Mittelklasse-Vollautomat mit Premium-Technologie.

29. Juli 2017

Mit der JURA S8 will der Schweizer Hersteller die Vorteile eines Vollautomaten der Mittelklasse mit einzelnen Elementen von Modellen der Premiumklasse vereinen: Hier will sich JURA nicht nur mit einem edlen Design, sondern auch mit einem ordentlichen Funktionsspektrum hervorheben: Das spezielle Aroma-Mahlwerk (AromaG3) und der Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.) sollen die Aromen jeder einzelnen Bohne voll ausschöpfen. Äußerlich besticht das Modell außerdem durch einen 4,3 Zoll messenden TFT-Touchscreen! Die JURA S8 lässt sich mit Smartphones und Tablets bedienen; hierzu wurde die JURA Coffe-App entwickelt, die mit iOS (ab 7.0) und Android (ab 4.4) kompatibel ist.

Ab Herbst 2017 kann die JURA S8 bei autorisierten Fachhändlern in den Farben Moonlight Silver (1.490,00 €, UVP) oder Chrom (1.690,00 €, UVP) erworben werden.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de