Skip to main content

8 Kühlboxen im Test 2024

Ein Sommer-Must-Have:
Für Camping, Picknick & Co.

28. Juni 2024

Gerade in der Hitze des Sommers stellen kühle Getränke ein absolutes Muss dar. Wann immer man außer Haus ist, ein solches Getränk also nicht rasch aus dem Kühlschrank erreichbar ist, muss eine Alternative her: Man denke bspw. an ein Picknick im Park oder eine Tour mit Zelt; um auch hier in den Genuss des kühlen Nasses zu kommen, braucht es bloß passendes Equipment: Eine moderne Kühlbox, mit der sich natürlich nicht bloß Getränke, sondern auch Speisen aller Art kühl halten lassen. Dabei sind verschiedene Arten von Kühlboxen auseinanderzuhalten: Man unterscheidet zwischen aktiven und passiven Modellen, die jeweils verschiedene Vor- und Nachteile bieten. Daher hatten wir neben 7 aktiven Kühlboxen auch 1 passive Kühlbox im Test, um zu ermitteln, wodurch sich all diese Modelle im Einzelnen auszeichnen können. In unserem Testbericht lesen Sie, wie wirksam die Kühlboxen ihren Inhalt herabkühlen bzw. im Weiteren kühl halten können, wie leicht oder schwer sie sich bedienen lassen, wie sich ihr Transport vornehmen lässt und vieles mehr.

Worin unterscheiden sich aktive und passive Kühlboxen? Nun, Erstere brauchen Strom, um ihren Inhalt zu kühlen. Dieser Strom lässt sich nicht nur aus einer normalen Steckdose, sondern vielmehr auch aus einem entsprechenden Anschluss im Auto beziehen, sodass der Gebrauch außer Haus problemlos machbar ist; bisweilen lässt sich die Energieversorgung außerdem per Power Bank oder über einen Akku verwirklichen, was die Flexibilität noch weiter erhöht. Der Vorteil an dieser Funktionsweise ist, dass die Kühlbox – im Prinzip – endlos kühlen kann und man darüber hinaus in den Genuss weiterer Annehmlichkeiten wie bspw. einer Temperatureinstellung kommt; von Nachteil ist wiederum, dass viele aktive Modelle ohne Strom nur sehr schwach kühl halten können. Passive Kühlboxen sind derweil von jeder Stromversorgung unabhängig und daher besonders variabel einsetzbar. Sie müssen mit Kühlakkus versehen werden, um die Temperatur in ihrem Inneren abzusenken; dank der starken Isolation der hier vorhandenen Wände können sie auch winterliche Temperaturen von ≈ 0 – 6 °C eine erhebliche Weile halten. Der Nachteil an diesem Konzept besteht darin, dass es in der Kühlbox allmählich wärmer wird und man die Temperatur nur im Groben kontrollieren kann, bspw. über die Anzahl der verwendeten Kühlakkus oder -pads. Ob nun aktive oder passive Kühlboxen die bessere Wahl darstellen, lässt sich nur schwer pauschalieren; dies ist nicht nur von der jeweiligen Situation, sondern auch von den persönlichen Ansprüchen abhängig.

Wesentliches

Für wen?
Für all diejenigen, die Speisen und Getränke auch bei erheblicher Sommerhitze unterwegs kühl halten wollen.

Was ist hervorzuheben?
Gerade bei passiven Kühlboxen empfiehlt es sich, Speisen und Getränke schon vor der Einlagerung zu kühlen, bspw. indem man sie zuvor unmittelbar aus dem Kühlschrank nimmt. Dies verbessert die Leistung der Kühlbox enorm, da sie ihren Inhalt nicht erst noch herunterkühlen muss.

Was ist interessant?
Viele aktive Kühlboxen können ihren Inhalt nicht bloß kühlen, sondern auch Wunsch auch warmhalten. So kann man vorbereitete, warme Mahlzeiten mit sich nehmen und auch nach einer Weile noch servieren – das ist bspw. auch bei Suppen sehr dankbar.

Getestete Produkte

  • Brandson Equipment 305275
  • Brandson Equipment 305663
  • Ocean Cross Ocean Cool 32 Slim Line
  • Outwell Ecocool Lite Dark Blue 24 12V/230V
  • Petromax Kühlbox 25 Liter
  • Severin TKB 2925 Elektrische Kühlbox mit USB
  • Zorn Z 26 LNE PX
  • Zorn Z 26 LNE USB-A/-C

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

2,00  In den Warenkorb

Bestseller No. 1
Outwell ECOcool Lite 24L 12V Kühlbox Camping, Blau, Einheitsgröße
  • Kühlt auf 18° C unter der Außentemperatur herunter
  • Nur 12-Volt-Betrieb
  • Griff wird vom Kabel nicht behindert
  • Hochdichter Schaumstoff für verbesserte Isolierung
  • Kühl- und Warmhaltefunktion
Bestseller No. 1
Petromax Kühlbox (25 L, Sand) | passiv | Eiskühldauer bis zu 12 Tage
  • Mit leistungsstarkem Passivkühlsystem mittels Eis, Trockeneis oder Kühlakkus
  • Betrieb ganz ohne Strom und Generator
  • Großer 25 Liter Stauraum bietet Platz für bis zu 24 x 0,33 Liter Dosen oder 12 x 1 Liter Flaschen
  • Bis zu 12 Tage gekühlte Lebensmittel und Getränke durch die doppelwandige Konstruktion
  • Rutschfeste Deckeloberfläche dient unterwegs als Sitz oder erhöhter Stand
SaleBestseller No. 1
SEVERIN Elektrische Kühlbox (25 L) mit Kühl- und Warmhaltefunktion, Auto Kühlbox mit 3 Anschlüssen (USB, Netzteil & Zigarettenanzünder), Kühlbox grau/grün, TKB 2925
  • Idealer Begleiter – Geräumige Kühltasche für den Picknickausflug, auf dem Roadtrip, für den Transport von warmen oder kalten Speisen und Getränken oder als Kühlschrankersatz.
  • Warm & kalt – Kühlt Getränke oder Medizin bis 20 °C unter Umgebungstemperatur und hält Speisen bei ca. 60 °C warm. Die ausgewählte Funktion wird durch eine Kontrollleuchte angezeigt.
  • USB-Anschluss – Dank des innovativen USB-Anschlusses kann die Elektro Kühlbox bis zu 4,5 Std. mit einer Powerbank (10.000 mAh) betrieben werden. Powerbank nicht enthalten.
  • Durchdachte Konstruktion – Abnehmbarer Deckel mit Tragegriff, Deckelverriegelung, Kabelfach zur Aufbewahrung, Silikon-Pad zur Ablage der Powerbank, Autobatterie-Entladeschutz.
  • Details – SEVERIN Camping Kühlschrank mit innovativem USB-Anschluss, Netzanschluss und 12 V-Anschlussleitung für Zigarettenanzünder (inkl.), Warm- und Kalthaltefunktion, 25 L Kapazität, Artikelnr. 2925.
Bestseller No. 1
ZORN Cooler Z 26 LNE PX Kühlbox & Heizbox EEK: E (A - G) Thermoelektrisch 230 V, 12V Weiß-Rot, Gra
  • Der Zorn E AKKU/Battery COOLER mit Kühl und Heizfunktion – Unviversal Genie – unbegrenzte Freiheit Akku nicht im Lieferumfang enthalten !
  • Universell: Passend für Anschlussmöglichkeit an alle Power X-Change Akkus von Einhell. Ein Akkusystem für 1000 Möglichkeiten, macht Kühlen und Heizen jetzt erst richtig mobil. Das kompetenteste Akkusystem für kabellose Freiheit. Energie Rating: E (Spektrum A bis G)
  • Nutzinhalt: 26 Liter (according to DIN ISO EN15502), 32 x 0,33 L Getränkedosen 8x 1,0L Flaschen (Stehhöhe 30,5 cm), 1 x 1,5L Flaschen (Stehhöhe 35 cm)
  • Kühlleistung bis max. 17°C unter Umgebungstemperatur, Wärmefunktion bis 60°C & Großes Aufbewahrungsfach für 12/24V/ 230 Volt / 18 Volt Kabel und Stecker
  • Zuverlässiges und Wartungsfreies Peltier-Kühlsystem, funktioniert in jedem Neigungswinkel, umweltfreundlich – arbeitet ohne Kühlflüssigkeiten
Bestseller No. 1
ZORN® Z 26 LNE 12/230V + USB-A/-C + Außenhaltetasche
  • Die neue 3x POWER 26 Liter Elektro Kühl und Heizbox von ZORN, sorgt für grenzenlose Flexibilität und Mobilität. Mit 12 Volt PKW Anschluss, 230 Volt Haushaltssteckdose und USB-A/-C Anschlusskabel für die externe Stromversorgung.
  • USB-A/-C Anschluss für alle Power Packs mit 5 Volt / 3 A, - Verlängert die ECO Kühlung bis zu 10 Stunden unabhängig vom Netzanschluss (möglich mit allen Power Packs mit Output 5 Volt / 3 A, min. Kapazität 24,0 Ah / 88,80 Wh). Power Pack nicht enthalten, Mit extra Haltetasche zur Aufnahme Ihres Powerpacks,
  • Nutzinhalt: 25 Liter (gemäß DIN ISO EN15502), o 32 x 0,33 L Getränkedosen 8x 1,0L Flaschen (Stehhöhe 30,5 cm) & 1 x 1,5L Flaschen (Stehhöhe 35 cm)
  • Kühlleistung bis max. 17°C unter Umgebungstemperatur & Wärmefunktion bis 60°C
  • Temperatur / Energieverbrauch regulierbar bei 230 Volt

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 um 04:32 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm