12 Kabinen-Trolleys im ­Test 2019

Klein, leicht und handlich

27. Juni 2019

Paris, New York oder doch lieber Tokyo? Wo immer es einen in der diesjährigen Sommersaison auch hinziehen wird; ein Mindestmaß an Gepäck muss immer mit dabei sein! Wer mit einer niedrigpreisigen Airline reist, bei der das Einchecken von normalem Gepäck mehr kosten kann als die Reise selbst, sollte allerdings nur mit sehr leichtem Handgepäck vorliebnehmen – und zwar in der Gestalt eines kompakten Trolleys! Wir haben 12 verschiedene Kabinen-Trolleys geprüft – davon 7 mit Hart- und 5 mit Weichschale – und verraten Ihnen in diesem Test auch, wie belastbar die einzelnen Modelle gegenüber Stößen, Wasser und Co. sind.

Nicht immer muss es ein Mehr an Größe sein: Bei der Mitnahme von Handgepäck bspw. kontrollieren die Airlines nicht nur die in ihm verstauten Gegenstände, sondern auch das Gewicht und die Maße. Gerade deshalb sollte man vor dem Packen auch die einschlägigen Gepäckregelungen der jeweiligen Airline nachlesen. Wenn das Handgepäck nämlich seinem Gewicht oder seinen Maßen nach die Grenzen der Airline überschreiten sollte, muss es als normales Gepäck abgegeben werden – und das kann Mehrkosten in Höhe von bis zu 60,00 € nach sich ziehen.

Warum aber sollte man sein Gepäck nun aber einem Trolley anvertrauen? Nun, moderne Trolleys sind ihren Maßen nach leicht zu händeln, dank ihres eher maßvollen Gewicht ohne Mühe hin- und herzuziehen (oder, wann immer es sein muss, auch zu hieven) und dank cleverer (Doppel-)Rollensysteme auch leicht zu manövrieren. Dazu lässt sich in ihnen auch noch erstaunlich viel Gepäck verstauen – und dank spezieller Gepäckwände, Gurte und Co. ist das auch in ordentlicher Art und Weise machbar. Die Teleskopsysteme der meisten Modelle lassen sich der Höhe nach verändern und an die Größe der jeweiligen Person anpassen.

Übrigens: Wer lieber mit dem Auto oder der Bahn verreist, kann zwar selbst darüber entscheiden, wie viel Gepäck er nun mitnehmen will. Dennoch kann es auch dann sinnvoll sein, bei kürzeren Trips nur einen Trolley mitzunehmen; und hier empfehlen sich vor allem ­Textil-Trolleys: Dank ihrer nachgiebigen Seitenwände können sie nämlich auch sicher im Auto gestapelt werden.

Kabinen-Trolleys – Aufbau im Detail

Der Konzeption nach unterscheiden sich Kabinen-Trolleys nicht von ihren größeren Pendants. Bei den meisten Trolleys lässt sich der Reißverschluss durch ein Schloss mit Zahlenkombination sichern A. Wer in die USA einzureisen plant, sollte vorher sicherstellen, dass es sich bei diesem Schloss auch um ein spezielles TSA-Schloss handelt. Nur TSA-Schlösser nämlich lassen sich von der US-amerikanischen Transportation Security Administration (TSA) mit einem Generalschlüssel öffnen. Je nach Modell können zwei oder vier Rollen B an dem Trolley vorhanden sein. Manches Mal – vor allem bei den Menschenmassen am Airport – ist es leichter, den Trolley vor oder neben sich her rollen zu lassen, anstatt ihn hinter sich her zu ziehen; das aber setzt eben nicht nur zwei, sondern vier Rollen voraus. Der Teleskopstiel C sollte mit einem sicher zu händelnden Griff abschließen und sich idealerweise in verschiedenen Höhen einrasten lassen. Anders als Hartschalen-Trolleys bieten Weichschalen-Trolleys auch an ihrer Außenseite Taschen und Fächer D, die sich mit Reißverschlüssen sichern lassen. Diese sind allerdings nicht wasserdicht und empfehlen sich daher auch nicht, um empfindliche Gegenstände in ihnen zu verstauen. Die seitlichen Griffe der Trolleys E sollten der Hand nicht nur ausreichend Spielraum lassen, sondern auch so positioniert sein, dass das Gewicht des Trolleys während des Tragens ausbalanciert ist.

Getestete Produkte

Hartschalen-Kabinen-Trolleys

  • American ­Tourister Sunside Trolley mit 4 Rollen 55 cm
  • Delsey TURENNE Slim ­Kabinentrolley 55
  • Roncato UNO ZSL Premium 2.0 Carry-on Spinner
  • Samsonite Tunes Trolley mit 4 Rollen, 55 cm
  • Titan X-Ray Trolley S
  • Travelite City Trolley S
  • Victorinox Connex Global ­Hardside Carry-on

Weichschalen-Kabinen-Trolleys

  • Delsey Montrouge, 55 cm, SLIM
  • Jack Wolfskin TRT RAIL 40 Hand­gepäck­trolley
  • Roncato 4R Speed Carry-on ­Spinner 55 cm
  • Samsonite Spark Sng Eco Trolley mit 4 Rollen, 55 cm
  • Travelite Capri 4-Rad Trolley S

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er im ETM TESTMAGAZIN publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel des ETM TESTMAGAZINs lesen.

0,00  In den Warenkorb

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de