Tefal Clipso Minut‘Perfect (P4620733) 6 Liter Schnellkochtopf im Test

Schnell und vitaminschonend

13. Juli 2017

Wissen Sie, was einen Schnellkochtopf mit einer Dampfmaschine und einem U-Boot verbindet? Alle wurden in ihrer Entwicklung wesentlich von dem französischen Erfinder Denis Papin geprägt. Bereits im 17. Jahrhundert entwickelte er den Vorläufer des Schnellkochtopfes, der durch einen Überdruck im Topf die Siedetemperatur von Wasser erhöhte. Dieses Prinzip in ausgereifter Form ermöglicht es dem Schnellkochtopf, Garzeiten wesentlich zu reduzieren. Gerade im stressigen Alltag hilft ein Schnellkochtopf heute bei der schnellen Zubereitung leckerer Gerichte. Egal ob Gulasch, Eintöpfe oder gedämpftes Gemüse, ein Schnellkochtopf ist vielseitig einsetzbar, spart Zeit und Energie. Wir haben für Sie den Schnellkochtopf Clipso Minut‘Perfect von Tefal getestet, der mit seinem frischen Design, einem großen Fassungsvermögen und Leichtigkeit besticht.

tefal clipsominut perfect produktTefal ClipsoMinut‘Perfect Schnellkochtopf P4620733

Das Funktionsprinzip des Papin‘schen Topfes hat sich bis heute im Grundzug erhalten. Durch die feste Verankerung des Deckels auf dem Topf und die eingesetzte Gummidichtung kann der Dampf des kochenden Wassers nicht entweichen, wodurch ein hoher Druck innerhalb des Topfes aufgebaut wird. Während dies in der Vergangenheit derweil auch Unfälle in der Küche verursachte und der Inhalt des Topfes nicht selten im ganzen Raum verteilt wurde, sind die heutigen Schnellkochtöpfe mit Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Diese verhindern ein Öffnen des Topfes vor dem vollständigen Abbau des Drucks. Sollte zu viel Druck entstehen, gibt es Sicherheitsventile, die den überflüssigen Dampf ablassen. Wird der Topf nach Anleitung genutzt und gepflegt, gibt es bei dem Schnellkochtopf von heute die Risiken von damals nicht mehr und er erinnert nur noch entfernt an Großmutters dampfendes und zischendes Ungetüm auf dem Herd.

Ein Schnellkochtopf ist dank der auf etwa 120 °C erhöhten Siedetemperatur des Wassers nicht nur für die schnelle Zubereitung von Kartoffeln und deftigem Gulasch geeignet, sondern auch zum vitaminschonenden Dampfgaren von Gemüse, Fisch und Fleisch. Besonders bei Hülsenfrüchten wie Kichererbsen, Sojabohnen und Erbsen zeigt sich die Stärke der Schnellkochtöpfe, denn die Kochdauer kann erheblich reduziert werden. So können beliebte Gerichte wie Hummus und Eintöpfe spontaner zubereitet werden. Wir haben den Schnellkochtopf Clipso Minut‘Perfect aus dem Hause Tefal auf seine Funktionalität, seine Handhabung, seine Ausstattung, sein Kochergebnis und seine Sicherheit getestet. Daneben haben wir leckere Rezepte für Sie zusammengestellt, die zum Nachkochen anregen.

Die wichtigsten Merkmale

  • Fassungsvermögen: 6 Liter
  • Herdtypen: Gas, Elektro – Gußeisen, Elektro – Glaskeramik und Halogen, Elektro – Induktion, Elektro – spiralförmige Heizleiter
  • Material: Edelstahl und Kunststoff
  • Dampfdruckstufen: 1
  • Max. Betriebsdruck: 65 kPa (Kilopascal)

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die Gerichte zeitsparend und vitaminschonend zubereiten möchten.

Interessant: Gerichte können bis zu zwei mal schneller zubereitet werden.

Aufgefallen: Der Clipso Minut‘Perfect hat nur ein geringes Gewicht und kann mit einer Hand verriegelt werden.


Handhabung

Der Schnellkochtopf Clipso Minut‘Perfect besteht aus poliertem Edelstahl und Griffen aus Kunststoff. Er ist für die Anwendung auf allen Herdarten geeignet.

tefal clipsominut perfect 1

Der Boden des Topfes liegt mit einem Durchmesser von 15,5 cm plan auf der Herdplatte auf. In die Unterseite des Bodens sind eine Musterung, das Herstellungsland Frankreich und das maximale Fassungsvermögen von 6 Litern eingeprägt. Die Stärke des Bodens beläuft sich auf 0,5 cm. Es handelt sich hierbei um einen auch für alle Herdarten geeigneten Kapselboden.

tefal clipsominut perfect 3

Im Topf ist eine Skala angebracht, die mögliche Füllhöhen anzeigt und so die Nutzung von Messbechern erspart. Es müssen mindestens 250 ml Flüssigkeit eingefüllt werden, um das Erreichen der Druckstufe zu garantieren. Die maximale Füllmenge beträgt 6 Liter. Je nachdem welche Lebensmittel gegart werden, muss die Füllhöhe entsprechend angepasst werden. So dürfen z.B. Hülsenfrüchte mitsamt der Flüssigkeit nur bis zur untersten Markierung des Topfes (1/3) reichen, da sich ihr Volumen im Laufe des Garprozesses vergrößert.

tefal clipsominut perfect 4

Auf der Oberseite des Deckels befinden sich die Hinweise, dass vor Gebrauch des Schnellkochtopfes die Bedienungsanleitung zu lesen ist und dass der maximale Betriebsdruck 65 kPa beträgt.

tefal clipsominut perfect 18

Mit einem Gesamtgewicht von 2.616 g bringt dieser Schnellkochtopf weniger auf die Waage als  vergleichbare Töpfe. Die seitlichen Griffe sind ergonomisch geformt und weisen ein angenehmes Trageverhalten auf. Dank ihrer Kunststoff-Isolierung erwärmen sie sich auch während der Druckstufe kaum (25,0 °C). Der Aufsatz des Deckels besteht ebenfalls aus Kunststoff und hat im Betrieb eine Temperatur von 26,5 °C. Beides kann also sorglos berührt werden, ohne Verletzungen befürchten zu müssen.

tefal clipsominut perfect 15

Der Dichtungsring wird vor der Benutzung des Topfes in den Deckel eingelegt.

tefal clipsominut perfect 36

Dem Topf liegt ein Dampfeinsatz bei, der mithilfe des passenden dreifüßigen Ständers auf dem Topfboden platziert wird. Für die Verwendung des Dampfeinsatzes müssen 750 ml Wasser eingefüllt werden. Der Bügel des Dampfkorbes kann in beide Richtungen bewegt werden.
Der Abstand zwischen Topfboden und Dampfkorb beträgt 2,5 cm. Am oberen Rand hat der Dampfkorb einen Durchmesser von 20,7 cm, die Auflagefläche für die Lebensmittel ist mit einem Durchmesser von 18 cm bemessen. Die ausgestanzten Löcher des Korbes befinden sich nur auf seinem Boden, nicht an den Seiten. Sie haben jeweils einen Durchmesser von 0,5 cm und sind unregelmäßig verteilt. Dadurch gibt es auch Stellen im Korb, an denen die jeweiligen Lebensmittel auf dem reinen Edelstahl aufliegen.

tefal clipsominut perfect 17

Der Deckel ist leichtgewichtig (971 g) und liegt durch den halbrund geformten Griff gut in der Hand.

tefal clipsominut perfect 19

Die Verriegelung des Deckels erfolgt durch das Absenken des Henkels.

tefal clipsominut perfect 22

Die korrekte Position des Deckels auf dem Topf wird durch entsprechende Ausbuchtungen an den seitlichen Griffen sehr deutlich.

tefal clipsominut perfect 6

Der im Lieferumfang enthaltene Timer kann durch einfaches Drücken der Bedientaste auf die entsprechende Minutenzahl programmiert werden.

tefal clipsominut perfect 8

Er findet seine Position neben dem Garregler und startet dank eines Sensors automatisch, sobald die Druckstufe erreicht wurde. Dabei ertönt beim Start ein lauter Signalton.

tefal clipsominut perfect 7

In dem Display befindet sich unterhalb der Zeitanzeige eine symbolische Darstellung, die die benötigte Temperatureinstellung anzeigt. Sobald die Druckstufe erreicht wurde, ändert sich die Anzeige und signalisiert so, dass die Heizquelle reduziert bzw. ausgeschaltet werden kann. In der beiliegenden Bedienungsanleitung gibt es eine Gartabelle mit den entsprechenden Garzeiten für ausgewählte Lebensmittel.

tefal clipsominut perfect 10

Nach Ablauf der programmierten Zeit signalisiert der Timer symbolisch, dass die Heizquelle ausgeschaltet werden muss.

tefal clipsominut perfect 21

Für den Beginn der Zubereitung wird der Garregler nach dem Verschließen des Deckels auf den Modus „Schnellkochtopf“ gestellt.

tefal clipsominut perfect 13

Baut sich der Druck innerhalb des Topfes auf, hebt sich die rote Druckanzeige an.

tefal clipsominut perfect 12

Wenn der Druck nach dem Garvorgang abgelassen werden soll, kann der Druckablass durch das langsame Drehen des Garreglers auf den Modus „Abdampfen“ ausgelöst werden. Der vollständige Druckabbau wird durch das Absenken der Druckanzeige signalisiert. Die Stärke des Druckablasses kann bei diesem Modell stufenlos reguliert werden.


Funktion

tefal clipsominut perfect 2

Auf der höchsten Stufe eines Induktionskochfeldes eines renommierten Markenherstellers heizt sich die Bodenmitte des Topfes in nur 44 Sekunden auf eine Temperatur von 150 °C auf. Zum Bodenrand des Topfes hin zeigt sich eine leichte Temperaturabsenkung von 10,2 °C. Bei einer Befüllung des Topfes zu 1/3 mit Wasser (entspricht 2 Litern) und auf der höchsten Stufe eines Induktionskochfeldes erreichte der Clipso Minut‘Perfect die Druckstufe nach 8:50 Minuten.

tefal clipsominut perfect 9

Der manuelle Druckablass, bei dem der Garregler sukzessive auf den Modus „Abdampfen“ gestellt wird, dauert bei einer Befüllung des Topfes zu 1/3 mit Wasser exakt 02:17 Minuten.
Wenn es einmal schneller gehen soll, kann der Topf unter kaltes Wasser gestellt werden. Hat sich die Druckanzeige abgesenkt, wird der Garregler auf den Modus „Abdampfen“ gestellt. Diese Art des Druckabbaus geht wesentlich rascher vonstatten. Der Deckel kann bereits nach 31 Sekunden geöffnet werden. Bei dieser Methode muss allerdings bedacht werden, das sie nur für feste Nahrungsmittel geeignet ist, denn flüssige Speisen wie Suppen können durch den schnellen Druckabfall durch das Ventil spritzen. Kartoffeln können aufgrund des rasanten Druckabbaus platzen. Soll die Resthitze des Topfes genutzt werden oder werden besonders empfindliche Lebensmittel gegart, kann der Topf zur Abkühlung von der heißen Herdplatte genommen werden. Durch die allmähliche Abkühlung baut sich der Druck behutsam ab. Wer diese Methode anwendet, muss bei dem Clipso Minut‘Perfect allerdings 15:10 Minuten einplanen. Die bestehende Restwärme im Topf muss bei der Garzeit der Lebensmittel berücksichtigt werden, ansonsten kann der Garpunkt der Lebensmittel schnell überschritten werden. In jedem Fall muss vor der Öffnung des Deckels der Topf ein wenig gerüttelt werden, damit eventuelle Dampfblasen, die sich in den Lebensmitteln gebildet haben, auflösen können.

tefal clipsominut perfect 34

Um das Kochergebnis des Tefal Clipso Minut‘Perfect zu bewerten, wählten wir unterschiedliche Gerichte, um einen möglichst breitgefächerten Einblick in das Kochverhalten des Topfes zu gewinnen. Für alle Gerichte verwendeten wir den Timer, um die Gardauer zu überwachen. Die angegebenen Garzeiten für unsere Testgerichte beziehen sich auf die Zubereitungszeit in der Druckstufe, die Ankochzeit wird nicht mit eingerechnet.

tefal clipsominut perfect 30

Ratatouille wurde von uns im Clipso Minut‘Perfect 10 Minuten lang gedämpft. Die Beschaffenheit des Gemüses war danach noch leicht bissfest, das Gemüse aber durchgegart.

tefal clipsominut perfect 37

Auch geschälte und halbierte Kartoffeln lassen sich mit dem Dämpfeinsatz leicht zubereiten. Die von uns angesetzte Garzeit von 20 Minuten richtete sich nach der Gartabelle in der Gebrauchsanleitung. Die Kartoffeln waren danach vollständig durchgegart.

tefal clipsominut perfect 38

Daneben kann der Dampfeinsatz auch für das schonende Garen von Fisch, in unserem Fall Lachsfilet, genutzt werden.

tefal clipsominut perfect 40

Nach einer Gardauer von 5 Minuten ist der Fisch innen noch glasig. Vor dem Einlegen in den Dampfkorb wurde der Fisch nur leicht gesalzen.

tefal clipsominut perfect 39

Da wir ihn mit der Hautseite nach unten legten, hing diese beim Herausheben noch leicht am Dampfkorb an. Vor der Reinigung in der Spülmaschine sollte der Einsatz eingeweicht werden, damit sich Verschmutzungen komplett ablösen. Aufgrund seines Materials kann der Dampfkorb allerdings mit einem Scheuerschwamm bearbeitet werden, sodass sich die Reste gut ablösen lassen.

tefal clipsominut perfect 41

Rindergulasch wurde zunächst portionsweise scharf angebraten. Dabei zeigte der Tefal Clipso Minut‘Perfect ein gutes Bratverhalten und das Fleisch konnte ausgeprägte Röstaromen entwickeln.

tefal clipsominut perfect 28

Nach der Zugabe von Zwiebeln, Gewürzen und Rinderbrühe wurde der Topf verschlossen und das Gulasch 15 Minuten auf der Druckstufe zubereitet. Innerhalb dieser Zeit wurde das Fleisch durchgegart.

tefal clipsominut perfect 45

Wer das lange Einweichen von Hülsenfrüchten überspringen möchte, kann getrocknete Kichererbsen oder Sojabohnen auch ohne Einweichzeit im Schnellkochtopf garen.

tefal clipsominut perfect 52

Dabei verlängert sich die Kochdauer der Kichererbsen auf 50 Minuten und die der Sojabohnen auf 45 Minuten. Die Sojabohnen können danach z.B. zu Soja-Milch weiterverarbeitet werden.

tefal clipsominut perfect 48

Die gekochten Kichererbsen können nun weiterverarbeitet werden, z.B. zu selbstgemachtem Hummus.

tefal clipsominut perfect 49

Unsere Erbsensuppe mit getrockneten Schälerbsen wurde innerhalb von 15 Minuten gegart, wonach sowohl die Kartoffeln als auch die Karotten gar waren.    

tefal clipsominut perfect 51

Da sich unter dem Kunststoff-Aufsatz des Deckels bei der Reinigung eine gewisse Menge an Wasser sammelt, sollte der Deckel vor der nächsten Verwendung mindestens gut abtropfen, damit kein Wasser auf den heißen Herd tropft. Der Dichtungsring lässt sich leicht aus dem Deckelrand herauslösen, spülen und wieder einsetzen. Der Topf selbst kann entweder in die Spülmaschine gegeben oder per Hand gereinigt werden. Durch sein Material kann der Topf auch mit Scheuerschwamm und Scheuermittel bearbeitet werden, sodass sich auch Bratrückstände gut entfernen lassen.


Kurzbewertung

Handhabung:
4,5 von 5,0
Funktionalität:
4,5 von 5,0
Sicherheit:
5,0 von 5,0
Ausstattung:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • kurze Aufheizzeit
  • einfache Bedienung
  • geringes Gewicht
  • nur eine Garstufe
  • recht niedriger Betriebsdruck

Technische Daten

Hersteller/Modell Tefal
ClipsoMinut‘Perfect
Schnellkochtopf
P4620733
Bodendurchmesser in cm 15,5
Randinnendurchmesser in cm 22,0
Randaußendurchmesser in cm 24,0
Topfdurchmesser mit Griffen in cm 37,5
Randinnenhöhe in cm 16,3
Randaußenhöhe in cm 16,8
Bodenstärke in cm 0,5
Topfgewicht in g 1354,0
Deckelgewicht in g 971,0
Gesamtgewicht in g
(mit Deckel und Einsätzen)
2616,0
Fassungsvermögen in l 6,0
Mindestfüllmenge in l 0,25
Maximalfüllmenge in l 6,0
Füllmenge bei Verwendung
des Dampfkorbs in l
0,75
Messskala 1/3 (Max 1), 1/2, 2/3 (Max 2)  
Geeignet für die Herdarten Gas, Elektro (Stahlplatten,
Glaskeramik, Induktion, Halogen,
spiralförmige Heizleiter)
Material Topf Edelstahl
Material Deckel Edelstahl
Material Griffe Kunststoff
Material Garkorb Edelstahl
Material Dreifuß Edelstahl
Topf spülmaschinengeeignet ja
Deckel spülmaschinengeeignet nein
Zubehörteile spülmaschinengeeignet Dampfkorb ja
Antihaftbeschichtung nein
Timer ja
Dampfdruckstufen 1
Sicherheitsventil ja
Dampfventil ja
Dichtungsring ja
Max. Betriebsdruck in kPa 65

Unsere Messungen

Hersteller/Modell Tefal
ClipsoMinut‘Perfect
Schnellkochtopf
P4620733
Aufheizdauer in min:sek
(bis Topfmitte 150 °C erreicht)
00:44
Temperatur Topfrand in °C  (bei Temperatur
von 150 °C in der Topfmitte)
139,8
Ankochzeit (Erreichen der Garstufe)
in min:sek
08:50
Manueller Druckablass (langsame
Druckminderung), in min:sek, ausgehend
von der Druckstufe, bei 1/3 Befüllung
mit Wasser
02:17
Schneller Druckabbau unter kaltem Wasser,
in min:sek, ausgehend von der Druckstufe,
bei 1/3 Befüllung mit Wasser
00:31
Druckhaltung, in min:sek, bei 1/3
Topfbefüllung, ausgehend von der
Druckstufe, Dauer bis zum Absenken
der Druckanzeige
15:10
Grifftemperatur in °C während Garstufe Seitengriffe: 25,0 °C,
Deckelgriff: 26,5 °C
Lieferumfang Edelstahl-Garkorb,
abnehmbarer Timer,
Dreifuß
Besonderheit Timer startet automatisch,
wenn die Dampfdruckstufe
erreicht wurde

Bewertung

Hersteller/Modell % Tefal
ClipsoMinut‘Perfect
Schnellkochtopf
P4620733
Funktionalität 50 92,6
Kochergebnis 25 92,0
Wärmeverteilung 20 96,7
Aufheizen 15 98,0
Ankochzeit 15 89,3
Manueller Druckablass 15 89,3
Druckhaltung 10 87,6
Handhabung 20 94,7
Deckelbedienung 35 97,5
Druckablass 35 97,5
Reinigung und Pflege 20 88,5
Timer 10 87,0
Sicherheit 20 96,6
Dampfaustritt 35 98,0
Verriegelungsmechanismus 35 94,0
Temperatur der Bedienelemente 30 98,0
Ausstattung 5 94,6
Zubehör 15 89,0
Verarbeitung 35 92,5
Druckanzeige 30 98,0
Druckablass 20 97,5
Dokumentation 5 96,9
Bonus/Malus  
Bonus 0,5 einhändige
Bedienung möglich
Malus
UVP in Euro 229,99
Marktpreis in Euro 177,53
Preis-/Leistungsindex 1,88
Gesamtbewertung 94,6 % („sehr gut“)

So haben wir getestet

tefal clipsominut perfect 31

Funktionalität (50 %)

Für die Beurteilung der Funktionalität des Schnellkochtopfes untersuchten wir zunächst die Aufheizdauer des Topfes. Dafür wurde der Topf ohne Inhalt auf der höchsten Stufe eines Induktionskochfeldes erhitzt und die Temperatur währenddessen mit einem Thermometer überwacht. Die Aufheizzeit wurde mit der Erwärmung der Bodenmitte auf 150 °C gestoppt. Die Leistung setzten wir in Relation zu der Bestleistung unseres Referenz-Schnellkochtopfs. Um zu untersuchen, ob bei diesem Topf eine gleichmäßige Wärmeverteilung vorliegt, wurde die Bodenrandtemperatur gemessen und ins Verhältnis zu der Bodenmitteltemperatur gesetzt. Die Ankochzeit wurde ermittelt, indem wir den Topf zu 1/3 mit Wasser befüllten und auf der höchsten Stufe eines Induktionskochfeldes erhitzten. Der Druckabbau des Topfes wurde zum einen mit dem manuellen Druckablass getestet, zum anderen mit der langsamen Abkühlung des Topfes abseits der Herdplatte. Für die Beurteilung der Ankochzeit und des Druckabbaus wurden die Messwerte ebenfalls ins Verhältnis zu entsprechenden Bestleistungen gesetzt. Die Bewertung des Kochergebnisses erfolgte durch die Zubereitung unterschiedlicher Speisen, die uns einen breitgefächerten Überblick in die Funktion des Topfes erlaubten.

tefal clipsominut perfect 5

Handhabung (20 %)

Für die Bewertung der Handhabung des Topfes wurde die problemlose Öffnung und Verriegelung des Deckels in Augenschein genommen. Auch die Überprüfung der Sicherheitsvorrichtungen haben wir in unsere Bewertung mit einfließen lassen. Die Bedienung des Garreglers, dabei insbesondere das manuelle Ablassen des Drucks floss ebenso in unsere Beurteilung mit ein. Wir testeten den mitgelieferten Timer auf seine Funktionsfähigkeit, seine Bedienung und seine Befestigung auf dem Aufsatz des Deckels. Eine leichte Reinigung des Topfes, des Deckels und des Dampfeinsatzes wurde von uns positiv beurteilt. Eine zumindest teilweise Eignung für die Reinigung in der Spülmaschine schlug sich positiv nieder.

tefal clipsominut perfect 14

Sicherheit (20 %)

Da Schnellkochtöpfe unter enormem Druck stehen, blickten wir entsprechend auf die Sicherheit des Topfes. Wir berücksichtigten dabei, ob Wasserdampf und -tropfen aus nicht dafür vorgesehenen Öffnungen austraten. Die Temperatur der Griffe wurde überprüft, um sicher zu gehen, dass diese keine Verletzungsgefahr darstellen. Während des Betriebes durfte sich der Deckel auf keinen Fall öffnen lassen.

Ausstattung (5 %)

Für die Beurteilung der Ausstattung des Clipso Minut‘Perfect von Tefal war die Vollständigkeit der Grundausstattung essentiell, die aus dem Topf, dem Dichtungsdeckel und dem Dichtungsring besteht. Eine zusätzliche Ausstattung wurde positiv in die Bewertung miteinbezogen. Daneben achteten wir auf eine gute Verarbeitung des Topfes und der Zubehörteile. Dafür durften keine Kanten und Unregelmäßigkeiten am Edelstahl zu erkennen sein. Die gleichen Kriterien galten für die Kunststoffe der Griffe und des Deckelaufsatzes. Ferner wurde von uns die Druckanzeige und die Druckregulierung des Topfes in die Beurteilung inkludiert.

Dokumentation (5 %)

Da die sachgemäße Anwendung eines Schnellkochtopfes unbedingt erforderlich ist, schauten wir uns die Gebrauchsanleitung des Clipso Minut‘Perfect genauer an. Besondere Beachtung schenkten wir der allgemeinen Verständlichkeit, der genauen Beschreibung der einzelnen Funktionen des Topfes und der Illustration der Texte. Wir achteten zudem auf die Auflistung grundlegender technischer Daten und die Vollständigkeit von Sicherheits- und Pflegehinweisen in der Anleitung.


Fazit

tefal clipsominut perfect 27

Der Schnellkochtopf ClipsoMinut‘Perfect P4620733 von Tefal mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern besticht vor allem durch sein leichtes Gewicht und seine einfache Handhabung. Die zwei seitlichen Griffe liegen gut in der Hand und sorgen für ein bequemes Handling des Topfes. Auch bei der maximalen Füllmenge ist der Topf im Gegensatz zu Modellen mit Stielgriffen einfach umzusetzen. Die Verriegelung des Deckels durch das Absenken des oberen Griffes ist leichtgängig und mit einer Hand vorzunehmen. Die Position des Deckels auf dem Topf ist vorgegeben und leicht zu erkennen. Ein Verhaken des Deckels konnte nicht festgestellt werden. Die Funktionalität dieses Schnellkochtopfes ist im Allgemeinen als gut bis sehr gut zu bewerten. Dank des Kapselbodens erhitzt sich der Topf rasch und weist eine gute Wärmeverteilung auf. Der Timer ist leicht auf die gewünschte Garzeit zu programmieren und einfach auf seinem Platz auf dem Deckelaufsatz anzubringen. Er funktioniert einwandfrei. Durch den automatischen Start beim Erreichen der Garstufe wird das Kochen erleichtert und der Blick auf die Uhr kann vernachlässigt werden. Der Sensor liegt genau auf dem Dampfaustritt, wodurch sich der Dampf daran brechen und es zu einer leicht vermehrten Tröpfchenbildung kommen kann. Als kleines Manko kann das Bestehen von nur einer einzigen Garstufe angeführt werden. In dieser wird ein maximaler Druck von 65 kPa erreicht, was für die Zubereitung von lange zu garenden Lebensmitteln recht niedrig angesetzt ist.

tefal clipsominut perfect 26

Die Resultate beim Kochen sind zufriedenstellend. Das Anbratverhalten kann als gut bezeichnet werden. Die Fleischsstücke bekamen eine schöne dunkle Farbe und konnten Röstaromen entwickeln. Auch die anderen Speisen wurden leicht zubereitet und es wurde kein Anhaften an dem Topfboden festgestellt.

Die Reinigung des Topfes und des Dampfkorbes kann in der Spülmaschine erfolgen und ist daher denkbar einfach. Der Deckel und der Dichtungsring können leicht per Hand gespült werden.

In unserem Test konnte der Tefal ClipsoMinut’Perfect eine Punktzahl von 94,6 % und damit die Gesamtbewertung „sehr gut“ erreichen.

Den günstigsten Preis bei Amazon vergleichen

Getestete Produkte

  • Tefal ClipsoMinut‘Perfect Schnellkochtopf P4620733