Side-by-Side-Kühlschränke stammen ursprünglich aus Amerika; ihr Name rührt daher, dass bei ihnen der Kühl- und der Gefrierteil – anders als bei den in Europa verbreiteteren Kühl-/Gefrierkombinationen – nicht über- bzw. untereinander, sondern vielmehr nebeneinander (daher: „Side-by-Side“) gelegen sind. Die europäischen Modelle sind typischerweise kleiner als die amerikanischen, bieten aber mit einem Volumen von 400 bis 600 Litern noch immer reichlich Raum, um selbst enorme Lebensmittelvorräte zu verstauen.

hisense sbs518ael produkt
Hisense SBS 518 A+ EL Side-by-Side-Kühlschrank

Der Hisense Side-by-Side Kühlschrank zeichnet sich durch ein (Gesamt-)Volumen von 516 Litern aus und verspricht mit dem „Multi AirFlow“-System eine einheitliche Temperatur im Innenraum. Das „Total No Frost“-System stellt sicher, dass sich kein Frost bildet und nicht manuell abgetaut werden muss. Wir haben den SBS 518 A+ EL Side-by-Side-Kühlschrank aus dem Hause Hisense ausgiebig geprüft und währenddessen selbstverständlich auch den Stromverbrauch und die während des Betriebs emittierte Lautstärke ermittelt.

Die wichtigsten Merkmale

Für wen geeignet: Für alle, die viele Lebensmittel in ordentlicher Art und Weise im Kühl- und/oder Gefrierteil verstauen möchten.

Interessant: Das Modell bietet zwar weder einen Eis- noch einen Wasserspender; es kommt aber mit einer Eiswürfel-Box, in der sich bis zu 24 Eiswürfel zubereiten lassen.

Aufgefallen: Mit der „Total No Frost“-Funktion muss man das Modell nicht manuell abtauen; das spart Zeit und Mühe.  


Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Klimaklasse: SN – ST (10 – 38 °C)
  • Kühlvolumen: 339 Liter
  • Gefriervolumen: 177 Liter

Handhabung

Der Hisense SBS 518 A+ EL Side-by-Side-Kühlschrank ist ordentlich verarbeitet; er kleidet sich in metallische Platten mit einem speziellen PET-Film in edelstählernem Look. Finger- bzw. Handabdrücke sind auf der Oberfläche kaum sichtbar. Das 94 kg schwere Modell misst 177,0 x 91,0 x 78,0 cm (H x B X T).

hisense sbs518ael 6

Das Modell ordnet sich in die Klimaklasse SN (Subnormal) bis ST (Subtropisch) ein und sollte daher nur bei (Außen-)Temperaturen von 10 bis 38 °C betrieben werden.

hisense sbs518ael 10

Beide Türen sind jeweils am nach innen weisenden Rand mit Mulden versehen, die kleineren wie größeren Händen ausreichend Platz bieten und sich nicht einschneiden; durch leichtes Ziehen lassen sich die Türen ohne weiteres öffnen. Hinter der linken Tür ist der Gefrierteil gelegen, hinter der rechten Tür der Kühlteil.

hisense sbs518ael 8

Das Bedienpanel ist in einer Höhe von circa 150 cm an der Front der linken Tür auszumachen. Bedienen lässt es sich über die „Touch Control“-Tasten äußerst intuitiv; die Temperatur des Kühlteils lässt sich in 5 Stufen (2, 3, 4, 6 oder 8 °C) und diejenige des Gefrierteils auch in 5 Stufen (-14, -18, -20, -22 oder -24 °C) einstellen.

Für den Gefrierteil stehen Temperaturen von -14, -18, -20, -22 oder -24 °C zur Verfügung.

hisense sbs518ael 7

Weiterhin lässt sich durch Tastendruck die „AI“ („Artificial Intelligence“) aktivieren bzw. deaktivieren; so wird im Kühlteil eine Temperatur von 6 °C und im Gefrierteil von -18 °C verwirklicht.

hisense sbs518ael 4

Darüber hinaus bietet das Modell die speziellen Funktionen „Super Kühlen“ und „Super Gefrieren“. Beim „Super Kühlen“ ist die Temperaturwahltaste des Kühlteils so viele Male zu drücken, bis die LED neben dem entsprechenden Funktionssymbol in einem neutralen Weiß erstrahlt. Wer bspw. anlässlich einer Feier viele Gäste mit kalten Getränke bewirten möchte, sollte die Funktion circa 6 Stunden vor der geplanten Einlagerung aktivieren; nach 6 Stunden deaktiviert sich die Funktion von selbst.

Die „Super Gefrieren“-Funktion wird in entsprechender Art und Weise aktiviert: Durch wiederholtes Drücken der Temperaturwahltaste des Gefrierteils, bis die LED neben dem korrespondierenden Funktionssymbol beleuchtet wird. Sodann wird die im Gefrierteil herrschende Temperatur schnell reduziert, um viele (frische) Lebensmittel binnen kurzer Zeit einfrieren zu können. Auch hier empfiehlt es sich, die Funktion circa 24 Stunden vor der geplanten Einlagerung zu aktivieren; sie deaktiviert sich nach 26 Stunden automatisch.

hisense sbs518ael 9

Des Weiteren ist das Modell auch mit einer Tastensperre versehen; diese lässt sich durch Druck des entsprechenden Symbols (Schloss, 3 Sekunden) deaktivieren. Wird das Modell in den nächsten 20 Sekunden nicht weiter bedient, reaktiviert sich die Tastensperre von selbst.

Nach 60 Sekunden und Betätigung eines Bedienelements erlischt die Beleuchtung des Bedienpanels.

hisense sbs518ael 11

Die Türdichtungen schließen Kühl- und Gefrierteil sicher ab; werden die Türen (ordnungsgemäß) geschlossen, kann weder warme Luft hinein-, noch kalte Luft hinausgelangen.

Die Türen öffnen jeweils in einem Winkel von maximal 150 °. In der Dokumentation wird empfohlen, das Modell mit einer nach hinten gerichteten Neigung von 0,5 ° zu errichten; so schließen sich die Türen bis zu einem Winkel von 90 ° schon nach einem leichten Stoß von selbst.

Wird eine der beiden Türen nicht (ordnungsgemäß) verschlossen,ertönt nach exakt 2:00 Minuten eine Sequenz aus drei Tönen. Diese wiederholt sich sodann minütlich, bis nach 9:14 Minuten schließlich die LEDs im Innenraum erlöschen.

hisense sbs518ael 18

Kühl- und Gefrierteil werden jeweils durch drei Leuchtmedien (in kaltem Weiß) mit Licht beschickt; das Licht erreicht in gleichmäßiger Art und Weise alle Bereiche des Kühl- bzw. Gefrierteils.

hisense sbs518ael 37

Im Kühlteil befinden sich 4 Flächen (34,0 x 44,0 cm, T x B) aus solidem (Sicherheits-)Glas. Da 5 verschiedene (Höhen-)Positionen bestehen, lässt sich die Höhe der einzelnen Flächen im Mindestmaß anpassen.

hisense sbs518ael 23

Im unteren Bereich ist das Gemüse-Fach („Fresh Zone“) gelegen; dieses misst 40,0 x 20,0 x 22,0 cm (B x H x T) und lässt sich am Griff leichtgängig öffnen.

hisense sbs518ael 12

Darunter befindet sich ein 40,0 x 22,0 x 26,0 cm (B x H x T) messendes Fach, welches sich vor allem zur Einlagerung von Obst empfiehlt; dieses lässt sich ebenso simpel ausziehen und wieder einschieben.

hisense sbs518ael 26

Im Bereich der Tür des Kühlteils sind zwei weitere Fächer (40,5 x 14,5 x 18,0 bzw. 38,0 cm, B x T x H) auszumachen; hier lassen sich vor allem solche Lebensmittel, die nicht allzu leicht verderblich sind, verstauen. Spezielle Halter sind hier nicht vorhanden.

hisense sbs518ael 13

Das Flaschen-Fach (40,5 x 39,0 x 14,5 cm, B x H x T) ist mit einer einem Halter versehen, in dem Flaschen mit einem Volumen von bis zu 2,0 Litern sicher platziert werden können.

hisense sbs518ael 25

Als Zubehör bietet das Modell zwei Eierhalter, in denen jeweils bis zu 6 (Hühner-)Eier der Größe L verstaut werden können; die Halter lassen sich bestens in den Fächern der Tür abstellen.

hisense sbs518ael 24

Auch ein Flaschenhalter ist vorhanden, in dessen Mulden Flaschen mit einem Volumen von bis zu 1,5 Litern in horizontaler Position eingelagert werden können – ohne davonzurollen. Mit einer Eiswürfel-Box können bis zu 24 Eiswürfel im Gefrierteil produziert werden. 

hisense sbs518ael 27

Dank der „Total No Frost“-Funktion, die ein manuelles Abtauen entbehrlich macht, muss man das Modell nicht mühevoll warten. Der Gefrierteil bietet 4 Flächen (30,0 x 26,0 cm, B x T), die sich in ihrer jeweiligen (Höhen-)Position leider nicht verändern lassen.

hisense sbs518ael 33

Es sind zwei Fächer mit ansehnlichen Maßen von 25,5 x 19,0 x 32,0 cm (B x H x T) bzw. 25,5 x 22,0 x 25 cm (B x H x T) vorhanden.

hisense sbs518ael 36

Auch diese lassen sich anhand (nicht einschneidender) Mulden mühelos ausziehen und wieder einschieben.

hisense sbs518ael 32

Vier Fächer sind an der Tür des Gefrierteils auszumachen: Das erste misst 27,5 x 17,0 x 11,5 cm (B x H x T), das zweite 27,5 x 26,0 x 11,5 cm (B x H x T), das dritte 27,5 x 27,0 x 11,5 cm (B x H x T) und das vierte 27,5 x 24,0 x 11,5 cm (B x H x T). 

hisense sbs518ael 35

Alle Ebenen (Fächer und Flächen) lassen sich zur Reinigung problemlos entnehmen.

Während der Kühlteil ein Volumen von 339 Litern bietet, sind es im Gefrierteil nur 177 Liter; diese Werte addieren sich zu einem als Durchschnitt zu beurteilenden Gesamtvolumen von 516 Litern.


Funktion 

hisense sbs518ael 17

Der Side-by-Side-Kühlschrank arbeitet mit einem „Multi AirFlow“-System, welches eine einheitliche Temperatur in allen Bereichen des Kühl- und des Gefrierteils sicherstellen soll. Im Test schwankte die Temperatur je nach Kühl- respektive Gefrierphase im Durchschnitt nur um 0,7 °C.

Im oberen Bereich maßen wir Temperaturen von durchschnittlich 6,44 °C, im mittleren Bereich von durchschnittlich 6,11 °C und im Gemüse- respektive Obst-Fach von durchschnittlich 6,32 bzw. 6,73 °C; die Luftfeuchte in diesen Fächern erreichte Werte von bis zu 88 %, ist aber von den jeweils eingelagerten Gemüse- bzw. Obstsorten abhängig. Im restlichen Kühlteil ermittelten wir eine Luftfeuchte von maximal 46 %.

Testbehältnisse, welche mit 1,5 Liter 20 °C warmem Wasser befüllt wurden, erreichten bei einer Temperaturwahl von 4 °C binnen 2:30 Stunden 10 °C. Eine Vielzahl von Flaschen lassen sich mit der speziellen „Schnell Kühlen“-Funktion in kürzester Zeit herabkühlen. Mit dieser Funktion erreicht der Kühlteil eine Temperatur von bis zu 1,0 °C. So erzielten mit 1,5 Liter 20 °C warmem Wasser befüllte Testbehältnisse binnen 1:30 Stunden eine Temperatur von 10 °C; dies macht eine Zeitersparnis von circa 1 Stunde aus.

Die Frischhaltung von Gemüse wurde anhand mehrerer Male wiederholter Einlagerung von frischen Karotten (mit Grün), Radieschen (mit Grün) sowie Blattsalat über eine Zeitspanne von 5 Tagen geprüft.

hisense sbs518ael 1

Der Blattsalat verlor erst am Ende der Testphase an Dynamik und wurde an den äußeren Blättern (leicht) welk.

hisense sbs518ael 3

Bei den Karotten wurde zunächst nur das Grün etwas weicher; zum Ende des Testprozedere hin büßten schließlich auch die Karotten selbst an Konsistenz ein.

hisense sbs518ael 2

Bei den Radieschen ließ sich erst am Ende der Testeinheit eine Einbuße an Konsistenz verzeichnen – sowohl hinsichtlich des Grüns als auch hinsichtlich der Radieschen selbst.

hisense sbs518ael 30

Im Gefrierteil wurden bei gewählten -18 °C Temperaturen von -17,8 bis -21,1 °C erreicht. Die Temperatur ist recht gleichmäßig; sie schwankte im Gefrierteil um durchschnittlich 2,55 °C. Mit 1,5 Liter 20 °C warmem Wasser befüllte Testbehältnisse erreichten innerhalb von 4:00 Stunden eine Temperatur von 0 °C. Wer viele (frische) Lebensmittel schnell einfrieren möchte, sollte die „Super Gefrieren“-Funktion aktivieren – und zwar schon 24 Stunden vor der geplanten Einlagerung. Wird diese Funktion aktiviert, herrschen im Gefrierteil nurmehr -25,1 °C; so ließen sich mit 1,5 Litern 20 °C warmem Wasser befüllte Testbehätnisse in nur 2:30 Stunden bis 0 °C herabkühlen – dies bedeutet eine Zeitersparnis von knapp 1:30 Stunden.

Innerhalb von 24 Stunden lassen sich bis zu 11 kg (frische) Lebensmittel einfrieren. Sollte es zu einem Fehler im Betrieb kommen (bspw. mit dem Stromnetzwerk), können Lebensmittel bis zu 10 Stunden sicher eingelagert bleiben.

Die Betriebslautstärke ist mit maximal 42,7 dB(A) in einem zufriedenstellenden Bereich zu verorten und ähnelt insoweit konkurrierenden Modellen; durchschnittlich wurden 31,0 dB(A) ermittelt. Der Stromverbrauch ist mit 0,43 Watt in den Ruhephasen und maximal 91,1 Watt in den Kühlphasen ebenso ordentlich; durchschnittlich werden 46,85 Watt verbraucht. Nur unmittelbar nach dem Anschluss an das Stromnetzwerk zieht das Modell kurz bis zu 160 Watt.

Durchschnittlich wurde ein Energieverbrauch von 46,85 Watt gemessen, womit sich das Modell in einem guten Bereich ansiedelt. Lediglich unmittelbar nachdem die Stromverbindung hergestellt wurde, verbraucht das Modell bis zu 160 Watt.

Mit den speziellen Funktionen „Super Kühlen“ und „Super Gefrieren“ wird mehr Strom verbraucht – durchschnittlich 40,01 Watt („Super Kühlen“) respektive 124,56 Watt („Super Gefrieren“).

Kurzbewertung

Ausstattung:
4,0 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Leistung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • „Multi AirFlow“-System
  • „Total No Frost“
  • „Super Gefrieren“-Funktion
  • „Super Kühlen“-Funktion
  • Alarmsignal bei nicht (ordnungsgemäß) geschlossener Tür (ab 2 Minuten)
  • nicht allzu viel Flexibilität im Innenraum

Technische Daten

Hersteller/
Modell
Hisense
SBS 518 A+ EL 
Design Edelstahl-Look
Gerätemaße in cm (H x B x T) 177,0 x 91,0 x 78,0
Material Front Kunststoff
Leergewicht in kg 94 
Energieeffizienzklasse A+
Klimaklasse SN – ST (10 – 38 °C)
Kühlvolumen in l 339
Gefriervolumen in l 177
Gesamtvolumen in l 516
Bedienelemente Touch Control
Kindersicherung ja  
„Total No Frost“ ja 
Einstellungen des Temperaturbereichs
im Kühlteil in °C
2, 3, 4, 6, 8
Einstellungen des Temperaturbereichs
im Gefrierteil in °C
-14, -18, -20, -22, -24
Funktionen
Kühlsystem Kompressor
Luftverteilung Multi AirFlow
Anzahl Kühlkreislauf
Funktion „Super Gefrieren“ ja 
Funktion „Super Kühlen“ ja 
Lagerzeit bei Störungen in Stunden 10
Gefrierkapazität (24h) in kg 11 
Gefrierfach Sterne
Innenausstattung
Kühlteil Glas-Flächen 4
Kühlteil Schub-Fächer
Kühlteil Tür-Fächer
Extras 2 Eierhalter (für je 6 Hühnereier der Größe L), 
Flaschenhalter
Gefrierteil Glas-Flächen 4
Gefrierteil Schub-Fächer
Gefrierteil Tür-Fächer
Extras Eiswürfelbehälter mit Box 
Betrieb
Leistung gemessen in Watt max. strom
Max. / durchschn. Stromverbrauch
gemessen in Watt
0,4 / 91,1
Jahresenergieverbrauch lt.
Hersteller in kWh
411,0
Jahresenergieverbrauch
gemessen in kW
410,41
Betriebslautstärke lt. Hersteller in dB(A)  43
Betriebslautstärke in dB(A)
gemessen im Betrieb
(aus 1 Meter Entfernung)
 laut
Min. / max. Betriebslautstärke in dB(A)
gemessen im Betrieb
(aus 1 Meter Entfernung)
27,0 / 42,7
Garantiezeit  2 Jahre / 5 Jahre auf den Kompressor

Bewertung

Hersteller/Modell %  Hisense 
SBS 518 A+ EL
Handhabung 10 84,05
Innenraum (Flexibilität) 70 81,50
Bedienung 30 90,00 
Ausstattung 15 86,23
Innenraumvolumen 45 86,85
Beleuchtung 25 85,00 
Verarbeitung 20 89,00 
Dokumentation 10 81,00 
Betrieb 15 85,60
Lautstärke 30 85,00
Stromverbrauch 70 85,86
Kühlen 40 88,24 
Temperatur 35 89,64
Kühldauer 35 86,75 
Gemüse-Fach 30 88,33 
Gefrieren 20 91,85 
Temperatur 50 91,69 
Gefrierdauer 50 92,00 
Bonus/Malus  
UVP in Euro 899,00
Durchschschnittlicher Marktpreis in Euro 638,90
Preis-/Leistungsindex 7,27
Gesamtbewertung 87,84 („gut“)

Handhabung (10 %)

Beurteilt wurde die Gestaltung des Innenraums sowie die hierdurch vermittelte Flexibilität beim Einordnen von Lebensmitteln. Geprüft wurde auch die Bedienbarkeit; neben der Temperaturwahl hinsichtlich des Kühl- und des Gefrierteils wurden auch alle weiteren Funktionen benotet. Das (Nicht-)Vorhandensein eines akustischen Signals, das über nicht (ordnungsgemäß) geschlossene Türen in Kenntnis setzt, wurde auch geprüft.  

Ausstattung (15 %)

hisense sbs518ael 16

Das Innenraumvolumen wurde geprüft und benotet. Auch die jeweiligen Materialien und die Art und Weise, wie diese verarbeitet wurden, wurde erschöpfend geprüft. Schließlich wurden auch die Leuchtmedien im Innenraum beurteilt. Anschließend wurde die Dokumentation geprüft. Dabei wurde neben der allgemeinen Verständlichkeit geprüft, ob zusätzliche Informationen, Tipps oder Tricks gegeben sind.  

Betrieb (15 %)

Zur Bewertung des Betriebs wurde der Side-by-Side-Kühlschrank bei konstanter Raumtemperatur (20 °C) betrieben. Nachdem die gewählten Temperaturen (4 °C im Kühlbereich, -18 °C im Gefrierbereich) erreicht waren, wurden der Stromverbrauch sowie die Lautstärke aus einem Meter Entfernung gemessen.

Kühlen (40 %)

Die im Kühlraum erreichte Temperatur wurde auf allen Ebenen regelmäßig gemessen. Anschließend wurden die durchschnittlichen Differenzen ermittelt und vergleichend bewertet. Darüber hinaus wurden mit 1,5 Litern Wasser befüllte Testbehältnisse aus Kunststoff von 20 auf 10 °C im Kühlteil heruntergekühlt. Die dazu benötigte Zeitdauer wurde gemessen und anschließend bewertet. Um die Frischhaltung im Gemüse-Fach zu bewerten, wurden Frischetests durchgeführt. Dazu wurde jeweils frisch erworbenes Gemüse (Blattsalat, Radieschen mit Grün, Karotten mit Grün) über einen Zeitraum von fünf Tagen gelagert. Die Frische des Gemüses wurde über diesen Zeitraum hinweg dokumentiert und anschließend bewertet.

Gefrieren (20 %)

Hier wurde ebenfalls die Temperatur in allen Schubladen regelmäßig überprüft und anschließend vergleichend bewertet. Darüber hinaus wurde die Zeitspanne, die mit 1,5 Litern Wasser befüllte Testbehältnisse aus Kunststoff brauchen, um von 20 °C auf 0 °C herabzukühlen, gemessen und anschließend bewertet.  


Fazit

Der Side-by-Side-Kühlschrank SBS 518 A+ EL von Hisense erbrachte im Test ordentliche Leistungen.

hisense sbs518ael 29

Das solide verarbeitete Modell präsentiert sich in einer schlichten Gestalt; es bietet zwar weder einen Eis- noch einen Wasserspender, kommt aber mit einer separaten Eiswürfelbox, in der sich bis zu 24 Eiswürfel zubereiten lassen. Die Wahl der Temperatur im Kühl- bzw. Gefrierteil ist intuitiv und lässt sich mit der Tastensperre gegen versehentliches Verstellen sichern. Wer die Temperaturen aber nicht manuell wählen möchte, bedient sich schier der AI („Artificial Intelligence“), welche die Temperaturen im Kühl- und im Gefrierteil automatisch einstellt. Ferner sind zwei Funktionen zum schnellen Kühlen und Gefrieren vorhanden, die zwar etwas mehr Strom verbrauchen, aber doch in erheblichem Maße Zeit sparen.

Der Innenraum des Kühl- und des Gefrierteils wird von LEDs gleichmäßig mit Licht beschickt. Eine weitere (Halte-)Position im Kühlteil bietet beim Anpassen der Höhe der 4 Flächen ein Mindestmaß an Flexibilität.

hisense sbs518ael 28

Das „Multi AirFlow“-System stellt eine einheitliche Temperatur im Kühl- und Gefrierteil sicher; im Test schwankten die jeweiligen Werte nur minimal. Die Kühl- und die Gefrierzeiten entsprechen weithin denjenigen konkurrierender Modelle.

Dank der „Total No Frost“-Technologie muss man das Modell nicht manuell abtauen.

Sowohl der (durchschnittliche) Stromverbrauch als auch die während des Betriebs (durchschnittlich) emittierte Lautstärke siedeln sich in einem ordentlichen Bereich an und ähneln hier konkurrierenden Modellen.

Mit einem UVP von 899,00 € weist das Modell ein gutes Preis-/Leistungsverhätnis auf. 

Der SBS 518 A+ EL von Hisense lässt sich sehr leicht handhaben und besticht mit rundum zufriedenstellenden Werten – so erreicht er mit 87,84 % das Testurteil „gut“.

Getestete Produkte

  • Hisense SBS 518 A+ EL
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de