Heft 05/2019 – Nr. 165

25. April 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Frühjahrs erkennt man leicht, was während des Winters im Garten alles versäumt worden ist: Das Steinwerk ist nun voller Moos, das Mobiliar ist mit Grünspan versehen, an der Fassade sind allerlei Erdspritzer usw. Kärcher bietet mit dem KHB 5 Battery Set jetzt ein neues Gerät, das nur mit mittlerem Wasserdruck arbeitet und sich dank seines Akkus durch volle Flexibilität während der Arbeit auszeichnet. Der Mitteldruck erlaubt es, auch empfindliche(re) Materialien, wie bspw. Autokarosserien, schonend zu säubern. In unserem detaillierten Test ab Seite 8 lesen Sie, wie sich das Modell in praxi handhaben lässt, wie ausdauernd sein Akku ist und wirksam es wirklich arbeitet.

Mit einem modernen Keramik-Grill (Kamado) erschließt sich ein Funktionsspektrum, das weit über dasjenige eines klassischen Grills hinausreicht: Keramik-Grills arbeiten zwar auch nur mit Holzkohle, können aber nicht nur zum (direkten und indirekten) Grillen, sondern insbesondere auch zum Smoken verwendet werden! Die Temperatur lässt sich über die verschiedenen Ein- und Auslässe am Grill mehr oder minder leicht steuern, sodass man bspw. auch Pulled Pork, Spare Ribs und Co. zubereiten kann – bis zu 12 Stunden bei maßvollen Temperaturen. Wodurch sich die verschiedenen Modelle auszeichnen können und wie sich Fleisch, Fisch, Gemüse und Co. am besten zubereiten lassen, lesen Sie in unserem Test ab Seite 24.

Das Sous-Vide-Garen, das Garen unter Vakuum, wird nicht mehr nur in der Gastronomie verwendet, um ein jedes Mal optimale Garresultate zu erzielen. Fisch, Fleisch und Gemüse werden beim Sous-Vide-Garen nur bis zur vorbestimmten Temperatur erhitzt – ohne, dass man die Lebensmittel während des Garens immer wieder kontrollieren müsste! Nach dem Vakuumieren in lebensmittelechten Plastikbeuteln werden Steak, Lachs und Co. in das mit einem Sous-Vide-Stick erhitzte Wasser gegeben und schonend bei Temperaturen von unter 100 °C gegart. Dadurch, dass die Lebensmittel im Plastikbeutel erhitzt werden, bleibt das an Fleisch-, Fisch- und Gemüsearomen reiche Wasser voll erhalten; außerdem schont man so Mineralien und (hitzeempfindliche) Vitamine. Röstaromen werden abschließend erzielt – indem man das Fleisch oder den Fisch nach dem Sous-Vide-Garen bei sehr hoher Temperatur noch ein paar Sekunden von jeder Seite anbrät. Welcher Sous-Vide-Stick sich in unserem Test durchsetzen konnte, lesen Sie ab Seite 46.

Vakuumierer verschließen Fleisch, Fisch und Gemüse im Vakuum. Das erhöht ihre Haltbarkeit in erheblichem Maße, lässt sich durch das Vakuum doch weitere Oxidation vermeiden (oder doch immerhin: vermindern). Schließlich wissen auch all diejenigen, die sich schon einmal am Sous-Vide-Garen versucht haben, um den Wert eines verlässlich abschließenden Vakuumierers. In unserem Test ab Seite 72 lesen Sie, welche Modelle die Lebensmittel wirklich stabil verschweißen, welche Vakuumierer auch keinerlei Problem mit (in Öl) mariniertem Fleisch, Fisch und Co. haben und vieles mehr.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre
ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de