Worauf Sie beim Online-Weihnachtsgeschäft achten sollten

27. November 2013

Dank heutiger Onlineshops lässt sich der Weihnachtsstress rapide reduzieren. Nach Feierabend ist es nicht mehr nötig von einem Geschäft zum nächsten zu rennen und am Wochenende in der meterlangen Schlange an der Kasse des Einkaufzentrums zu stehen. Mit wenigen Mausklicken ist das Wunschobjekt bestellt.

Wer nicht aufpasst, hat aber den Ärger mit genauso wenigen Klicken gleich mitbestellt. Um dies zu verhindern, sollten Sie unter anderem auf Folgendes achten:

Onlineshop überprüfen

Gerade ein Onlineshop im Inland bietet das gesuchte Geschenk und dann auch noch zu einem guten Preis. Die Verlockung ist groß, da direkt zuzuschlagen. Doch es kursieren komplett gefälschte Webseiten, die nur darauf lauern, dass sich ein Kunde anmeldet. Bevor Sie sich also dazu hinreißen lassen, sich bei einem unbekannten Portal anzumelden, überprüfen Sie zuerst das Impressum und die IP-Adresse des vermeintlichen Onlineshops und recherchieren Sie Informationen und Kundenrezension.

Alles für einen guten Zweck

Vermehrt appelliert die Weihnachtszeit an die Nächstenliebe. Verschiedene Spendenaktionen machen da vermehrt auf sich aufmerksam. Löblich wer gerne teilt, nur ist hier Vorsicht geboten, dass es auch die Erhalten, für die es gedacht ist. Auch mit Spendenaktionen treiben Kriminelle gerne Schindluder. So ist hier ebenfalls in Erfahrung zu bringen, ob die Organisation einen guten Ruf hat und ob es Rezensionen zu ihr gibt. Unter folgendem Link haben wir ein paar bekannte Spendenaktionen für Sie zusammengestellt.

Der beliebte Geschenkgutschein

Manchmal fällt es schwer das richtige Geschenk zu finden. Da bietet der Geschenkgutschein eine gute Alternative. Soll sich der Beschenkte doch am besten selbst etwas aussuchen. Doch auch in diesem Fall sollten möglichst Gutscheine von bekannten Händlern Verwendung finden, da der Beschenkte sonst womöglich einfach nichts von dem Gutschein hat, da der Gutschein nirgendwo einlösbar ist.

Allgemein ist ein Angebot, was zu gut klingt um wahr zu sein in den meisten Fällen auch tatsächlich nicht wahr. Deshalb sollten Sie immer erst vorher überprüfen bei welchem Onlineshop Sie etwas kaufen. Im Zeitalter der Apps sollten Sie zusätzlich darauf achten sich nicht irgendwelche Spy- und Spamware auf ihr Smartphone holen, wenn Sie sich auf die Suche nach Geschenken begeben.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de