Für Allergiker geeignet.

28. Juli 2017

Philips nutzt die diesjährige IFA, um die neuen Luftreiniger der 2000er Serie vorzustellen; und das, obwohl sie schon seit ein paar Wochen im Handel erhältlich sind. Die Luftreiniger sollen die Luftqualität selbständig prüfen und durch ein aktives Filtersystem spezielle Allergene wie Pollen, Schimmel und Co. aus der Luft herausfiltern. Einstellen lassen sich die Modelle auch über die mit iOS (ab 9.0) und Android (ab 4.0) kompatiblen Air Matters-App via Smartphone oder Tablet. Das ist praktisch, wenn man beispielsweise die verbleibende Lebensdauer der Filter prüfen will, während man unterwegs ist. Die App erteilt außerdem Pollenprognosen, Tipps zum Management seiner jeweiligen Allergie sowie Daten zur Luftqualität – im Raum und draußen! Die Modelle können Räume mit einer Größe von bis zu 79 Quadratmetern abdecken.

Näheres unter http://www.philips.de/c-p/AC2882_10/2000-series-luftreiniger

Den günstigsten Preis bei Amazon vergleichen

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de