Neue Kühl-Gefrierkombinationen von LG Electronics

04. Mai 2016

Die Zeiten, in denen ein Kühlschrank einfach nur Lebensmittel kühlen sollte, sind vorbei. Mittlerweile spielen sowohl die Energieeffizienzklasse als auch die individuell einstellbare Kühlung eine große Rolle. Die neuen Kühl-Gefrierkombinationen von LG sollen diesen Kundenwünschen gerecht werden.

Das NatureFRESH-System

Das neue NatureFRESH-System von LG besteht aus drei individuellen Features, die eine individuelle Anpassung der Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung ermöglichen. So sollen die Lebensmittel länger frisch bleiben.

FRESH-Balancer-Fach
Dieses ermöglicht eine individuelle Regulierung des Feuchtigkeitsgrads, um je nach Bedarf Obst und Gemüse korrekt zu lagern.

FRESH Converter
Hiermit kann die Temperatur des unteren Kühlfachs – je nachdem was dort gelagert wird (Fleisch, Fisch, Gemüse) – entsprechend eingestellt werden.

NatureFRESH Cooling
Auf Basis von Total No Frost und Multi Air Flow sorgt dieses Feature für eine kontinuierliche Luftzirkulation im gesamten Innenraum.

Je nach Modell sollen die Kühl-Gefrierkombinationen mit zwei bis drei NatureFRESH Features ausgestattet sein. Der GBB 60 NSFFB etwa wird mit allen drei Features geliefert.

Individuell gestaltbarer Innenraum

Neben diesen Features sind die Kühl-Gefrierkombinationen auch mit dem Inverter Linear Kompressor ausgestattet, der nicht nur die Lebensdauer verlängern, sondern auch den Energieverbrauch um bis zu 32 Prozent verringern soll. Das Highlight Modell GBB 60 SAYQE erreicht sogar die Energieeffizienzklasse A+++ minus 20 Prozent. Darüber hinaus sind die Modelle auch individuell gestaltbar. Sie verfügen über einen zweistufig einklappbaren Regalboden sowie ein individuell einsetzbares Flaschenregal. In der Gefrierzone ist mit einer „Big Box“ außerdem genügend Platz für große Lebensmittelpackungen.

Quelle: LG Electronics
Bildquelle: LG Electronics

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de