Bauknecht BIC 3C26 – vollintegrierbarer Geschirrspüler im Test

Energiesparend spülen

29. September 2016

Ob man nun alleine, mit seinem Partner, seiner Familie oder einer Heerschar von anderen Gästen speist – nach den meisten Mahlzeiten bleibt doch nur Eines zurück: Massen an Besteck und Geschirr. Wer (noch) von Hand spült, weiß auch, wie erschöpfend dies sein kann. Weitaus leichter ist es da mit einer modernen Geschirrspülmaschine, in der sich alle Arten von Besteck und Geschirr von leichten bis (sehr) schweren Flecken säubern lassen. Mit der BIC 3C26 aus dem Hause Bauknecht haben wir eine solche Geschirrspülmaschine der Energieeffizienzklasse A++ geprüft und ermittelt, wie sich das Modell handhaben lässt, wie viel Wasser und Strom es in den verschiedenen Spülprogrammen jeweils verbraucht und ob die Reinigungs- und Trocknungsleistung wirklich zufrieden stellen kann. Alles Nähere lesen Sie in diesem Test.

bauknecht bic 3c26

Die Bauknecht BIC 3C26 Spülmaschine ist in die Energieeffizienzklasse A++ einzuordnen und zeichnet sich durch einen energie- und wassersparsamen Betrieb aus. Gerade mit dem als Standard dienenden „Eco“-Spülprogramm lässt sich bei leichten bis mittelschweren Flecken in erheblichem Maße Energie und Wasser sparen; dabei nimmt das Spülprogramm nur etwas mehr Zeit in Anspruch. Mit der „Multizone“-Funktion lässt sich einstellen, ob nur einer der beiden Spülarme des Modells verwendet und damit nur der Ober- oder nur der Unterkorb bearbeitet werden soll; bei nur halbbeladenem Betrieb spart dies reichlich Wasser. Schließlich ist auch das statische Trocknungssystem sehr energiesparsam: Hier erfolgt die Trocknung nicht aktiv durch separat erhitzte Luft, sondern passiv durch den heißen (Wasser-)Dampf des verwendeten Spülwassers. Besonders praktisch ist auch das „Sensor“-Spülprogramm, da dieses den Wasser- und Energieverbrauch dem Geschirr und der Art sowie dem Ausmaß an Flecken anpasst. Hierzu wird das Wasser nach dem Vorspülen von einem Sensor geprüft; dieser ermittelt anschließend, wie stark das Geschirr überhaupt verschmutzt ist. Bei leicht verschmutztem Geschirr wird eine niedrige Temperatur, Wassermenge und Spüldauer verwendet. Bei stark verschmutztem Geschirr hingegen werden Temperatur, Wassermenge und Spüldauer automatisch erhöht, um die bestmögliche Reinigung zu erzielen.

Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Ladungsmenge: 14 Gedecke
  • Programme: Eco, Sensor, Intensiv, Täglich, Nacht, Express, Glas, Vorspülen
  • Einstellungen: Multizone, Startzeitvorwahl, Tab-Funktion

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die auch größere Mengen Geschirr wasser- und energiesparend reinigen möchten.

Interessant: Die „Tab-Funktion“ erlaubt es, den Spülmittel-Tab auch bei niedrig temperiertem Wasser (bspw. in den „Express“- und „Glas“-Spülprogrammen) restlos zu lösen.

Aufgefallen: Mit der „Multizone“-Funktion lassen sich Ober- sowie Unterkorb separat mit Wasser speisen.


Der Innenraum der Geschirrspülmaschine setzt sich aus zwei Bereichen zusammen, welche über die „Multizone“-Funktion auch getrennt von einander mit Wasser beschickt werden können. In dem Oberkorb (A) lassen sich Gläser, Tassen, Schalen, kleine Teller (bspw. Dessert-Teller) und Untertassen verstauen. Vier ein- und ausklappbare Elemente (B) erlauben es, kleine und große Gläser und Tassen in ordentlicher Art und Weise zu verstauen. Die Einlässe in den Elementen bieten Gläsern mit Stiel (bspw. Wein-Gläsern) exzellenten Halt. Flexibilität wird durch den Oberkorb vermittelt, der sich um circa 4 cm nach oben bzw. unten schieben lässt (C). In den Unterkorb (D) lassen sich vor allem größere Teller (bspw. Speisen- und Suppen-Teller), Töpfe und ausladendes Geschirr einräumen. Die vier klappbaren Teller-Halter (E) erlauben es, entweder vermehrt Teller zu verstauen oder doch mit anderem, größerem Geschirr vorliebzunehmen (bspw. Töpfen). Ferner ist hier auch der Besteckkorb (F) zu verorten. Der Ober- und der Unterkorb sind jeweils mit einem Spülarm versehen. In der Tür versenkt sich das Spülmittel- und das Klarspüler-Fach (G).

bauknecht bic 3c26 inside


Zuverlässig und strahlend rein gespült

Handhabung

Die Bauknecht Geschirrspülmaschine BIC 3C26 ist ein vollintegrierbarer Geschirrspüler, der sich in ordentlicher Art und Weise in die Küchenzeile einbauen und mit einer einheitlichen Frontblende versehen lässt.
Das Modell bietet ein leicht verständliches Bedienpanel an der oberen Türkante; hier lässt sich zwischen 8 Spülprogrammen und 3 zusätzlichen Funktionen wählen. Die einzelnen Tasten sind mit eindrücklichen Symbolen versehen.

bauknecht bic 3c26 handhabung 6

Die Tasten sind rechts und links des LC-Displays angeordnet. Neben der Ein-/Ausschalttaste ist eine Taste zur Auswahl der Spülprogramme vorhanden. Das Standardprogramm ist der „Eco“-Spülgang mit der ersten Menü-Position. Durch erneutes Drücken der Programm-Taste werden die einzelnen Spülgänge nacheinander ausgewählt und die jeweilige Nummer über den Bildschirm angezeigt. An der Türkante ist außerdem eine Übersicht aller 8 Spülprogramme mitsamt korrespondierenden Nummern und Symbolen vorhanden.

bauknecht bic 3c26 handhabung 5

Eine Start-/Pause-Taste ist nicht gegeben; die Maschine nimmt man dadurch in Betrieb, dass man nach Wahl eines Spülprogramms (und ggf. zusätzlicher Funktionen) die Tür schließt. Wird die Tür während des Betriebs herab zu klappen versucht, wird derselbe pausiert. Mit dem Schließen der Tür startet der Betrieb erneut und knüpft an den zuvor erreichten Status an. Der Bildschirm stellt weder die regelmäßige Dauer des jeweiligen Spülprogramms dar noch die jeweils verbleibende (Rest-)Dauer. Hier ist ein Blick in die Dokumentation empfehlenswert.
Die Funktionen „Multizone“, „Startzeitvorwahl“ und „Tab-Funktion“ können über drei weitere Tasten aktiviert bzw. deaktiviert werden. Die Startzeit eines Spülprogramms lässt sich um bis zu 12 Stunden hinausschieben. Mit welchen Funktionen das jeweilige Spülprogramm kombiniert worden ist, lässt sich anhand des Bildschirms bzw. von drei hellweißen LEDs oberhalb der „Tab-Funktion“-Taste erkennen.

bauknecht bic 3c26 handhabung 4

Der Bildschirm stellt außerdem Näheres zum jeweiligen Status der Maschine dar, bspw. wie es sich mit dem Füllstand an Klarspüler und Salz verhält. Da sich der Bildschirm aber nicht einsehen lässt, wenn die Tür verschlossen ist, können die Funktionen während des Betriebs nicht kontrolliert werden.So ist auch optisch nicht ersichtlich, ob die Maschine in Betrieb ist; das Ende eines Spülprogramms markiert – rein akustisch – eine Tonsequenz.
Die Fächer in der Innenseite der Tür lassen sich mit Klarspüler und mit normalem Spülmittel beschicken; mit Spülmaschinensalz wird ein Behältnis im Boden des Innenraums gespeist. Hierzu sollte der zum Zubehör zählende Trichter verwendet werden. Im Boden des Innenraum ist außerdem noch der (Fein-)Filter gelegen; zur regelmäßigen Wartung sollte auch dieser entnommen und penibel gereinigt werden.

bauknecht bic 3c26 handhabung 3 In das Spülmittel-Fach lassen sich neben Spülmittel-Tabs und -Pulvern auch Flüssigspülmittel einfüllen.

bauknecht bic 3c26 handhabung 2 Das daneben gelegene Fach kann mit bis zu 110 ml Klarspülmittel beschickt werden.

bauknecht bic 3c26 handhabung 1 Wer das Salz in ordentlicher Art und Weise einfüllen möchte, sollte dazu den zum Zubehör zählenden Trichter verwenden.

Die Geschirrspülmaschine kann bis zu 14 Gedecke gleichzeitig spülen. Im Oberkorb lässt sich 23 bis 27 cm hohes Geschirr verstauen, da sich dieser in leichter Art und Weise um 4 cm in der Höhe verstellen lässt.

bauknecht bic 3c26 flexibel

Neben Gläsern, Schalen, (Unter-)Tassen und kleinen Tellern (bspw. Dessert-Tellern) lassen sich hier auch andere kleine Geschirrstücke einräumen.

bauknecht bic 3c26 universell

Im Unterkorb lassen sich 29 bis 33 cm hohe Geschirrstücke verräumen. Die maximale Geschirrhöhe ist davon abhängig, wie der Oberkorb justiert ist. Besteck, Bräter, (Speise- und Suppen-)Teller und Töpfe lassen sich ohne weiteres im Unterkorb verstauen.
Durch den herausnehmbaren Besteckkorb lässt sich das Besteck in zeitsparender Art und Weise direkt dort entnehmen, wo es in der Küche eingeräumt werden soll.


Funktionalität

bauknecht bic 3c26 integrierbarVoll integriebrar…
Das Modell lässt sich nicht nur in die Küchenzeile einbauen, sondern auch mit einer passenden Blende versehen.

bauknecht bic 3c26 integrierbarPraktisch
Der Besteckkorb ist herausnehmbar, sodass er sich leicht an Ort und Stelle ausräumen lässt.

bauknecht bic 3c26 funktionalitat 6Die Tellerhalter im Unterkorb lassen sich ein- und ausklappen und erlauben es so, den Geschirrspüler individuell mit Geschirr zu bestücken.

bauknecht bic 3c26 funktionalitat 5Wird die Ablage hoch geklappt, lassen sich hier auch hohe Gläser bzw. Tassen einräumen.

bauknecht bic 3c26 funktionalitat 4Mit Stiel versehene Gläser (bspw. Wein-Gläser) lassen sich dank einzelner Einlässe sehr sicher verstauen.

bauknecht bic 3c26 funktionalitat 3Das Scharnier erlaubt eine leichte Öffnung bzw. Schließung der Tür.

bauknecht bic 3c26 funktionalitat 2Selbst eckige Teller lassen sich mühelos einräumen.

bauknecht bic 3c26 funktionalitat 1Dank der Rollen pflegt der Unterkorb weder beim Herausziehen noch beim (Wieder-)Einschieben zu haken.

Die 8 Spülprogramme sind dazu konzipiert, jeweils verschiedene Arten von Besteck und Geschirr mit verschiedentlich ausgeprägten Flecken zu bearbeiten.
Leichte bis mittelschwere Verunreinigungen lassen sich in allen Spülprogrammen rückstandslos lösen; starke bis sehr starke Verunreinigungen verschwinden vollends, wenn sie in einem geeigneten Spülprogramm bearbeitet werden. Trockene, sehr stark anklebende Reste sollten ausschließlich mit dem „Intensiv“-Spülprogramm behandelt werden – ansonsten können (kleine) Rückstände verbleiben. Alles in allem bieten alle Spülprogramme eine exzellente Reinigungs- und Trocknungsleistung: (Wasser-)Flecken entstehen typischerweise nicht; nur vereinzelt, bspw. an den Böden höherer Behältnisse, bleibt meistens Wasser zurück.

bauknecht bic 3c26 teller tassenTeller, Tassen & Co Besteck, Geschirr, Gläser und Tassen aller Art lassen sich ohne weiteres säubern und erhalten einen strahlenden Glanz.

Die Programmdauer des „Eco“-Programms wird mit 3:10 Stunden angegeben; im Test dauerte es 3:20 Stunden. Der Wasserverbrauch liegt bei 15,2 Litern, der Energieverbrauch bei 1,24 kW.
Das „Sensor“-Programm kann abhängig vom Verschmutzungsgrad zwischen 1:25 und 3:00 Stunden dauern. In unserem Test wurde das Programm bei leichter Verschmutzung nach 2:09 Stunden beendet, wobei nur 9,55 Liter Wasser und 0,86 kW Energie verbraucht wurden. Bei starker Verschmutzung dauerte das Programm 2:46 Stunden und verwendete währenddessen 11,6 Liter Wasser und 1,04 kW Energie.

Das „Intensiv“-Programm hat eine veranschlagte Programmdauer von 2:50 Stunden und benötigte im Test 2:44 Stunden. Dabei wurden ein Wasserverbrauch von 15,5 Litern sowie ein Energieverbrauch von 1,44 kW erreicht.

Das „Täglich“-Programm dauert 1:43 Stunden, wobei in der Dokumentation 1:30 Stunden angegeben werden. In diesem Programm werden 12,7 Liter Wasser und 1,01 kW Energie verbraucht.

Das „Nacht“-Programm wird mit 3:30 Stunden veranschlagt und dauerte 3:47 Stunden im Test. Dieser Spülgang ist etwas leiser und braucht 17,0 Liter Wasser sowie 1,1 kW Energie.

Das „Express“-Programm soll 30 Minuten dauern, benötigte aber 46 Minuten. Der Energieverbrauch beträgt 0,83 kW, der Wasserverbrauch 10,8 Liter.

Der „Glas“-Spülgang kann laut Dokumentation bis zu 1:40 Stunden dauern, nahm im Test allerdings 1:49 Stunden in Anspruch; dabei wurden 11,7 Liter Wasser und 0,89 kW Energie verbraucht.

Der Spülgang „Vorspülen“ dauert lediglich 12 Minuten und dient dazu, besonders starke und angetrocknete Verschmutzungen vorzubehandeln. In diesem Programm liegt der Wasserverbrauch bei 4,45 Litern und der Energieverbrauch bei 0,01 kW.

Die „Multizone“-Funktion ist nur mit dem „Sensor“- und dem „Intensiv“-Spülprogramm kompatibel.

bauknecht bic 3c26 alltaeglichesAlltägliches & mehr… Die meisten Spülprogramme hinterlassen auch keinerlei (Wasser-)Flecken. Trocken wird das Geschirr also allemal.

Die Betriebslautstärke in dem „Eco“-Programm beträgt durchschnittlich 43,3 dB(A). Maximal wird eine Lautstärke von 46,4 dB(A) erreicht. Im „Nacht“-Programm wird die Lautstärke noch weiter reduziert: hier werden durchschnittlich 39,6 dB(A) und maximal 45,5 dB(A) erreicht.


Programmübersicht

Eco

Mit dem Spülprogramm „Eco“ lassen sich vor allem leichte bis mittelschwere Verunreinigungen lösen. Startzeitvorwahl und Tab-Funktion können hier einzeln oder in Kombination aktiviert werden. Die Dauer des Spülprogramms misst 3:10 Stunden; die Temperatur des Spülwassers erreicht circa 50 °C. Das Spülprogramm endet mit einer vollen Trocknungsphase.

bauknecht bic 3c26 vergleich8a bauknecht bic 3c26 vergleich8b

 

Verschmutzungen:
Leichte bis mittlere Verschmutzungen wie beispielsweise Ketchup, Senf und Sojasauce wurden zur Präparierung des Geschirrs verwendet.

Reinigungsergebnis:
Das Geschirr ist vollkommen rein und trocken.

Sensor

Das Spülprogramm „Sensor“ empfiehlt sich bei allen Arten von Verunreinigungen. Ein Sensor misst die Verunreinigung des während des Vorspülens verwendeten Wassers und bestimmt danach den Grad der Verunreinigung des Geschirrs. Die Gestaltung des Spülprogramms wird dem angepasst. Multizone, Startzeitvorwahl und Tab-Funktion können hier jeweils einzeln oder in Kombination aktiviert werden. Das Spülprogramm dauert bis zu 3:00 Stunden. Die Temperatur des Spülwassers erzielt zwischen 50 und 60 °C. Eine volle Trocknungsphase schließt das Spülprogramm ab.

bauknecht bic 3c26 vergleich7a bauknecht bic 3c26 vergleich7b

 

Verschmutzungen
Normale Verunreinigungen wurden im Test u. a. mit (klarem und trübem) Honig, Kaffee, Marmeladen, verschiedenen Arten von (Gemüse- und Frucht-)Säften und Teesorten simuliert.

Reinigungsergebnis
Auch hier ist das Geschirr vollends sauber und trocken; außerdem besticht es mit einem chicen Glanz.

Intensiv

Im Spülprogramm „Intensiv“ lassen sich vor allem schwere Verunreinigungen lösen. Multizone, Startzeitvorwahl und Tab-Funktion können einzeln oder in Kombination aktiviert werden. Das Spülprogramm misst eine Dauer von 2:50 Stunden. Das Spülwasser erreicht eine Temperatur von bis zu 65 °C. Mit einer vollen Trocknungsphase endet das Spülprogramm.

bauknecht bic 3c26 vergleich6abauknecht bic 3c26 vergleich6b

 

Verschmutzungen
Schwere Verunreinigungen wurden im Test u. a. durch die Trocknung verschiedener Nahrungsmittelreste (bspw. Spinat) verursacht.

Reinigungsergebnis
Auch (Koch-)Geschirr wurde ohne Fehl und Tadel gereinigt; vor allem bleiben keine von restlichem Wasser herrührende Flecken zurück.

Täglich

Mit dem Spülprogramm „Täglich“ kann man sich leichter bis mittelschwerer Verunreinigungen annehmen, die typischerweise an jedem Tag entstehen. Startzeitvorwahl und Tab-Funktion können einzeln oder in Kombination aktiviert werden. Das Spülprogramm dauert circa 1:30 Stunden. Das Spülwasser misst eine Temperatur von bis zu 50 °C. Eine volle Trocknungsphase schließt das Spülprogramm ab.

bauknecht bic 3c26 vergleich5abauknecht bic 3c26 vergleich5b

 

Verschmutzungen
Leichte bis mittelschwere Verunreinigungen wurden u. a. mit Kaffee präpariert.

Reinigungsergebnis
Alle Rückstände konnten problemlos entfernt werden.

Nacht

Im Spülprogramm „Nacht“ lassen sich vor allem leichte bis mittelschwere Verunreinigungen lösen. Startzeitvorwahl und Tab-Funktion können einzeln oder in Kombination aktiviert werden. Das Spülprogramm zeichnet sich vor allem durch die um durchschnittlich 39,6 dB(A) niedrigere Lautstärke aus und kann daher auch zur Nachtzeit verwendet werden, ohne allzu sehr zu stören. Das Spülprogramm dauert 3:30 Stunden und die Temperatur des Spülwassers erreicht bis zu 50 °C. Mit einer vollen Trocknungsphase endet das Spülprogramm.

bauknecht bic 3c26 vergleich4abauknecht bic 3c26 vergleich4b

 

Verschmutzungen
Mit diesem Spülprogramm nimmt man sich eher leichterer Verschmutzungen an (bspw. durch Milch bzw. Milchschaum herbeigeführt).

Reinigungsergebnis
Das Geschirr wird allemal sauber und trocken.

Express

Das Spülprogramm „Express“ sollte nur bei (sehr) leichten Verunreinigungen verwendet werden. Startzeitvorwahl und Tab-Funktion lassen sich einzeln oder in Kombination einstellen. Das Spülprogramm dauert nur circa 30 Minuten. Die Temperatur des Spülwassers erreicht bis zu 50 °C. Eine (volle) Trocknungsphase schließt sich nicht (!) an das Spülprogramm an.

bauknecht bic 3c26 vergleich3abauknecht bic 3c26 vergleich3b

 

Verschmutzungen
Mit diesem Spülprogramm lassen sich leichte Verschmutzungen (z. B. durch Butter oder Marmelade verursacht) ohne weiteres lösen.

Reinigungsergebnis
Das Besteck wird ebenso wie das Geschirr vollends sauber; insbesondere sind keine erheblichen (Wasser-) Flecken auszumachen.

Glas

Im Spülprogramm „Glas“ ist vor allem Geschirr aus Glas in schonender Art und Weise zu säubern. Startzeitvorwahl und Tab-Funktion können einzeln oder in Kombination aktiviert werden. Das Spülprogramm dauert 1:40 Stunden. Das Spülwasser erreicht eine Temperatur von circa 45 °C. Mit einer vollen Trocknungsphase endet das Spülprogramm.

bauknecht bic 3c26 vergleich2abauknecht bic 3c26 vergleich2b

 

Verschmutzungen
Mit diesem Spülprogramm können vor allem Reste an und in Gläsern (bspw. von Kaffee, Kakao, Milch oder Saft herrührend) schonend gereinigt werden.

Reinigungsergebnis
Die Gläser strahlen nur so vor reinem Glanz.

Vorspühlen

Das Spülprogramm „Vorspülen“ dient dazu, (sehr) starke Verunreinigungen abzulösen. Hierzu wird das Geschirr mit nicht erwärmtem Wasser abgespült, um die größten Verunreinigungen loszuwerden. An dieses 12 Minuten dauernde Prozedere lässt sich ein weiteres Spülprogramm anschließen. Eine (volle) Trocknungsphase ist hier nicht gegeben.

bauknecht bic 3c26 vergleich1abauknecht bic 3c26 vergleich1b

 

Verschmutzungen
Dieses Spülprogramm empfiehlt sich, um (sehr) stark verschmutztes Geschirr erst einmal vorzubehandeln (bspw. im Falle von Eidotter und Saucen).

Reinigungsergebnis
Während leichtere Verunreinigungen vollkommen verschwinden, lösen sich stärkere Verunreinigungen immerhin größtenteils.


Messungen

Hersteller/Modell Bauknecht
BIC 3C26
Geräuschpegel in dB(A) laut Hersteller bei ECO/Night-Programm 46 / k.A.
Durchsch. Geräuschpegel in dB(A) gemessen bei ECO/Night-Programm 43,3 / 39,6
Maximaler Geräuschpegel in dB(A) gemessen bei ECO/Night-Programm 46,4 / 45,5
Geräuschpegel in dB(A) gemessen
Gemessen während des ganzen Spülgangs aus einem Meter Distanz
„Eco“-Programm „Nacht“-Programm
 bauknecht bic 3c26 diagramm 1
„Eco“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 50
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 03:10:00
Programmdauer in Stunden gemessen 03:20:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,93
Stromverbrauch gemessen in kWh 1,24
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 2
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 9,00
Wasserverbrauch gemessen in l 15,20
„Sensor“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 50 – 60
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 1:25 – 3:00
Programmdauer in Stunden gemessen 02:09:00 – 2:46:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,90 – 1,40
Stromverbrauch gemessen in kWh 0,86 – 1,04
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 3
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 7,00 – 14,00
Wasserverbrauch gemessen in l 9,55 – 11,60
„Intensiv“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 65
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 02:50:00
Programmdauer in Stunden gemessen 02:44:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,50
Stromverbrauch gemessen in kWh 1,44
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 4
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 14,00
Wasserverbrauch gemessen in l 15,50
„Täglich“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 50
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 01:30:00
Programmdauer in Stunden gemessen 01:43:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,15
Stromverbrauch gemessen in kWh 1,01
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 5
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 12,00
Wasserverbrauch gemessen in l 12,70
„Nacht“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 50
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 03:30:00
Programmdauer in Stunden gemessen 03:47:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,15
Stromverbrauch gemessen in kWh 1,10
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 6
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 15,00
Wasserverbrauch gemessen in l 17,00
„Express“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 50
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 00:30:00
Programmdauer in Stunden gemessen 00:46:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,50
Stromverbrauch gemessen in kWh 0,83
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 7
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 9,00
Wasserverbrauch gemessen in l 10,80
„Glas“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller 45
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 01:40:00
Programmdauer in Stunden gemessen 01:49:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 1,10
Stromverbrauch gemessen in kWh 0,89
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 8
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 11,00
Wasserverbrauch gemessen in l 11,70
„Vorspühler“-Programm
Temperatur in °C laut Hersteller /
Programmdauer in Stunden lt. Hersteller 00:12:00
Programmdauer in Stunden gemessen 00:12:00
Stromverbrauch in kWh laut Hersteller 0,01
Stromverbrauch gemessen in kWh 0,01
Stromverbrauch in Watt
Messung im Betrieb
 bauknecht bic 3c26 diagramm 9
Wasserverbrauch in l laut Hersteller 4,50
Wasserverbrauch gemessen in l 4,45
Jahresverbrauch
Energieverbrauch (lt. Hersteller) pro Jahr in kWh 265,00
Wasserverbrauch (lt. Hersteller) pro Jahr in l 2520,00

Aufgefallen im Praxistest

bauknecht bic 3c26 aufgefallen 3Die beiden Spülarme verteilen das Wasser jeweils von unten über das Geschirr.

bauknecht bic 3c26 aufgefallen 2Schwere(re) Verunreinigungen bleiben in denjenigen Spülprogrammen, die nur zur Behebung leichter bis mittelschwerer Verunreinigungen konzipiert sind (bspw. das Spülprogramm „Express“), erhalten.

bauknecht bic 3c26 aufgefallen 1Die Höhe des Modells lässt sich mit einem manuell justierbaren Fuß anpassen; so lässt sich die Maschine auch ohne weiteres einbauen.


Kurzbewertung

Funktionalität:
5,0 von 5,0
Handhabung:
4,0 von 5,0
Betrieb:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • sehr gute Reinigungsleistung
  • gute Trocknungsleistung
  • Zonenreinigung
  • beschränktes Spektrum an zusätzlichen Funktionen
  • jeweiliger (Betriebs-)Status wird nicht angezeigt

Technische Daten

Hersteller/Modell Bauknecht
BIC 3C26
Gerätetyp Vollintegrierbarer
Geschirrspüler
Gerätemaße (L x B x H)
in cm
59,8 x 55,5 x 82,0
Gewicht in kg 35,5
Material Edelstahl
Energieeffizienzklasse A++
Effizienzklasse
Trockenwirkung
A
geeignet für 14 Maßgedecke
Display LCD
Startzeitvorwahl 1 bis 12 Stunden
Displayanzeige Restzeit, Programm, Multizone, Klarspüler, Salz
Programme Sensor +, Öko, kalt Vorspülen; Express, Intensiv, Glas, Nightwash, Daily
Reinigungstemperaturen in °C 40 / 45 / 50 / 65 / 70
Zusatzfunktionen Multizone, Tab-Funktion, Vollwasserschutz
Zusatzausstattung /
Innenausstattung herausnehmbarer Besteckkorb, höhenverstellbarer Oberkorb mit 4 klappbaren Tassenablagen, Unterkorb mit 4 klappbaren Tellerhaltern
Spülmittelausstattung Spülmittel (flüssig / Pulver / Tab), Klarspüler, Salz

Bewertung

Hersteller/Modell % Bauknecht
BIC 3C26
Funktionalität 60 95,60
Reinigung 60 96,00
Trocknung 30 96,00
Zusatzfunktionen 10 92,00
Handhabung 10 84,15
Geschirr ein-/ausräumen 20 86,00
Einstellungen 20 89,00
Anzeigen 25 81,00
Programmvielfalt 25 82,00
Dokumentation 10 84,00
Betrieb 30 90,28
Wasserverbrauch 40 88,15
Stromverbrauch 40 90,50
Betriebslautstärke 20 94,10
Bonus/Malus  
Bonus
Malus
UVP in Euro 519,00
Marktpreis in Euro 469,00
Preis-/Leistungsindex 5,05
Gesamtbewertung 92,86 %

So haben wir getestet

Funktionalität (60%)

Zur Überprüfung der Spülleistung wurde jeder Spülgang mit einem Referenzspülmittel durchgeführt. Das Geschirr wurde vor jedem Spülgang mit der gleichen Menge Speiseresten gleichmäßig präpariert und über Nacht bei ca. 22 °C Raumtemperatur angetrocknet. Die Verschmutzungen des Geschirrs orientierten sich an der Konzeption der jeweiligen Spülprogramme. So wurden starke Verschmutzungen (herbeigeführt u. a. durch Kartoffelstampf, Müsli, Saucen und Spinat) bei dem „Intensivprogramm“ vorbereitet. Zur Prüfung der „Sensor“-, „Öko“-, „Tägliches“- und „Nacht“-Spülprogramme wurden normale Verschmutzungen verursacht durch Honig, Kartoffelstampf, Ketchup, Marmelade, Müslireste und Spinat. Leichte Verschmutzungen schließlich zur Beurteilung der Spülprogramme „Express“ und „Glas“ wurden vor allem durch Tomatensoße, Marmelade, Margarine, Senf und Schokolade bereitet. In jedem wurden zudem Gläser mit angetrockneten Fruchtsaft-, Kaffee- und Milchrückständen gereinigt. Neben der Reinigungsleistung wurde auch die Trocknungsleistung geprüft. Jedes einzelne Geschirrstück wurde von unserem Testteam nach Beendigung des jeweiligen Spülprogramms hinsichtlich des Reinigungs- und Trocknungsergebnisses überprüft. Zudem wurde die Leistung der zusätzlichen Funktionen in die Bewertung aufgenommen. So wurde nach jedem Spülgang mit Tab-Funktion durch das Testteam geprüft, ob der eingelegte Spülmitteltab auch vollständig aufgelöst wurde.

bauknecht bic 3c26 im einsatz 1

Handhabung (10%)

Besonders das Ein- und Ausräumen des Geschirrs in sowie aus der Geschirrspülmaschine wurde von unserem Testteam bewertet. Dabei wurde auch geprüft, wie individuell der Innenraum bei der Platzierung des Geschirrs verändert werden kann. Berücksichtigt wurden hierbei der höhenverstellbare Oberkorb sowie die umklappbaren Halteelemente. Auch die Größe und die Gestalt der Bedienelemente wurden in der Beurteilung gewürdigt. Die Spülprogramme wurden erschöpfend geprüft; entscheidend war auch, ob und ggf. inwieweit sie mit weiteren Funktionen kombiniert werden konnten. Schließlich wurde die Dokumentation nach ihrer äußeren (graphischen) und inhaltlichen Gestaltung benotet. Das Vorhandensein einer detaillierten Bebilderung und einer Übersicht aller Spülprogramme und Funktionen wurde positiv benotet.

bauknecht bic 3c26 im einsatz 2

Betrieb (30%)

Bei allen Spülprogrammen wurden sowohl der Energie- als auch der Wasserverbrauch ermittelt und anschließend ausgewertet. Die Messung der Betriebslautstärke wurde jeweils im „Öko“- und im „Nacht“-Spülprogramm in einem Meter Entfernung durchgeführt.

bauknecht bic 3c26 im einsatz 3


 

Fazit

Die Bauknecht BIC 3C26 Geschirrspülmaschine ist besonders hochwertig verarbeitet und zeichnet sich vor allem durch ihre Spül- und Trocknungsleistung aus. In allen Spülprogrammen lassen sich leichte bis mittelschwere Flecken ohne weiteres lösen; (sehr) schwere Flecken aber sollten nur in den dazu konzipierten Spülprogrammen behandelt werden. Diese werden selbst der schwersten Flecken Herr. Die Trockungsleistung kann sich allemal sehen lassen: Alle Arten von Besteck und Geschirr sind nach Abschluss der Trocknungsphase, die sich an die allermeisten Spülprogramme anschließt, vollkommen trocken; insbesondere werden weder Besteck noch Geschirr von (Wasser-)Flecken verunstaltet. Nur ab und an bleibt ein bisschen Wasser in Geschirrböden mit hohen Wänden zurück. Das Modell bietet mit 8 verschiedenen Spülprogrammen ein ordentliches Spektrum, um sich aller Arten von Flecken annehmen zu können. Die Spülprogramme lassen sich durch drei weitere Funktionen („Multizone“, „Startzeitvorwahl“ und „Tab-Funktion“) individualisieren. Die „Multizone“-Funktion empfiehlt sich vor allem in den Spülprogrammen „Sensor“ und „Intensiv“, da sich die Geschirrspülmaschine so auch nur halbbeladen sinnvoll betreiben lässt – wahlweise wird nur der Ober- oder nur der Unterkorb mit Wasser gespeist. Der Strom- und der Wasserverbrauch des Modells sind in einem durchschnittlichen (guten) Bereich einzuordnen. Löblich ist vor allem die sehr maßvolle Lautstärke: Selbst im Spülprogramm „Eco“ werden nur 43,3 dB(A) (Durchschnitt) erreicht; im Spülprogramm „Nacht“ wächst die Lautstärke nicht über 39,6 dB(A) (Durchschnitt) hinaus. Leider ist kein Bildschirm gegeben, von dem sich der jeweilige Status oder bspw. die (restliche) Betriebszeit des jeweiligen Spülprogramms ablesen ließe. Das Ende eines Spülprogramms wird so nicht optisch, sondern nur akustisch nur durch eine Tonsequenz markiert.
Die vollintegrierbare Geschirrspülmaschine BIC 3C26 von Bauknecht ist zu einer UVP von 519,00 Euro erhältlich. Mit einem durchschnittlichen Marktpreis von 469,00 Euro und exzellenten (Reinigungs- und Trocknungs-)Leistungen besticht das Modell mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Die BIC 3C26 von Bauknecht erzielt mit 92,86 % die Testnote „sehr gut“.

Getestete Produkte

Bauknecht BIC 3C26 Geschirrspüler

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de