Abofallen erkennen mit Browserspiel

28. März 2012

Wie man betrügerische Websites erkennt, lässt sich jetzt auch ganz spielerisch mit einem Browser-Spiel des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) erlernen. Unter dem Titel „Vorsicht Falle“ ist das Spiel auf der Homepage des BMLEV erreichbar. Dem Nutzer wird über zehn Beispielseiten verdeutlicht, wie sich Kostenfallen im Internet verbergen,und wie sie sich erkennen lassen. Auf jeder Seite muss eine gewisse Zahl von Kostenfallen gefunden werden – im Abschluss an jede Seite erhält der Nutzer dann ein Feedback. Zusätzlich bietet das BMLEV ein Browser-Plugin zum kostenlosen Download, das auf versteckte Kosten aufmerksam macht. Der so genannte „Kostenfinder“ ist als Plugin für alle gängigen Browser erhältlich.

Hier geht es zum Browserspiel:
http://www.bmelv.de/DE/Verbraucherschutz/Telekommunikation/Browserspiel/browserspiel_node.html

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de