Testberichte und Ratgeber. Verbraucherorientiert. Praxisnah. Transparent.

Grundig MT 6741 im Test

Multi-Haarschneider mit üppigem Zubehör

01. März 2012

Viele sparen sich den regelmäßigen Besuch beim Friseur und erledigen den Haarschnitt lieber selbst. Gerade für Träger von Kurzhaarfrisuren bieten sich dazu Haarschneider für den heimischen Gebrauch an. Praktische Multi-Haarschneider sparen dabei nicht nur Zeit und Geld für den Friseur, sondern bieten zudem noch zusätzliche Funktionen wie z.B. für die Rasur oder das Bartschneiden. Im Idealfall kann ein Multi-Haarschneider den Rasierer überflüssig machen und sorgt damit für mehr Platz im Badezimmer. Der Multi-Haarschneider aus dem Hause Grundig bietet neben einem Schneideaufsatz und üppigem Zubehör, wie verschiedenen Kammaufsätzen, auch einen Rasieraufsatz mit Scherfolie. Ob das multifunktionale Gerät sämtliche Aufgaben bewältigen kann, und dabei neben Haar- und Bartschneider auch tatsächlich noch den Rasierer ersetzen kann, haben wir im Praxistest überprüft.

Grundig Multihaarschneideset 6741

Das Wichtigste

Geeignet für:

  • Für alle, die ihren Haarschnitt lieber selbst erledigen möchten, statt regelmäßig den Friseur aufzusuchen.

Aufgefallen:

  • Das mäßige Resultat bei Verwendung des Rasieraufsatzes kann nicht mit dem überzeugenden Haarschneide-Ergebnis mithalten – der MT 6741 ersetzt somit nicht alle Geräte zur Haar- und Bartpflege.

Vorbildlich:

  • Der Hersteller gewährt für den MT 6741 eine Garantiezeit von 4 Jahren.

 

Die wichtigsten Merkmale:

  • 2 Schneidaufsätze, 1 Rasieraufsatz
  • 6 Kammaufsätze, 1 Aufsatz zum Ausdünnen der Haare
  • Ladestation

 

Kurzbewertung

Ausstattung und Material voll•••–
Handhabung ••••–
Funktionalität •••––

 


Ausstattung & Material

grundig-aufgeklappt

Der Grundig MT641 Multi-Haarschneider kommt in einer hochwertigen Verpackung mit Sichtfenster, das einen ersten Blick auf Aufsätze und Zubehör gewährt.

 


Grundig MT 6741 – Ausstattung & Handhabung

 {flv}2012-02-etm-testmagazin-grundig-mt-6741{/flv}

Neben dem Aufsatz für das Schneiden des Haupthaares ist das Gerät noch mit einem Aufsatz für den Bartschnitt sowie einem Rasieraufsatz ausgestattet. Der 38 mm Aufsatz für den Haarschnitt ist keramikbeschichtet und macht einen überaus robusten Eindruck. Auch die Messer des 30 mm breiten Bartschneideaufsatzes sowie die Scherfolie des Rasieraufsatzes sind aus robustem Metall, allerdings bestehen alle drei Aufsätze abseits von Klingen bzw. Folie aus Kunststoff, der einen mäßig stabilen Eindruck hinterlässt.


grundig-kaemme

Zudem werden sechs Kammaufsätze für Schnittlängen zwischen 2 und 20 mm mitgeliefert, die aber in Sachen Material ebenfalls mäßig abschneiden. Die Kämme sind aus Kunststoff, die Clips zur Befestigung wirken nur mäßig robust. Das Gehäuse des Gerätes besteht komplett aus Kunststoff und macht insgesamt einen stabilen Eindruck.


grundig-knopf

Einziges Bedienelement ist der ON/OFF-Schalter an der Vorderseite.


grundig-ladestation-led

Zur Anzeige des Ladestatus befindet sich eine LED unterhalb des Schalters, die während des Ladevorganges rot leuchtet, nach Abschluss des Ladevorgangs in grün. Im Lieferumfang sind weiterhin eine Bürste für die manuelle Reinigung, ein Etui für den Transport, ein Kamm sowie ein Fläschchen Maschinenöl für die Pflege der Aufsätze enthalten.

 

Zur Stromversorgung dient ein Nickel-Metallhydrid-Akku. Der Ladezyklus beträgt 24 Stunden bei der ersten Aufladung, und auch, wenn das Gerät längere Zeit nicht aufgeladen wurde. Nach der ersten Ladung beträgt die Aufladezeit 12 Stunden. Dieser Zyklus ist immer gleich – unabhängig von der Restladung des Akkus. In der Bedienungsanleitung wird empfohlen, den Akku möglichst ganz zu entladen, bevor er wieder aufgeladen wird, da dies die Lebensdauer des Akkus erhöht. Wir hätten uns hier einen moderneren Akku gewünscht, der zwischendurch aufgeladen werden kann, ohne dadurch die Lebensdauer zu verkürzen. Je nach verwendetem Aufsatz kann mit dem Gerät zwischen 40 und 60 Minuten gearbeitet werden.

 

Handhabung

grundig-rasur

Die Bedienung des Haarschneiders fällt simpel aus: dank der schlanken Form liegt das Gerät während der Anwendung angenehm in der Hand und ist aufgrund des geringen Gewichtes von 167 Gramm (inkl. Haarschneide-Aufsatz) einfach zu führen, allerdings geht die deutlich spürbare Vibration etwas zu Lasten der Handlichkeit. Die Lautstärke war mit rund 81,2 dB(A) (gemessen am Ohr) noch erträglich, allerdings könnte das durchdringende Surren im Betrieb als etwas störend empfunden werden.


grundig-kopfwechsel2

Der Wechsel der Scherköpfe ist unkompliziert durchführbar – über zwei Tasten an den Seiten wird die Befestigung des Scherkopfes gelöst, der dann abgenommen werden kann. Der neue Aufsatz wird einfach aufgesteckt bis er einrastet.


grundig-aufsatz

Das Anbringen der Kammaufsätze hingegen erfordert etwas Fingerspitzengefühl – etwas grobmotorische Anwender sollten darauf achten, die Clips zur Befestigung nicht abzubrechen.


grundig-fliessendwasser

Da das Gerät nicht wasserdicht ist, kann es nicht komplett unter fließendem Wasser gereinigt werden. Lediglich die Schneideaufsätze und der Rasieraufsatz können unter dem Wasserhahn ausgespült werden.


grundig-oelen

Allerdings sollten die Aufsätze bei regelmäßiger Reinigung unter fließendem Wasser von Zeit zu Zeit mit Öl behandelt werden. Auch mit der mitgelieferten Bürste können die Aufsätze zügig und bequem gereinigt werden. Während der Benutzung war eine gründliche Reinigung übrigens nicht erforderlich. Auch bei intensiveren Arbeitsgängen verstopfte das Gerät nicht mit Haaren. Gelegentliches Ausklopfen während der Benutzung war hier absolut ausreichend. Allerdings sollte das Gerät nach der Anwendung gründlich von allen Haar-Resten befreit werden.

 

Funktionalität

grundig-haarschneider2

In seiner Kernfunktion – dem Arbeiten mit dem Aufsatz zum Schneiden und Trimmen – kann das Gerät überzeugen. Der Haarschneider arbeitete zügig und gründlich, mehrfaches Nach-Scheren war nicht nötig. Auch die Anwendung mit den Kammaufsätzen war komfortabel und ließ keine Wünsche offen.

Einzig in puncto Hautschonung konnte der MT 6741 bei diesem Arbeitsgang nicht ganz zufriedenstellen. Mehrfach passierte es, dass die Haare eher ausgerupft wurden, als getrimmt bzw. geschoren. Bei einigen Testpersonen kam es nach direkter Anwendung des Schneideaufsatzes an der Kopfhaut (d.h. ohne Kammaufsatz) zu Rötungen. Auch der Bartschneideaufsatz arbeitete gründlich, präzise und zügig, bescherte den Testern aber immer wieder leichtes Ziepen während des Trimmens, da einzelne Haare gezupft statt getrimmt wurden. Als sehr praktisch erwies sich die Vielzahl der Kammaufsätze für verschiedene Haar- und Bartlängen, die sowohl auf dem Schneide- wie auch auf dem Rasieraufsatz verwendet werden können.


grundig-haarschneider

Für beinahe jede Testperson und Haarlänge fand sich der passende Aufsatz. Einen mäßigen Eindruck hinterließ hingegen der Rasieraufsatz: längeres Haar wurde nicht gegriffen, meist war mehrfaches Nach-Rasieren erforderlich. Laut Anleitung ist der Aufsatz zum „Glattrasieren“ gedacht – allerdings kann von glatt kaum gesprochen werden, da sich das Gerät bereits bei mäßig dichtem Bartwuchs schwertut. Dichter Bartwuchs stellt das Gerät vor eine schwere Aufgabe. Während der Rasur war durchgehend ein leichtes Ziepen wahrnehmbar. Wegen der geringen Größe der Scherfolie ist die Rasur insgesamt langwierig. In Kombination mit der mangelnden Gründlichkeit führt dies dazu, dass eine Person mit dichterem Bartwuchs schnell fünf Minuten mit nur einer Gesichtshälfte verbringt, ohne dass das Endergebnis wirklich zufriedenstellend ausfallen würde.

 

Wärmebild
Wärmebild in °C: Das Gerät erreichte auch nach 30 Minuten Dauerbetrieb lediglich eine Temperatur zwischen 25 und 26 °C.


Einen (guten) E-Rasierer für die tägliche Bartpflege kann das Gerät folglich nicht ersetzen. Wer also auf der Suche nach einem Allround-Gerät ist, dass sowohl Haarschneider als auch Rasierer ersetzt, wird nicht mit allen Funktionen zufrieden sein. Männer mit eher dichtem oder kräftigem Barthaar werden auch weiterhin zum Rasierer greifen müssen, um ein gründliches Ergebnis zu erzielen.

 

 

FAZIT

Der Grundig MT 6741 lieferte gute Ergebnisse beim Schneiden des Haupthaares sowie beim Trimmen und Stutzen des Bartes. Weniger überzeugen konnte der Rasieraufsatz, mit dem gründliches Arbeiten kaum möglich war. Abstriche müssen zudem in puncto Hautschonung sowie bei der Materialqualität gemacht werden. Dafür ist das Gerät angesichts des günstigen Preises üppig ausgestattet und bietet reichlich Zubehör für verschiedene Anwendungsgebiete. Mit 81,9% erreicht der Grundig MT 6741 die Testnote „GUT“.

redakteur punkt F. Felgenhauer

 

bar_fazitbox-ende

 

 

PRO

• üppige Ausstattung mit viel Zubehör
• gute Ergebnisse beim Haareschneiden und Bart trimmen

CONTRA

• Kammaufsätze mäßig robust
• Schwächen bei der Rasur

 

So haben wir getestet


Anwendung 30%
Hier lag unser Hauptaugenmerk auf der einfachen Bedienung des Haarschneiders. Dabei wurde nicht nur beachtet, ob das Gerät gut in der Hand liegt, sondern auch, ob präzises Schneiden und Trimmen mit dem Modell möglich ist. Zudem wurden an dieser Stelle der Wechsel der Aufsätze, die Reinigung des Gerätes nach der Anwendung sowie die Akkulaufzeit benotet.

 

Funktion / Leistung 60%
Mehrere Testpersonen überprüften sämtliche Funktionen und Einsatzgebiete des Multi-Haarschneiders. Sowohl das Haarschneiden als auch das Trimmen des Bartes wurden mit unterschiedlichen Aufsätzen getestet. Das Ergebnis des jeweiligen Arbeitsganges wurde durch die Testpersonen dokumentiert und bewertet. Auch die Hautschonung wurde hier berücksichtigt. Dabei achteten wir darauf, ob nach der Anwendung Rötungen oder Reizungen auftraten.

 

Material und Ausstattung 10%
Wir begutachteten Material und Verarbeitung des Gerätes und auch der zahlreichen Zubehörteile hinsichtlich Stabilität, Robustheit und Verarbeitungsqualität. Auch der Umfang der Ausstattung wurde in der Bewertung berücksichtigt. Zudem wurde an dieser Stelle die Bedienungsanleitung überprüft und ebenfalls benotet.

 

 

Technische Daten

Herstellerangaben

Anbieter Grundig
Modell

MT 6741

Größe Rasierer mit Haarschneideaufsatz
(B x H x T) in mm
46 x 165 x 42
Gewicht Rasierer mit Haarschneideaufsatz
in g
167
Ladestation ja
Ladeanzeige LED
Reinigung unter fließend Wasser nur Aufsätze
Anwendung auf nasser Haut nein
wasserdicht nein
Akkubetrieb ja
Netzbetrieb ja
Akkutyp Nickel-Metallhydrid
Akkulaufzeit 40 - 60 Minuten
(je nach verwendetem Rasier-
bzw. Schneideaufsatz)
Akkuladezeit 12 Stunden
Stromverbrauch in Watt
(gemessen im Netzbetrieb)
1,8
Stromverbrauch in Watt
(gemessen während des Ladevorgangs)
5,0
durchschnittliche Lautstärke in dB(A)
(gemessen auf 1m Entfernung)
64.0
durchschnittliche Lautstärke in dB(A)
(gemessen am Ohr)
Lautstärkemessung Grundig MT 6741
68.5
Herstellergarantie 4 Jahre
Lieferumfang · 3 Aufsätze (Haarschneiden, Bart-
· schneiden, Rasur)
· 6 Kammaufsätze
· 1 Aufsatz zum Ausdünnen der Haare
· Ladestation & Netzkabel
· Reiseetui
· Stylingbürste
· Reinigungsbürste
· Maschinenöl
· Betriebsanleitung

ERROR_FILE


Bewertung

Anbieter Grundig
Modell

MT 6741

Anwendung 30% 84,9
• Handhabung 30% 88,0
• Aufsätze wechseln & anbringen 30% 84,0
• Reinigung 25% 82,0
• Akkulaufzeit 15% 85,0
Funktion / Leistung 60% 80,0
• Ergebnisse Haarschneider 25% 87,0
• Ergebnisse Bartschneider 25% 85,0
• Ergebnisse Rasur 25% 71,0
• Hautschonung 25% 77,0
Material und Ausstattung 10% 84,0
• Verarbeitung und Material 40% 77,0
• Ausstattung und Lieferumfang 40% 92,0
• Dokumentation 20% 82,0
Bonus / Malus
Bonus -
Malus -
UVP in € 49,99
Durchschnittlicher Marktpreis in € 36,42
Preis/Leistungsverhältnis 0,43
Testurteil 81,9 („gut“)

 



Herstellernachweis

Grundig Intermedia GmbH
Beuthener Straße 41
D-90471, Nürnberg
Telefon +49 (0)911 7030
Telefax +49 (0)911 7039657207
E-Mail: info@grundig.com
Web: www.grundig.de

Produkte im Test

  • Grundig Multi-Haarschneideset MT 6741

Folgen Sie uns

RSS-Feed Google Plus Facebook Twitter YouTube Android-App

Bestenliste

Alle getesteten Produkte in der Übersicht, sortiert nach Testergebnissen.

Newsletter abonnieren

E-Mail

Monatliche Gewinnchance: Erhalten Sie regelmäßig Infos zu unseren Tests, Ratgebern, und Test-Produkten in unserem Shop mit denen Sie kräftig sparen können.

Anzeige