Heißluftfritteuse, Mikrowelle und Standmixer

20. Mai 2021

Das Arbeiten im Home Office bringt viele Vorteile mit sich. Gleichzeitig bewegen wir uns durch den Lockdown und Social Distancing weitaus weniger als sonst. Damit in der Mittagspause und am Feierabend auch noch Zeit für eine kleine Sporteinheit bleibt, braucht es nicht immer teure und komplizierte High-Tech-Küchengeräte. Diese drei Küchenallrounder von KOENIC, der Eigenmarke von MediaMarkt und Saturn, punkten mit vielen Funktionen und Anwendungen und machen eine gesunde und bewusste Ernährung ohne unnötig schweren Aufwand möglich. Ein weiterer Leckerbissen ist das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis der drei Geräte, welches förmlich auf der Zunge zergeht.

Heiß und fettig? Von wegen! 

Die XXL-Heißluft-Fritteuse KAF 121821 sorgt in Rekordzeit für jede Menge Abwechslung in der Buddha Bowl. Ob schonend gegartes Hühnchen, knusprige Süßkartoffelpommes oder frisch geröstete Kichererbsen – mit einer Leistung von 1800 Watt frittiert, backt, brät und gart die Fritteuse in Rekordzeit so ziemlich alles – und das sogar nahezu fettfrei.  

Für Besseresser: 

Die KMWC 3019 DB Mikrowelle ist ein echtes Highlight in jeder Küche – und das nicht nur aufgrund ihres eleganten, zeitlosen Looks. Sie überzeugt nämlich auch mit ihren inneren Werten und begeistert mit vielen smarten Funktionen und über zehn Automatikprogrammen. Wie ein Profi zaubert sie routiniert Pizzateig, Brot und kann sogar Gemüse fermentieren, Joghurt zubereiten, Lasagne gratinieren sowie Obst und Gemüse zu leckeren Snacks dörren.

Ohne Mixer – ohne mich: 

Auf den KBL 713 Standmixer will keiner verzichten, egal was kommt. Das Gehäuse aus Edelstahl ist sehr robust. Der 1,3 Liter große Behälter ist aus hygienischem Glas und kann unkompliziert gereinigt werden. Dips, Aufstriche, Pesto, Smoothies, Soßen, Sorbets und sogar Cocktails – die scharfen Klingen des 700 Watt starken Küchengehilfen zerkleinern zuverlässig alle Zutaten und bereiten blitzschnell eine Vielzahl an kulinarischen Leckerbissen zu. 

Preise und Verfügbarkeit

Alle drei Geräte von KOENIC sind exklusiv bei MediaMarkt und Saturn sowie online unter www.mediamarkt.de und www.saturn.de erhältlich. Die KAF 121821 XXL-Heißluft-Fritteuse kostet 99 Euro, die KMWC 3019 DB Mikrowelle kostet 199,99 Euro und der KBL 713 Standmixer kostet 46,99 Euro.

 

 Heißluftfritteuse im Test

Gerade das Frittieren mit Heißluft erfreut sich wachsender Beliebtheit: Nur so werden Lebensmittel nämlich knusprig und schmackhaft, ohne dabei vor Fett zu triefen. Wer daher überlegt, sich eine Heißluftfritteuse anzuschaffen, sollte sich auch einmal die CP158-AF von COSORI anschauen. Das geht zum Beispiel mithilfe unseres Testberichtes: Das ETM TESTMAGAZIN hat diese Heißluftfritteuse nämlich ausgiebig geprüft, um herauszufinden, ob sie wirklich knusprig und zugleich gesund frittieren kann.

 

Quelle: MediaMarktSaturn