Der Trinkmanager DM 20 von Beurer

14. Oktober 2019

Ein gesunder Erwachsener soll täglich mindestens 1,5 Liter Wasser trinken. Dabei ist es ratsam regelmäßig kleine, statt große Mengen zu trinken, denn der Körper kann nur eine bestimmte Menge an Wasser aufnehmen. Der Rest wird ausgeschieden. Beurer ermöglicht mit dem neuen Trinkmanager DM 20 eine Verbesserung des Trinkverhaltens und unterstützt die tägliche Flüssigkeitszufuhr. Im Rahmen der IFA in Berlin präsentiert das Unternehmen dieses innovative Produkt, das einen gesunden Alltag fördern kann.

Der Trinkmanager DM 20 ist ideal zur Messung, Analyse und Verbesserung der täglichen Flüssigkeitszufuhr. Zu Hause, aber auch unterwegs erinnert er mittels farbiger LED-Anzeige, wann es wieder Zeit zum Trinken ist und ob sich der Nutzer innerhalb oder außerhalb des täglichen Wasserbedarfs befindet.

Dabei kann mithilfe der „beurer HealthManager App“ ein persönliches Trinkziel festgelegt und zugleich das aktuelle und zurückliegende Trinkverhalten angezeigt werden. Die Anwendung ist mit unterschiedlichen Gefäßen möglich. Diese werden einfach auf den DM 20 gestellt und die Trinkmenge wird automatisch erfasst. Ein manuelles Hinzufügen der getrunkenen Menge ist in der App ebenfalls möglich. Des Weiteren hat der Nutzer die Möglichkeit, ein persönliches Trinktagebuch zu erstellen und die Volumeneinheit festzulegen. Insgesamt können bis zu fünf Trinkpläne gleichzeitig hinterlegt werden. Für eine lückenlose Dokumentation können die Werte vom Gerät über 14 Tage gespeichert werden, bevor diese mit der App synchronisiert werden müssen.

Preis (UVP), Verfügbarkeit, Garantie*
DM 20: 39,99 € (UVP), ab November 2019, 5 Jahre Garantie
*Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten

Aktivitätssensor im Test 

Manchmal muss man sich einfach an etwas erinnern lassen, um der eigenen Gesundheit gutes zu tun. So kann auch ein Aktivitätssensor hilfreich sein, um die eigene Aktivität zu überwachen und langfristig zu steigern. Wir haben 10 Fitnesstracker mit als auch ohne GPS der Hersteller Asus, FitBit, Garmin, iHealth, NINETEC, Pearl, Samsung, Sony und Withings geprüft. Lesen Sie hier, welcher der Fitnesstracker im Test überzeugen konnte.

Quelle

beurer 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de