Sony WALKMAN NWZ-W273

22. Januar 2013

Der neue WALKMAN NWZ-W273 von Sony verspricht ein kabelloses sowie wasserdichtes Musikvergnügen und somit mehr Spaß beim Training. Mit 4 Gigabyte Speicher bietet der WALKMAN ausreichend Platz für die Lieblingsplaylists und ist der ideale Begleiter beim Laufen, Schwimmen oder im Fitnessstudio.

Player und Kopfhörer bilden bei Sonys WALKMAN NWZ-W273 eine Einheit, sodass kein störendes Kabel die Bewegungsfreiheit beim Sport einschränkt. Ein ergonomisches Design sowie Ohrpolster in verschiedenen Größen sorgen dafür, dass die Kopfhörer sicher sitzen und maximalen Tragekomfort, auch bei schweißtreibenden Workouts, bieten.

Das Besondere an Sonys neuem WALKMAN NWZ-W273 ist, dass er bis zu zwei Meter Tiefe vollständig wasserdicht ist und gute Soundqualität auch beim Schwimmen verspricht. Wasser und Schweiß können dem WALKMAN nichts anhaben und so kann der Musikgenuss auch nach dem Sport unter der Dusche weitergehen. Muss der NWZ-W273 gereinigt werden, kann er einfach unter fließendem Wasser abgespült werden.

Mit nur drei Minuten Ladezeit reicht der Akku des WALKMAN für ca. eine Stunde Musik. Vollständig geladen spielt er bis zu acht Stunden Musik. Somit steht auch einem Marathonlauf mit musikalischer Untermalung nichts entgegen. Musik lässt sich einfach per „Drag and Drop“ auf den Sony NWZ-W273 übertragen, egal ob man den Windows Media Player oder iTunes verwendet. 4 Gigabyte Speicher bieten ausreichend Platz für die eigene Lieblingsmusik.

Ab Februar 2013 ist der Sony WALKMAN NWZ-W273 für 79,00 EURO UVP in den Farben Blau, Weiß und Schwarz erhältlich.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de