Die richtigen Wanderschuhe

16. Januar 2013

Wandern ist auch im Herbst und Winter eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Das richtige Schuhwerk ist hierbei von entscheidender Bedeutung.

Da die Füße beim Wandern schneller anschwellen, ist es ratsam, die Größe eher eine Nummer größer zu wählen als bei Straßenschuhen. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass sie an Mittelfuß, Fessel und Fußaußenkanten enger sitzen, um guten Halt zu bieten. Zehen und Ferse können im Gegenzug etwas mehr Raum gebrauchen. Neben der richtigen Größe ist vor allem die Sole entscheidend, um auf rutschigen und wackeligen Untergründen sicher zu laufen. Zudem sollten Wanderschuhe wasserfest und gleichzeitig atmungsaktiv sein.

Foto: Peter Freitag/pixelio.de

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de