Die neuen WMF KÜCHENminis®

19. Juli 2016

Single- oder Zwei-Personen-Haushalte können mit großen Haushaltsgeräten oft nichts anfangen. Sie nehmen zu viel Platz weg und die Portionen sind in der Regel viel zu üppig. Die WMF KÜCHENminis® sollen dieses Problem lösen und zusätzlich noch wertvolle Ressourcen und Energie sparen.

Fünf neue Geräte im Handel

Ab September soll die 3. Generation der WMF KÜCHENminis® in den Handel kommen und die Produktpalette mit fünf weiteren Geräten auf insgesamt 15 erweitern. Dazu zählen ein Joghurtbereiter, ein Smoothie-to-go-Mixer, ein Glaswasserkocher vario mit integrierter Teezubereitung, ein Tischgrill für 2 sowie eine Eismaschine 3in1. „In der Vielfalt helfen sie uns, das Frühstück, ein ganzes Menü, aber auch kleinere Zwischengerichte, Vor- oder Nachspeisen bequem selbst zuzubereiten und dazu leckere, frische und sehr gesunde Zutaten einzusetzen. Unser Motto: Alles Überflüssige kann jetzt weggelassen werden – sowohl in Bezug auf das Gerät als auch bei den Zutaten“, sagt Martin Ludwig, Geschäftsführer der Elektrokleingerätesparte der WMF Group.

Frischer Joghurt für Zuhause

Um Joghurt selbst herzustellen benötigt man die richtige Bakterienkultur sowie eine stabile Temperatur. Diese erreiche der Joghurtbereiter mit gerade einmal 15 Watt. Insgesamt finden drei 150 ml-Becher aus BPA-freiem Tritan in dem Gerät Platz. Weitere drei Becher können im Set dazu gekauft werden. Das Gerät verfüge zudem über eine Abschaltautomatik sowie über ein LC-Display, auf dem die Restlaufzeit angezeigt wird.

Smoothies für unterwegs

Mit 300 Watt und 23.000 Umdrehungen die Minute ist der Smoothie-Mixer eine kleine Powermaschine, die laut WMF selbst mit Eiswürfeln und grünen Zutaten keine Probleme hat. Im Lieferumfang enthalten sind zwei 600 ml-Becher aus BPA-freiem Tritan, die über einen auslaufsicheren To-go-Deckel mit Schraubverschluss verfügen.

Stilsicher Wasser kochen

Der ein Liter fassende Wasserkocher aus Glas ist nicht nur dekorativ, sondern durch die Verwendung von SCHOTT Duran Glas auch besonders beständig bei Hitze und Temperaturwechseln. Die fünf Temperaturstufen von 60 °C bis 100 °C werden durch eine Abkochstufe, etwa für Babynahrung, ergänzt. Außerdem sei das Gerät noch als Teebereiter nutzbar. Im Lieferumfang ist ein herausnehmbares Aroma-Mikro-Sieb und ein integrierter Teebeutelhalter enthalten.

Grillen für zwei

Der Tischgrill ist nicht nur für Fleischfreunde geeignet, Vegetarier kommen vor allem durch das mitgelieferte Gemüsepfännchen auf ihre Kosten. So kann das Gemüse separat zubereitet werden. Nach dem Grillen kann die Heizplatte zur Reinigung einfach entnommen werden. Sie sei spülmaschinenfest und antihaft-beschichtet.

Dreierlei Erfrischendes für heiße Tage

Mit der 3in1 Eismaschine lassen sich Frozen Yoghurt, Sorbet und Eiscreme herstellen. Frisch gerührt kann so auch problemlos auf (künstliche) Stabilisatoren verzichtet werden. Die passive Kühlung erfolgt durch einen Kühlakku im Gefrierbehälter. Er wird vorher im Kühlfach oder in der Tiefkühltruhe heruntergekühlt und kann dann zur Zubereitung verwendet werden.

Quelle: WMF
Bildquelle: WMF

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de