Purer Genuss aus Costa Rica – neuer Privat-Kaffee Costa Rica Limited

11. Juli 2022

Die vier Privat Kaffees sind etwas ganz Besonderes. Jeder steht für einen anderen ursprungstypischen Geschmack: Schokoladig, nussig, fruchtig, fein würzig – lecker. Alle sind ursprungsrein und nach dem Nachhaltigkeitsstandard Rainforest Alliance zertifiziert. Und jetzt setzt Tchibo noch einen neuen, ganz besonderen, süß-karamelligen Akzent: Mit dem Privat Kaffee Costa Rica Limited.

Costa Rica – übersetzt „reiche Küste“ – weckt bei den meisten (Urlaubs-)Sehnsucht und hält das, was sie verspricht: unberührte Natur, Strände, Vulkane und eine exotische, artenreiche Tierwelt. Kein Wunder, dass es dort auch wunderbaren Kaffee zu finden gibt: So wie den Privat Kaffee Costa Rica Limited. Denn vor allem die Region Tarrazú im Westen des Landes, woher diese Edition stammt, bietet die besten Bedingungen für den Kaffeeanbau.

Wer eine Geschmacksexpedition rund um den Kaffeegürtel unternehmen möchte, kommt am besten ab dem 25. Juli 2022 in unsere Tchibo Shops. Die Costa Rica Limited Edition ist für ca. 7,99€/500g in allen Filialen und auch in den Online-Shops erhältlich. Aber nur solange der Vorrat reicht.

Die Fakten im Überblick

  • Geschmack: ausgewogen – süß, mit Anklängen von Karamell und Honigmelone
  • Profil: Intensität 3/6, Säure 3/6, Röstung 2/6
  • Rezeptur: Single-origin Costa Rica, 100% Arabica
  • Zertifizierung: Rainforest Alliance
  • Ursprung: Die Region Tarrazú im Westen des Landes bietet beste Bedingungen für Kaffeeanbau und ist weltweit für höchste Kaffeequalität bekannt

 

KRUPS Grind Aroma KM8328 im Test

Wer den puren Genuss des aus einer Filtermaschine heraus rinnenden Wachmachers lieben und sich schon das Frühstück nur schwerlich ohne einen solchen vorstellen können sollte, der wird vielleicht an der aktuellen KRUPS Grind Aroma KM8328 – einer Filtermaschine, die schon von Werk aus ein wirksames Mahlwerk vorweisen kann – interessiert sein. Weil man hier ein Vormahlen obsolet ist, kann man schließlich in den Genuss des vollen, noch nicht durch Oxidationsprozesse verminderten Aromenspektrums kommen. Alles Wesentliche über die Stärken und Schwächen dieses Modells lesen Sie in unserem KRUPS Grind Aroma KM8328-Test.

 

Quelle: Tchibo

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de