Donnerberg Nacken- und Schultermassagegerät NM-089 im Test

Tiefenentspannung für Zuhause

06. März 2018

Der Rücken ist verkrampft, der Nacken verspannt und pochende Kopfschmerzen ziehen sich vom Hinterkopf hoch: Rückenschmerzen gehören für einen Großteil der Deutschen zum vertrauten Alltag. Die beste Prävention gegen Rückenprobleme ist natürlich klar: viel Sport und viel Bewegung. Wer die Verspannungen und die damit verknüpften Schmerzen aber sofort lindern möchte, dem bleibt der Gang zur Massage. Mit einem Massagegerät lässt sich zwar keine vollwertige professionelle Massage ersetzen; dennoch können Verspannungen gelöst und die Entspannung gefördert werden.

donnerberg nm 089 produktDonnerberg Nacken- und Schultermassagegerät NM-089

Der große Vorteil eines solchen Gerätes wurzelt in seiner Flexibilität; schließlich lässt es sich überall hin mitnehmen und an den allermeisten Orten verwenden. Durch seine kompakten Maße, seine individuell anpassbare Intensität und seine Wärmefunktion, bietet das Nacken- und Schulter-Massagegerät NM-089 von Donnerberg die Möglichkeit, auch erheblich verspannte Nacken- und/oder Rückenmuskulatur in Windeseile wieder zu entspannen. Dabei orientieren sich die von den Massageköpfen ausgeführten Bewegungen an den Prinzipien der japanischen Shiatsu-Massage. Das Modell dient mit acht Massageköpfen, Infrarotwärme- und Vibrationsfunktion in erster Linie der Lockerung von verspannten Muskeln im Nacken- und (oberen) Schulterbereich. Es lassen sich jedoch auch andere Körperstellen mit dem Gerät massieren, so beispielsweise der untere Rücken, die Beine oder die Füße. Für nochmals gesteigerte Entspannung soll sich die Infrarotwärme verantwortlich zeichnen – diese kann auch unabhängig von der Massage- und Vibrationsfunktion genutzt werden. Das ETM TESTMAGAZIN hat das Nacken- und Schulter-Massagegerät NM-089 von Donnerberg unter näherer Würdigung des Funktionsspektrums und der Funktionalität, der Handhabbarkeit bei der Inbetriebnahme und während des Betriebs sowie der Lautstärke geprüft.

Die wichtigsten Merkmale

  • Gewicht in g: 1.643
  • Maße (L x B) in cm: 132 x 17,5
  • Anzahl der Massageköpfe: 8
  • Funktionen: Massage, Vibration, Infrarotwärme
  • Geschwindigkeitsstufen: 3
  • Timer in min: 15
  • Ausstattung: Netzteil, Auto-Netzadapter (12 V), 2 Ersatzbezüge, Schutzbeutel, weiches Tuch für empfindliche Haut

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die (fast) jederzeit zuhause und unterwegs eine entspannende Massage genießen möchten.

Interessant: Die meisten Massagegeräte knüpfen an die Prinzipien der japanischen Shiatsu-Massage an; diese hat ihre Wurzeln übrigens in der chinesischen Tuina-Massage.

Aufgefallen: Die Intensität der Massage lässt sich durch ein Ziehen an den Armschlaufen ganz leicht individuell anpassen.


Handhabung

donnerberg nm 089 31

Neben dem eigentlichen Massagegerät wird das Netzteil, ein Kfz-Netzadapter (12 V) für die Nutzung unterwegs, zwei Ersatzbezüge in den Farben Rot und Grau sowie ein Schutzbeutel für die Lagerung mitgeliefert.

donnerberg nm 089 27

Außerdem liegt ein Tuch bei, das über die Massageköpfe gespannt und bei empfindlicher Haut genutzt werden kann. So wird die Reibung des Netzgewebes durch die Massageköpfe abgedämpft.

donnerberg nm 089 29

Das mit 132,0 x 17,5 cm (L x B) recht ausladende Gerät lässt sich zusammenklappen und misst dann nur noch 40,0 x 17,5 cm (L x B); so kann man es problemlos auch in der weichen Schutzhülle verstauen. Diese verhindert, dass das Gerät während der Lagerung verstaubt oder anderswie verschmutzt.

donnerberg nm 089 7

Das Massagegerät wird aus recht stabilem, Polyurethan-beschichtetem Gewebe (PU-Leder) gefertigt.

donnerberg nm 089 2

Der Bezug aus grobem Netzstoff, der über die Massageköpfe gespannt ist, lässt sich dank zwei leichtgängiger Reißverschlüsse problemlos abnehmen und waschen (bei 30 °C) bzw. auswechseln; es werden zwei weitere Bezüge mitgeliefert. So lässt sich immer eine hygienische Nutzung sicherstellen – auch wenn das Kissen von mehreren Personen verwendet wird.

donnerberg nm 089 5

Für die Nutzung wird der Netzadapter in eine Steckdose gesteckt und das („männliche“) Kabelende mit dem („weiblichen“) Kabelende am Modell selbst verbunden. Mit einer Länge von insgesamt 305,0 cm bietet das Stromkabel ausreichenden Spielraum, selbst wenn eine Steckdose nicht in direkter Nähe zum Lieblingssitzplatz sein sollte.

donnerberg nm 089 6

Soll das Gerät auch im Auto verwendet werden, beispielsweise während einer Fahrtpause, bietet sich der zum Zubehör zählende Kfz-Adapter bestens an. Das Kabel ist mit 191,0 cm (L) zwar etwas kürzer, vermittelt aber noch ausreichend Flexibilität.

donnerberg nm 089 26

Das Bedienfeld liegt auf der Oberseite der linken Schlaufe und kann während der Nutzung recht bequem erreicht werden. Mithilfe von fünf leicht zu betätigenden Bedientasten wird das Gerät eingeschaltet, die Geschwindigkeit aus drei verschiedenen Stufen ausgewählt und die Wärmefunktion (de-)aktiviert. Die Tasten auf dem Bedienfeld sind nicht beschriftet, sondern nur mit mehr oder minder verständlichen Symbolen versehen. Die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen und Funktionen werden durch mehrmaliges Drücken der betreffenden Tasten ausgewählt und ein-/ausgeschaltet.

donnerberg nm 089 15

Zusätzlich kann die Vibrationsfunktion eingeschaltet werden, die mit zwei verschiedenen Modi daherkommt: einmal mit einer konstanten Vibration (1. Modus) und einmal mit einer Vibration in Intervallen (2. Modus). Bei letzterer dauern die Vibrationsintervalle fünf Sekunden; dazwischen wird jeweils zwei Sekunden pausiert.

donnerberg nm 089 25

Auf jeder Seite des Gerätes finden sich je vier unterschiedlich große Massageköpfe, die versetzt angeordnet sind und so eine möglichst breite Massagewirkung entfalten sollen. Dazwischen verbleibt an engster Stelle ein Abstand von 4,0 cm, der ausreichend Platz für die Wirbelsäule lässt. Die Massageköpfe lassen sich in ihrer Position nicht individuell verstellen.


Anwendung

donnerberg nm 089 23

Nach dem Einschalten des Gerätes ist automatisch die niedrigste Geschwindigkeitsstufe der Massageköpfe und die Infrarotwärmefunktion aktiviert. Die Vibrationsfunktion muss gesondert eingeschaltet werden. Auf der Intervallstufe wird die Vibration als sehr angenehm empfunden, wenngleich kein Soforteffekt bei dem besseren Lösen von Verspannungen gemerkt werden kann. Die Drehrichtung der Massageköpfe ändert sich während der Nutzung alle 60 Sekunden automatisch; sie lässt sich aber jederzeit auch manuell verändern.

donnerberg nm 089 16

Die Infrarotwärmefunktion kann entweder zusätzlich zu den rotierenden Massageköpfen oder separat genutzt werden. Nach einer Dauer von 20 Minuten lässt sich eine durchschnittliche Temperatur von 40,7 °C messen. Während es sich dabei um keine allzu hohe Temperatur handelt, wurde die Wärme von all unseren Testerinnen und Testern als äußerst wohltuend empfunden; hier empfehlen sich aber dünnere Textilien (Blusen, T-Shirts usw.). Infrarotwärme dringt zudem auch in die tiefer gelegenen Hautschichten und sorgt so für eine Tiefenentspannung.

donnerberg nm 089 12

Das Massagegerät wird einfach über der zu massierenden Körperstelle, wie hier dem Nacken, abgelegt.

donnerberg nm 089 13

Danach werden die Hände in die Schlaufen gelegt. So hat das Gerät ausreichend Halt und wird gegen die zu massierende Muskulatur gezogen. Die Schlaufen lassen sich leider nicht anpassen; dies kann sich bei sehr (!) kleinen und sehr (!) großen Personen als problematisch erweisen.

donnerberg nm 089 18

Die Intensität der Massage lässt sich durch maßvolles Ziehen an den Schlafen anpassen; die Geschwindigkeit der Massageköpfe wiederum ist nur über die Bedientasten einzustellen.

donnerberg nm 089 8

Eine Aussparung für den Kopf lässt während der Massage eine entspannte und natürliche Körperhaltung zu.

donnerberg nm 089 19

Mithilfe der Halteschlaufen kann das Gerät leicht an andere verspannte Stellen geführt werden. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, die Muskeln nicht zu sehr anzuspannen und eine entspannte Haltung zu wahren. Die Massageköpfe bewegen sich durchweg in gleichmäßigen Kreisen und haben durch ihre unterschiedlichen Größen einen breiten Wirkungskreis. Es können auch tieferliegende Verspannungen des Muskelgewebes gut erfasst werden. Insbesondere auf der niedrigsten Geschwindigkeitsstufe wurde die Massage von unseren Testerinnen und Testern als sehr wirksam empfunden.

donnerberg nm 089 11

Während der Massage lässt sich ein Schalldruckpegel von 43,4 dB(A) (1. Stufe) bzw. 45,6 dB(A) (2. Stufe) bzw. 45,1 dB(A) (3. Stufe) in Höhe der Ohren messen. Die Lautstärke erhöht sich durch das Einschalten der Vibrationsfunktion (durchgehende Vibration) entsprechend auf einen Schalldruckpegel von 52,9 dB(A). Trotz der objektiv nicht viel höheren Lautstärke, wurde die Vibration von unseren Testerinnen und Testern subjektiv als recht laut empfunden. Nach 15 Minuten schaltet sich das Modell automatisch ab.

Das Modell bietet gegenüber klassischen Massageauflagen den Vorteil weitaus größerer Flexibilität: Durch das lange Stromkabel und den zusätzlichen Kfz-Netzadapter kann das Gerät sowohl zuhause als auch unterwegs genutzt werden. Die Massage mit dem Gerät ist zwar sehr intensiv (oder kann es je nach Stufe jedenfalls sein) und angenehm, bleibt aber größenbedingt nur punktuell. Dementsprechend empfiehlt sich die Massage vor allem denjenigen, die unter Verspannungen in einzelnen Muskelpartien leiden und keine Massage des gesamten Rückens wünschen.

Infrarotwärmefunktion

Verteilung der Wärme im Betrieb

donnerberg nm 089 28

Wärmebild nach 10 Minuten Infrarotwärmefunktion – Darstellung in °C

Die Wärme pflegt sich in den jeweiligen Mittelpunkten am stärksten zu entwickeln; die erreichte Temperatur ist zwar nicht allzu hoch. Dennoch kann die Wärme die Muskulatur noch weiter lockern.



Kurzbewertung

Funktionalität:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Ausstattung:
4,5 von 5,0
Lautstärke:
4,5 von 5,0

Pro/Contra

  • Kfz-Netzadapter
  • zwei Ersatzbezüge
  • Schutzbeutel
  • langes Stromkabel
  • Intensität individuell anpassbar
  • keine unterschiedlichen Massagearten möglich
  • Massageköpfe nicht verstellbar
  • Halteschlaufen nicht verstellbar

Technische Daten

Hersteller/Modell Donnerberg
Nacken- und Schultermassagegerät
NM-089
Maße (L x B) in cm 132 x 17,5
Gewicht in g 1643
Länge des Stromkabels in cm 305,0
Maße Bedienfeld (H x B) 8,7 x 3,0
Ausstattung Netzteil, Kfz-Netzadapter (12 V),
2 Ersatzbezüge, Schutzbeutel
Geschwindigkeitsstufen 3
Massagerollen verstellbar nein
Timer in min 15
Anzahl Massageköpfe 8
Funktionen Massagefunktion, Infrarotwärmefunktion, Vibrationsfunktion, 2 Drehrichtungen

Maximale Lautstärke in dB(A) auf mittlerer Geschwindigkeitsstufe, gemessen auf Ohrhöhe, ohne Vibrationsfunktion

 donnerberg laut2

Maximale Lautstärke in dB(A) auf mittlerer Geschwindigkeitsstufe, gemessen auf Ohrhöhe, mit Vibrationsfunktion

donnerberg laut1
Maximale Lautstärke in dB(A) auf mittlerer Geschwindigkeitsstufe, gemessen auf Ohrhöhe, ohne Vibrationsfunktion 45,6
Stromverbrauch in Watt gemessen, mittlere Geschwindigkeitsstufe, ohne Vibrationsfunktion  donnerberg strom
Stromverbrauch in Watt gemessen, mittlere Geschwindigkeitsstufe, ohne Vibrationsfunktion 19,38

Bewertung

Hersteller/Modell % Donnerberg
Nacken- und
Schultermassagegerät
NM-089
Funktion 60 92,9
Massagefunktion 50 94,0
Wärmefunktion 30 93,8
Vibrationsfunktion 20 89,0
Handhabung 20 91,0
Bedienung 45 90,0
Ergonomie 25 90,0
Inbetriebnahme 20 94,0
Lagerung 10 92,0
Ausstattung 15 91,3
Programmvielfalt 45 85,0
Material / Verarbeitung 30 96,0
Sicherheit 5 98,0
Dokumentation 5 92,0
Lautstärke 5 85,8
Bonus/Malus +0,2
Bonus 0,1 Kfz-Netzadapter,
0,1 2 Ersatzbezüge
Malus
UVP in Euro 189,00
Marktpreis in Euro 189,00
Preis-/Leistungsindex 2,05
Gesamtbewertung 92,1 % („sehr gut“)

So haben wir getestet

Funktionalität (60 %)

Für die Bewertung der Funktionalität des Massagegerätes wurde deren hauptsächliche Funktion geprüft und bewertet: das Massieren. Dazu wurden alle Geschwindigkeitsstufen ausprobiert und von unseren Testerinnen und Testern beurteilt. Bedeutsam war vor allem, ob und ggf. in welchem Maße sich verspannte Muskelpartien wieder entspannen konnten. Zudem wurde die Wärmefunktion geprüft; hier spielte die maximal erreichte Temperatur (durchschnittlich) und die Gleichmäßigkeit der Temperaturverteilung mit ein. Die Vibrationsfunktion wurde ebenfalls anhand des Empfindens unser Tester auf den möglichen Stufen bewertet.

Handhabung (20 %)

Für die Bewertung der Handhabung wurde die Bedienung des Gerätes mithilfe der verschiedenen Bedientasten geprüft. Das Gerät sollte sich dank seiner Form vor allem an die Nacken- und (obere) Schulterpartie sowie an andere Körperteile anpassen können. Es sollte außerdem bequem getragen werden können; schließlich nimmt eine Massage immer etwas mehr Zeit in Anspruch. Außerdem wurden die Inbetriebnahme und die Lagerung des Gerätes bei Nichtbenutzung bewertet.

Ausstattung (15 %)

Hierbei wurden das Funktionsspektrum, die verarbeiteten Materialien und die Qualität derselben beurteilt. Zudem wurde die Sicherheit des Gerätes anhand der erreichten Temperatur und einer automatischen Abschaltung bewertet und die Gebrauchsanweisung auf ihre Vollständigkeit begutachtet.

Lautstärke (5 %)

Die Lautstärke wurde während der Nutzung mit allen Geschwindigkeitsstufen (ohne Vibrationsfunktion) in Höhe der Ohren ermittelt und ausgewertet.


Fazit

donnerberg nm 089 20

Das Nacken- und Schulter-Massagegerät aus dem Hause Donnerberg ist ohne Fehl und Tadel verarbeitet. Es lässt sich nach dem Anschluss ans Stromnetzwerk überall verwenden – ob in den heimischen vier Wänden oder während einer Fahrt im Auto. Das Gerät ist vollkommen intuitiv zu bedienen und bietet außerdem eine ordentliche Auswahl an (Geschwindigkeits-)Stufen; wünschenswert wäre noch eine Wahl zwischen verschiedenen Massagearten. Sowohl die gebotene Massagefunktion als auch die Wärmefunktion wurden jedoch als wirksam und wohltuend empfunden. Letzten Endes erreicht das Nacken- und Schulter-Massagegerät von Donnerberg mit 92,1 % noch das Testurteil „sehr gut“.

60

Getestete Produkte

  • Donnerberg Nacken- und Schultermassagegerät NM-089