Nähmaschinen im Test

Aus dem Nähkästchen …

29. Februar 2012

Die Naht an der Lieblingsbluse hat sich gelöst oder die neue Jeans sitzt zwar bestens, hat allerdings zu lange Hosenbeine? Statt die Kleidung zu einer Schneiderei zu bringen und zu hohen Preisen ausbessern zu lassen, können diese einfachen Änderungen selbst vorgenommen werden. Dabei ist es egal, ob man interessierter Nähanfänger oder ambitionierte Hobbyschneiderin ist. Mit einer Nähmaschine können zahlreiche kleine und große Projekte wie Kissenbezüge, Buchschutzumschläge, Taschen oder Kleidung genäht werden. Das ETM TESTMAGAZIN hat für Sie fünf computergesteuerte und sieben mechanische Nähmaschinen getestet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mechanische Nähmaschinen

Modelle von mechanischen Nähmaschinen verfügen meistens über weit weniger Stichprogramme als computergesteuerte Geräte. Die Stiche sowie deren Länge werden über Drehregler ausgewählt. Bei mechanischen Nähmaschinen wird meist das Knopfloch in vier Phasen genäht und zuvor muss die Größe für den anzunähenden Knopf selbst bestimmt werden.

Computergesteuerte Nähmaschinen

Computer-Nähmaschinen bieten nicht nur eine größere Stichauswahl, sondern auch höheren Komfort. Neben zahlreichen Nutzstichen finden sich dort auch Zierstiche wieder. Die Stiche können individuell hinsichtlich der Länge und der Breite verändert werden. Computer- Nähmaschinen sind mit einer oder mehreren Ein-Stufen-Knopfloch-Varianten ausgestattet, bei denen die erforderliche Größe am Nähfuß festgelegt und das Knopfloch voll automatisch genäht wird.

Welches Modell ist für wen geeignet?

Sollten Sie wenig nähen und keine große Auswahl an Stichen benötigen, empfiehlt sich der Kauf einer mechanischen Nähmaschine. Die mechanischen Modelle sind zudem günstiger als die computergesteuerten. Wenn Sie viel nähen und gerne ausgefallene Stiche verwenden, ist eine Computermaschine empfehlenswert. Generell sollten Sie sich vor dem Kauf überlegen, für welche Näharbeiten Sie das Modell nutzen wollen und welche Ansprüche Sie an die Stichauswahl und das Zubehör stellen.

Getestete Produkte

  • Brother Innov-is 30
  • Bernina bernette 25
  • W6 N 3300
  • Janome 2160DC
  • Privileg Pro Comfort 61017E
  • Pfaff Hobby 1132
  • Toyota Eco 26A
  • Naumann 83A0
  • AEG NM1714
  • Juki HZL-35Z
  • Singer Modell 2250
  • Tristar SM 6000

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de