Die Saison ist eröffnet

02. Mai 2018

Die Spargelsaison ließ in diesem Jahr etwas auf sich warten. Umso mehr freuen wir uns jetzt über Spargel aus der Region. Neben der klassischen Sauce Hollandaise gibt es zahlreiche weitere Rezepte, sodass der Spargel die ganze Saison stets anders zubereitet genossen werden kann.

Die Sauce Hollandaise ist der Klassiker, aber nicht ganz einfach zuzubereiten. Wer nicht auf Fertigsoßen zurückgreifen möchte und eine schnelle, einfache und nicht minder leckere Alternative sucht, der kann den Spargel zum Beispiel auf die flämische Art zubereiten.

Die Zutaten:
300 g Spargel
2 Eier
60 g Butter
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Ideal eignet sich zur Zubereitung der Krups Prep & Cook. Wer diesen nicht besitzt, kann sich aber auch mit einem Dampfgarer und einem Multizerkleinerer behelfen.

Zunächst wird der Spargel geschält. Anschließend wird er in den Dampfgareinsatz des Prep & Cook gegeben, der Topf bis zur Markierung mit Wasser gefüllt und das Dampfprogramm auf 20 Minuten eingestellt. Neben dem Spargel garen auch die Eier im Dampfgarbehälter. 

Nach Ablauf der Zeit nehmen Sie den Spargel und die Eier heraus und reinigen den Behälter. Dann wird das Ultrablade-Universalmesser eingesetzt und die Butter auf Stufe 3 bei 60 °C 2 Minuten geschmolzen. In der Zwischenzeit werden die Eier gepellt. Nach Ablauf der Zeit werden die Eier zusammen mit der Petersilie in den Topf gegeben und bei Stufe 12 für 10 Sekunden zerkleinert. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf den Spargel geben und servieren. Guten Appetit!

Quelle: http://www.prep-and-cook.krups.de/rezept/?name=/v1/variants/40921/

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de