Smart steuerbar und mit gemütlichem Licht: Mit der ML6 Connect Warm Light erweitert Ledlenser sein umfangreiches Portfolio an Outdoor-Laternen

21. Mai 2021

In der handlichen Laterne ML6 Connect WL haben die Solinger Lichtexperten clevere Funktionen gebündelt, die gleichermaßen für eine behagliche Beleuchtung wie für Komfort und Sicherheit sorgen. Wie bei den anderen Modellen der Serie wird die Umgebung mit der 360°-Lichtquelle dank moderner Linsentechnologie (Micro-Prism-Technologie) blendfrei, homogen und dabei mit hoher Energieeffizienz ausgeleuchtet. Zwei augenfreundliche Lichtfarben stehen bei der ML6 Connect WL zur Wahl: Das warmweiße Licht wird als wohltuend wahrgenommen, das Rotlicht erhält die Nachsichtfähigkeit und eignet sich daher besonders zum Lesen. Mit der Ledlenser Connect App kann die Outdoor-Lampe individualisiert und komfortabel per Bluetooth ferngesteuert werden. Der Akku lässt sich bequem aufladen und entnehmen. Der besondere Clou: Die Lampe kann auch als Powerbank genutzt werden.

Mit der ML6 Warm Light bietet Ledlenser eine unglaublich funktionale und wiederaufladbare Laterne bzw. Arbeitsleuchte. Besonders geeignet fürs Campen, Outdoor, auf der Baustelle, für Montagearbeiten oder in der Werkstatt. Diese Akku-Leuchte ist robust, vielseitig und extrem leistungsstark. Mit bis zu 750 Lumen leuchtet dieser Strahler zuverlässig und stark. Darüber hinaus ist diese Lampe mit zahlreichen Funktionen ausgestattet wie zum Beispiel dem Energy Management System mit Charge Indicator, einer Powerbank-Funktion für eine einfache Nutzung als Ladestation und dem Temperature Control System.

Immer und überall dabei

Abends im Garten, beim Grillen im Freien, beim Campingurlaub oder mitten in der Natur: Eine Outdoor-Leuchte für die warme Jahreszeit muss viele unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Ihr Licht soll zum einen stimmungsvoll wie Kerzenschein sein, zum anderen hell, sicher und ausdauernd. Außerdem sollte sich der Lichtspender überall leicht anbringen lassen und möglichst einfach bedienbar sein, am besten auch aus der Ferne. Bei der ML6 Connect WL sorgen 18 Power LEDs für brillantes Licht, das Sommerabende mit einer warmen Farbtemperatur unter 3000 Kelvin sanft in Szene setzt. Im Boost-Modus erhellt 750 Lumen starkes Licht die Umgebung kurzzeitig, im Low Power Modus bietet die Laterne eine angenehme Dauerbeleuchtung mit fünf Lumen – bis zu 180 Stunden lang, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss. In der moderaten Einstellung Mid Power leuchtet die Lampe mit 100 Lumen zwölf Stunden lang. Der lichtstarke Power Modus ermöglicht ein sehr helles Licht mit 550 Lumen, und das bis zu 3,5 Stunden lang. Wie bei den anderen Laternen-Modellen von Ledlenser ist die Helligkeit auch bei der ML6 Connect WL stufenlos dimmbar. Beim Angeln oder bei der Jagd kann alternativ auf das augenschonende Rotlicht umgeschaltet werden.

Steuerung über das Smartphone

Der Akku lässt sich über das magnetische Ladekabel (Magnetic Charge System) bequem und sicher aufladen. Die Verbindung zum Aufladen erfolgt über magnetische Kontakte. Dabei koppelt sich das Ladekabel automatisch mit der Lampe. Die ML6 Connect WL kann auch als Powerbank eingesetzt werden, um unterwegs z.B. das Smartphone zu laden.
Der Rundum-Lichtspender lässt sich variabel platzieren: Am flexiblen Gummihaken, auf dem abnehmbaren Standfuß oder mit dem eingebauten Magneten, beispielsweise direkt am oder im Camper. Praktisch sind auch die Steuerungsmöglichkeiten aus der Ferne. Via Bluetooth kann die Laterne in Verbindung mit der Ledlenser Connect App bequem vom Smartphone aus bedient werden, wenn der Schalter nicht in erreichbarer Nähe ist. Die Fernsteuerung der zahlreichen Lichtfunktionen funktioniert auch mit mehreren Lampen gleichzeitig, um z. B. den Garten stimmungsvoll an unterschiedlichen Stellen auszuleuchten. Die Bedienung mit der App lässt sich individuell regeln. So können unter anderem auch eine Intervall-Funktion und ein On-Off-Timer eingestellt werden. Damit kann die Laterne z.B. als sanftes Wecklicht verwendet werden. Auch eine Fernbedienung wird mitgeliefert, die am Handgelenk getragen werden kann. Die Laterne bleibt bis zu 50 Stunden im Standby-Modus und kann in dieser Zeit mit der Fernbedienung bequem an- und ausgeschaltet werden. Dabei kann die Fernbedienung alle Schalterfunktionen übernehmen. Timer, Intervall-Funktion und Personalisierung sind nur über die App möglich.

Sicherer Schutz vor Nässe

Ein Regenguss macht der robusten Lampe nichts aus: Sie ist nach Schutzklasse IP66 gegen starkes Strahlwasser und gegen das Eindringen von Staub bestens geschützt. Mit ihren kompakten Maßen von 17,8 cm Höhe und einem Durchmesser von 4,5 cm macht sie sich zudem schlank und mit 260 g (inkl. Akku) auch leicht im Reisegepäck.

Laterne im Mini-Format

Noch kompakter ist die 97 mm hohe Mini-Laterne ML4 WL, die per Karabinerverschluss auch am Schulranzen oder Rucksack befestigt werden kann. Der zierliche Lichtspender ist ebenfalls mit modernster Micro-Prism-Technologie ausgestattet und bietet warmweißes Licht sowie Rotlicht. Im Boost-Modus strahlt die kleine Laterne kurzzeitig mit 300 Lumen, sie erreicht 150 Lumen im Power-Modus bei 2,2 Stunden Leuchtdauer und 50 Lumen im Mid Power Modus bei 7 Stunden Dauer. Wird in den Low Power Modus mit 5 Lumen gewechselt, muss der Akku erst nach 40 Stunden wieder geladen werden. Der Dual Power Betrieb ermöglicht außerdem den Einsatz von handelsüblichen Batterien – praktisch bei Ausflügen in der Natur.
Die beiden neuen Varianten ML4 WL und ML6 Connect WL mit warmweißem Licht erweitern das umfangreiche Laternen-Portfolio von Ledlenser. Weiterhin sind auch die Modelle ML4 und ML 6 mit klassischem Weißlicht erhältlich sowie die ML6 Warm Light mit warmweißem Licht, aber ohne Fernsteuerung.

Preise und Verfügbarkeit

Die ML6 Connect WL ist für 99,90 Euro UVP erhältlich, die ML4 WL kostet 39,90 Euro, jeweils inklusive gesetzlicher MwSt.
Die Laternen von Ledlenser sind im gut sortierten Fachhandel verfügbar sowie im Onlineshop von Ledlenser: https://shop.ledlenser.com/

Lichtwecker im Test

Der Sommer rückt näher und da heißt es für viele: raus in die Natur! Einerlei ob mit dem Wohnmobil, Campingwagen oder Zelt. Und wenn man dann auch noch sanft aus dem Schlaf geholt wird, startet der Tag umso schöner. Wie wäre es da mit einem Wecker, der einem das Gefühl vermittelt, man wacht inmitten der wunderschönen Natur auf – mit Vogelgezwitscher und dem ersten Sonnenstrahl. Wir vom ETM Testmagazin haben für Sie den Lichtwecker WL75 von Beurer getestet. Wie leicht man mit diesem Modell in den Tag starten kann und was den Wecker so besonders macht, lesen Sie in unserem Testbericht!

Quelle: Profil Marketing