Skip to main content

Heft 02/2024 – Nr. 222

26. Januar 2023

Liebe Leserin, lieber Leser

9 Saug-Wischroboter | S. 6–37

Wer nach einem cleveren Roboter suchen sollte, der einen Großteil der Fußbodenreinigung im Haus übernehmen kann, der wird immer regelmäßiger solche Modelle sehen, die nicht bloß die Trockenreinigung vornehmen, sondern vielmehr auch noch wischen können. Solche Saug­-Wischroboter verwirklichen also die Trocken- & Nassreinigung gleichzeitig und machen daher die Fußbodenreinigung nochmals simpler, auch wenn sich mit ihnen noch keine so ansehnlichen Resultate erzielen lassen wie bspw. mit einem von Hand verwendeten Hartbodenreiniger. Wir nahmen uns dieses Mal 9 Saug-Wischroboter renommierter Hersteller vor und erhoben, welches Modell die beste Reinigungsleistung erzielt, welches sich am schnellsten & simpelsten bedienen lässt und vieles mehr. In unserem Test ab S. 6 lesen Sie außerdem alles Wesentliche über das Funktionsspektrum der einzelnen Roboter, welches wirklich enorm ist: Nicht nur bieten alle Modelle im Test eine – mehr oder minder – moderne App, die eine wahre Masse an Optionen erschließt, sondern sie kommen vielmals auch mit eindrucksvollem Zubehör ins Haus: Sehr wertvoll sind bspw. spezielle Stationen, die den Staubbehälter des Roboters ausleeren und seine Wischmops säubern können.

10 Mini-Backöfen | S. 38–77

Für Verbraucherinnen & Verbraucher, die alleine wohnen, sind viele derjenigen Geräte, die im Haushalt regelmäßig vorkommen, schlicht überdimensioniert. Diese sind schließlich nicht an die Ansprüche von Einzelpersonen angepasst, sondern sollen vielmehr die Ansprüche von Familien, Paaren usw. bedienen. Die daraus erwachsenden Nachteile sind vielgestaltig, wie sich am Beispiel eines Backofens erkennen lässt: Die Größe des hier vorhandenen Garraums ist in vielen Fällen zu gewaltig, wenn man bloß eine einzelne Mahlzeit zubereiten will; ein Gerät mit einem kleineren Garraum wäre vollkommen ausreichend und böte neben der Platzersparnis auch noch den Vorteil, dass sich der Garvorgang mit einem solchen nicht nur schneller, sondern auch noch sparsamer verwirklichen ließe. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, wenn man alleine wohnt, stattdessen lieber einen Mini-Backofen zu erwerben: Ein solcher ist nämlich ideal, wenn man nur einzelne Mahlzeiten servieren will. Wir sahen uns dieses Mal 10 verschiedene Mini-Backöfen an und verraten ab S. 38, welcher von ihnen am sparsamsten ist, welcher sich anspruchslos verwenden lässt und welcher die besten Garresultate bei Pizza, Pommes & Co. erreicht.

4 elektrische Getreidemühlen | S. 78–97

Weizen stellt in vielen Teilen der Erde, vor allem in Europa, ein Grundnahrungsmittel dar: Schließlich verwandeln wir es in pur-weißes Mehl und produzieren aus ihm alle nur vorstellbaren Backwaren. Während man Mehl in allen erdenklichen Typen im Handel erwerben kann, ziehen manche Verbraucherinnen & Verbraucher es doch vor, ihr Mehl lieber im Haus herzustellen. Die Gründe, die hier einspielen, können vollkommen verschieden sein: Während die einen bloß Spaß daran haben, Lebensmittel in dem Maße, in dem sie es können, von Hand zu produzieren, wissen andere, dass sie nur so eine wirklich erlesene Qualität sicherstellen können – von der Wahl des passenden Weizenkorns über das Tempo des Mahlprozess bis hin zum Verpacken des Mehls. Wer daher mit dem Gedanken spielen sollte, Mehl zuhause zu mahlen, der sollte eine passende Getreidemühle erwerben – idealerweise eine mit Motor, um die Muskulatur von Armen, Schultern & Co. zu schonen. Glücklicherweise sind mittlerweile schon verschiedene Getreidemühlen erhältlich, die exzellente Mahlresultate versprechen: Wir nahmen uns nun 4 dieser Modelle vor. Ab S. 78 lesen Sie, welches Modell durch Mehl von einheitlicher Größe, durch ein properes Tempo des Mahlwerks und durch einen maßvollen Schallausstoß brillieren kann.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre ETM TESTMAGAZIN-Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

5,95  In den Warenkorb