Holt alle hinterm Ofen hervor:
Die neue Philips Küchenmaschine Series 7000 weckt Backlaune

26. September 2022

Backen wie ein Profi? Mit der neuen Philips Küchenmaschine Series 7000 ist das kinderleicht: Selbst völlige Anfänger*innen in der Küche kreieren mit ihrer Hilfe schon beim ersten Versuch beeindruckende Backergebnisse – ob in Form von Brot, Kuchen oder Croissants. Der Backprofi mit leistungsstarkem 1.000-Watt-Motor imitiert knetende Handbewegungen mit gleichzeitigem Pressen und Ausrollen. So entsteht eine luftige, elastische Teigmasse in nur drei Minuten.

„Backen beinhaltet oft viele parallele Arbeitsvorgänge. Das kann schnell in Hektik und Chaos ausarten – dank der fortschrittlichen Technologien und dem integrierten Timer der neuen Küchenmaschine erledigen sie sich jedoch sprichwörtlich von selbst“, freut sich Nazanin Hemmati, Marketingmanagerin Kitchen Appliances bei Philips Domestic Appliances. „Die praktische Schüsselbeleuchtung ermöglicht es, während des Rührvorgangs immer alles im Blick zu haben. Dass alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind, macht die Nachbereitung besonders angenehm“, so Hemmati weiter.

Für jeden Teig die richtige Funktion

Ob mit dem Knethaken, dem Schneebesen oder dem Quirl – jede Funktion der Maschine ist durch acht Geschwindigkeitsstufen leicht kontrollierbar. Dabei erreichen die drei Aufsätze durch Perfect Fit Mixing jeden Bereich der Rührschüssel, sodass alle Zutaten gründlich vermischt und verarbeitet werden. Einfach den Countdown am Smart-Timer einstellen und die Zutaten hinzufügen. Die Küche bleibt währenddessen dank des Spritzschutzes über der 5,5-Liter-Rührschüssel jederzeit sauber. Ob Brot oder Desserts, die NutriU-App bietet hunderte Schritt-für-Schritt-Rezepte, Ideen und Inspirationen für neue wie erfahrene Bäcker*innen und ermöglicht den Austausch mit Anderen.

Küchenmaschinen-Test 2022

Auch wir lassen von unseren Testerinnen & Testern regelmäßig aktuelle Küchenmaschinen prüfen – und das wie immer praxisnah, indem wir die Maschinen bspw. auch Eiweiß und Sahne in voluminöse Massen verwandeln lassen, in den Maschinen verschieden anspruchsvolle Mehle (Weißmehle, Vollkornmehle usw.) mit Wasser, Salz & Co. vermischen und vieles mehr. Falls auch Sie sich die Arbeit durch eine solche Maschine erleichtern wollen, aber noch nicht wissen, welche Maschine Ihre persönlichen Ansprüche abdecken kann, empfiehlt sich ein Blick in unseren jüngsten Küchenmaschinen-Test. Und wenn sie sich übers Backen hinaus Arbeit abnehmen lassen wollen, kann auch die Lektüre unseres sehr aktuellen Küchenmaschinen-mit-Kochfunktion-Tests empfehlenswert sein.

 

Quelle: Philips

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de