Heft 01/2018 – Nr. 149

22. Dezember 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Kochen mit einem Induktionskochfeld ist mit dem ein oder anderen Vorteil verknüpft; allem anderen voran steht sicherlich die erhebliche Zeitersparnis; schließlich werden Töpfe, Pfannen und Co. im Handumdrehen heiß. Das Induktionskochfeld CTAI 6640FFS IN von Bauknecht hat aber außerdem noch eine spezielle Funktion in petto: Die FlexiCook-Zonen. Werden sie akiviert, schaltet das Modell zwei Kochzonen zusammen und erlaubt es so, Bräter und anderes ausladendes Geschirr einheitlich zu erhitzen. Wie sich das Kochfeld in der Praxis handhaben lässt und ob es in puncto Flexibilität überzeugen konnte, lesen Sie ab Seite 6.

Auch vor Waschmaschinen hat das neuzeitliche Umweltbewusstsein nicht Halt gemacht – daher sind Waschmaschinen heutzutage nahezu alle mit einem wasser- und stromsparsamen Eco-Programm ausgestattet. Damit die Wäsche trotz niedrigen Verbrauchs dennoch gründlich gereinigt wird, gehen diese Programme meist mit einer sehr langen Laufzeit einher. Anders ist es bei der QuickDriveTM WW81M642OPW/EG von Samsung. Diese verspricht mit innovativer Technologie gründlich und schnell zu waschen. Dazu wird die Waschmaschinen von zwei bürstenlosen Motoren betrieben; die Trommel und deren Rückwand werden so während des Waschgangs in entgegengesetzte Richtungen gedreht; dadurch pflegt sich auch die eingelegte Wäsche in gesteigertem Maße zu bewegen. Ab Seite 24 erfahren Sie, ob diese Technik das umweltbewusste Waschen revolutioniert.

Das gute alte Sandwich ist nach wie vor eine schnelle und abwechslungsreiche Zwischenmahlzeit. Mit einem Sandwichmaker kann man das Sandwich erwärmen und gleichzeitig verschließen, sodass der Belag zwischen den zwei Brotscheiben nicht verrutscht und insbesondere geschmolzener Käse nicht heraustropft. Je nach Geschmack (und Gesundheitsbewusstsein) lassen sich nicht nur hellweiße Toasts verwenden; auch Vollkornvarianten aus Weizen- und/oder Dinkelmehl bieten sich an. Gerade Letztere kommen auch ohne Gluten aus! Wir haben 17 Sandwichmaker ausgiebig geprüft und verraten ab Seite 40, welches Modell die Sandwiches gleichmäßig bräunt und einfach zu handhaben ist.

Alljährlich kehren sie wieder: Gute Vorsätze. Gewiss werden sich auch dieses Jahr wieder viele Menschen vornehmen, das kommende Jahr gesünder zu gestalten und mit einem ausreichenden Maß an Sport anzureichern; wer die in den allermeisten Fitnessstudios herrschende Atmosphäre aber nicht aushält, sollte sich vielleicht einen Cross- bzw. Ellipsentrainer nach Hause holen. Mit einem solchen lassen sich schließlich Gesäß-, Oberschenkel- und Wadenmuskulatur in schonender Art und Weise beanspruchen – ohne die Gelenke zu stark zu belasten. Wir haben jüngst den XE395 von Spirit Fitness geprüft, bei dem sich Steigung, Widerstand und Trainingszeit dem individuellen Stand anpassen lassen. Ab Seite 76 erfahren Sie alles über die Montage, die Handhabung und das Trainingserlebnis mit dem Spirit Fitness XE395.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre
ETM TESTMAGAZIN Redaktion

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

3,95  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de