Kein Lerneffekt

14. März 2018

Vom Schminkvideo über Servietten falten bis hin zu komplexen Programmierungen – Online-Tutorials finden sich im Internet zu nahezu jedem Themengebiet. Doch kann man alleine durch das Anschauen von Videos auch lernen?

Forscher der University of Chicago Booth School of Business haben sich dieser Frage gestellt und eine Studie mit 1.000 Teilnehmern durchgeführt. Das Ergebnis: Das Anschauen von Tutorials auf Facebook, Instagram und YouTube macht übermütig. „Je häufiger Menschen anderen zusahen, desto wahrscheinlicher war es, dass sie annahmen, es ihnen gleichtun zu können – obwohl sich ihre Fähigkeiten nicht verbesserten“ so der Studienautor Michael Kardas. Durch das bloße Zusehen fühlten sich die Probanden ermutigt Dinge zu tun, die sie normalerweise nicht tun würden.

In einem Experiment wurde einer Gruppe ein Tutorial über das Wegziehen einer Tischdecke unter Geschirr und Besteck gezeigt. Eine andere Gruppe erhielt nur eine schriftliche Anleitung darüber. Die Gruppe, welche sich das Tutorial angesehen hatte, trat deutlich selbstsicherer auf. Laut dem Forscher täte das Wissen um die Selbstüberschätzung nach dem Ansehen von Tutorials den Probanden gut und würde sie wieder vorsichtiger agieren lassen.

Quelle: https://www.pressetext.com/de#news/20180313017

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de