(Update) Olympia Drahtloses GSM-Alarmanlagen-Set Protect 9035 im Test

Sicherheit muss nicht teuer sein

28. Mai 2015

Wir haben die neue Alarmanlage Protect 9035 von Olympia in einem praxisnah ausgestalteten Testverfahren geprüft. Die Protect 9035 präsentiert sich – anders als die nachtschwarze Protect 9030 – in einem dezenten Weiß und ist außerdem mit beleuchteten Tasten versehen, die eine sichere Bedienung selbst bei voller Dunkelheit erlauben.

Im August des Jahres 2013 haben wir einen ausführlichen Testbericht über das drahtlose GSM-Alarmanlagen-Set Protect 9030 von Olympia veröffentlicht, der kostenfrei abrufbar ist.

 Alarmzentrale Protect 9035Alarmzentrale Protect 9035

Jetzt legt der Hersteller Olympia mit Sitz im nordrhein-westfälischen Hattingen nach und bringt in naher Zukunft mit dem Modell Protect 9035 ein neues GSM-Alarmanlagen-Set auf den Markt, welches zwar auf dem ursprünglichen Modell Protect 9030 basiert, jedoch mit der ein oder anderen Neuheit besticht.

Zudem kommt bei der neuen Protect 9035 ein größeres LC-Display zum Einsatz, welches 7,2 cm in der Breite und 2,5 cm in der Höhe misst. Das LC-Display der Protect 9030 fällt mit einer Breite von 6,2 cm und einer Höhe von 2,1 cm etwas kleiner aus. Ferner ist das neue Display deutlich kontrastreicher und somit besser ablesbar.

Das kontrastreiche LC-Display ist gut ablesbar und misst 7,2 cm in der Breite und 2,5 cm in der Höhe.

Weiterhin wurde in der weissen Alarmzentrale im Inneren neben dem Batteriefach eine USB-Service-Schnittstelle verbaut.

Unter der Abdeckung des Batteriefachs befindet auf rechten Seite eine USB-Service-Schnittstelle.

Die Protect 9035 wiegt mit eingelegten Batterien 291 Gramm und ist damit 12 Gramm schwerer als die Protect 9030. Das höhere Gewicht kommt durch die verbaute PVC-Schicht hinter der Front zustande, die eine gleichmäßige Beleuchtung der Tasten sicherstellt und damit auch verhindert, dass das gesamte Gehäuse beleuchtet wird.

Bei der Protect 9035 lassen sich die Tasten gleichmäßig beleuchten, so dass auch eine sichere Bedienung bei Dunkelheit möglich ist.

Mit der Protect 9035 können – anders als mit der Protect 9030 – über die Alarmzentrale auch die Bewegungsmelder im sog. Home-Mode abgeschaltet werden; dies erweist sich etwa beim nächtlichen Gang ins Badezimmer als vorteilhaft.

Zudem wurde das Netzteil für die Stromversorgung überarbeitet. So kommt bei der neuen Protect 9035 ein 5V Netzteil mit 1.200 mA zum Einsatz. Der Protect 9030 liegt ein 6V Netzteil mit 1.000 mA bei.

Die Stromversorgung der Protect 9035 erfolgt über ein externes 5V Netzteil mit 1.200mA.

Der Lieferumfang des Alarmanlagen-Sets ist mit der GSM-Alarmzentrale mit integrierter Telefonwähleinheit, der Fernbedienung, 2 Fenster-/Türkontakt-Meldern, Batterien sowie Montagematerial identisch.

Mit einem UVP von € 109,95 ist die neue Protect 9035 rund € 14,00 teurer als die Protect 9030; Letztere wird zu einem Preis von circa € 96,00 angeboten.

Zum Lieferumfang der Olympia Protect 9035 Funk-Alarmanlage gehört neben der GSM-Alarmzentrale mit integrierter GSM-Telefonwähleinheit eine Fernbedienung, 2 Fenster-/Türkontakt-Melder sowie Batterien und Montagematerial.

Neben der neuen, einheitlich weißen Farbgebung, dem größeren LC-Display, der USB-Service-Schnittstelle sowie den beleuchteten Tasten punktet das neue Modell Protect 9035 mit einem verbesserten Netzteil sowie einem abschaltbaren Bewegungsmelder im Home-Modus und erreicht mit 90,6% die Testnote „gut“.

Technische Daten
Hersteller/Modell Olympia
Protect 9035
Stromversorgung Alarmzentrale Netzbetrieb
Notstromversorgung ja
Verbindung Sender/Melder Funk
Frequenzbereich (MHZ) 868
Alarmweiterleitung ja
Integrierte Sirene ja
Lautstärke Sirene in dB(A) (Test) 89,2
Erweiterbar (Anzahl Funk-Komponenten max.) ja (32)
Zubehör (Basis-Set) GSM Alarmzentrale mit integrierter Telefonwähleinheit (1×), Fernbedienung (1×), Fenster-/Türkontakt-Melder (2×), Batterien und Montagematerial
Weiteres, optional erhältliches Zubehör (sofern nicht schon aufgeführt) Wassermelder, Außensirene mit Blinklicht, Bewegungsmelder und viele weitere Melder und Sensoren. Vollständige Auflistung aller Komponenten unter olympia-vertrieb.de
Bewertung
Hersteller/Modell % Olympia
Protect 9035
Ausstattung 20 92,5
Dokumentation 10 92,0
Alarmzentrale 25 96,0
Lieferumfang 25 90,0
Erweiterungsmöglichkeiten 30 92,0
Verarbeitung 10 92,0
Handhabung 30 92,2
Einrichtung/Inbetriebnahme 35 92,0
Programmierung 35 92,0
Menüstruktur 20 93,0
Installation weiterer Komponenten 10 92,0
Leistung 50 90,8
Funktion 40 93,0
Reaktion 40 93,0
Sabotageschutz 20 82,0
Bonus/Malus
Bonus
Malus
UVP in Euro 109,95
Marktpreis in Euro
Preis-/Leistungsindex 1,20
Testurteil 91,6 % („gut“)

Getestete Produkte

  • Olympia Drahtloses GSM-Alarmanlagen-Set Protect 9035
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de