nehmen kann, um ansehnliche Ergebnisse zu erzielen.

Betrieb

siemens vsq5x1230 19

Auf maximaler Saugstufe erreicht das Gerät eine Lautstärke von maximal 71,6 dB(A). Durchschnittlich arbeitet der Sauger mit 67,2 dB(A). Unter Verwendung der niedrigsten Saugstufe wurden maximal 65,0 dB(A) gemessen. Der Stromverbrauch ist mit 930 W auf höchster Saugstufe jedoch höher als bei den anderen beiden Modellen.

Unsere Meinung

Der VSQ5X1230 von Siemens bietet eine überzeugende Reinigungsleistung und ist mit den vier flexiblen Rädern besonders wendig, sodass auch an schwer erreichbaren Stellen gut gesaugt werden kann. Zudem ist der Aktionsradius bei diesem Modell ausgesprochen großzügig bemessen. Die Saugkraft wird jedoch mit zunehmender Füllung des Staubbeutels geringer und auch der Stromverbrauch ist, verglichen mit den anderen beiden Modellen, recht hoch. Der Staubbeutel kann beim Wechsel praktisch verschlossen werden, sodass kein Staub entweichen kann.

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Leistung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • Wendigkeit
  • größter Aktionsradius
  • kein Fehlluftregler
  • Saugkraftverlust mit zunehmender Füllung des Staubbeutels

Technische Daten

Hersteller/Modell AEG
UltraSilencer
ÖKO USGREEN+
Philips
PerformerPro
FC9197/91
Siemens
VSQ5X1230
Leistungsaufnahme max. in W (Hersteller) 700 650 850
Leistungsaufnahme min. in W (Test) 114 123 287
Leistungsaufnahme max. in W (Test) 738 757 930
Stromverbrauch gemessen
in Watt (min./max.)
(Orange): min.Stufe
(Rot): max.Stufe
 aeg strom  philips strom siemens strom
Lautstärke max.
(niedrigste Stufe /
höchste Stufe) in dB(A) gemessen
aus 1 m Entfernung
59,6 / 67,3 69,8 / 73,1 65,0 / 71,6
Lautstärke in dB(A)
(Hellblau) min.Stufe
(Dunkelblau) max.Stufe
gemessen aus 1 Meter Entfernung
aeg laut philips laut siemens laut
Gewicht in kg 7,7 6,8 7,1
Länge Kabel in m 8,9 7,8 11,5
Länge Schlauch in m 1,75 1,75 1,52
Länge Teleskoprohr (min./max.) in cm 85 / 114 110 / 140 74 / 106
Aktionsradius in m 12,0 11,0 14,0
Abmessungen Grundgerät in cm (B x H x T) 25 x 30 x 43 31 x 31 x 45 23 x 28 x 46
Abluftfilter Hygiene Filter E12, waschbar Ultra-Clean-Air-HEPA-
13-Filter
Hochleistungs-Hygienefilter (HEPA)
Fassungsvermögen
Staubbeutel in l
5,0 5,0 4,5
Staubbeutel (Herstellerempfehlung) S-bag® Ultra Long Performance Philips s-bag® Ultra Long Performance PowerProtect Dustbag
Staubbeutel (alternativ) swirl PH86 swirl PH86 swirl S73
Saugleistung in N (leerer Staubbeutel) 13,35 14,35 13,10
Saugleistung in N (gefüllter Staubbeutel) 13,10 13,80 11,45 
Aufnahmeleistung
Hartböden in %
~99,9 ~99,9 ~99,9
Aufnahmeleistung
Teppich in %
~98,5 ~95,0 ~98,0
Zubehör AeroPro 3in1-Düse,
Aero Pro Silent Düse, AeroPro Parketto-Düse, Zubehörclip, Ersatzstaubbeutel
TriActiveMax-Kombidüse, Fügendüse, Möbelbürste Bodendüse, Fugendüse, Polsterdüse

Bewertung

  Testsieger Preis-/
Leistungssieger
 
Hersteller/Modell % AEG
UltraSilencer
ÖKO USGREEN+
Philips
PerformerPro
FC9197/91
Siemens
VSQ5X1230
Ausstattung 15 92,4 88,7 89,6
Zubehör 30 93,0 86,0 86,0
Aktionsradius 30 93,0 92,0 95,0
Vielseitigkeit 25 91,0 86,0 86,0
Material / Verarbeitung 15 92,0 92,0 92,0
Handhabung 15 91,9 91,1 92,0
Dokumentation 5 90,0 92,0 88,0
Bedienung 35 92,0 92,0 90,0
Wendigkeit / Flexibilität 45 92,0 90,0 94,0
Reinigung 15 92,0 92,0 92,0
Leistung 50 91,8 91,2 88,7
Hartböden 40 92,0 94,0 92,0
Teppich 30 90,0 86,0 89,0
Rand- und Fugenreinigung 10 92,0 94,0 92,0
Saugkraftkonstante 20 94,0 92,0 80,0
Betrieb 20 94,0 91,8 86,8
Lautstärke 30 94,0 89,0 91,0
Stromverbrauch 70 94,0 93,0 85,0
Bonus/Malus      
Bonus    
Malus    
UVP in Euro 249,99 249,99 229,99
Marktpreis in Euro 199,95 141,01 158,52
Preis-/Leistungsindex 2,17 1,55 1,78
Gesamtbewertung 92,3 % („sehr gut“)  90,9 % („gut“)  89,0 % („gut“)

So haben wir getestet

Ausstattung (15 %)

Hier wurde das im Lieferumfang enthaltene Zubehör geprüft und bewertet. Die sich daraus ergebenden Verwendungsmöglichkeiten flossen ebenfalls in die Bewertung mit ein. Der Aktionsradius wurde gemessen und vergleichend bewertet. Auch die Materialqualität und die Verarbeitung fanden hier Beachtung.

Handhabung (15 %)

Die Dokumentation wurde hinsichtlich der allgemeinen Verständlichkeit geprüft. Die Bedienung des Geräts sowie die Wendigkeit bzw. Flexibilität des Geräts wurden hier ebenfalls benotet. Auch die Einstellungen des Teleskoprohrs sowie der Wechsel der Düsen wurden hier bewertet. Gestaltet sich die Reinigung in Form vom Filter- wie Staubbeutelwechsel als einfach, so wurde dies entsprechend gewürdigt.

Leistung (50 %)

Um die Leistung zu beurteilen, wurden Bodenbeläge unterschiedlicher Art (Fliesen, Laminat, Parkett, PVC, lang- und kurzfloriger Teppich) gereinigt. Auf Teppichböden wurde zudem eine 2 m² große Fläche mit 100 g Schmutz (Vogelsang, Zwiebackkrümel, Reis, Haferflocken, Kaffeemehl und Tee) präpariert. Anschließend wurde mit stets der gleichen Anzahl an Hüben die Fläche gereinigt und anschließend der jeweils aufgenommene Schmutz gemessen. Ferner wurde die Reinigungsleistung an Ecken, Kanten und Fugen beurteilt. Die Saugkraft wurde in N gemessen und der Saugkraftverlust infolge der Füllung des Staubbeutels gemessen und benotet.

Betrieb (20 %)

Im Zuge der EU-Ökodesign-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 666/2013) wird dem Betrieb eine erhöhte Bedeutung zugewiesen. Der Energieverbrauch nimmt dabei mit 70 % den wichtigsten
Teil ein. Die Betriebslautstärke floss allerdings ebenfalls in die Bewertung mit ein.


Fazit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In unserem Test von Bodenstaubsaugern konnte sich das Modell von AEG durchsetzen und belegt den ersten Platz. Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und der Düsenwechsel gestaltet sich einfach. Neben den Saugleistungen wusste das Modell besonders mit dem niedrigen Energieverbrauch sowie mit einer sehr geringen Lautstärke zu überzeugen. Zudem ermöglichen
der große Aktionsradius und die Wendigkeit des Geräts ein komfortables Arbeiten. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Parkettdüse können empfindliche Bodenbeläge ohne Besorgnis gereinigt werden. Auf Hartböden benötigt das Gerät bis zu zehn Saughübe, um Verschmutzungen aufzunhemen. Zudem bleibt die Saugkraft auch mit zunehmender Füllung des Staubbehälters konstant.

Platz zwei belegt das Modell von Philips. Auch dieser hochwertig verarbeitete Staubsauger überzeugt mit einer guten Saugleistung auf Hart- wie auch Teppichböden. Hartböden sind schon nach 8 Hüben von Verunreinigungen befreit. Zudem konnten Ränder und Kanten mit den Borsten an der Bodendüse sehr gut gereinigt werden. Der Aktionsradius ist für die meisten Haushalte groß genug, wenngleich er der geringste im Test ist. Der Staubsauger ist gleichermaßen angenehm und sicher zu führen. Der Stromverbrauch ist sehr gering und auch die Betriebslautstärke liegt in einem niedrigen Bereich.

Auf Platz drei liegt das Modell von Siemens. Das qualitativ sehr gut verarbeitete Gerät bietet den größten Aktionsradius. Die Bedienung ist simpel und die Saugdüse lässt sich gut führen. Zudem punktet das Modell mit der besten Wendigkeit, da es dank der vier um 360° drehbaren Räder sogar seitlich verschoben werden kann. Die Reinigungsleistung ist auf Hart- wie Teppichböden gut, die Saugkraft verringert sich jedoch mit zunehmender Füllung des Staubbeutels merklich. Bis zu zehn Saughübe bedarf es, um Hartböden von Schmutz zu befreien. Zudem fällt der Stromverbrauch bei diesem Modell vergleichsweise hoch aus. 

Getestete Produkte

  • AEG UltraSilencer ÖKO USGREEN+
  • Philips PerformerPro FC9197/91
  • Siemens VSQ5X1230