Sitz-Ergometer im Test

Für ein anspruchsvolles Training. Wann immer man will.

24. Februar 2017

Mit einem Fahrrad lassen sich neben dem Herz auch alle Teile der Bein- und Gesäßmuskulatur stärken, ohne Bänder, Gelenke und Sehnen in erheblichem Maße zu belasten. Das Fahren in der Natur ist bei hellblauem Himmel, wärmendem Sonnenschein und maßvollem Wind zwar wundervoll sein; anders sieht es aber schon bei Sturm und herab prasselndem Niederschlag aus. Für all diejenigen, die auch außerhalb der milderen Saison radeln wollen, empfiehlt sich ein modernes Ergometer. Mit einem solchen kann man sich zu jedem Zeitpunkt auch Zuhause dem Training widmen und währenddessen auch noch jede einzelne Trainingseinheit eigens nach Zeit, Widerstand und Puls den persönlichen (Trainings-)Zielen anpassen. Des Weiteren kann man sich auch noch mit Musik, Filmen oder Serien motivieren. Wir haben jüngst 8 (Sitz-)Ergometer geprüft.

Getestete Produkte

  • Horizon Fitness Comfort 7i ViwFit
  • Cardiostrong BX60
  • Top-Sports Gilles GmbH Taxxon Energy (Art.-Nr. 1501)
  • Kettler Ergo C8
  • Adidas C-16
  • U.N.O. Motive Fitness by U.N.O. Ergometer ET 1000
  • U.N.O. Motive Fitness by U.N.O. Ergometer ET 30
  • CAPITAL
  • SPORTS Durate X77 Cardiobike Heimtrainer

,

  • Horizon Fitness Comfort 7i ViwFit
  • cardiostrong BX60
  • Top-Sports Gilles GmbH Taxxon Energy (Art.-Nr. 1501)
  • Kettler Ergo C8
  • Adidas C-16
  • U.N.O. Motive Fitness by U.N.O. Ergometer ET 1000
  • U.N.O. Motive Fitness by U.N.O. Ergometer ET 30
  • CAPITAL
  • SPORTS Durate X77 Cardiobike Heimtrainer

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb