Stepper im Test

Step by step

28. Januar 2016

Für viele Menschen erweist sich regelmäßige sportliche Betätigung als sehr schwierig. Fehlt die Motivation, zum Treiben von Sport auch nur das Haus zu verlassen, empfiehlt sich ein Stepper; ein solcher ist recht niedrigpreisig, kompakt und leicht zu handhaben. In unserem Vergleichstest haben wir 11 mit verschiedenen Technologien arbeitende Stepper-Modelle geprüft.

Das können die kleinen Trainingsgeräte

Durch die vordere Abgrenzung auf den Pedalen wird ein Herunterrutschen verhindert.

Mit einem Stepper lässt sich Sport problemlos in den Alltag einbauen. Die kleinen Geräte sind platzsparend und müssen nicht aufwendig aufgebaut werden. So sind sie das perfekte Trainingsgerät für alle, die ohne großartigen Zeitaufwand etwas für ihre Figur tun möchten. Darüber hinaus sind Stepper noch sehr effektiv darin, die entsprechend von ihnen beanspruchten Muskelgruppen zu trainieren. Wer also primär die Bein- und Gesäßmuskulatur sowie die Hüften und die untere Rückenmuskulatur trainieren möchte, liegt mit dem Kauf eines Steppers genau richtig. Vor dem Kauf sollte allerdings beachtet werden, ob sich der Widerstand eines Gerätes auch einstellen lässt, wie dies etwa bei dem Tunturi Stepper oder dem PEARL Sports Ministepper der Fall ist. Auf diese Weise kann das Training über einen längeren Zeitraum effektiv gesteigert werden. In unserem Vergleichstest floss jedoch nicht nur der Widerstand sowie dessen Justierbarkeit, sondern auch die Gleichmäßigkeit des Bewegungsablaufs beim Steppen in die jeweilige Beurteilung mit ein. in das Endergebnis mit ein, da diese sich sehr stark auf den Trainingsfluss auswirkt.

Die Höheneinstellung des Geräts hakte zunächst sehr und ließ sich auch später nur schwerfällig handhaben

Die unterschiedlichen Arten von Steppern

Grundsätzlich gibt es drei Hauptarten von Steppern; in unserem Vergleichstest haben wir Modelle aller Arten geprüft. Der Klassiker ist der Up-&-Down-Stepper, wie etwa der Kettler Mini-Stepper, durch den das Treppensteigen simuliert wird. Durch ihn werden primär die Oberschenkel (Gerader Oberschenkelmuskel, Großer Schenkelanzieher und Zweiköpfiger Oberschenkelmuskel) und die Wadenmuskulatur (Zwillingswadenmuskel und Schollenmuskel) trainiert. Die zweite Gruppe, die der Swing-Stepper, zeichnet sich dadurch aus, dass die Pedale nicht nur auf und ab bewegt werden, sondern auch noch zur Seite schwingen. Der Domyos Mini-Stepper Twister ist ein gutes Beispiel für diese Kategorie. Durch die Drehbewegung soll neben den Musk­eln, die auch durch den Up-&-Down-Stepper beansprucht werden, noch das Gesäß (Großer Gesäßmuskel) und die untere Rückenmuskulatur (Rückenstrecker) trainiert werden. Die dritte Kategorie besteht aus den Side-Steppern. Bei diesen befinden sich die Pedale jeweils neben dem Gerät. So werden in erster Linie die innere Oberschenkelmuskulatur (Langer, kurzer und großer Schenkelanzieher) gestärkt und das Gesäß (Großer Gesäßmuskel) gefordert.

A: Up-&-Down  •  B: Side  •  C: Swing

Training mit Expanderseilen

Damit mit noch mehr Muskelgruppen werden können, werden einige Geräte wie etwa der AsVIVA MINI STEPPER ST1 oder der Klarfit Powersteps Twist-Stepper mit sogenannten Expanderseilen geliefert. Diese lassen sich an dem Gerät befestigen, um damit die Armmukulatur zu trainieren. Je nach Art der Übung können hier sowohl Bizeps- als auch Schulter- und Nackenmuskulatur belastet werden. Von großer Bedeutung ist hierbei jedoch die Länge der Expanderseile: Je geringer die eigene Körpergröße, desto kürzer sollten auch die Seile sein; ansonsten werden diese nicht ausreichend gespannt und die Muskulatur mangels Widerstandes nicht nennenswert erschöpft.

Die Expanderseile sind mit 74 cm recht lang und daher möglicherweise nicht für besonders kleine Personen geeignet.

Getestete Produkte

Up-&-Down-Stepper

  • ENERGETICS BT 150
  • Kettler Mini-Stepper mit Computer
  • Pearl sports Ministepper mit Expander und Trainingscomputer
  • Tunturi Stepper

Swing-Stepper

  • AsVIVA MINI STEPPER ST1
  • Domyos Mini- Stepper Twister
  • Klarfit Powersteps Twist-Stepper

2-in-1-Stepper

  • Kettler 2-in-1-Stepper
  • Sport-Tiedje 2-in-1-Stepper

Side-Stepper

  • Cardiostrong Fitness Stepper
  • Kettler Side-Stepper

,

Up-&-Down-Stepper

  • ENERGETICS BT 150
  • Kettler Mini-Stepper mit Computer
  • PEARL sports Ministepper mit Expander und Trainingscomputer
  • Tunturi Stepper

Swing-Stepper

  • AsVIVA MINI STEPPER ST1
  • Domyos Mini- Stepper Twister
  • Klarfit Powersteps Twist-Stepper

2-in-1-Stepper

  • Kettler 2-in-1-Stepper
  • Sport-Tiedje 2-in-1-Stepper

Side-Stepper

  • cardiostrong Fitness Stepper
  • Kettler Side-Stepper

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de